Gewinnspiel: Butcher’s Burger vom Chef Demetrio Manzoni

Demetrio Manzoni

Foto beigestellt

Demetrio Manzoni

Demetrio Manzoni

Foto beigestellt

Als Demetrio Manzoni vor 20 Jahren bei seinem Vater in der Toskana ankam, schlenderte er beiläufig in die Metzgerei des großen Maestros Dario Cecchini. Als er die Arbeit des Meisters sah, verliebte er sich in den Beruf des Fleischkochs, bis ihm schier schwindelig wurde. Nach seiner Rückkehr kündigte er seinen Job bei einer Versicherungsgesellschaft, verkaufte seine Wohnung und sein Auto und ging zurück nach Italien. Seinen ganzen Verdienst investierte er fortan in das Erlernen der kulinarischen Kunst.

Heute ist »Manzoni« eine kulinarische Marke, eine Kette von Metzgereien und Restaurants, bei denen die Liebe zu den Menschen und zur Küche stets an erster Stelle steht. Dies verleiht den Gerichten des Chefkochs Demetrio Manzoni ihre Einzigartigkeit und ihren unglaublichen Geschmack.

Die Rezepte sind unnachahmlich: Die Duft- und Geschmackspalette entsteht in Momenten der Inspiration durch den Chef selbst. Bei »Manzoni« wird die Qualität der Produkte streng überwacht – hier gibt es keinerlei Spielraum. In der Regel handelt es sich um regionale Produkte, aber einige spezielle Zutaten importiert das Restaurant auch aus anderen Ländern.

Bei »Manzoni« zaubert man z.B. eine ganze Palette von Meeresfrüchte-Burgern: Dies sind Lobster Burger mit kanadischem Hummer, Shrimps Burger mit vietnamesischen Garnelen sowie Wild Salmon – ein Burger mit norwegischem Lachs.

In den Fleischburgern findet sich nicht nur wunderbares österreichisches Dry-Aged-Rindfleisch, sondern auch das frischeste Schweinefleisch (Kentucky Coob), Hühnerfleisch vom Bauernhof (Galina Italiano) oder junges Lammfleisch (Colorado Lamb). Die Burgerpreise reichen von 9 bis 13 Euro, inklusive sind Markenkartoffeln mit Meersalz und ein »Manzoni«-Salat.

Der besondere Stolz des Küchenchefs aber sind die Steaks, Sie werden sich an deren Geschmack für den Rest Ihres Lebens erinnern: Bistecca alla Fiorentina, Rib Eye, Tomahawk sowie Thunfisch- oder Lammsteaks. »Ich füge niemals Soja hinzu, ich verwende keine Geschmacksverstärker oder Aromen«, sagt Demetrio, »alles ist von höchster Qualität und absolut natürlich, weil ich alles selbst koche! Komm her und wir werden dich überraschen!«
 
Für Early Birds hat »Manzoni« ein Frühstücksmenü (an Wochentagen von 8 bis 11 Uhr und an Wochenenden von 10 bis 14 Uhr) kreiert. Die Klassiker sind die Wiener Platte Manzoni, die ungewöhnliche Benedikt Salmon Guacamole oder das Lieblingsfrühstück des Küchenchefs – die herzhafte Schakschuka. Für Liebhaber eines leichten Frühstücks werden Haferflocken mit Früchten der Saison angeboten.

Über das Online-Menü auf der Website können Sie nicht nur Ihre Lieblingsgerichte nach Hause bestellen oder einen Tisch reservieren, sondern auch einen die Speisen direkt im Restaurant bestellen.


Gewinnspiel

Wir verlosen drei Abendessen für zwei Personen im Wert von jeweils 100 Euro im »Manzoni« – Jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.


INFO

Manzoni Steak & Burger
Franz-Josefs-Kai 57, 1010 Wien
Öffnungszeiten:  Mo.–Fr. 12–23 Uhr, Sa., So. und Feiertage 14–23 Uhr
T: +43 1 5322138 / +43 676 355 8888
E-Mail: info@manzoni.club
Web & Reservierung: manzoni.club

YouTube |Facebook | Instagram

Mehr zum Thema

News

Best of Wiener Wein

Als einzige Metropole der Welt verfügt Wien über eine relevante Rebfläche und ist ein veritables Weinbaugebiet. Dazu hat die Stadt mit dem Gemischten...

