Gewinnspiel: Gläserset und Weinpaket von »Nachhaltig Austria«

Priorität – Nachhaltigkeit und regionale Wertschöpfung

© ÖWM / Robert Herbst

Priorität – Nachhaltigkeit und regionale Wertschöpfung

© ÖWM / Robert Herbst

Ein nachhaltiger Lebensstil hat längst nichts mehr mit Verzicht zu tun. Das wissen auch die heimischen Weinbauern. Fernab aller Öko-Klischees verbinden sie exklusiven Genuss mit höchsten Ansprüchen an eine ressourcenschonende Produktion. Das Gütesiegel »Nachhaltig Austria« garantiert, dass von Anbau bis Abfüllung ökologisch, sozial und wirtschaftlich nachhaltig gearbeitet wird. Da können Sie mit gutem Gewissen zugreifen!

Nachhaltig aus gutem Grund

Nachhaltigkeit ist heute in aller Munde – auch im wörtlichen Sinn. Nachhaltige Produkte füllen ganze Supermarktregale. Hinter dem Modewort verbirgt sich nichts anderes als das Prinzip, nicht mehr zu verbrauchen als jeweils nachwachsen, regenerieren und so künftig wieder bereitgestellt werden kann. Eine Herangehensweise, die für die Weinbauern Österreichs selbstverständlich ist. Nicht zuletzt deshalb, weil die begrenzte Anbaufläche es erforderlich macht, sorgsam zu wirtschaften.

Gütesiegel mit Mehrwert

Seit 2015 ermöglicht der Österreichische Weinbauverband allen Weinbaubetrieben, ihre nachhaltige Wirtschaftsweise mit dem Gütesiegel »Nachhaltig Austria« auszeichnen zu lassen. Alle Maßnahmen vom Weingarten bis zur Verkaufsbereitstellung werden dafür nach den ökologischen Kriterien wie Klima, Energie, Boden, Wasser, Biodiversität und Materialverbrauch bewertet. Auch die Qualität steht am Prüfstand, genauso wie die Frage des Umgangs mit Arbeitskräften. Was zählt, sind nicht Einzelmaßnahmen, sondern durchgängig nachhaltiges Wirtschaften und das Zusammenspiel der Maßnahmen. Aktuell sind über 12 Prozent der österreichischen Weinbaufläche zertifiziert, und es kommen laufend neue dazu.

»Die Palette an garantiert nachhaltig produzierten Weinen wird immer größer. Das freut nicht nur die Konsumenten, sondern zeigt, dass sich die Winzerinnen und Winzer ihrer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft über den eigenen Betrieb hinaus bewusst sind«, freut sich Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager.

Mit dem Gütesiegel »Nachhaltig Austria« nimmt der Österreichische Weinbauverband jedenfalls eine internationale Vorreiterrolle ein und ist nicht nur richtungsweisend für die Weinwirtschaft, sondern für die gesamte Landwirtschaft und Rohstoff- bzw. Lebensmittelwertschöpfungskette.

Doppelte Freude dank nachhaltigem Genuss

Wenn sie im Weinregal das Gütesiegel »Nachhaltig Austria« entdecken, können Sie also mit gutem Gewissen zugreifen. Weinbaubetriebe, die damit ausgezeichnet sind, garantieren für eine rundum nachhaltige Produktion. Wer sich für »Nachhaltig Austria« zertifizierten Wein entscheidet, setzt also nicht nur ein Zeichen, sondern trägt zum Erhalt unseres gemeinsamen Lebensraumes bei. Denn je stärker Nachhaltigkeit gefragt ist, desto mehr Betriebe werden sich bewusst für die durchgängige Umstellung ihrer Wirtschaftsweise entscheiden. So macht Weingenuss doppelt Freude!


© ÖWM

Gewinnspiel

© ÖWM

Mitmachen und gewinnen – zu gewinnen gibt es ein exklusives Gläserset von »Nachhaltig Austria« sowie ein SALON Wein-Paket von »NHA« zertifizierten Betrieben

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.


Info

Weitere Informationen finden Sie unter nachhaltigaustria.at

Mehr zum Thema

News

»WINE in the CITY«: Neu in Wiener Neustadt

Am 18. Mai verwandelt sich der Hauptplatz von Wiener Neustadt in eine Weinstraße. Den Startschuss zum Genussevent gibt Bürgermeister Klaus...

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Erschwingliche Klassiker: Wein & CO startet mit »Hauswein & Co.«

Die renommierte Kette möchte mit der neuen Weinlinie zum »einfachen Genuss« einladen. Die Weine seien »unkompliziert und machen Spaß«.

News

Weinnation USA: Best of Napa Valley

Das vergleichsweise kleine, aber sehr dynamische Anbaugebiet ist Motor und Synonym für amerikanische Weinkultur.

News

Peter Dolles Grauburgunder zum besten österreichischen Wein gekürt

Bei der »Frankfurt International Wine Trophy« wurde der »Grauburgunder Symbiose« vom Weingut Peter Dolle mit »Großem Gold 2022« und als »Bester...

News

Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

News

»Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...