Gerald Leberl
Gerald Leberl /Foto: Degen

Das Fallschirmspringen und das gefährliche »Base-Jumping« von Felswänden waren die große Leidenschaft des burgenländischen Winzers Gerald Leberl. Nun erschüttert die traurige Nachricht, dass Leberl am Wochenende in Ungarn bei einem Fallschirmsprung ums Leben gekommen ist, die österreichische Weinszene. Angaben von orf.at zufolge war bei dem Sprung nahe der burgenländischen Grenze der Hauptschirm nicht aufgegangen. In einer Höhe von 300 Metern soll Leberl versucht haben, den Notschirm zu öffnen, der aber nicht vollständig aufging. Die ungarischen Behörden sollen die Ausrüstung beschlagnahmt haben, um sie zu untersuchen.

Wir trauern um einen äußerst talentierten Winzer, der uns unter anderem mit seiner großen Rotweincuvée »Peccatum« in Erinnerung bleiben wird. Ein Wein, der auch Teil der österreichischen Weinbaugeschichte ist. Gerald Leberl (Jahrgang 1976) war von Beginn an der Überzeugung, dass herausragende Weine nur durch rigorose Ertragsreduktion möglich sind. Früher galt es als Sünde, wenn man Trauben vor der Ernte entfernt hat, daher auch der Name des Weins (Peccatum = lat. Sünde).

Gerald Leberl hat 1997 die Verantwortung für die Weinbereitung im Weingut in Großhöflein übernommen. Seitdem sind dem sympatischen Winzer viele hervorragende Weine gelungen. Ein besonderes Merkmal von Leberls Kreationen ist deren Langlebigkeit, der Kellermeister betonte gerne, dass seine Topweine über zwanzig Jahre lang Trinkvergnügen bereiten. Im Zuge seiner Ausbildung sammelte Leberl wertvolle Erfahrungen in Frankreich, Italien, Spanien in den USA und in Australien. Besonders das Weinbaumekka Bordeaux hat es Leberl angetan, wo er mehrfach zu Recherchezwecken hinreiste. Es ist daher auch wenig verwunderlich, dass sein Cabernet Sauvignon durch Bordelaiser Aromatik besticht – bei Blindverkostungen mit namhaften Bordeaux-Weinen wird nicht selten gestaunt, wenn sich der Leberl’sche Cabernet Sauvignon bei der Auswertung unter den Besten befindet.

Gerald Leberl hinterlässt eine schmerzhafte Lücke in der großen burgenländischen Weinfamilie. Unser volles Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen, wir trauern mit ihnen.

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Sommerweine: Die schönsten Etiketten 2018

Beispiele für coole Weine, die sich im Sommer auch gut am Pool und auf der Terrasse genießen lassen.

News

Das Beste aus Niederösterreich im Glas

Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

Advertorial
News

Diese Restaurants haben die besten Weinkarten

Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2018 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

News

Renaissance für den Roten Veltliner

Der Rote Veltliner ist eine der traditions­reichsten Weißweinsorten Niederösterreichs, um die es jedoch still geworden war. Dank seiner Vorzüge erlebt...

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

Die Sieger der NÖ-Landesweinprämierung 2018

Die besten Weine Niederösterreichs wurden prämiert. Das Weingut Schwertführer 47er holt sich den Titel »Weingut des Jahres«.

News

Die SALON-Verkostungen im Überblick

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Schlumberger Reserven im Falstaff-Check

Reserviert für Gourmets: Aktuelle Verkostungsnotizen der gereiften Schaumweine der Wiener Traditionskellerei.

News

Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

Advertorial
News

Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.