Mit »Genuss Reisen Österreich« genussvoll Urlaub machen – etwa in der Wachau. Im Bild: Blick auf Dürnstein / © A. Pfeffel
Mit »Genuss Reisen Österreich« genussvoll Urlaub machen – etwa in der Wachau. Im Bild: Blick auf Dürnstein / © A. Pfeffel

Reisende Genießer sind bei ihren Ausflügen und Urlauben oft auf der Suche nach regionalen Spezialitäten: nach besonderen Produkten, alten und neuen Rezepten und interessanten Begegnungen. Die engagierten Gastgeber der Plattform »Genuss Reisen Österreich« – Hotels in ganz Österreich haben sich zur Plattform zusammengeschlossen – wollen Entdeckungsfreudige im In- und Ausland mit speziellen Genussprogrammen für die kulinarische Reisedestination Österreich und die Schätze ihrer Region begeistern.

Kulinarisches Erbe
Die Palette reicht vom 4-Sterne-Hotel bis zum kleinen Landgasthaus, vom kulinarischen Geheimtipp bis zur bestens bekannten Spitzenküche. Alle Hotels des Vereines »Genuss Reisen Österreich« verpflichten sich zur Teilnahme beim AMA-Gastrosystem mit Herkunftsauszeichnung der Lebensmittel. Die Gastgeber zeichnen sich durch ihre Leidenschaft für die Produkte und das kulinarische Erbe ihrer Region aus. Unterstützt werden die Urlaubsanbieter von Landwirten, Winzern und verarbeitenden Betrieben, die ihre regionalen Wurzeln und Eigenständigkeit pflegen bzw. wieder neu entdecken.

Feines aus eigener Produktion
Viele der »Genuss Reisen«-Betriebe »produzieren« auch selbst: Die Zutaten kommen frisch vom eigenen Bauernhof, Garten oder Weingut. Handgemachtes, Hausgemachtes und Veredeltes gibt‘s vom Bauernbrot bis zur Marmelade, aus der eigenen Fleischerei, Konditorei oder Edelbrennerei. Eine immer größere Rolle spielen dabei Bio-Produkte und eine gesunde Zubereitung. Die regionalen Spezialitäten können selbstverständlich auch für Zuhause gekauft werden.

Regionales Genuss-Netzwerk
Die Gastgeber von »Genuss Reisen Österreich« sehen sich als Genuss-Botschafter ihrer Region – und als »Genuss-Vernetzer«: Sie kennen alle anderen Genuss-Spezialisten in der Region, organisieren für ihre Gäste Besuchstermine und Verkostungen, Schauvorführungen und Themenwanderungen.

Im Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein kann man die Wachau in vollen Zügen genießen / © A. Pfeffel
Im Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein kann man die Wachau in vollen Zügen genießen / © A. Pfeffel

 

Wachau, Wein und Wellness ...
Eine dieser ganz besonderen Genuss-Destinationen ist das Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein. Der Wachauer »Genuss Reisen«-Mitgliedsbetrieb wurde 2010 groß umgestaltet und bietet seinen Gästen neben der Erweiterung um 23 neue, 45 Quadratmeter große Genießerzimmer, ein neues Restaurant samt großer Terrasse, eine großzügige Garage, einen neuen Empfangsbereich, eine große Tages- und Abendbar sowie einen 1000 Quadratmeter großen Wellness- und SPA Bereich auf der 5. Ebene des Hotelgebäudes.

Zwölf gute Gründe für einen Urlaub im Gartenhotel & Weingut Pfeffel:

  • Einzigartige Lage außerhalb der Gemeinde Dürnstein inmitten des Welterbesteigs, umgeben von den Weingärten »Schreiberberg«, »Vogelberg« und der »Himmelsstiege«.

  • Eigenes Weingut, Hauptrebsorten Grüner Veltliner, Riesling und Neuburger.

  • Hotelrestaurant offeriert kulinarische Genüsse von 4- bis 7-gängigen Wein-Degustationsmenüs, sowie eine umfangreiche Auswahl aus der á la carte Karte.

  • Traditionelle Küche mit regionalen und saisonalen Produkten.

  • Eigene Produkte – Gemüse, Obst & Kräuter – aus dem Garten vom Seniorchef Leopold Pfeffel, sowie Honig aus der eigenen Imkerei, Eier von glücklichen hauseigenen Hühner und  Ziegenkäse von den hoteleigenen Ziegen.

  • 1000 Quadratmeter Penthouse-SPA mit fünf verschiedenen Saunen, beheiztem Außenpool und Ruhebereiche, um die Seele baumeln zu lassen.

  • Beauty- und Massage-Angebote, die Körper und Geist verwöhnen

  • Kostenfreier Parkplatz und Garage direkt beim Hotel

  • Wander-, Ausflugs- und Kulturprogramme, bei denen Ihnen unser Team gerne mit einer professionellen Beratung zur Seite steht.

  • Traditionelles, familiäres und modernes Flair, welches seit über 35 Jahren besteht.

  • Zwei große Sonnenterrassen – Restaurant und Spa – erwarten Sie.

  • Veranstaltungs- sowie Seminarraum »Smaragd« (neueste Seminarraum-Technik) bietet Platz für bis zu 100 Gäste.


Die Familie Pfeffel betreibt auch ein eigenes Weingut / © A. Pfeffel
Die Familie Pfeffel betreibt auch ein eigenes Weingut / © A. Pfeffel




 

KONTAKT
Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel & Weingut Pfeffel

Zur Himmelsstiege 122, 3601 Dürnstein, Austria
Tel.: +43 2711 206
www.pfeffel.at

 

 

 

 

 

 

Genuss Reisen Österreich – Das Magazin / Foto beigestellt
Genuss Reisen Österreich – Das Magazin / Foto beigestellt

Nähere Informationen zu kulinarischen Entdeckungsreisen in Österreichs Regionen, das neue Genuss Reisen-Magazin und Genussgutscheine als Geschenk:

Genuss Reisen Österreich, c/o ITA Hermann Paschinger
Austria, 3491 Straß im Straßertale, Straßfeld 333
Tel. +43 2735 5535-0

E-Mail: info@genussreisen-oesterreich.at
Internet: www.genussreisen-oesterreich.at
Facebook: www.facebook.com/GenussReisen

 

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.

News

Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2018

Die Falstaff-Community war wieder auf der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs. Mehr als 25.000 Votings gingen ein – so...

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 »Il Carisma« einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Pulker’s Heuriger ist Kategoriesieger »Wein«

Ausgezeichnete Hausweine, Wachauer Spitzenkreszenzen bis hin zu Bordeaux und Burgunder kommen bei Bernd Pulker in Rührsdorf ins Glas.

News

Weinbeisserei Hager ist bester Heuriger in Niederösterreich

Außergewöhnlich wie das Ambiente des Heurigen, der über dem Kamptal thront sind auch das Wein- und Kulinarikangebot.

News

Weingut Krispel – Gutsheuriger ist bester in der Steiermark

Eine Traum-Kulisse, hervorragende Weine und die hauseigenen Spezialitäten vom Wollschwein machen diesen Heurigen im Vulkanland zum Bundeslandsieger.

News

Wein & Genuss: Wohin am Wochenende?

Eventtipps: Der Falstaff Pop-Up-Heurige hat ausg'steckt, offene Kellertür am Weingut Hagn, in Döbling gibt's Street Food, in Mörbisch werden...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.