Gewinnspiel: Fünf Schätze für Single Malt Liebhaber

© Shutterstock

© Shutterstock

Weihnachten steht kurz bevor – das Fest des Genießens, der Familie und des Schenkens. Für all jene, die gerne exquisit feiern und schottischen Whisky schätzen, haben wir einen ganz besonderen Tipp: die hochwertigen Single Malts aus dem Hause John Dewar & Sons. Mit ABERFELDY®, AULTMORE®, CRAIGELLACHIE®, THE DEVERON® und ROYAL BRACKLA® kam im vergangenen Jahr eine außergewöhnliche Kollektion bisher unter Verschluss gehaltener schottischer Whiskys auf den österreichischen Markt. Einzigartig im Charakter, erzählen die Produkte außergewöhnliche Geschichten. Und das macht jedes für sich zu einem wahren Schatz für den anspruchsvollen Single-Malt-Genießer.

Bilderstrecke: Die Single Malts aus dem Repertoire von John Dewar & Sons

ABERFELDY – Der »Goldene Tropfen«

1898 von der Dewar-Familie gegründet, zählt ABERFELDY zu den letzten aktiven Destillerien der Grafschaft PERTHSHIRE. Die Brennerei bezieht ihr Wasser aus der Quelle des Pitilie Burn, der unter Einheimischen vor allem für seine Goldvorkommen bekannt ist. Der Whisky selbst überzeugt mit Honignoten im klassischen Central-Highland-Stil – ein Geschmack, der bei Single Malts heute äußerst selten vorkommt. Mitunter einer der Gründe, warum er sich die Auszeichnung »Highland Whisky of the Year 2014« verdient hat. ABERFELDY ist in Österreich mit zwölf- beziehungsweise 21-jähriger Mindestlagerdauer auf Holz erhältlich.

AULTMORE – Ein seltener Speyside Malt

Speyside ist für seine – einst illegalen – Brennereien im nebeligen Foggie Moor bekannt. Heute ist AULTMORE die letzte in diesem mystischen Moor existierende Destillerie. Hergestellt mit purem Gerstenmalz, überzeugt dieser Whisky mit seinem besonders reinen Geschmack. Nicht umsonst ist er einer von nur zwölf Malts, die den Titel »Top Class« tragen dürfen. AULTMORE, bei Bewertungen stets im absoluten Spitzenfeld, wird in einer zwölfjährigen Variante angeboten.

CRAIGELLACHIE – Der »Feurige Felsen«

Der Speyside, spricht vor allem Single-Malt-Liebhaber mit Erfahrung an. Die Destillerie wurde 1891 auf einem Felsen im Herzen von Speyside gegründet. Schon damals wurde CRAIGELLACHIE als »Whisky alter Schule« bezeichnet. Dieser Tradition bleibt er bis heute treu – das altbewährte Herstellungsverfahren und das spezielle Malz ergeben einen bemerkenswert schwefeligen, wohlschmeckenden und gehaltvollen Charakter. Damit gibt es selbst für wirkliche Kenner immer wieder Neues zu entdecken. In Österreich ist CRAIGELLACHIE mit 13-jähriger Reifezeit erhältlich.

THE DEVERON – Maritim und fruchtig im Geschmack

Die Herkunft des typischen Single Malt Scotch Whiskys bezieht sich auf den Fluss Deveron, wo die Macduff Destillerie beheimatet ist. Um 1960 in einem Fischerdorf erbaut, ist sie die nordöstlichste Brennerei Schottlands. Der seltene Highland Whisky wird gut verborgen hinter Felsenklippen in einer kleinen Brennerei mit nur fünf Kupferkesseln hergestellt. Im Geruch erinnert er an eine leichte Seebrise, am Gaumen entfaltet er sich warm, fruchtig und weich. In Österreich ist THE DEVERON in der zwölfjährigen Variante erhältlich. 

ROYAL BRACKLA – Selten und edel

Er stammt aus jener noblen Destillerie, die 1812 gegründet und als erste zum königlichen Hoflieferanten ernannt wurde. Seitdem wird dieser Whisky auch als »The King’s Own Whisky« gepriesen. Als einer der feinsten Single Malts sucht er in Geschmack und Qualität seinesgleichen. Ihn zeichnet Opulenz aus, getragen von einer vollen, reichen Walnussnote und ausbalanciert durch die natürliche Süsse von Muscovado. ROYAL BRACKLA ist ein ausgezeichneter Whisky zum Geniessen, dessen Komplexität sich behutsam entfaltet – absoluter Luxus, zwölf Jahre auf Holz gereift.

