Mit »Genuss Reisen Österreich« genussvoll Urlaub machen – etwa in der Wachau. Im Bild: Blick auf Dürnstein / © A. Pfeffel
Mit »Genuss Reisen Österreich« genussvoll Urlaub machen – etwa in der Wachau. Im Bild: Blick auf Dürnstein / © A. Pfeffel

Reisende Genießer sind bei ihren Ausflügen und Urlauben oft auf der Suche nach regionalen Spezialitäten: nach besonderen Produkten, alten und neuen Rezepten und interessanten Begegnungen. Die engagierten Gastgeber der Plattform »Genuss Reisen Österreich« – Hotels in ganz Österreich haben sich zur Plattform zusammengeschlossen – wollen Entdeckungsfreudige im In- und Ausland mit speziellen Genussprogrammen für die kulinarische Reisedestination Österreich und die Schätze ihrer Region begeistern.

Kulinarisches Erbe
Die Palette reicht vom 4-Sterne-Hotel bis zum kleinen Landgasthaus, vom kulinarischen Geheimtipp bis zur bestens bekannten Spitzenküche. Alle Hotels des Vereines »Genuss Reisen Österreich« verpflichten sich zur Teilnahme beim AMA-Gastrosystem mit Herkunftsauszeichnung der Lebensmittel. Die Gastgeber zeichnen sich durch ihre Leidenschaft für die Produkte und das kulinarische Erbe ihrer Region aus. Unterstützt werden die Urlaubsanbieter von Landwirten, Winzern und verarbeitenden Betrieben, die ihre regionalen Wurzeln und Eigenständigkeit pflegen bzw. wieder neu entdecken.

Feines aus eigener Produktion
Viele der »Genuss Reisen«-Betriebe »produzieren« auch selbst: Die Zutaten kommen frisch vom eigenen Bauernhof, Garten oder Weingut. Handgemachtes, Hausgemachtes und Veredeltes gibt‘s vom Bauernbrot bis zur Marmelade, aus der eigenen Fleischerei, Konditorei oder Edelbrennerei. Eine immer größere Rolle spielen dabei Bio-Produkte und eine gesunde Zubereitung. Die regionalen Spezialitäten können selbstverständlich auch für Zuhause gekauft werden.

Regionales Genuss-Netzwerk
Die Gastgeber von »Genuss Reisen Österreich« sehen sich als Genuss-Botschafter ihrer Region – und als »Genuss-Vernetzer«: Sie kennen alle anderen Genuss-Spezialisten in der Region, organisieren für ihre Gäste Besuchstermine und Verkostungen, Schauvorführungen und Themenwanderungen.

Im Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein kann man die Wachau in vollen Zügen genießen / © A. Pfeffel
Im Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein kann man die Wachau in vollen Zügen genießen / © A. Pfeffel

 

Wachau, Wein und Wellness ...
Eine dieser ganz besonderen Genuss-Destinationen ist das Gartenhotel & Weingut Pfeffel in Dürnstein. Der Wachauer »Genuss Reisen«-Mitgliedsbetrieb wurde 2010 groß umgestaltet und bietet seinen Gästen neben der Erweiterung um 23 neue, 45 Quadratmeter große Genießerzimmer, ein neues Restaurant samt großer Terrasse, eine großzügige Garage, einen neuen Empfangsbereich, eine große Tages- und Abendbar sowie einen 1000 Quadratmeter großen Wellness- und SPA Bereich auf der 5. Ebene des Hotelgebäudes.

Zwölf gute Gründe für einen Urlaub im Gartenhotel & Weingut Pfeffel:

  • Einzigartige Lage außerhalb der Gemeinde Dürnstein inmitten des Welterbesteigs, umgeben von den Weingärten »Schreiberberg«, »Vogelberg« und der »Himmelsstiege«.

  • Eigenes Weingut, Hauptrebsorten Grüner Veltliner, Riesling und Neuburger.

  • Hotelrestaurant offeriert kulinarische Genüsse von 4- bis 7-gängigen Wein-Degustationsmenüs, sowie eine umfangreiche Auswahl aus der á la carte Karte.

  • Traditionelle Küche mit regionalen und saisonalen Produkten.

  • Eigene Produkte – Gemüse, Obst & Kräuter – aus dem Garten vom Seniorchef Leopold Pfeffel, sowie Honig aus der eigenen Imkerei, Eier von glücklichen hauseigenen Hühner und  Ziegenkäse von den hoteleigenen Ziegen.

  • 1000 Quadratmeter Penthouse-SPA mit fünf verschiedenen Saunen, beheiztem Außenpool und Ruhebereiche, um die Seele baumeln zu lassen.

  • Beauty- und Massage-Angebote, die Körper und Geist verwöhnen

  • Kostenfreier Parkplatz und Garage direkt beim Hotel

  • