http://www.falstaff.at/nd/gewinnspiel-la-dolce-vita-boroli-ein-stueck-italien/ Gewinnspiel: La dolce vita – Boroli, ein Stück Italien Wir verlosen ein exklusives Wein-Package – Tipp: Verkostung in der Vinothek St. Stephan.

Das Weingut Boroli zeichnet sich durch kraftvolle Weine, italienische Eleganz und der generationsübergreifenden Liebe zum Weinbau aus. Seit 1831 lebt die Familie Boroli im Piemont und verschreibt sich seit den 1990er-Jahren voll und ganz dem Weinbau im prestigeträchtigen Barolo-Gebiet, das auch über DOCG-Status verfügt. Inzwischen wurde der Familienbetrieb um zwei Weingüter erweitert – die Cascina Bompé und die Cascina La Brunella gehören beide zum Besitz der Familie Boroli. Mit großem Erfolg vinifiziert die Familie Boroli einzigartige Weine mit starkem Charakter, welche das Terroir der Piemontesischen Hügel in all seinen Facetten zeigen.

Boroli zu Gast in der Vinothek St. Stephan
Erstmals haben Sie nun die Möglichkeit, die exklusiven Rotweine der Familie Boroli in Österreich zu verkosten: Am Do., 19. November 2015 können Sie von 11 bis 18 Uhr in der Vinothek St. Stephan in Wien den Barolo 2011 und den Barbera Quattro Fratelli 2013 verkosten! Eine seltene Gelegenheit für alle Weinliebhaber und Weinkenner, einige der besten, raren Rotweine aus dem Piemont kennenzulernen.

Boroli: Weinbau mit Tradition trifft auf moderne Architektur / Foto beigestellt
Boroli: Weinbau mit Tradition trifft auf moderne Architektur / Foto beigestellt

Boroli: Weinbau mit Tradition trifft auf moderne Architektur / Foto beigestellt

»The wine of kings, king of wines«
Silvano und Elena Boroli haben es sich zum Ziel gesetzt, aus autochthonen Rebsorten des Piemont Spitzenweine mit Charakter zu produzieren. Die beiden sind Winzer aus Leidenschaft, das erkennt man am klassischen Stil ihrer Barolo-Weine. Das unverkennbare Aroma von Rosen, Pflaumen und Holz dazu die erdigen Noten mit starken Tanninen ist Weinkennern und -liebhabern auf der ganzen Welt bekannt und geht auf die autochthone Sorte Nebbiolo zurück, die natürlich auch die Basis des Barolo 2011 ist. Extra lange Reifezeiten zeichnen die Sorte aus, die nur hier im Piemont zu finden ist. Ihren Namen verdankt sie übrigens den nebligen Wetterbedingungen der Gegend. Dazu kommen der Respekt der Natur und die nachhaltigen Methoden bei der Weinherstellung. Dies macht das Weingut Boroli zu einem der Spitzenweingüter ganz Italiens.

Boroli zeichnet für zahlreiche italienische Wein-Granden verantwortlich / Foto beigestellt
Boroli zeichnet für zahlreiche italienische Wein-Granden verantwortlich / Foto beigestellt

Pilgerstätte für Gourmet- und Weinliebhaber
Auch die Locanda del Pilone gehört zur Boroli Familie. Das Restaurant und Boutique Hotel verfügt mit einem 360°-Panorama-Blick über die Weinberghänge und die italienischen Alpen über eine einzigartige Lage. Das Restaurant wurde mit einem Michelin Stern ausgezeichnet und zählt somit zu den Top-Restaurants weltweit. Die internationale Küche mit Piemontesischem Twist lockt Gourmet- und Weinliebhaber von nah und fern an.

Weinverkostung in der ersten Vinothek Wiens
Die Vinothek St. Stephan ist für diese einzigartige Verkostung von Boroli-Weinen die perfekte Location. Als erste Vinothek Wiens im Herzen der Stadt bietet sie ein ganz besonderes Ambiente für diesen Tag, Ludwig Köstler und sein Team beraten Sie gerne.

