Gewinnspiel: IBY Rotweingut – The Spirit of Blaufränkisch

Anton Markus und Eva Maria Iby haben 2017 die Leitung des IBY Rotweinguts in Horitschon übernommen.

Foto beigestellt

Anton Markus und Eva Maria Iby haben 2017 die Leitung des IBY Rotweinguts in Horitschon übernommen.

Foto beigestellt

Seit 1884 befindet sich das IBY Rotweingut im Familienbesitz. Geprägt von Geschichte, Tradition, Handwerk und Leidenschaft steht der Name IBY seit jeher für Weine mit unverwechselbarem Charakter. Im September 2017 wurde ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des Horitschoner Weinguts aufgeschlagen: Das Winzerpaar Anton Markus und Eva Maria Iby übernahm den elterliche Betrieb. Dies nahmen die neuen Weingutsleiter zum Anlass, um dem Design der IBY-Etiketten neuen Glanz zu verleihen. Der Wunsch von Anton Markus Iby war es, den typischen IBY-Balken am Etikett verschwinden zu lassen. Eine sehr schwierige Aufgabe, da dies seit über 20 Jahren das Erkennungsmerkmal des Weinguts war. Jede freie Minute tüftelte das Winzerpaar am neuen Design herum. Im Juni 2018 war es dann so weit: Die ersten eigenen Etiketten im neuen Design wurden gedruckt.

Im Rahmen des Hofübergabefests mit Genussfestival am 26. Oktober 2018 wurde der neue »Look« der IBY-Weine der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Fest bot den Gästen – darunter etliche Ehrengäste – viele Highlights, wie eine Modenschau von Chrisandres-Moden und die Verkostung der von der Schokomanufaktur Bachhalm eigens für diesen Anlass kreierten IBY-Schokolade. Neben der offiziellen Hofübergabe – Anton Iby sen. übergab seinem Sohn Anton Markus Iby symbolisch einen Schlüsselbund – erneuerte das Winzerpaar zum 15. Jahrestag ihres Kennenlernens vor Pfarrer Georg Lang das Ehegelübde. Das Fest fand am Nationalfeiertag bei einer Weinverkostung mit kulinarischer Begleitung ihren wunderbaren Ausklang.

Impressionen vom Hofübergabefest

Über das IBY Rotweingut

Anton Markus Iby ist Biowinzer aus Leidenschaft, seine größte Aufmerksamkeit schenkt er dem Blaufränkisch, welchen er in verschiedenen Ausbaustufen und aus den besten Lagen Horitschons ausbaut – etwa den Toplagen Dürrau, Hochäcker und Gfanger. Seine überaus fruchtigen und vor allem finessenreichen Weine,  werden mit viel Liebe und Hingabe vinifiziert. Neben dem Blaufränkisch, der 80 Prozent der Gesamtfläche einnimmt, wachsen in den Weingärten der Familie Iby Zweigelt, eine typisch autochthone österreichische Rebsorte und der international bekannte Merlot, welcher sich ebenfalls auf dem schweren Lehm sehr wohlfühlt.

Durch den Einsatz des großen Holzfasses, der alt- österreichischen Tradition, ist es möglich den eigenständigen Charakter »ungeschminkt« und unverwechselbar zu produzieren. Für diesen unvergleichlichen Geschmack waren die Rückbesinnung auf eine biologische Bewirtschaftung ohne Herbizide und synthetische Pflanzenschutzmittel, sowie kein Einsatz von Kunstdüngern zwingend notwendig. Stattdessen setzen die Ibys auf Nützlinge im Weingarten und den Einsatz von Pheromontechnik. Die Nährstoffe werden auf natürliche Weise durch hochwertigen Rindermistkompost oder durch gezielte Begrünungseinsaaten zugeführt.

