Get the Look: 1001 Nacht

Das patinierte Wallpaper »Exa« von Designer Giovanni Pesce ist besonders effektvoll und zaubert ein sehr authentisches Marrakesch-Feeling an die Wände. Von: wallanddeco.com

© Lorenzo Pennati

Das patinierte Wallpaper »Exa« von Designer Giovanni Pesce ist besonders effektvoll und zaubert ein sehr authentisches Marrakesch-Feeling an die Wände. Von: wallanddeco.com

© Lorenzo Pennati

Kastenwesen

Der Schrank aus Mangoholz heißt zwar »Himalaya«, passt aber mit seinen handgeschnitzten Blumenmotiven perfekt zur Marokko-Mood. Von: maisonsdumonde.com

Foto beigestellt

Theatralisch

Die Tapete »Aldwych« wirkt durch ihre dramatische Blätteroptik in Gold, Jade und Ultramarin besonders wuchtig. Benannt ist sie nach dem -berühmten Londoner Theater. Gesehen bei: cole-and-son.com

Foto beigestellt



Grafischer Streifzug

Die Hexagon-Fliesen »Kimono B« in Erbsengrün mit Weiß respektive in Schwarz mit Weiß entfalten ihre Wirkung besonders in Küche und Bad. Vor allem längliche Abschnitte werden von diesen gestreiften Fliesen aufgewertet. Erhältlich bei: marrakechdesign.se

Foto beigestellt

Traditionsbewusst

Die Zementfliese »Centro Star« im typisch marrokanischen Motivmuster lässt kleine Räume größer wirken. Sie harmoniert perfekt mit modernen Accessoires. Von: cletile.com

Foto beigestellt

Alles ist erleuchtet

Die Hängelampen »Sufi« aus Messing und Nickel sind traditionell und modern zugleich. Eingearbeitete Lochmuster sorgen für tolle Schatteneffekte im Raum. Gesehen bei: archiexpo.de

Foto beigestellt

Neo-Antik

Das Wallpaper »TIN-06« aus der Serie »Brooklyn Tins Wallpaper« stammt von Merci. Es verströmt antikes, nordafrikanisches Flair und ist auch in Schwarz zu haben. Von: nlxl.com

Foto beigestellt

Mustergültig

Designerin Neisha Crosland hat den Teppich »Bamboo Trellis Blue« gestaltet. Er soll an ein Wandfresko erinnern. Erhältlich bei:  therugcompany.com

Foto beigestellt

Mich laust der Affe

Die witzige Lampe »Macaque« bringt etwas Humor in jede Wohnung. Der kleine Affe mit Zebralampenschirm ist aus Porzellan gemacht und thront auf einem Block aus Messing. Von: houseofhackney.com

Foto beigestellt

Stimmungsaufheller

Die Badezimmerfliesen »Marrakech« von Venus Ceramica weisen klassische Arabesk-Motive auf. Aus Feinsteinzeug gefertigt, sind sie in Matt oder Hochglanz erhältlich. Von: venusceramica.com

Foto beigestellt

Zum Abheben

Der Teppich »Bidjar Kingscross Hayat 1« von Kult-Teppichdesigner Jan Kath ist gelebte Tradition. Für die rot-weiße Optik sind Wolle und Seide verantwortlich. Gesehen bei: jan-kath.de

Foto beigestellt

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 05/2017
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Kids Lookbook

Mit dem Nachwuchs kommt oft auch die Frage: Wie gestaltet man das Babyzimmer, ohne dass es der totale Stilbruch zum Rest des Hauses wird? Mittlerweile...

News

Homestory: La Vie En Rose

Innenarchitektin trifft auf Künstler. Kelly Wearstler hat das gemeinsame Haus von Malerin Lana Gomez und Comedian Sebastian Maniscalco gestaltet. Der...

News

Vitra gibt Sonderausstellung bekannt

Der Schweizer Möbelhersteller Vitra stellt eine ehemalige Sporthalle auf den Kopf und präsentiert Design-Hightlights der Vergangenheit und Zukunft.

News

Sarah Levoine designt Boutique-Hotel der Extraklasse

Das 2016 neu eröffnete 5 Sterne Boutique Hotel »Le Roch« in Paris hat seinen letzen Schliff bekommen.

News

IKEA präsentiert OMEDELBAR – langweilig war gestern!

Die dänische Modedesignerin Bea Åkerlund und das schwedische Möbelhaus überzeugen mit einer funky Capsule Kollektion. Unter dem Motto »'B. WHO YOU...

News

Roberto Minotti über private Designhighlights

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Roberto Minotti hat uns seine fünf Favoriten...

News

The Rug Company x Sebastian Herkner

Erstmals hat das englische Teppich-Design-Haus The Rug Company einen deutschen Designer mit ins Boot geholt.

News

Low Budget – High Class

Der Wiener Hotelmarkt hat sich verändert. Mit spannenden Konzepten zu fairen Preisen locken Designhotels hippe Gäste an.

News

Art Five: Brigitte Kowanz

Speziell in LIVING: Persönlichkeiten und Kenner der Kunstszene verraten ihre Must-haves fürs Zuhause. Brigitte ­Kowanz zeigt uns ihre Design- und...

News

Seletti feiert Premiere auf der Stockholm Furniture and Light Fair

Seletti – italienischer Design-Export Numero Uno ist das erste Mal auf der Stockholmer Möbelmesse vertreten.

News

Cappellini goes Barocco

Cappellini geht neue Wege mit einer Sonderausstellung in Paris.

News

Bäder zum Wohnen

Aus der Wanne direkt ins Bett. Wohnbäder erobern kontinuierlich den Mainstream. LIVING zeigt, wie man aus viel Raum großzügige Wellness-Oasen macht.

News

Kantinen-Party!

Immer mehr Unternehmen und Konzerne werten ihre ­Kantinen auf. Mit gutem Essen und hochwertigem Design, denn das Auge isst bekanntlich ja mit.

News

GUCCI für Daheim

Alessandro Michele hat das Luxus Label Gucci in nur zwei Jahren umgekrempelt und wieder hip gemacht. Jetzt designt der Kreativ-Weirdo auch noch...

News

Blumendeko: Eine Frage des Stiels

Von wenigen Key Pieces in der Lobby bis hin zum floralen Gesamtkonzept: Blumen in der Hotellerie waren, sind und bleiben Thema. KARRIERE hat...

News

Italienisches Design aus erster Hand

Das inhabergeführte Einrichtungsfachgeschäft Interni Toscani bietet italienische Wohnkultur, die Individualität und Kreativität vereint.

Advertorial
News

5 Jahre Falstaff LIVING

LIVING hat Geburtstag – dass muss gebührend gefeiert werden.

News

Akris x Vitra

Kunst und Design sind ein ideales Team. Ein aktuelles Beispiel dafür ist die neueste Kollektion aus dem Schweizer Modehaus Akris.

News

Messe-Tipp: Design District 1010

Gewinnspiel: Wir verlosen 5x2 Tickets für den Höhepunkt des Design-Jahres 2017 in der Wiener Hofburg am kommenden Wochenende.

Advertorial
News

Brit Chic – Get the look!

Die Falstaff LIVING-Redaktion hat sich auf die Suche nach den gefragtesten Keypieces gemacht, die den Look an der Themse so einzigartig machen.