Gewinnspiel: Pressearbeit für Hotellerie und Gastronomie

PRobiz-Gründer Johannes Stühlinger (rechts im Bild) mit seinem Kollegen Alexander Rinnerhofer

© Richard Tanzer

PRobiz-Gründer Johannes Stühlinger (rechts im Bild) und Alexander Rinnerhofer

PRobiz-Gründer Johannes Stühlinger (rechts im Bild) mit seinem Kollegen Alexander Rinnerhofer

© Richard Tanzer

Es hat einen relativ simplen Grund, dass nicht jedes Unternehmen eine PR-Agentur engagiert: Allein der Versand einer einzigen Pressemeldung schlägt sich schnell mit mehreren Hundert Euro zu Buche. Und weil Pressearbeit nur mit einer gewissen Regelmäßigkeit Sinn ergibt, können sich diese viele Betriebe schlichtweg nicht leisten.

Das bedeutet keinesfalls, dass man das Thema abhaken soll. Ganz im Gegenteil! Mit wenigen Kniffen kann im Grunde jeder für sich selbst erfolgreich mit Medien in Kontakt treten, um schließlich mit seinen Geschichten in diesen vorzukommen.

KARRIERE beantwortet die häufigsten Fragen:

Was brauche ich, um selbst Pressearbeit machen zu können?

Im Grunde reicht ein Computer mit Internetanschluss 
und einem E-Mail-Programm.

Welche Themen sind für Medien überhaupt interessant?

Grundsätzlich ist alles interessant, das neu ist oder einen Neuigkeitswert hat. Aber auch besonders überraschende oder kreative Inhalte werden gerne von Journalisten aufgegriffen, wie beispielsweise

  • Ankündigung einer Veranstaltung
  • Nachbericht einer Veranstaltung 
(vor allem, wenn Prominenz dabei war)
  • Neueröffnung oder eine Neuerung 
(neue Speisekarten, Umbau, neue Eventschiene etc.)
  • Der Launch eines neuen Produkts
  • Personelle Veränderungen in der Führung Ihres Unternehmens (neuer Bar-Chef, neuer Hoteldirektor, etc.)
  • etc.

Wie schreibe ich eine Presseaussendung?

Verfassen Sie diese kurz und bündig. Ihre Kernbotschaft muss bereits im Titel Ihrer Presseaussendung enthalten sein. Keine Angst beim Schreiben – Sie brauchen kein literarisches Meisterwerk zu verfassen. In den Text sollten sich bloß keine groben Fehler einschleichen. Wichtig ist, dass Ihre Kontaktdaten (Handynummer & E-Mail-Adresse) enthalten sind.

An wen schicke ich meine Presseaussendung überhaupt?

Es ist zwar etwas mühsam, aber Sie können auf den Websites vieler Medien E-Mail-Adressen von Journalisten, die über kulinarische oder gastronomische Themen berichten, zusammentragen oder diese bei den Redaktionen telefonisch erfragen. Einfacher aber ist es, bereits fertige Presse-Verteiler zu nutzen.

Woher bekomme ich passende Pressefotos?

Es empfiehlt sich, Fotos von einem Profi machen zu lassen. Mit ein bisschen Gespür können Sie diese auch selbst machen. Achten Sie darauf, dass stets eine Person (der Chef) auf dem Foto zu sehen ist und das Motiv zum Text Ihrer Presseaussendung passt.
Beispiel: Wenn Sie Ihren neuen Bar-Chef präsentieren wollen, dann machen Sie ein Foto, auf dem dieser hinter der Bar steht und gerade einen Drink mixt. Er sollte dabei auf jeden Fall freundlich in die Kameralinse schauen!
Wichtig: Sie müssen das OK des Fotografen einholen, um die Bilder für Ihre Pressearbeit nutzen zu können! Also keine Bilder einfach aus dem Internet herunterladen.

Welche Form muss meine Presseaussendung haben?