Die ursprüngliche Weinstilistik wie Fruchtigkeit, Eleganz, Würzigkeit, Kraft und Finesse,  ist der typische österreichische Blaufränkisch, welcher international gesucht und hoch geschätzt wird. Daher zählen der Chevalier, Quintus und Dürrau zu den besten Blaufränkisch Österreichs. Jüngst wurde das mit dem Sieg in der Kategorie Blaufränkisch im Falstaff Rotwein Grand Prix 2018, bei dem die besten jungen Roten des Jahrgangs 2017 prämiert wurden, einmal mehr unterstrichen. Der Blaufränkisch Classic 2017 wurde mit 92 Punkten bewertet und wird von Falstaff Wein Chefredakteur Peter Moser wie folgt beschrieben:

»Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Röstaromen, dunkles Beerenkonfit, etwas Zwetschkenfrucht, feine Holzwürze. Saftig, elegant, balancierte Struktur, Brombeerfrucht, samtiges Tannin, bleibt sehr gut haften, facettenreicher Speisenbegleiter.«

Das IBY Rotweingut mit allen von Falstaff bewerteten Weinen in der Datenbank

Weitere Eindrücke vom Weingut und vom Sortiment


Gewinnspiel

Wollen Sie die ausgezeichneten Weine vom IBY Rotweingut kennenlernen? Wir verlosen ein exklusives Wein- & Genusspackage bestehend aus:

  • 1 Überraschungspaket mit IBY-Weinen im neuen Design
  • Schokopralinen mit IBY-Weinfüllung
  • 1 Gutschein für eine Kellerführung mit Weingartentour und Degustation am IBY Rotweingut in Horitschon für sechs bis acht Personen

Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Schaumwein aus Italien

Italien surft auf der Sparkling-Welle. Schaumweine erfreuen sich im ganzen Land großer Beliebtheit. Es gibt viele spannende Sekte in klassischer...

News

Die Sieger des Falstaff Rotwein Grand Prix 2018

Saftig, ausgewogen und gut antrinkbar – so zeigen sich die roten Jungweine des Jahrgangs 2018. Wir präsentieren Ihnen 
die Sieger aus den Kategorien ...

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Neuer Winemaker am Weingut Esterházy

Bekannt für seine prämierten Weine übernimmt er nun die Produktionsleitung beim Weingut Esterházy: Martin Cooper.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Landessieger: Best of Burgenland 2018

Neben den Sortensiegern in 16 Kategorien wurde das Weingut Fabian aus Oggau zum »Weingut des Jahres« gekürt.

News

Rosalia wird elftes DAC-Gebiet

Blaufränkisch, Zweigelt und Rosé sind für eine DAC-Kennzeichnung zugelassen, die Verordnung gilt bereits für den Jahrgang 2017.

News

Scheiblhofer plant Hotel mit 100 Zimmern

Die »Wein-Wellness-Residenz Andau« soll zumindest Vier-Stern-Niveau haben und einen großzügigen Spa-Bereich sowie ein Hotelrestaurant beinhalten.

News

Burgenländer revolutioniert Wasabi-Anbau

Martin Parapatits, Gründer von Phytoniq Wasabi, gilt mit seiner Indoor-Farming-Anlage als Vorreiter im deutschsprachigen Raum.

News

Meinl am Graben goes Parndorf

Julius Meinl am Graben eröffnet ein Gourmet-Outlet im neuen Bauteil des burgenländischen Fashion-Outlets.

News

Winzerporträt: Erich Scheiblhofer

Scheiblhofer zeichnet sich bereits seit Jahren durch seine energieautarke Weinproduktion aus. Möglich macht dies die größte Photovoltaikanlage des...

News

Mobbingprävention: Mit Tieren als unterstützende Kraft

Die St. Martins Therme & Lodge bietet die Möglichkeit, hautnah und in Begleitung von Pädagogen mit geschulten Tieren zu interagieren.

News

Jungstars der burgenländischen Winzerszene

Wein aus dem Burgenland boomt wie nie zuvor. Dafür sorgt auch eine junge und ambitionierte Winzergeneration mit ausgeprägtem Innovationsgeist.

News

Kurt Feiler ist neuer RWB-Präsident

Generationenwechsel: Der Ruster Winzer übernimmt die Führung der Renommierten Weingüter Burgenland von Paul Rittsteuer.

News

Die Sieger der Burgunder Trophy 2016

Burgenlands beste Burgunder: Mit der Burgunder Trophy prämiert Falstaff Jahr für Jahr herausragende Weißweine aus dem Burgenland. Einmal mehr zählen...