Gewinnspiel: 25 Jahre Tour de Vin

© POV.AT

© POV.AT

Bei einem oder mehreren Lieblings-Weingütern vorbeischauen, den neuen Jahrgang probieren, mit den Winzern plaudern und den eigenen Weinkeller auffüllen: Am 4. und 5. Mai halten die Traditionsweingüter der Region Donau wieder ihre Kellertüren offen und laden Weinliebhaber ein, den Frühling und die frischen Weine zu genießen. Tour de Vin heißt der traditionelle Verkostungsreigen, der heuer bereits zum 25. Mal stattfindet und an dem alle 36 Mitgliedsbetriebe aus dem Kamptal, Traisental, Kremstal und Wagram teilnehmen. Für 25 Euro bekommt man im ersten besuchten Weingut einen Eintrittsbutton, mit dem man zwei Tage lang nach Lust und Laune verkosten kann.

© POV.AT

Side-Events

Die Traditionsweingüter haben die Tour de Vin in den letzten Jahren zu einem bunten Genussreigen weiterentwickelt. Viele der Winzer haben sich für das Wochenende ein kulinarisches Zusatzprogramm überlegt, das die Weinverkostung angenehm begleiten soll. Die Bandbreite reicht dabei von bodenständigen Speisen aus der Region, wie Pulled Pork am Weingut Allram und Wildburger am Weingut Topf, bis zu internationalen Schmankerln, wie die Trüffelspezialitäten aus Istrien am Weingut Türk. Zudem werden Foodtrucks in den Weingütern Halt machen, zum Beispiel am Weingut Salomon Undhof und am Weingut Weszeli, sowie Gastwirte aufkochen, etwa das Team vom Wiener Kutschker 44 im Weingut Hirsch. Mancherorts sind Gastwinzer geladen, wie João Pedro Menéres aus dem Douro in Portugal im Weingut Sepp Moser oder Anton Iby aus Horitschon im Weingut Leth. Eine Weingartenwanderung mit Willi Bründlmayer und Kellerführungen bringen weitere Abwechslung. Für Schwung sorgen Jazz-Ensembles im Weingut Loimer und Weingut Buchegger. Ein Wochenende mit Genuss für alle Sinne! Die Details zu den Rahmenprogrammen sind dem Tour de Vin-Pass zu entnehmen, der in allen Weingütern aufliegt.

Mit der Magnum zur Party

Tradition hat nicht nur die große Frühjahrsverkostung der Traditionsweingüter selbst, sondern auch die dazu gehörende Magnum Party als gesellschaftliches Highlight. Beim chilligen Event im Kloster Und in Krems bringt am 4. Mai jeder Winzer seinen Lieblingswein aus der Magnumflasche mit. Der Dresscode lautet »Smart Casual« oder »Tracht«. Der Eintritt kostet 20 Euro mit Tour de Vin-Button oder 30 Euro ohne Button.

© POV.AT

Vorreiter in Sachen Weinfrühling

1995 verbanden die Traditionsweingüter als erste niederösterreichische Winzervereinigung den frühlingshaften Ausflug ins Grüne mit der Möglichkeit, Weine und Winzer kennenzulernen. »Als junger Verein haben wir damals nach neuen Möglichkeiten gesucht, die Traditionsweingüter bekannter zu machen«, erzählt Obmann Michael Moosbrugger. Die Tour de Vin erwies sich in dieser Hinsicht als Volltreffer: Das Angebot, sich an einem Wochenende bei so vielen Winzern vor Ort über den neuen Jahrgang zu informieren, sprach sich rasch herum und wurde für viele Weinfreunde zu einem Fixtermin.


INFO

Tour de Vin 2019
Datum:
4. und 5. Mai 2018, 10 – 18 Uhr
Eintritt: Der Tour de Vin-Button um € 25,– Euro ist erhältlich in allen Mitgliedsbetrieben
Das Programm der Tour de Vin ist im Tour de Vin-Pass abgedruckt. Den Pass bekommt man beim Erwerb des Tour de Vin-Buttons.

