Genussvoller Slow Food Markt in Kärnten

Sepp Brandstätter, Hubert Zankl, Ingeborg Daberer, Herwig Ertl und Marianne Daberer. 

© Ferdinand Neumüller

Sepp Brandstätter, Hubert Zankl, Ingeborg Daberer, Herwig Ertl und Marianne Daberer. 

© Ferdinand Neumüller

Der Edelgreißler Herwig Ertl aus Kötschach Mauthen, das Biohotel »der daberer« und die Slow Food Travel Region sind immer für köstliche Neuigkeiten gut. Diese geballte Ladung an feinen News gibt es aber auch im Kärntner Gailtal nicht immer. Doch von Anfang an: Das Biohotel »der daberer« feierte 40 Jahre Bio & 90 Jahre seit der Gründung als Heilbad mit eigener Quelle. Und zelebrierte das mit Kärntens erstem slow.food.markt und einem Jubelbrunch. 25 Slow-Food-Produzenten brachten abwechslungsreich-vielfältige Köstlichkeiten aus dem Gailtal, dem Lesachtal und dem nahen Friaul, orchestriert von Edelgreißler und Vorsitzendem des Slow Food Conviviums Alpe Adria, Herwig Ertl.

Slow.food.markt

Kosten, Kaufen, Plaudern und vor allem Genießen war die Devise des Marktes, der mit vielen ungewöhnlichen Produkten begeisterte, die auch für Kenner neu waren. Kennen Sie Pitina? Oder Radic di Mont? Wenn nicht, dann sollten Sie einen kulinarischen Kurztrip in die erste Slow Food Travel Region der Welt machen und auf Entdeckungsreise zu den Produzenten gehen.

Noch etwas Neues

»Zack!« Der Kraftstoff aus Kärnten. Ein Fond, eine Suppe, eine Essenz? Herwig Ertl, Josef Zotter und Meistermetzger Markus Salcher haben einen genussvollen Schluck, eine feinaromatische Essenz, eine völlig neue Dimension verlorener Geschmäcker der Kindheit entwickelt.

Markus Salcher züchtet in seiner Bio-Landwirtschaft alte Rinderrassen, die den Lesachtaler Bergsommer und die unberührte Natur der Almweiden genießen können und deshalb so außergewöhnlich gute Qualität haben. Schokoladeguru Josef Zotter hat für »Zack!« eine Rezeptur für eine aromatische Essenz aus frischen Knochen, Gemüsen und Gewürzen entwickelt, die mit Kakaonibs verfeinert wird. Der Motor dahinter ist Herwig Ertl, der sich als Botschafter des guten Geschmacks immer wieder für vergessene Geschmäcker einsetzt.

Amuse Bouches

Josef Warmuth, Gailtaler Almkäse. Seit mehr als 100 Jahren produziert man auf der Bischofalm der Familie Warmuth und bewirtschaftet köstlichen Käse.

Werner Holzfeind, Kärntner Wein. Der Winzer zählt zu den Kärntner Weinbau-Pionieren und begeistert mit seinen 500 Flaschen, die in Glasballons ausgebaut werden.

Ingeborg Daberer, Slowfood-Gasthof Grünwald. Kein Kärntner Markt ohne die berühmte Kärntner Nudel. Die Spezialistin dafür ist Ingeborg Daberer mit einer wahren Vielfalt an Füllungen.

Noch mehr Geschmackserlebnisse kann man buchen: zum Beispiel Genussworkshops bei vielen Gailtaler Genusshandwerkern. 2018 neu dabei ist auch Ausnahmekoch Manuel Ressi aus Hermagor.

Mehr Infos

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Best of: Genuss-Märkte in Österreich

Wo lassen sich die ersten Sonnenstrahlen besser genießen als beim Bummeln über einen der vielen Märkte in Österreich? Hier geht es zu den besten...

News

Culinary Germany: Die kulinarische Vielfalt Deutschlands

Deutschland hat neben seiner Kultur, Geschichte und abwechslungs-reichen Landschaft auch kulinarisch eine große Vielfalt zu bieten.

