Genusswandern von Kärnten nach Italien

Entspannung pur bietet der Alpe-Adria-Trail ab Kärnten.

© Udo Bernhard

Entspannung pur bietet der Alpe-Adria-Trail ab Kärnten.

© Udo Bernhard

Um die Hektik und den Stress des Alltags loszulassen, ist Wandern ein probates Mittel. Gehen wirkt nicht selten meditativ, die Natur liefert das passende Setting für die Augen dazu. Der Alpe-Adria-Trail ist in dieser Hinsicht ein besonderes Highlight. Er verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch Venetien und verläuft dabei fast 750 Kilometer entlang der schönsten Berg- und Seen-gebiete. Ausgehend vom Fuße des höchsten Berges Österreichs, dem majestätischen Großglockner, wandert man durchs Mölltal und über die Nockberge, vorbei an Seen, Bächen und Flüssen. Weiter verläuft der Wanderweg durch den landschaftlich einzigartigen Nationalpark Triglav, bis man schließlich – vorbei an den malerischen Weinbaugebieten im Friaul – die azurblaue Küste der Adria in Muggia erreicht.

Gib mir Meer: Der Weg ist das Ziel. Und die Adria. 

© Oberdorfer

Jede der insgesamt 43 Etappen ist rund 20 Kilometer lang und in gut sechs Stunden Gehzeit sind diese Wege zu bewältigen. Fordernd, aber nicht überfordernd, so könnte man den Weitwanderweg am besten beschreiben. Die meisten Abschnitte liegen zwar im nicht alpinen Bereich, sind aber dennoch ansprechend zu gehen, allerdings auch stets bewältigbar. Das macht den Trail so beliebt. Neben geschichtsträchtigen Orten, an denen man vorbeikommt, ist es vor allem die Natur, die sich immer wieder von ihrer attraktivsten Seite zeigt. Das darf man durchaus erwarten, denn der Wanderweg wird ob seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt gerne einmal als »Garten Eden« bezeichnet. Paradiesisch ist auch das Klima und kein Eden kommt ohne entsprechende Verpflegung aus. Am Ende jeder Etappe finden sich nämlich mehrere Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten, die einmal mehr beweisen, dass nicht nur die Landschaft, sondern auch die Küche der drei Länder mit Vielfalt aufwarten kann. 

Heiligenblut: Hier startet der Alpe-Adria-Trail.

Heiligenblut: Hier startet der Alpe-Adria-Trail.

© Franz Gerdl

INFO

Mehr Infos auf www.alpe-adria-trail.com
Hier kann man seine persönliche Wanderroute planen und erhält aktuelle Informationen. 

Route

Aus dem Falstaff Kärnten Spezial 2017

MEHR ENTDECKEN

  • 05.09.2017
    Genuss-Gipfeltreffen in Kärnten
    Ob Käse, Saibling oder Hausbrot: Kulinarik kommt in den Nockbergen nicht zu kurz. Und sogar die Wellness-Lust wird in der guten Bergluft...
  • 03.10.2017
    Der Jäger als Koch
    Zwei Täler. Nebeneinander. Zwei Flüsse, die ineinanderfließen. Unberührt die Wälder und Wiesen. Wilde Heimat und Genuss. Hirsch, Reh und...
  • 28.06.2017
    Die schönsten Seeterrassen Kärntens
    Nah am Wasser gebaut? Eine Tour zu Kärntens ­hippsten Seeterrassen lässt Tränen der Freude fließen.

Mehr zum Thema

News

Fische sind der Müllers Lust?

Hannes Müller, der Koch des Restaurants »Die Forelle«, setzt auf die Fische, die Martin Müller im Weissensee fängt. Porträt einer Genuss-Symbiose.

News

Im Bauch der Stadt Klagenfurt

Der Benediktinermarkt ist der kulinarische Hotspot in Klagenfurt. Spitzenkoch Christian Cabalier und Quereinsteigerin Nini Loudon erzählen, was den...