Die E-Mail-Adressen der Journalisten nicht offenlegen – sie also stets in der BBC-Zeile Ihres Mailprogramms anführen. Sie sollten gute Pressefotos in druckfähiger Qualität (mindestens 500 Kilobyte) anhängen oder Sie pflegen einen Download-Link ein. Ihre E-Mail soll nicht mehr als acht Megabyte groß sein. Viele Mailadressen können nur maximal acht Megabyte große Mails empfangen.

Wie oft soll ich eine Presseaussendung verschicken?

Maximal zwei Aussendungen pro Monat und zumindest sechs Aussendungen pro Jahr.

Was hat meine Aussendung für einen Sinn, wenn niemand darüber berichtet?

Pressearbeit heißt nicht zwingend, dass man auch im Medium gleich vorkommt. Aber durch jede Presseaussendung werden Journalisten mehr und mehr auf Sie und Ihr Unternehmen aufmerksam. Das erhöht die Chance,  dass sich ein Medium einmal aus eigenem Interesse bei Ihnen meldet oder eine zukünftige Presseaussendung von Ihnen eher aufgreift.

Was mache ich, wenn mich nach meiner Pressemeldung ein Journalist anruft und Fragen hat?

Gehen Sie nicht auf Tauchstation, sondern beantworten Sie die Fragen. Sollten Sie unsicher sein, dann einfach per Mail. Dann können Sie sich Ihre Antworten in aller Ruhe überlegen. Allerdings müssen Sie, wenn Sie mit dem Redakteur etwas ausmachen, Ihr Versprechen auch unbedingt einhalten! Sollten Sie unsicher sein, dann bitten Sie den Redakteur den Artikel vor der Veröffentlichung noch einmal lesen zu wollen.

Was, wenn eine Geschichte über mein Unternehmen erscheint, mit der ich nicht happy bin?

Hierbei gilt: Cool bleiben und nie vergessen, dass auch Journalisten ganz normale Menschen sind! Sobald Ihr Unternehmen vorkommt, haben Sie schon etwas erreicht. Wenn wirklich falsche Informationen im Artikel vorkommen, dann einfach den jeweiligen Journalisten kontaktieren und freundlich das Problem kommunizieren. Keinesfalls aufregen oder angriffig werden! Sie wollen schließlich auch in Zukunft wieder in diesem Medium vorkommen.

PRobiz hat ein eigenes Tool für Gastronomen, Hoteliers und Produzenten entwickelt. Damit können Sie:
• In wenigen Schritten eine professionelle Presseaussendung verfassen
• Ihre Pressetexte von Profis korrigieren oder sogar verfassen lassen
• Ihre Pressemeldungen durch aktuelle Verteiler an die richtigen Medien & Journalisten versenden
• In kurzen & lustigen Tutorials das Wichtigste über Pressearbeit lernen
• Sich telefonisch beraten lassen
• Kosten: Zwischen 12 und 59 € pro Monat

www.probiz.at

Story aus Falstaff Karriere 02/18.

Gewinnspiel

Falstaff-Karriere verlost fünf PRobiz-Jahrespakete »Professional« im Wert von jeweils 700 Euro!

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Dining Gutschein für Das LOFT

Im Das LOFT treffen Vibrant Views auf Fine Dining – Viele der Gäste meinen: »Von hier aus hat man die spektakulärste Aussicht auf Wien.«

Advertorial
News

LIVING Gewinnspiel: ESKOLE Küchen verlost einen Kupfer-Bratentopf von Paderno

So edel kann Kochgeschirr sein: Der Bratentopf von Paderno ist beim Kochen und auch beim Servieren ein besonderer Hingucker.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Magnum Zweigelt, Weinverkostung und Übernachtung

Alexander Egermann – Falstaffs beliebtester Nachwuchswinzer verlost eine Magnum Zweigelt Ried Römerstein Neusiedlersee DAC reserve sowie eine...

Advertorial
News

Gewinnspiel: 3 Sieger-Packages zu gewinnen!

Beim Weinwettbewerb Mundus Vini 2021 holte die Weinkellerei Lenz Moser den Titel »Bester Produzent aus Österreich«, weiters wurden zwei Weine mit...

