Gewinner des »Intergastra« Innovationspreises 2020

Die aus Plastik hergestellte und ausgezeichnete »Clean Ocean Linie« von »Kaya&Kato«.

© Marc Thürbach / Kaya&Kato

Die aus Plastik hergestellte und ausgezeichnete »Clean Ocean Linie« von »Kaya&Kato«.

© Marc Thürbach / Kaya&Kato

Zum elften Mal wird der »Intergastra« Innovationspreis von der Messe Stuttgart, der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung und dem DEHOGA Baden-Württemberg vergeben. Wie begehrt er ist, zeigten die rund neunzig Bewerbungen, unter denen die Jury die Qual der Wahl hatte. Sie vergab die Preise in den Kategorien »Küchentechnik«, »Künstliche Intelligenz« und »Nachhaltigkeit« sowie den Sonderpreis »Food for Future«. 

Kategorie »Küchentechnik«

Der Gewinner in der Kategorie »Küchentechnik« ist die »Gastros Switzerland AG«. Das Zürcher Unternehmen hat mit dem »InductWarm« Batteriemodul eine autonome Batterie-Induktions-Warmhalteplatte entwickelt, die sich in jedes mobile Speiseausgabensystem integrieren lässt. Es ist das erste batteriebetriebene Induktionsmodul seiner Art und eröffnet neue Möglichkeiten in Sachen Mobilität und Design-Flexibilität: Dank unsichtbar verstauter Technik gibt es weder störende Stromkabel noch Wasserdampf, offene Flammen oder Brennpasten-Geruch. Die Speisen werden besonders schonend und konstant für bis zu vier Stunden warmgehalten – mit lediglich einer Batterieladung.

In der Kategorie »Küchentechnik« siegt die »Gastros Switzerland AG« mit dem »InductWarm« Batteriemodul.

In der Kategorie »Küchentechnik« siegt die »Gastros Switzerland AG« mit dem »InductWarm« Batteriemodul.

© Gastros Switzerland AG

Kategorie »Nachhaltigkeit«

In der Kategorie »Nachhaltigkeit« geht der Preis an das Kölner Unternehmen »Kaya&Kato«. Es nutzt für seine »Clean Ocean Linie« aus dem Meer gefischtes Plastik zur Herstellung von modischer, hochwertiger und langlebiger Dienstkleidung für Gastronomie, Hotellerie, Lebensmittelbranchen und Einzelhandel. Die Produkte bestehen aus einem Polyester-Baumwollgemisch – aus Bio-Baumwolle sowie recyceltem Plastikmüll aus dem Meer. Dieser stammt primär von Fischern vor der spanischen Küste, die für den »Beifang Plastik« Geld erhalten und einen Beitrag zur Reinigung der Meere leisten.

Kategorie »Künstliche Intelligenz«

In der Kategorie »Künstliche Intelligenz« geht der Preis an die »Auvisus GmbH« aus Karlsruhe, die einen automatisierten Bezahlvorgang für die Gemeinschaftsgastronomie entwickelt hat: Der Gast stellt sein Tablett an der Kasse unter eine Kamera, der Algorithmus erkennt die Gerichte und rechnet ab. Die durch Bilderkennung gestützte Lösung ist als Plug-In mit bestehenden Prozessen kompatibel und kommt im Idealfall ohne Personal aus.

In der Kategorie »Künstliche Intelligenz« geht der Innovationspreis an die »Auvisus GmbH«, die einen automatisierten Bezahlvorgang entwickelt hat.

In der Kategorie »Künstliche Intelligenz« geht der Innovationspreis an die »Auvisus GmbH«, die einen automatisierten Bezahlvorgang entwickelt hat.

© Auvisus GmbH / Karlsruher Institut für Technologie

Sonderpreis »Food for Future«

Der Sonderpreis »Food for Future« geht stellvertretend für viele ähnliche Entwicklungen an »Brento« aus Herlikofen. Das Start-Up stellt Brotbackmischungen her und kombiniert alte Getreidesorten wie Urkorn, Einkorn und Hanfmehl mit einem Insektenanteil: Buffalowürmer-Mehl. Bei der Juryauswahl stand nicht das Brot an sich im Vordergrund, sondern die Idee, eine zusätzliche wertvolle Eiweißquelle zu entwickeln und diese mit altem Urgetreide zu verbinden. Ziel ist es, einen neuen Trend für die Zukunft zu schaffen  – auch vor dem Hintergrund, dass die massenhafte Fleischproduktion alles andere als umweltfreundlich ist.

Der Sonderpreis »Food for Future« geht an »Brento«, das Brotbackmischungen mit einem Insektenanteil und alten Getreidesorten herstellt.

Der Sonderpreis »Food for Future« geht an »Brento«, das Brotbackmischungen mit einem Insektenanteil und alten Getreidesorten herstellt. 

