Gesund-Parkett aus dem Hause Weitzer Parkett

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Wie viel Kunststoff wollen Sie in Ihrem Zuhause? Oft ist uns nicht bewusst, in wie vielen Bereichen des Lebens Kunststoff bereits Einzug gehalten hat. Der Gedanke, für die größte Einrichtungsfläche des Hauses den natürlichen Rohstoff Holz zu wählen, hat doch was, oder?

Weitzer Gesund-Parkett hält viele Vorteile für Sie bereit – jetzt auch noch zu attraktiven Preisen!

Gesund für das Wohnklima

Holz sorgt für ein gesundes Raumklima. Der natürliche Werkstoff kann Feuchtigkeit aus der Umgebung aufnehmen bzw. auch abgeben und gleicht sich optimal seinem Umgebungsklima an. Das ist echt clever und fördert Ihr Wohlbefinden! Das können künstliche Oberflächen, wie Vinyl oder Laminat, NICHT. Vertrauen Sie auf Ihre Nase und machen Sie den Riechtest in Räumen mit synthetischen Bodenbelägen – Sie werden den Unterschied beim Raumklima merken.

Gesund für die Kinder

Unsere Kinder verbringen viel Zeit am Boden. Parkett ist da ein gutmütiger Spielgefährte: Hüpfweich und spielwarm. In Verbindung mit der Systemlösung WP Looseglue ist er auch noch flüsterleise. Gemeinsam mit unseren Kindern haben wir das Parkett hingebungsvoll getestet und sind überzeugt: Sabbern und Knabbern erlaubt!

Gesund für die Geldbörse

Die reine Naturöl-Oberfläche »ProVital finish« unseres Gesund-Parketts lebt, wenn Sie wollen, solange wie ihr Haus. Sie kann punktuell ausgebessert werden und lässt sich immer wieder auffrischen und erneuern – ganz ohne zu schleifen und ohne Staub!

Gesund für den Planeten

Eigentlich paradox: Vielfach findet man Bodenbeläge, die dem Holz täuschend ähnlichsehen, jedoch in Wirklichkeit ein Imitat darstellen. Häufig bestehen diese aus Kunststoffen und Weichmachern, die den Planet ausbeuten. Unseren Rohstoff für die Parkettproduktion beziehen wir aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Für unsere Oberfläche »ProVital finish« verwenden wir nur die allerbesten Naturöle und Wachse aus nachwachsenden Rohstoffen.

Mehr Informationen finden Sie unter holz-statt-plastik.com.

Mehr zum Thema

News

Über Stock und Stein – Wandern in Niederösterreich

Welterbesteig Wachau, Weitwanderweg Nibelungengau und »Via.Carnuntum.«: die schönsten Wanderwege Niederösterreichs.

News

Querdenker: Geht nicht gibt's nicht!

Sie sind innovative Köpfe, unerschütterliche Optimisten, experimentierfreudige Kreative. Querdenker eben, die ihre Ideen konsequent verfolgen und für...

News

Voting: Die beliebtesten Brunch- und Frühstücks-Lokale

Das Voting ist vorüber, hier geht es zu den Favoriten der Falstaff-Community.

News

In den Urlaub mit Google

Ob Speisekarten-Übersetzen oder Tagesausflug-Planen – die Google-Dienste machen Reisen einfacher. Plus: Reise-Trending – was in Österreich am öftesten...

News

ZWISCHENSPIEL am Herbert von Karajan-Platz

Das Café »Herr Werner« hat vor dem Kartenbüro der Sommerfestspiele eröffnet. Dabei handelt es sich um eine Übergangslösung – ab 29. August ist es...

News

Daniel Spoerri über Kuttelwurst und Schoko-Bienen

Im Tischgespräch erzählt der schweizer Künstler über ausgefallene Spezialitäten und erklärt, warum er nicht immer Drei-Sterne-Küche essen will.

News

Schnecken auf der Überholspur

Die in Vergessenheit geratene Gourmetspeise ist wieder im Kommen, denn die Weichtiere sind eine interessante Alternative zu herkömmlichen...

News

Best of: Drinks ohne Alkohol

Diese Getränke-Innovationen aus Österreich schmecken nicht nur in der Fastenzeit.

News

Gastrokonzepte: Akkurate Lässigkeit

Weiß auf schwarz: Diese Gastrokonzepte haben aus Sicht von Branchenkennern die größten Aussichten auf Erfolg.

News

Social Media: Die Branche nutzt Facebook und Co.

Facebook, Instagram, Snapchat – auch Gatronomen und Hoteliers nutzen diese Kanäle. KARRIERE hat sich die Trends und Stars im Internet angesehen.

News

Neu am Markt: Digitales Feedback-Management »TeLLers«

Das Grazer Start-Up »TeLLers« geht an den Start. Das Unternehmen bietet ein innovatives Tool für die Gastronomie an: Digitales Feedback-Management.

News

Einkauf 4.0: Wie Gastronomen zukünftig einkaufen

Alles spricht vom Internet der Dinge und von der Industrie. Tatsächlich verändert das Web auch den Einkauf der Gastronomie. Und eröffnet ganz neue...

News

Ein Online-Shop für Mangolds-Fans

»Outstanding Eco Lifestyle« heißt der Online-Shop von Mangolds, der alles rund um Naturkosmetikprodukte, Yoga und Food anbietet.

News

Future Food: Von Identitäten und Imitaten

Kaum etwas malt sich der Mensch fantastischer aus als das, was und wie man einmal essen wird. Und nur selten ist der Mensch konservativer, als wenn es...

News

Wiener Schneckenmanufaktur: Molekularküche trifft auf Schnecken

Rolf Caviezel, Begründer der ersten Schweizer Plattform für Molekularküche, trifft auf Andreas Gugumuck. Das Ergebnis: ein Avantgarde Menü der...

News

Transparenz bei der Buchung: Guter Gast, böser Gast

Hotels drehen nun den Spieß um und bewerten ihre Gäste mittels einer neuen Software.

News

Der paradoxe Kunde

Kunden wollen heute Grand und Budget. Bio und billig. Wie funktioniert Innovation bei derartig paradoxen Bedürfnissen? Indem wir Kontexte schaffen, in...

News

Food Ink.: Essen nicht nur für Geeks

Das erste 3D-Druck-Lokal eröffnet in Form eines Pop-up in London, Welttournee mit Halt in Berlin geplant!

News

Ab in den Beutel: Sous-vide

Die Gartechnik ist in der Spitzengastronomie längst angekommen. Jetzt wurden auch Methoden für die Privatküche entwickelt, um Fleisch von Huhn bis...