News

Grätzl-Guide: Die besten Tipps für den Naschmarkt

Auf und rund um den größten Markt Wiens hat sich in den vergangenen Jahren eine blühende Gastro-Szene etabliert. Kaum ein Gusto, der hier nicht...

News

Best of Bier aus Wien

Falstaff führt zu den bemerkenswertesten Brauereien, die man kennen und deren Produkte man verkosten sollte – von der Großbrauerei bis zum kleinen...

News

Wiener Gastro-Gutscheine: Zwei Drittel eingelöst

Über 3.700 Wiener Betriebe beteiligten sich an der Aktion, noch bis Ende September sind die Gastro-Gutscheine gültig.

News

Genuss-Tipps: Von Wien Mauer bis Oberlaa

Im Südwesten von Wien warten kleine, idyllische Weinbauorte auf Besucher, um sie mit feinsten Lagenweinen, klassischer Hausmannskost und einer...

News

Grätzl-Guide: Karmeliterviertel in Wien

Das Karmeliterviertel im zweiten Bezirk boomt und gilt heute als Zentrum des kreativen, jungen Wien, auch kulinarisch. Ob Aperitivobeisl, Burgerladen...

News

Luxus in Wien: Top 10 Hotel-Legenden

Die Wiener Hotellerie lockt nicht nur internationale Gäste an. Auch die Wiener selbst schätzen die Cafés, Restaurants und Bars der Grandhotels – am...

News

Wien: Wohin nach dem Theater?

Wo man den Abend im Wiener Theater oder in der Oper am besten kulinarisch beginnt bzw. ausklingen lässt verraten wir in unserer Top 10 Nach dem...

News

Wien: Heurigentour von Grinzing bis Stammersdorf

Traditionelle Heurige und zeitgenössische Wiener Weinkultur gibt es von Sievering über Grinzing bis nach Nussdorf und auch jenseits der Donau, rund um...

News

Die besten Fleischer in Wien

Traditionsreiche Fleischereien und engagierte Newcomer erleben neuerdings wieder regen Zuspruch qualitätsbewusster Konsumenten. Falstaff präsentiert...

News

Grätzl-Guide: Best of 1010 Wien

Nirgendwo in Österreich gibt es auf so engem Raum eine solche kulinarische Dichte und Vielfalt wie im ersten Bezirk. Hohe Küche und urige Beisln,...

News

Top 10 Gourmetrestaurants in Wien

FOTOS: Wer in Wien nach High-End-Gastronomie sucht, den erwartet ein breites Spektrum. Vom kulinarischen Schlachtschiff »Steirereck« über den...

News

Wien: Die beste aller Städte

Mit faszinierender Regelmäßigkeit gewinnt Wien sämtliche Umfragen zum Thema »Lebenswerteste Stadt der Welt«. Aber woher kommt diese Dominanz? Eine...

News

»Tür 7« im »50 Best Discovery«-Ranking

Die Wiener Speakeasy-Bar wird als einzige Bar Österreichs in der internationalen Rangliste geführt.

News

Figlmüller: Wiedereröffnung der Schnitzel-Ikone

Das für das Wiener Schnitzel weltweit bekannte »Figlmüller« Stammhaus nimmt ab 13. August den Betrieb wieder auf.

News

Hofburg Wien: Exklusive Sommerführungen

Einmal hinter die Kulissen der großen Veranstaltungen blicken: Mit einer Führung durch das Kongresszentrum der Wiener Hofburg ist dies nun möglich.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

»WienWein-Winzer« fördern Klein-Unternehmer

Konkurrenzdenken ist den »WienWein-Winzer« fremd, sie haben ein Mentoring-Programm gestartet, mit dem sie kleine Betriebe unterstützen, um...

Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.