© Brento UG

»Intergastra« 2020

Die »Intergastra«, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, findet vom 15. bis 19. Februar 2020 auf der Messe Stuttgart statt. Interessierte Fachbesucher können bei der Verleihung des Innovationspreises am 15. Februar um 11 Uhr auf der DEHOGA-Bühne (Halle 7) live dabei sein und sich über die Produkte informieren. Zudem werden die Gewinner-Produkte auf einer Sonderschau im Eingang Ost der Messe vorgestellt.

www.messe-stuttgart.de/intergastra

MEHR ENTDECKEN

  • 04.12.2018
    Die Vegan Awards 2018 sind vergeben
    Im Rahmen der Vegan Planet Messe in Wien wurden die Preise von der Veganen Gesellschaft Österreich (VGÖ) vergeben. Sechs Unternehmen wurden...
  • 01.12.2017
    VGÖ: Vegan Awards 2017 sind vergeben
    Die Awards wurden dieses Jahr zum ersten Mal von der Veganen Gesellschaft Österreichs (VGÖ) bei der Vegan Planet Messe vergeben.

Mehr zum Thema

News

Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

News

Opernredoute als nachhaltiges Green Event gekürt

Vor kurzem wurde die Grazer Opernredoute beim 22. Austrian Event Award mit dem Sonderpreis Gold für Green Events ausgezeichnet.

News

Mayway als »Best Performing Partner 2018« ausgezeichnet

Das in der Gastronomietechnik tätige Unternehmen Mayway hat als erstes österreichisches Unternehmen die Auszeichnung »Best Performing Partner 2018«...

News

Bacchuspreis für Michael Häupl und Erwin Pröll

Die beiden Ex-Politiker wurden im Rahmen der Weintaufe Österreich für ihre Verdienste rund um die heimische Weinkultur geehrt. Die internationale...

News

Harald Wohlfahrt ehrt den Kürbiskernöl-Champion

Wolfgang Wachmann von Estyria Naturprodukte konnte den Sieg 2018/2019 für sich entscheiden.

News

Austrian Airlines räumen bei »Skytrax Awards« ab

Die österreichische Fluggesellschaft wurde mit dem 1. Platz für ihr Service und für ihr Catering an Board ausgezeichnet.

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...

News

World's 50 Best Restaurants: Bottura is back

Die »Osteria Francescana« landet erneut auf Platz 1, das Wiener »Steirereck« belegt den 14. Rang im Ranking der weltbesten Restaurants.

News

Heinz Winkler für »Werterhalt & Weitergabe« ausgezeichnet

Zum neunten Mal wurde der Initiativpreis »Werterhalt & Weitergabe« vergeben und geht in deisem Jahr an den Sternekoch und Verdienstkreuzträger Heinz...

News

Landessieger: Die besten Steirerweine 2018

Neben den Sortensiegern in 18 Kategorien konnte sich das Weingut Frauwallner zum zweiten Mal in Folge und insgesamt zum dritten Mal den Titel »Weingut...

News

Josef Umdasch Forschungspreis 2018 ist vergeben

Dank Innovation und Dynamik darf sich das Start-up »Jingle« über Platz eins beim »Josef Umdasch Forschungspreis« freuen.

News

Auszeichnung für »Mein Billa«-Mitarbeiter-App

Die innovative Mitarbeiter-App, die mehr als 20.000 Billa-Mitarbeiter miteinander verbindet, wurde mit dem »Retail Technology Award Europe«...

News

»Bauernhof des Jahres 2018« wurde gekürt

Die beiden Landwirte Gabriele und Herbert Stranzl aus Großhartmannsdorf konnten das Rennen um den Titel »Bauernhof des Jahres 2018« für sich...

News

Metro Österreich erhält Leitbetriebe-Austria-Zertifikat

Der Großhändler wurde nach einem umfassenden Screening von »Leitbetriebe Austria« zertifiziert.

News

Sebastian Frank ist »bester Koch Europas 2018«

Der Zwei-Sterne-Koch wurde auf dem internationalen Gastro-Kongress »madridfusión« als erster Koch Deutschlands ausgezeichnet.

News

Metro Innsbruck ist »Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb«

Eine neuerliche Auszeichnung für einen Lehrlingsbetrieb von Metro Österreich wurde vor kurzem vergeben. Der Tiroler Standort darf sich freuen.

News

Peter Moser erhält die höchste Auszeichnung der Champagne-Winzer

Der Falstaff Chefredakteur Wein wurde mit der Grande Médaille d’Argent Saint Vincent geehrt.

News

Bacchuspreis für Thysell und Kutscher

Die beiden Weinexperten wurden im Wiener Rathaus für ihre Verdienste um Wein aus Österreich ausgezeichnet, zudem wurde der Weinjahrgang 2017 getauft.

News

Mario Hofferer: Mit Schlumberger zum »Bartender of the Year«

Der Bartender wird in Kopenhagen ausgezeichnet und holt mit seinem Schlumberger-Cocktail »Rosé Sissy« den WM-Titel nach Österreich.

News

Jan Pettke zum Koch des Jahres gekürt

Neben dem Deutschen landet der Österreicher Christopher Sakoschek auf Platz zwei und der Schweizer Jürgen Kettner auf Platz drei.