Mehr zum Programm finden Sie hier: www.traditionsweingueter.at/tour-de-vin

© POV.AT

Gewinnspiel

Wollen Sie bei der Tour de Vin 2019 dabei sein? Wir verlosen 5 Tour de Vin Packages mit je 2 Eintrittsbuttons und einer Magnumflasche Wein* von einem der 36 Tour de Vin Winzer – jetzt Quizfragen beantworten und mitspielen!

Leider ist die Teilnahme an diesem Gewinnspiel nicht mehr möglich.

* Die Buttons sowie die Großflasche sind im Ursin Haus unter Vorlage des Verständigungsmails, das die Gewinner erhalten, abzuholen. Die Abholung kann ausschließlich am 4. oder 5. Mai 2019 erfolgen.

Ursin Haus Langenlois
3550 Langenlois, Kamptalstraße 3
täglich 10 bis 18 Uhr
Telefon: 02734/2000-0
E-Mail: info@ursinhaus.at

 

Mehr zum Thema

News

Weine aus Übersee: Die Entdeckung der Neuen Welt

Weine aus Übersee werden in Österreich inzwischen gerne verkostet, trotz eines vielfältigen Angebots werden sie aber öfter gelobt als gekauft –...

News

40 Jahre Falstaff: Winzer die Geschichte schrieben

Jede Weinbau-Nation, aber auch jede Winzer-Generation hat ihre Ausnahmekönner, deren Geschick in der Kunst des Weinmachens Außergewöhnliches...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Ravioli mit Fleischfüllung

Die italienische Küche kennt unzählige Pasta­varianten. Je nach Sauce und Zubereitung braucht es unterschiedliche Begleiter. Die Falstaff...

News

Teil 2 Bordeaux 2018: Die Besten aus Sauternes und Barsac

Hohe Bewertungen gab es für Château d’Yquem und Château Suduirau bei der Arrivage-Verkostung des Jahrgangs 2018 im Sauternes und Barsac.

News

Wein aus Sizilien: Tanz auf dem Vulkan Ätna

Der Ätna spuckt nicht nur aktuell wieder Feuer, er gilt auch als Hotspot der Weinbaugebiete Italiens. Die Weinregion Etna bietet die Grundlage für...

News

Teil 1 Bordeaux 2018: Zwei Mal 100 Punkte im Médoc

Die Arrivage-Verkostung der gefüllten Weine des Jahrgangs 2018 brachten im Médoc Fabelbewertungen, u.a. für Cos d'Estournel, Palmer, Mouton...

News

Ornellaia & Sassicaia – Bolgheri 2018 im Test

Von den beiden bekanntesten Weinen aus Bolgheri an der toskanischen Küste wurden in diesen Tagen der aktuelle Jahrgang – 2018 – präsentiert. Wie sind...

News

Wien: Heuriger im Schloss Schönbrunn geplant

Da internationale Touristen Corona-bedingt ausbleiben, wollen die Betreiber den Wienern ab Herbst traditionelle Heurigenkultur bieten.

News

Die besten Barkeeper zu Gast in Wien

Am Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019 gibt sich die internationale Elite der Mixologen ein Stelldichein und präsentiert exklusive...

News

»Chef-Sache« erstmals in Wien

Parallel zum Internationalen Weinfestival »VieVinum« findet vom 8. bis 9. Juni 2020 das Gastronomie-Symposium in der Marx Halle im dritten Wiener...

News

Die erste »Sake Week Vienna«

Das japanische Nationalgetränk erobert Wien: Ende September 2019 dreht sich eine Woche lang alles um den Sake.

News

»Inspirational Chef Program« mit Sebastian Frank

Das »Royal Hideaway Corales Resort« an der Küste Adeje auf Teneriffa lädt am 12. und 13. November zum Kochevent ein. Diesmal mit dem Zwei-Sterne-Koch...

News

Kulinarikfestival Pan O’Gusto in Eisenstadt

Im Rahmen des Herbstgold-Festivals kann am 14. und 15. September in der Eisenstädter Orangerie die pannonische Vielfalt entdeckt werden.

News

Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.