Genuss und Romantik in Paris

Entdecken Sie Paris von der genussvollen Seite

© Shutterstock

Paris

Entdecken Sie Paris von der genussvollen Seite

© Shutterstock

1.) Luxus in Paris genießen

Das luxuriöse Renaissance Paris Republique Hotel & Spa empfängt Sie im beliebten 10. Arrondissement von Paris, in der Nähe des Place de la République und überzeugt mit edler Gestaltung, Designer Möbel und lichtdurchflutenden Zimmern. Hier wohnen Sie außerdem nur wenige Gehminuten von den lebhaften Vierteln Canal St. Martin, Le Marais und der Grands Boulevards entfernt. Mit den inkludierten Falstaff Restaurantempfehlungen warten viele unvergessliche Momente nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Mehr Informationen zu diesem einzigartigen Package über 3 oder 4 Nächte in Paris finden Sie hier:

ZUM LUXUS IN PARIS PACKAGE


2.) Unvergessliche Tage in Paris

Das Hotel Courtyard Gare de Lyon befindet sich im 12. Arrondissement von Paris. Dieses bunte Viertel mit Künstlern, Ateliers und charmanten Straßen steht exemplarisch für das moderne Paris mit seiner urbanen Lebensweise und geschäftigen Atmosphäre. Von einigen Zimmern dieses Hotels im Pariser Zentrum genießen Sie einen atemberaubenden und einzigartigen Blick auf die legendärsten Gebäude der Stadt: den Eiffelturm, Notre Dame, Sacré-Coeur und La Defense. Die ausführliche Falstaff Restaurantempfehlung für Paris erleichtert Ihnen die Wahl des perfekten Abendprogramms.

Mehr Informationen zu dem 3- oder 4-tägigen Angebot finden Sie hier: 

ZUM ERLEBE PARIS PACKAGE


Ruefa Bahn Genusspackages für Paris

In beiden Packages sind folgende Leistungen inkludiert – Nicht entgehen lassen!

  • Bahnfahrt im ÖBB Nightjet ab/bis Wien, St. Pölten, Linz oder Salzburg nach Paris und retour (2 Nächte)
  • Schlafwagenabteil Double Standard oder Double Deluxe inklusive Frühstück
  • Exklusives Gourmet-Körberl im Abteil (Zur Einstimmung französische Schmankerl bei der Hinfahrt und österreischische Spezialitäten für die Rückfahrt)
  • 3x Übernachtung oder 4x Übernachtung im Hotel Courtyard Paris Gare de Lyon 4* oder Renaissance Paris République 5* inklusive Frühstücksbuffet im Hotel
  • Falstaff Restaurantempfehlung für Paris

Falstaff Empfehlung

Denkt man an Paris, fällt einem als erstes der Eiffelturm ein. Doch die Metropole hat noch viel mehr zu bieten und ist perfekt geeignet für einen verlängerten Trip. Neben beeindruckender französischer Geschichte findet man in der Stadt der Liebe vielseitige kulturelle Angebote, königliche Bauten und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Und neben all dem Angebot aus vergangenen Epochen gilt die Hauptstadt auch noch als eine hippe Hochburg für die neuesten Trends. Also lassen Sie sich die Packages nicht entgehen und erleben Sie Paris von der schönsten, genussvollsten und nicht zu vergessen – klimafreundlichsten Seite

Mehr Informationen zu all den Trips finden Sie unter ruefa.at/bahn-genusspackage

Bahnreisen bieten eine hervorragende Möglichkeit, entspannt und relaxt am Ziel anzukommen. Eine Zugfahrt ist klimafreundlich, stressfrei und bietet jede Menge Flexibilität. Mit dem neuen Ruefa Bahn-Genusspackages für Paris kommen auch die kulinarischen und sinnlichen Genüsse nicht zu kurz!

Genussvolle Auszeit in Paris

Ab Herbst 2021 bietet Ruefa, zusammen mit dem Wein- und Gourmetmagazin Falstaff und den ÖBB, exklusive Genuss-Reisepakete zu kulinarisch interessanten Destinationen wie München, Paris, Rom, Venedig, Berlin und Zürich an. 

Nun steht Paris am Fahrplan und verzaubert mit seinem wundervollen Flair und Charme nicht nur verliebte Päärchen sondern auch Genussverwöhnte und Erholungssuchende. Eine Destination die man zumindest einmal im Leben gesehen haben muss!

Mit der Bahn nach Paris

Eine Stadt zum Verlieben. Paris gilt nicht nur als die Stadt der Liebe, sondern auch als Ausgangspunkt vieler Trends und seit jeher als eine der größten Weltmetropolen für Kunst und Kultur. So ist Paris nicht nur für Mode und Kultur bekannt, auch in Sachen Kulinarik kann die Metropole einiges bieten.


Mehr zum Thema

News

»Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

Am 24. Dezember 2018 wurde das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

News

Charity: Luxus-Gourmet-Wochenende in Rom ersteigern

Mit Falstaff im Privatjet von »Avcon Jet« in die ewige Stadt zugunsten von »Licht ins Dunkel«.

News

Falstaff TV: Landleben Teil 8 durch das Südburgenland

Für das neue TV-Format auf ORF III Landleben »Rund um Güssing – Das Südburgenland« begibt sich Regisseurin Karin Schiller in den östlichsten...

News

Advent in Wien so günstig wie nie

Luxushotels zu Spitzenpreisen und exklusive Sightseeingtouren: Mit der »Erlebe Deine Hauptstadt«-Card können sich alle Österreicher vom...

News

Falstaff TV: Landleben Teil 7 durch die Bucklige Welt

Für das neue TV-Format auf ORF III Landleben »Durch die Bucklige Welt« begibt sich Regisseur Martin Vogg ins südwestliche Niederösterreich.

News

Instagram-Ranking: Die schönsten Schlösser Österreichs

Diese zehn Herrschaftsresidenzen sind auf der Social-Media Plattform besonders beliebte Fotomotive.

News

Superyacht-Charter: Urlauben wie ein Scheich

Nicht jede Mega-Yacht dient nur ihren vermögenden Besitzern, manche können auch gemietet werden. Das ist zwar nicht billig – man bekommt aber auch...

News

Kulinarische Tipps für einen Trip nach Triest

Die Autoren des Titels »Triest für Fortgeschrittene« leben in der zauberhaften Hafenstadt und empfeheln typische Buffets, Buschenschanken, Weinbars...

News

French Chic: 5 Tipps für Pariser Flair in Ihrer Wohnung

Wer will, dass Paris in den eigenen vier Wänden einzieht, der kann seine Wohnung mit ein paar Tricks in ein Pariser Apartment verwandeln. Der...

News

Homestory: Stille Tage Auf Saint-Louis

Einmal auf der Île Saint-Louis wohnen! Wie Innenarchitekt Damien Langlois-Meurinne ein konventionell gestaltetes Pariser Apartment in einen Wohntraum...

News

Kampf um das Eiffelturm-Restaurant

Sodexo bekommt mit Frédéric Anton und Thierry Marx bei der Neuausschreibung der gesamten Verpflegung einen Zehnjahresvertrag. Ducasse kündigt...

News

Massimo Bottura eröffnet ein Sozial-Restaurant in Paris

In der Krypta der Kirche La Madeleine in Paris betreibt der italienische Spitzenkoch sein viertes Refettorio und kocht dort für Bedürftige.