INFO
Boroli in der Vinothek St. Stephan
Datum:
Donnerstag, 19. November 2015
Zeit: 11–18 Uhr
Ort: Vinothek St. Stephan, Stephansplatz 6, 1010 Wien
Verkostungspaket: Barolo 2011, Barbera Quattro Fratelli 2013, € 36,90


Gewinnspiel
Beantworten Sie unsere Quizfragen richtig und gewinnen Sie diese italienischen Rotweinklassiker aus dem Hause Boroli im exklusiven Package:

  • 2 Flaschem Barbera Quattro Fratelli 2013
  • 2 Flaschen Barolo 2011
  • 2 Flaschen Barolo Villero (Einzellage) 2006


DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET.

www.boroli.com

www.vinothek1.at


(Advertorial)

Mehr zum Thema

  • 21.09.2015
    Investitionsbombe Weinkeller
    Totes Kapital oder sinnvolle Wertanlage? Großzügig bestückte Weinkeller sind längst die Ausnahme, für Sommeliers wird eine kluge...
  • 23.05.2015
    Rare italienische Rebsorten auf dem Prüfstand
    Kennen Sie Zibibbo, Ughetta oder Canaiolo? Diese und viele mehr schaffen es selten nach Österreich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Top 10 Premium Jahrgangs-Champagner 2006

    Zum Tag des Champagners präsentieren wir Ihnen die zehn besten Champagner aus dem Jahrgang 2006, der als besonders harmonisch gilt.

    News

    Neuseeländischer Weinbauverband fordert Weißwein-Emoji

    Der Neuseeländische Weinbauverband startete im Frühjahr 2022 eine Initiative zur Einführung eines Weißwein-Emojis.

    News

    VDP: Gibt es Chardonnays als »Große Gewächse« bald auch außerhalb Badens?

    Württemberg diskutiert, der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) muss abwägen.

    News

    Riedenweinpräsentation 2022: Steiermark in allen Facetten

    Die steirischen Top-Weingüter laden am 5. September wieder zur Riedenweinpräsentation. 300 Weine können verkostet werden.

    News

    Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben

    Trauer in Siziliens Weinwelt: Conte Lucio Tasca d'Almerita verstorben. Er war 82 Jahre alt.

    News

    Rechtsstreit: Brad Pitt muss Angelina Jolie Dokumente zu Weingut übergeben

    Im erbitterten »Rosékrieg« um Château Miraval, das Weingut von Brad Pitt und Angelina Jolie, muss der Hollywoodschauspieler eine vorläufige Niederlage...

    News

    Kracher ist erstes österreichisches Weingut am Place de Bordeaux

    Das legendäre österreichische Weingut Kracher wird seinen Cuvée TBA »Grande Cuvée« 2019 ab Herbst über das renommierte Händlernetzwerk La Place de...

    News

    Linz: Pop-up Buschenschank in der »Stadtliebe«

    Jeden ersten Mittwoch im Monat kann im Pop-up Buschenschank des Restaurant »Stadtliebe« in Linz die Bandbreite österreichischer Winzer verkostet...

    News

    »Enten-Soldaten« beschützen 300 Jahre altes Weingut nahe Kapstadt

    Über 1.600 indische Laufenten leben auf dem Weingut Vergenoegd Löw in Südafrika und halten dort die Reben auf nachhaltige Weise frei von Schädlingen.

    News

    Wiener Kulinarikfest »mit alles« geht in die zweite Runde

    Spitzenküche und Naturweine werden vom 29. bis 30. Juli in der Wiener Szenelocation Brick-15 zelebriert.

    News

    Bordeaux: Feuer außer Kontrolle

    Südlich und westlich von Bordeaux sind in den letzten Tagen 20.000 Hektar Wald abgebrannt. Eines der beiden großen Feuer steht inzwischen wenige...

    News

    Die neueste Vision eines Blanc de Blancs: Der Dom Ruinart 2010 im Kreidemantel

    Das weltweit älteste Champagnerhaus Ruinart präsentiert seine neue Vision eines sortenreinen Champagners, der die alte Tradition der Tirage mit...

    News

    Wie aus Trauben Perlen werden? Bei Ruinart im Handumdrehen!

    Zu Gast im Maison Ruinart, dem bereits seit 1729 existierenden und damit ältesten Champagnerhaus der Welt.

    News

    Friaul: Hotspot für Weißweine

    Das Friaul – korrekt Friaul-Julisch Venetien – zählt zu den führenden Weißweinregionen Italiens. Neben Pinot Grigio und Sauvignon Blanc spielen die...

    News

    Rosé – Gekommen um zu bleiben

    Während in Sachen Rosé international schon lange die Post abging, lag das Thema in Österreich noch im Dornröschenschlaf. Aber inzwischen ist...

    News

    »Most wanted« in Blau-Gelb: Falstaff Most Trophy 2022

    Niederösterreichs beste Moste standen nach längerer Zeit wieder auf dem Prüfstand – und die Qualität hat sich gewaltig gesteigert. Vor allem abseits...

    News

    Reisetipp: »Summer Wine School« in Porto

    Von Juli bis September können Reisende ihren Wissensdurst in der »Summer Wine School« von World of Wine im malerischen Porto stillen.