Gewinnspiel: Neuer Jahrgang von Icario

Das Weingut Icario liegt in Montepulciano in der Toskana.

Foto beigestellt

Das Weingut Icario liegt in Montepulciano in der Toskana.

Foto beigestellt

Das Weingut Icario eröffnet exklusiv für Falstaff den Verkauf des neuen Jahrgangs 2016 des Vino Nobile di Montepulciano. Mit dem Promo-Code »FALSTAFF20« bietet Icario den Falstaff Lesern die Möglichkeit, einen Vorgeschmack auf das neue Jahrgangsangebot zu kaufen. Und das bei kostenlosem Versand und 20 Prozent Rabatt! 

Foto beigestellt

Wein-Fakten
Rebsorten: Sangiovese 90%, Colorino 10%.
Alkohol: 14,5 % Vol.
Gesamtsäure: 5,3
Trockenextrakt: 32 g/l
Lage: Nord - West
Weinbergshöhe: 350 - 450 Meter

Das sagt der Falstaff: 93 Falstaff Punkte
Dunkles, leuchtendes Rubinrot. In der Nase nach reifen roten Beeren, Erdbeeren, Himbeeren, auch leicht nach Früchte-Tee, zarte Pfefferwürze im Nachhall. Am Gaumen geschliffen mit herzhaftem Tannin, rote Frucht, feingliedrig und dennoch druckvoll, spannt sich langsam aber sicher über die Zunge, zarter Nachdruck.

Der Jahrgang 2016 bei Icario

Der Jahrgang 2016 wurde vom Konsortium mit vier von fünf Sternen bewertet, aber aufgrund der Lage, Höhe (450 Meter) und der Nordwest-Ausrichtung der Rebgärten, ist 2016 als einer der bisher besten Icario-Jahrgänge überhaupt anzusehen. Die Nordwest-Lage erlaubte es eine optimale Reifung zu erreichen ohne die Weinberge zu belasten. Die Trockenheit war in dieser Zone von Montepulciano weniger ausgeprägt. Die Höhenlage schützte vor Frühjahrsfrösten, schuf ein mildes Klima im Weinberg und vermied den Stress, der durch die stark schwankenden Temperaturen entstehen kann. Diese Kombination ermöglichte es, 2016 einen Wein mit sehr intensiven Aromen und ungewöhnlicher Frische zu keltern.

Die Produktphilosophie

Die Produktionsphilosophie basiert auf möglichst geringen Eingriffen im Weinberg und im Keller. Um höchste Qualität zu erzielen, werden die Trauben von Hand geerntet, akribisch ausgewählt und im Keller so schonend wie möglich nach dem Schwerkraftprinzip verarbeitet. Große Aufmerksamkeit kommt dabei den Pflanzen zu Gute. Hier wird die Simonit & Sirch-Schnittmethode angewandt, bei der die Pflanzen während des Auslaubens ganz leicht angeschnitten werden, um den Saftfluss zu fördern und die Bildung von Bakterien zu vermeiden.

Villa Icario

Auf den insgesamt 54 Hektar des Guts befindet sich die noble Villa Icario. Ein romantisches und stilvolles Refugium, fein möbliert und mit jedem Komfort ausgestattet. Versteckt in der toskanischen Landschaft, dennoch aber in der Nähe der Stadt Montepulciano und nur wenige Schritte vom Weingut entfernt. Ein Paradies mit atemberaubendem Blick auf das Valdichiana-Tal und seine sanften Hügel. Die Villa Icario besteht aus zwei Gebäuden: das Hauptgebäude ist ein restauriertes ländliches Bauernhaus, während das kleinere ein von Innenhöfen und Blumen umgebenes Häuschen ist. Im Bauernhaus gibt es drei Doppelzimmer mit Klimaanlage und privatem Bad, ein viertes Schlafzimmer befindet sich im Cottage, wo sich auch die Küche und das private Badezimmer befinden. Die Villa kann bis zu acht Erwachsene und vier Kinder beherbergen. Das Anwesen verfügt über einen exklusiven Garten von 6000 Quadratmetern Rasenfläche, die mit Rosen, Jasmin und einheimischen Pflanzen geschmückt ist. Abgerundet wird das prächtige Ensemble von einem Infinity-Pool mit Blick auf die Weinberge, der den Gästen zur Verfügung steht.

