© Bill Lorenz
© Bill Lorenz

Es soll ein »Ort des gemütlichen Niederlassens« sein, sinniert Oliver W. Braun, Geschäftsführer der Gerstner Imperial Hospitality Group. Gemeint ist in erster Linie der Salon des neuen Lokals auf der Kärntner Straße 51 in der Wiener Innenstadt, der tatsäche behagliche Wohnzimmer-Atmosphäre ausstrahlt. Benedikt Zacherl von der Schlumberger Geschäftsleitung ergänzt, dass es ein wunderbarer Ort sei, um vor oder nach der Oper ein Glas Sekt zu genießen. Die beiden Traditionsunternehmen haben zueinander gefunden und zusammen einen Genusstreffpunkt erschaffen, der wunderbar zu Wien passt.

Tradition als gemeinsamer Nenner
Seit über 165 Jahren vereinen Gerstner und Schlumberger Tradition und Qualität auf höchstem Niveau und entwickelten sich zu äußerst erfolgreichen und vielseitigen Unternehmen. »Auf der Suche nach neuen Wegen, die Traditionsmarke Gerstner innovativ zu präsentieren, haben wir in Schlumberger den perfekten Partner für die Umsetzung eines völlig neuen Konzepts gefunden. Uns vereinen die gemeinsamen Wurzeln als K. u. K. Hoflieferanten und die Prämisse, tagtäglich Qualität und Verlässlichkeit zu leben«, so Braun.

Gustieren und genießen
Für Österreichs traditionsreichste Sektkellerei Schlumberger wiederum erfüllte sich der langgehegte Wunsch einer Repräsentanz in einer der attraktivsten City-Lagen. Mit viel Liebe zum Detail wurden in den vergangenen Monaten die Räumlichkeiten des Geschäftslokals im Palais Todesco umgestaltet. Im Erdgeschoß erfahren Gäste ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit einer Vielzahl neuer Produkte. Im Gerstner Salon mit Schlumberger Sparkling Bar im ersten Stock lassen sich die Köstlichkeiten der Gerstner Manufaktur mit perfekter prickelnder Begleitung genießen.

Individuell
An der Schlumberger Sparkling Bar haben Gäste die Möglichkeit, Sektflaschen in unterschiedlichen Größen mit einem individuellen Etikett anfertigen zu lassen. »Ein besonders persönliches Geschenk, das vor Ort gestaltet und gleich mitgenommen werden kann«, so Zacherl. Diesen exklusiven Service finden Gäste auch bei der hohen Konditorkunst von Gerstner – sie können Torten im ersten Stock personalisieren lassen. »Ob Namen, Grüße oder Verzierungen – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt«, ergänzt Braun.


K. u. K. Hoflieferanten
Gerstner & Schlumberger

Palais Todesco, Kärntner Straße 51, 1010 Wien
T: 01/316 65 2800
hoflieferanten@gerstner.at 
Öffnungszeiten: täglich von 10:00 bis 23:00 Uhr




(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

News

Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Tuya

Côte d’Azur in Wien: Die einfach gehaltene südfranzösische Küche steht im Kontrast zum aufwendigen Interieur des Restaurants im 1. Bezirk.

News

Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

News

Miso in der Spitzengastronomie

Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die...

News

Essay: Asiatisch genug?

Viele Speisen waren immer schon Migranten. Da wollen unsere Gaumen und Mägen keine Nationalisten sein. Über Erfahrungen beim Essen in Japan und...

News

Brotgenuss am Dachboden des Stephansdoms

FOTOS: Unter den Giebeln des Stephansdom präsentieren Felber und Prominente knusprige Kreationen der Bäckerei. Premiere für das Felber-Bier...

News

7 Locations – 1 Haus

Einzigartige Räumlichkeiten für Ihre Meetings & Events im Hotel DAS TRIEST.

Advertorial
News

»25hours« eröffnet neuen Italiener »Ribelli«

Die Hotelkette launcht ihr neues Gastro-Konzept in Wien. Neben italienischen Klassikern stehen ausgesuchte Biere und Weine auf der Karte.

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Alpine Genuss-Events in Zell am See

Zwischen 13. und 22. September finden heuer erstmals die »Festspiele der alpinen Küche« in Zell am See – Kaprun statt. Ein Must für anspruchsvoller...

Advertorial
News

»l’autentico giardino« ist geschlossen

Die beliebte Pizzeria im Botschafterviertel im dritten Bezirk ist ab sofort geschlossen. Die Gargiulo-Brüder suchen neben dem Stammhaus in Döbling...

News

Neu am Markt: Kattus Organic

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Tischgespräch mit André Heller

Falstaff spricht mit dem Multimediakünstler über die Küche in Marokko und Wien, Gastfreundschaft und die Verbindung zwischen Gerüchen und...

News

Cortis Küchenzettel: Eislutscher

Wer nicht an Emulgatoren, künstlichen Aromastoffen und anderem Kunst-Zeugs schlecken will, der macht sich seine Eislutscher selber. Schmeckt auch viel...

News

Rezeptstrecke: Fernköstlich

Exotische Gewürze, aufregende Kompositionen: Wir präsentieren Highlights der asiatischen Spitzenküche, gekocht von den Besten der Besten.

News

Caviar-Dinner mit La Prairie

Der Kosmetik-Experte brachte Spitzenkoch Marco Simonis, Kaviar-Experten Walter Grüll und die Künstler Namsa Leuba, Senta Simond und Daniela Droz...

News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

Konkursverfahren gegen Grazer »Laufke« eröffnet

Das beliebte Restaurant in der Murmetropole soll fortgeführt werden. Unterstützung gibt es nun von allen Seiten, neben Tim Raue boten hochkarätige...