Gewinnspiel: Jetzt leben mit A-NOBIS Sekt!

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Österreichs wohl erfahrenster Sektmacher Norbert Szigeti pflegt seit 34 Jahren Freundschaften und kollegiale Kontakte – vor allem an der Quelle: in der Champagne. Unzählige Anerkennungen wurden seitdem dem wohl erfahrensten Sektproduzenten Österreichs zuteil. Zig Millionen Flaschen später kam der Zeitpunkt, den brüderlich geführten Betrieb zu verlassen, um gemeinsam mit seiner Frau Birgit A-NOBIS zu gründen, eine erfrischend nonkonformistische Sektkellerei, deren Produktion bereits im kommenden Sommer von Gols nach Zurndorf ziehen wird. Auf dem 33.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht zur Zeit Österreichs modernstes Sekthaus in Green Building Bauweise. Ein Jahr nach der Gründung ist klar, dass das Wesentlichste bereits erreicht wurde: Top-Bewertungen und überzeugte Kunden. Privatkunden, Gastronomen, Vinothekare.

A-NOBIS Sekte

Foto beigestellt

Flaschenvergoren

Die zweite Gärung findet traditionell in der Flasche und nicht im Tank statt. Der Prozess der Flaschengärung bringt schließlich Finesse und Balance in den Sekt.

Tribut an die Quelle

Nachdem Norbert jahrzehntelang diesen Spirit verinnerlicht hat und er den Gaumen davon nicht mehr lassen konnte, kreierte er mit und für seine Frau Birgit auch einen eigenen Champagner: NORBERT DEUX-CŒURS (franz. für Zwei Herzen) ist seit kurzem erhältlich. Das Projekt spiegelt die symbiotische Beziehung des aufeinander eingeschworenen Paares wider – und es verbildlicht die zwei Herzen, die in Norberts Brust schlagen: eines für das Burgenland, das andere für die Champagne.  So verzichtet man auch auf Werbemärchen und setzt dafür auf wahre Geschichten, von denen es viele zu erzählen gibt: Von wilden Reisen über inspirierende Erlebnisse mit burgenländischen Winzern und tausendundeinen aus Dankbarkeit gepflanzten Baum bis hin zu einem berührenden Fund im Erdreich der Zurndorfer Baustelle: ein über zweitausend Jahre alter Ring mit dem unfassbar detailreichen Bernsteinrelief eines römischen Liebespaares. Worauf könnte man besser bauen?

www.a-nobis.at


Gewinnspiel

Wir verlosen folgende Preise:

  1. Eine Kellerführung in der neuen A-NOBIS Kellerei für acht Personen im Wert von 160 Euro.
  2. Einen 6er-Karton Traminersekt, der den 1. Platz bei Falstaff in der Kategorie »Bester Österreichischer Sekt 2019« belegte, im Wert von 105 Euro.
  3. Einen 3er-Karton mit Pinot Blanc (Landessieger Burgenland 2019) Traminer (1. Platz bei Falstaff in der Kategorie »Bester Österreichischer Sekt 2019«) und Muskat Ottonel im Wert von 45,50 Euro.

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

 

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Falstaff Heurigen-Voting 2020: Jetzt abstimmen!

Wo genießen sie Wein und Brettljause in gemütlichem Ambiente? Welcher Betrieb bietet beste Produkte? Wo wird die Heurigenkultur und die...

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

World Champions: Méo-Camuzet

Jean-Nicolas Méo ist in mehr als 100 Jahren das erste Mitglied seiner Familie, das sich ganz und gar dem Weingut verschrieben hat. Seine Burgunder...

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Winzer

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

News

Falstaff WeinTrophy 2020: Die nominierten Sommeliers

Am 28. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

News

Ralf Schumacher: Der Rennfahrer als Winzer

Früher jagte Ralf Schumacher über die Rennstrecken der Welt. Ins Cockpit steigt er schon lange nicht mehr, man findet ihn jetzt häufiger in einem...

News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2019

Die Falstaff Burgunder Trophy zeichnet die besten Weine aus weißen Burgundersorten aus dem Burgenland aus. Mit rund 300 Einreichungen hat der Bewerb...

News

Scheiblhofer Wein-Wellness-Resort in den Startlöchern

Der Andauer Spitzenwinzer startet noch 2019 mit dem Bau seines 4****Superior Wein-Wellness-Resorts. Die Eröffnung ist für Herbst 2021 geplant.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Zwei Mal 100 Punkte für Gerhard Kracher

Die Kracher'sche Süßwein-Kollektion des Jahrgangs 2015 sorgt in den USA für Furore – der »Wine Enthusiast« vergab gleich zwei Mal die Traum-Note...

News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau

Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...