Das Weingut Icario ist bereit, Sie sicher willkommen zu heißen: »Wir haben unsere Dienste angepasst, um Ihnen einen Urlaub in einer hygienisch einwandfreien Umgebung zu bieten. Wir bieten Lieferdienste an und helfen Ihnen bei der Organisation ihres Besuchs, indem wir Ihnen unsere vertrauenswürdigsten Partner empfehlen. Das Weingut selbst wurde in den letzten Wochen umstrukturiert, um weiterhin Besichtigungen und Verkostungen durchführen zu können. Sämtliche Freiflächen und unser Personal sind stets darauf bedacht, Sie mit Gelassenheit, Professionalität und Sicherheit zu empfangen.«

Gewinnspiel

Machen Sie jetzt mit und gewinnen Sie mit etwas Glück zwölf Flaschen Vino Nobile di Montepulciano DOCG 2016 in Holzkisten sowie einen Rabatt von zehn Prozent auf den Aufenthalt in der luxuriösen Villa Icario.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

icario.it

Mehr zum Thema

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeis-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Ventaglio: Neuer Lagen-Wein der Tenuta Argentiera

97 Punkte für die Premiere. Die Tenuta Argentiera entstand Mitte der 1990er Jahre und ist eines der bekanntesten Weingüter in Bolgheri.

News

Burgund: Große Bonneau du Martray-Vertikale

Die Kult-Domäne ist seit 2017 in den Händen von Unternehmer Stanley Kroenke und hat auf biodynamische Bewirtschaftung umgestellt. 97 Punkte für den...

News

98 Punkte für Bollinger La Grande Année Rosé 2012

Von Champagnerfreunden wurde diese Arrivage bereits voll Vorfreude erwartet. Die hohen Erwartungen werden wohl voll erfüllt, auch der Blanc erntet...

News

Weinlegende Anthony J. Terlato ist tot

Der Vorsitzende der Terlato Wine Group und Besitzer dreier kalifornischer Weingüter hat die amerikanische Weinwelt maßgeblich geprägt. Er verstarb am...

News

Tamara Kögl ist Heurigenwirtin des Jahres

Mit Ambition und Innovation zeigt sie mit ihrem südsteirischen Betrieb, wie zeitgemäße Heurigenkultur geht.

News

Wieninger ist bester Wiener Heuriger 2020

Das Stammersdorfer Stammhaus punktet mit Top-Weinen und besten Heurigenschmankerln.

News

Kroiss ist Heurigen-Sieger in der Kategorie »Klassisch/Urig«

Der traditionsreiche Heurige in Wien Sievering begeistert durch uriges Ambiente und klassische Schmankerl in Top-Qualität.

News

Repolusk & Wailand: Heurige mit Top-Aussicht

Im neunen online only Heurigen- & Buschenschankguide 2020 teilen sich Roland Repolusk in der Steiermark und das Weingut und Buschenschank Wailand in...

News

Scheiblhofer »The Quarter« ist Neueröffnung des Jahres

Das Pop-Up-Projekt des Andauer Spitzenwinzers wurde im Rahmen des Falstaff Heurigen Guides 2020 ausgezeichnet.

News

Fritz Wieningers Heuriger hat den besten Wein

Im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2020 holte sich der Wiener Spitzenwinzer den Kategorie-Sieg für seine Buschenschank.

News

Beste Buschenschank der Steiermark: Domaines Kilger

Im »Stupperhof« des Münchner Gourmet-Investors wird hier ein kulinarisches »Best of« der West- und Südsteiermark geboten.

News

Probushof: Wiederbelebung des Traditionsheurigen

Nach Neuübernahme eröffnet der neue Betreiber Christian Ebner die Sommersaison in der Wiener Heurigen-Legende.

News

Sommelier ohne »Master«

Rassismusdebatte in den USA erfasst die Weinwelt. Der Titel »Master« fällt.

News

Deutscher Sekt 2.0

Für viele Winzer war Sekt nur ein Nebenprodukt. Das hat sich geändert. Denn auf guten Sekt muss man gezielt hinarbeiten.

News

Die Wiener Landessieger 2020 stehen fest

Michael Edlmoser stellt gleich vier Landessieger und ist somit erfolgreichster Winzer der diesjährigen Landesweinbewertung.

News

Newsletter abonnieren & Riedel Weingläser gewinnen

Abonnieren Sie jetzt unseren Falstaff Österreich Newsletter und gewinnen Sie 4x6 Weingläser der Winewings-Kollektion von Georg Riedel.

News

PROFI verlost eine Genussreise im Museum

Gewinnen Sie zwei Karten für »Tischlein deck dich!«. Das Universalmuseum und die GenussHauptstadt Graz veranstalten einen köstlichen Parcours durch...