Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

© www.christian-husar.com

Wohnen & Interieur

© www.christian-husar.com

http://www.falstaff.at/nd/genussvolle-highlights-falstaff-auf-der-wohnen-interieur/ Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur VERSCHOBEN: Auf Österreichs größter Möbelmesse hätte Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos geboten. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/a/csm_01_2019_Impressionen_c_ChristianHusar-2640_a277c1218f.jpg

Die Wohnen & Interieur, Österreichs größte Messe rund ums Einrichten, hätte sich in diesem Jahr mit neuem Konzept präsentiert. Sie hätte von 18. bis 22. März mit rund 400 Ausstellern – darunter weltweit bekannte Marken – etwa Stressless, Gorenje und ABB samt Busch-Jäger, Bullfrog oder Bulthaup – sowie heimische Betriebe – etwa Joka oder Physiotherm – stattfinden sollen. Die neue Wohnen & Interieur hätte für die Besucher noch attraktiver, abwechslungsreicher und spektakulärer sein sollen mit garantierten Inspirationen für alle Wohnbereiche. Und auch Falstaff wäre in der Kulinarikwelt in Halle C vertreten gewesen. Neben der #cookingstation, die von Blogger, Foodfotograf und Buchautor Julian Kutos geleitet worden wäre, hätte es auch hochkarätig besetzte Verkostungen mit heimischen Spitzenwinzern gegeben. 

Mit den jüngsten Entwicklungen rund um die Corona-Krise und die Verbreitung von COVID-19 wird die Wohnen & Interieur 2020 allerdings verschoben, da per Weisung der Bundesregierung Indoor-Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen nicht stattfinden dürfen.

Dieser Anweisung folgt Reed Exhibitions und verschiebt die bevorstehenden Messen Wohnen & Interieur (18. bis 22. März) und WIM – Wiener Immobilien Messe (21. bis 22. März), heißt es in einem Statement der Veranstalter. »Wir bedauern die Entscheidung der Bundesregierung, sind uns aber sicher, dass sie aufgrund der vorliegenden Informationen und zum Schutz aller die richtige war«, sagt Benedikt Binder-Krieglstein, CEO von Reed Exhibitions Österreich.

Für Anfragen hat Reed Exhibitions eine Hotline eingerichtet. Diese ist unter (+43) 1 72720 2020 zu erreichen. In den kommenden Tagen will das Unternehmen einen neuen Termin für beide Messen prüfen.

Wohnen & Interieur

© www.christian-husar.com