News

Sieben Kärnten-Tipps

Alle wichtigen Links und Informationen zum südlichsten Bundesland gibt es hier im Überblick.

News

Kärntner Spargel: Ein Leben für die Stange

Am Kammerhof im Lavanttal werden mit dem Spargel und der Artischocke gleich zwei Gemüse-Diven angebaut. Christian Jäger meistert diese sensible...

News

Abschlagqualität in Kärnten

Das milde Kärntner Klima beschert Golfern eine lange Saison. Profikoch Marcel Vanic erzählt über das Besondere der Kärntner Golfplätze.

News

Kärntner Bier-Freunde

Der Craft-Beer-Boom ging auch an Kärnten nicht vorüber. Und sorgt für Biervielfalt bei größeren Anbietern, aber auch bei kleinen Spezialisten. Fazit:...

News

Eine Frage des Selchens

Geräuchert oder luft­getrocknet? Beim Speck vertrauen die Kärntner auf jahrhundertealte Rezepte.

News

Frühlingserwachen in Kärnten

Kärntner Brauchtumspflege zu Ostern: Dazu gehören etwa Reindling, Fleischweihe oder Osterfeuer. Was für einen Kärntner außerdem dazu gehört, kann man...

News

Kulturraum Kärnten

Ob Carinthischer Sommer oder klassischer Museumsbesuch. Kärntens Kultur vereint Widersprüche und baut auf einem reichen Erbe auf.

News

Genuss braucht Zeit

Im Lesach- und Gailtal liegt die erste »Slow Food Travel Region« der Welt. Wer das Tal und seine Produzenten besucht, macht unweigerlich eine Reise...

News

Köstlicher Käse aus Kärnten

Die idealen Voraussetzungen für hochwertige Milchwirtschaft werden in Kärnten mit Know-how und Leidenschaft genutzt.

News

Die Kärntner backen das!

Gutes Brot ist Handwerkskunst. Mit viel Kenntnisreichtum zelebrieren Kärntens Bäcker ihre Backtradition und geben dem Brot das zurück, was es vor...

News

Kärntens kulinarische Querdenker

Kärnten ist im kulinarischen Aufschwung. Neben Kasnudeln und Reindling gibt es Querdenker, die sich an neue Spezialitäten heranwagen.

News

Hoch-Lei-Lei-stung: Fasching in Kärnten

Der Kärntner Fasching ist ein besonderes Erlebnis. ­Nirgendwo sonst wird die »fünfte Jahreszeit« so zelebriert. Annäherung an ein Phänomen zwischen...

News

Kärnten: Freude im Schnee

Abseits von Pisten bietet Kärnten einiges an Alternativen, wie man Spaß im Schnee haben kann. Ein kurzer Überblick über das winterliche Treiben auf...

News

Die glorreichen Sieben: Skigebiete in Kärnten

Kärnten bietet den Schneebegeisterten viele Möglichkeiten zum Skifahren. Falstaff stellt sieben davon vor.

News

Kärntner Skivergnügen: Darauf fährt man ab

Auf und abseits der Pisten bieten Kärntner Skigebiete Urlaubern die Bedingungen, die Skierlebnisse unvergesslich machen. Ein Streifzug zu den...

News

Kern für Kärnten: Der Kanzler mit dem Falstaff-Spezial

FOTOS: Viel Prominenz bei der Präsentation der Falstaff-Sonderausgabe für Kärnten – ab sofort am Kiosk erhältlich!

News

Kindheit in Kärnten: Kostbare Erinnerung

Für Falstaff haben sich Kärntner Spitzenköche an ihre Kindheit zurückerinnert und erzählen über prägende Genüsse ihrer Heimat.

News

Kärnten: Land aus Seen und Bergen

Kärnten ist aus Seen und Bergen gemacht. Unsere Autorin ­Julia Kospach streift durch ihre Erinnerungen, ist dem Geschmack der Kindheit auf der Spur...