Advertorial
News

Gewinnspiel: 2 VIP Tickets für ein Heimspiel des SK Rapid Wien

Der SK Rapid Wien verlost zu einem Heimspiel im Allianz Stadion für Sie und Ihre Kunden exklusive VIP/Business Tickets mit genussvollem Catering und...

Advertorial
News

Gewinnspiel: SodaStream »TERRA«

Einfach in der Handhabung, elegant im Design und stark bei Preis-Leistung.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Mit Hanf und Vitalpilzen fit in den Herbst

2000 Jahre Tradition vereint mit modernen Möglichkeiten machen sich in Form von MEDIHEMP Bio Vitalpilze & Hanf bezahlt. Eine unschlagbare Kombination...

Advertorial
News

Gewinnen: 2 x WEIN-Adventkalender im Wert von 300 Euro!

Weinliebhaber aufgepasst! Ihr WEINADVENTKALENDER by Blind-Taste & Vinospirit verkürzt Ihnen die Zeit bis Weihnachten. 24 Tage Weingenuss und auf...

Advertorial
News

Gewinnen Sie 3 österreichische Sekt-Magnums

Nach einem Jahr Pause ist die Österreichische Sektgala wieder zurück: Rund 30 der besten österreichischen Sekthersteller freuen sich darauf, am 19....

Advertorial
News

Gewinnspiel: 6 Flaschen »Tenuta La Maredana Prosecco Rosé«

Valdo präsentiert den neuen »Tenuta La Maredana Prosecco Rosé DOC Brut«, einen eigens geschaffenen Rosé für die Haute Cuisine. Spielen Sie mit und...

Advertorial
News

Gewinnspiel: VIP Tickets für ein SK Rapid Wien Heimspiel

Der SK Rapid Wien verlost zu einem Heimspiel im Allianz Stadion für Sie und Ihre Kunden 2 exklusive VIP/Business Tickets mit genussvollem Catering und...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Exklusiver Abend in der »Spelunke« und Specialbox von Stolichnaya

Stolichnaya verlost einen exklusiven Abend in der »Spelunke« in Wien. Inkludiert ist ein luxuriöser Shuttleservice sowie eine einzigartige Specialbox...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Living verlost Tickets für den Design District

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenloses Ticket für Österreichs größte Wohn- und Lifestylemesse

Advertorial
News

LIVING Gewinnspiel: Naturholzmöbel aus Österreich

Die alpin inspirierten Naturholzmöbel von Voglauer aus nachhaltiger Forstwirtschaft vereinen die traditionsreiche Bergwelt mit moderner Urbanität.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Genuss-Wochenende im »The Ritz-Carlton, Vienna«

Gewinnen Sie jetzt ein exklusives Weekend-Package (inkl. Anreise) mit Cocktails, Champagner und Spa-Treatment im »The Ritz-Carlton, Vienna«.

Advertorial
News

LIVING Gewinnspiel: Zeitloses von FLEXFORM

Wir verlosen das hochwertige Design-Highlicht Mate von FLEXFORM im Wert von 1.233 Euro. Mate kann als Ablagefläche als auch als Zeitungsständer...

Advertorial
News

Gewinnspiel: LIVING verlost 100 Euro-Gutscheine von WOHNDESIGN MAIERHOFER

Mit etwas Glück und den richtigen Antworten gewinnen Sie einen von drei Einkaufsgutscheinen für das Einrichtungshaus WOHNDESIGN MAIERHOFER im Wert von...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Eine Nacht im Höflehner****S

Exklusiver Luxus der Geborgenheit – Im Natur- und Wellnesshotel Höflehner****S tauchen Sie auf 1117m in eine Welt voller Entspannung und Genuss.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Keli feiert mit neuen Sorten Geburtstag

Klassiker kommen nie aus der Mode: Seit den 1960er Jahren ist das Kult-Kracherl Fixpunkt des heimischen Getränke-Sortiments. Jetzt mitspielen und vier...

Advertorial
News

Gewinnspiel: LIVING verlost eine Hebe Lamp von Ferm Living

Die Serie bringt mit kühner Form, künstlerischer Note und fließender Silhouette frischen Wind ins klassische Lampendesign.

Advertorial