Verfügbarkeit im Handel

Die Kollektion »John Dewar & Sons Fine Whisky Emporium« ist im Fachgroßhandel, im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel sowie in ausgewählten Top-Gastronomiestätten erhältlich. 

  • Deveron: Merkur, Billa
  • Aberfeldy: Merkur Hoher Markt, Billa Corso
  • Craigellachie: Merkur Hoher Markt
  • Aultmore: Merkur Hoher Markt

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Gewinnspiel

Wir verlosen zwei exklusive Single Malt Packages bestehend aus je einer Flasche Aberfeldy, Deveron, Craigellachie und Aultmore – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen.

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

Mehr zum Thema

News

Cocktail-Tipps zum Muttertag

Frühlingshafte Drink-Tipps für die liebe Frau Mama: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

News

Best of Eierlikör: Rezepte und Tipps

Ob pur, in Desserts oder im Cocktail – Eierlikör gehört zu Ostern »ei«-nfach dazu. Wir verraten worauf Sie beim Selbermachen achten sollten, Ideen zum...

News

Monika Tinnauer ist »Young Craft Spirits Distiller of the Year 2022«

Tinnauer aus der Gamlitzer Fruchtbrennerei wurde mit einem Sonderpreis für ihre Leistungen im Bereich der handwerklich produzierten Spirituosen...

News

Essay: Martini – Nach vieren untern Wirt

So zumindest lautet das Ende Dorothe Parkers Martini-Anekdote aus den 20ern. »Ich trinke gern Martinis, doch sind zwei genug serviert. Denn nach...

News

Sichtbarkeit und Respekt: Der »Welt-Barfrauen-Tag« 2022 in Innsbruck

Sechs »Signature Drinks«, kreiert und serviert ausnahmslos von Bartenderinnen, standen im Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Abends in der...

News

Laphroaig bekommt neuen Distillery Manager

Barry MacAffer ist neuer Distillery Manager von Laphroaig und führt die Traditionen, Innovationen und die feine Handwerkskunst der schottischen...

News

»Wie schmeckt die Wüste?« Zu Besuch bei Bogotás angesagtester Bar

Während sich die Starköchin Leonor Espinosa mit dem »Leo« in Bogotá auf Platz 46 der »World’s 50 Best« katapultierte, sorgt Tochter Laura Hernández...

News

IWCC: Das war die internationale Cocktail-Winter-Edition in Bad Loipersdorf

Geschüttelt und gerührt: Einige der besten Barkeeper der Welt trafen sich erneut im Hotel »Das Sonnreich« in Bad Loipersdorf zum Wettbewerb. Für...

Cocktail-Rezept

Whisky Cola

Erstmals erwähnt wurde Whiskey Cola 1907, als Soldaten Cola in ihren Whisky schütteten – eine Kombination, die sie »wild und verrückt« mache.

Cocktail-Rezept

The Perfect Serve

David Bandak, der Chef de Bar der «Widder Bar & Kitchen» mixt Glenfiddich Grand Cru mit Rote-Beete-Sirup und Carpano Antica Formula.

Cocktail-Rezept

Horse's Neck

Seinen Namen verdankt der Horse’s Neck einer dünn geschnittenen Zitronenspirale, die entfernte Ähnlichkeit mit einem Pferdekopf haben soll
 –...

News

Die Destillerie kommt zu Ihnen nach Hause

Whisky-Experte Peter Affenzeller hat ein virtuelles Verkostungspaket entwickelt, das er mittels Video erklärt, als wäre man in seinem Schaubetrieb.

Cocktail-Rezept

Bobby Burns

Den dritten Adventsonntag genießt man mit dem »Bobby Burns« von Moët Hennessy. Der Drink wird mit Glenmorangie Original sowie rotem Wermut gemixt.

Cocktail-Rezept

Bright Light

Daniel Schellander von der »151 Bistro Bar« kombiniert Chivas Regal Whisky mit Honig, Zimt und naturtrübem Apfelsaft.

Cocktail-Rezept

Fleur de XV

Reinhard Pohorec kreiert einen blumigen Drink mit Chivas Regal Whisky und Lillet Blanc.

Rezept

Pasa Doble

Europäischer Flair trifft auf einen amerikanischen Klassiker: Der Pasa Doble unterstreicht die Eleganz des The Macallan Double Cask 12 Years Old und...

News

Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

News

Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

Rezept

Gebratene Jakobsmuscheln mit Whisky Sauce

Zart gebratene Jakobsmuscheln werden in Kombination mit Blutwurst auf Sellerie-Püree serviert. Die Whisky Sauce setzt aromatische Akzente.