Advertorial
News

Rezeptstrecke: Der Gusto der Götter

Griechische Rezepte von Konstantin Filippou, Joannis Malathounis und Dimitris Chalimourdas.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Jubiläum: 500 Jahre Klagenfurt

Klagenfurt feiert das Jubiläum mit einer Vielzahl an Events. Der Ironman Austria, diverse Konzerte und die Tage der Alpen-Adria-Küche. In ganz...

News

Bachls Restaurant der Woche: ænd

Fabian Günzel präsentiert sich im »ænd« mit neuem Konzept: ænd – lautschriftlich für »und« soll vor allem etwas Verbindendes haben.

News

Wissenschaft: Das mediterrane Geheimnis

Ob der Sonne, der Meeresluft, des Essens oder der Siesta ­wegen: Den Griechen wird ein langes Leben zugesprochen. Und ­es sei ihnen vergönnt. Aber...

News

Griechisches Olivenöl im Falstaff-Check

Olivenöle aus Griechenland sind in den Super­märk­ten stark vertreten und preislich attraktiv. Doch wie gut ist die Qualität?

News

Grilltrends 2018: Es muss nicht immer Steak sein

Tipps und Tricks von Fleischexperten wie Jack O'Shea und Martin Tuma: KARRIERE auf der Suche nach unterschätzten Fleischstücken für's saisonale BBQ.

News

Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist ein Zusammenschluss vieler regionaler Betriebe aus Mittelkärnten, die darauf abzielt die Vielfalt und Authentizität...

News

Omega – Die neue Trésor Kollektion

Gelungene Präsentation in der Wiener Omega Boutique mit vielen prominenten Gästen. Die eleganten Chronometer vereinen Vergangenheit und Moderne.

News

Anton Gschwendtner verlässt »Das Loft«, Nico Burkhardt das Steigenberger

Sternekoch Nico Burkhardt verlässt das Steigenberger-Hotel in Stuttgart, um sich in Schorndorf selbstständig zu machen. Ihm folgt Anton Gschwendtner...

News

Bühner und Wallner begeistern am Pyramidenkogel

FOTOS: Der deutsche Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner setzt zusammen mit dem Kärntner Spitzenkoch Hubert Wallner den fulminanten Schlusspunkt der...

News

Wildes Gerangel um das »Seerestaurant Saag«

Per Inserat wird ein neuer Pächter der Liegenschaft gesucht. Spitzenkoch Hubert Wallner erfuhr aus der Zeitung davon, Hauptpächter Robert Glock tobt.

News

Neuer Restaurantleiter im »See Restaurant Saag«

Martin Kern wechselt vom Bodensee an den Wörthersee zum Kärnten-Sieger des neuen Falstaff Restaurantguides 2017.

News

Dorothea Schuster holt Richard Nussel auf die Alm

Der hochdekorierte Spitzenkoch gibt ein Gastspiel im Kärntner »Almdorf Seinerzeit«.

News

Das waren die Kulinarik-Tage im Werzer's

Kärntner Streetfood-Market mit Top-Produzenten aus der Region um den Wörthersee und kulinarischer Abend mit vier hochkarätigen Gastköchen.

News

Genuss-Highlights: Werzer’s Kulinarische Verwöhnwoche

Lassen Sie sich im Werzer’s von 6. bis 13.11.2016 eine Woche lang von lukullischen Gustostückerln verzaubern!

Advertorial
News

LIVING DE LUXE am Wörthersee

Im Schlosshotel Velden hat der Vermittler von exklusiven Wohn- und Anlageimmobilien seinen neuen Beratungsstandort CORNER DE LUXE eröffnet.

News

Juan Amador gibt Gastspiel am Faaker See

Der Spitzenkoch begibt sich ab 16. Juni auf kulinarische Sommerfrische in den Dietrichsteinerhof, wo es ein exklusives Menü und spezielle Arrangements...