Genusserlebnis mit Weitblick

Einzigartige Dinner-Location: Der Aussochtsturm am Pyramidenkogel.

Foto beigestellt

Einzigartige Dinner-Location: Der Aussochtsturm am Pyramidenkogel.

Foto beigestellt

Genussvoll eintauchen am Wörthersee!

Die Vielfalt und Kreativität bei den unterschiedlichen Kulinarikkonzepten im Rahmen der Premiere der »SeeEssSpiele« ist vielversprechend: Von den Tellertätowierern im Schlosshotel Velden, dem stromlosen Kochen in der Messnerei am Sternberg, Flower-Power und Swing am Teller im La Balance oder beim Urban-Kitchen-Feeling im Rocket-Bistro reichen die kreativen Ansätze. Selbstverständlich wurde bei den vielen weiteren Konzepten aber auch die regionale Qualität der Zutaten, die Vorzüge des Wörtherseefischs oder aber die geografische Nähe zur Alpe-Adria-Kulinarik ins Zentrum gerückt.

Ergänzend zu den fast 30 genussvollen Events der SeeEssSpiele-Kooperationspartner erwartet speziell für alle Kulinarikfreunde ein außergewöhnliches Erlebnis, das in dieser Form extra und exklusiv für die »SeeEssSpiele« inszeniert wird.

Das absolute Highlight und der Abschluss der SeeEssSpiele 2017:

»WÖRTHERSEE VON OBEN« – Kulinarik auf höchstem Niveau

Sonntag, 7. Mai, 19.30 Uhr

Mit falstaff-Bundeländersieger und Wörthersee-Spitzenkoch Hubert Wallner (3-Hauben) hoch hinauf auf den Pyramidenkogel: Auf den obersten Plattformen des höchsten Holzaussichtsturmes der Welt entsteht nur für diesen Abend eine Genusslandschaft mit Weitblick. Die sechs Gänge werden begleitet von einem einzigartigen Sonnenuntergang und dem ohnehin spektakulären Blick über den gesamten Wörthersee.

  • 6-Gang-Abendmenü
  • Aperitif
  • Weinbegleitung
  • Mineralwasser, Kaffee

Kosten: € 260,– (Das Platzangebot ist limitiert!)

Special für Falstaff Abonnenten und Gourmetclubmitglieder:

Nach Anmeldung unter gourmetclub@falstaff.at erhalten Gourmetclubmitglieder und Abonnenten einen exklusive Ermäßigung und genießen dieses Event-Highlight der »SeeEssSpiele« um  Euro 230,– pro Person.

Eine Gesamtübersicht, sowie Buchungsmöglichkeiten für dieses und die weiteren Top-Events unter: www.see-ess-spiele.com

Mehr zum Thema

News

See.Ess.Spiele: Hochgenuss am Wörthersee

Zahlreiche Event-Highlights rund um den schönsten See Österreichs laden zwischen 28. April und 7. Mai zum Genießen ein.

Advertorial
News

»Küchenspiele & Teller Tätowierer« im Schlosshotel Velden

Für Hochgenuss bei den SeeEssSpielen am Wörthersee sorgt Küchenchef Armin Gupf mit 14 Gastköchen am 30. April.

News

Gourmet-Major: Golf und Genuss bei den »SeeEssSpielen«

Genussvoll eintauchen am Wörthersee ist das Motto der »SeeEssSpiele«, die zwischen 28. April und 7. Mai besondere Genussmomente bieten.

Advertorial
News

Fulminanter Auftakt der See.Ess.Spiele

Am vergangenen Wochenende startete das Kulinarikfestival am Kärntner Wörthersee – erste Impressionen gibt es hier!

News

Käse aus dem hügeligen Land

Im Burgenland und in Niederösterreich wird hervorragender Käse gemacht. Ein kleiner Streifzug durch die hügelige Landschaft mit ihren vielen...

News

Käse aus Wien: Lingenhel Käserei

Lange Zeit feilte Johannes Lingenhel am Konzept für sein ­neues Geschäft. Der Durchbruch kam mit dem Entschluss, direkt vor Ort und mitten in der...

News

Im Bauch der Stadt Klagenfurt

Der Benediktinermarkt ist der kulinarische Hotspot in Klagenfurt. Spitzenkoch Christian Cabalier und Quereinsteigerin Nini Loudon erzählen, was den...

News

Genussreif: Rezepte mit gereiften Zutaten

Die Spitzenköche Heiko Antoniewicz, Harald Brunner und Fabian Fuchs verraten Gerichte mit gereiften Lebensmittel.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süßen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

In Würde altern: Dry aged Rind, gereifte Kuh

Vor einigen Jahren noch völlig unbekannt ist Dry aged – also gereift – voll im Trend. Lesen Sie hier, wie sich die Reifung von Rinder- und Kuhfleisch...

News

In Würde altern: Gereiftes Schwein

Dass gereifter Käse eine Delikatesse sein kann, ist nicht neu. Aber auch Fleisch von Schweinen wird inzwischen trocken gereift. Man nennt das Dry...

News

In Würde altern: Geflügelfleisch

Gereiftes Geflügel ist von allen dry aged-Produkten das wohl am wenigsten verbreitete. Der Falstaff stellt die Delikatesse vor.

News

In Würde altern: Fermentiertes Gemüse

Durch Vergären werden Lebensmittel nicht nur haltbar gemacht – es verleiht ihnen mit der Zeit auch einen unwiderstehlichen Umami-Geschmack. Aber warum...

News

Grätzeltipps: Theater an der Wien

Der »Mondparsifal« wird am Theater an der Wien aufgeführt. Falstaff präsentiert die besten Adressen für einen Kaffee oder ein Dinner vor der...

News

Wiener Festwochen: Meeses Menü mit Rezepten

Jonathan Meese stellt ein persönliches Festwochen-Menü zusammen – hier gibt es die Rezepte zum Nachmachen.

News

Interview: »Meese liebt fast alle Fressalien«

Für die Wiener Festwochen inszeniert er Richard Wagners »Parsifal«, für Falstaff seine persönliche Genusswelt: Jonathan Meese über die »Gastronomie...

News

Kulinarische Heimat: Wurzelwerk

Die Wiener Festwochen bringen Künstlerinnen und Künstler aus mehr als zwanzig Ländern auf die Bühne. Für Falstaff erinnern sie sich an die Küche ihrer...

News

Häupl & Ruck: »Die Wiener Festwochen sind kulinarisch!«

Warum Kultur und Kulinarik zusammengehören »wie der Gemischte Satz und Wien«, erklären Bürgermeister Michael Häupl und...

News

Tischgespräch mit Conchita

Falstaff spricht mir Songcontest-Siegerin Conchita über gängige Klischees und den Stellenwert von Genuss.

News

Grätzeltipps: Museumsquartier

Auf der Suche nach einem Snack vor dem Theaterbesuch oder Lust auf einen Drink danach? Falstaff präsentiert die besten Cafés, Restaurants und Bars...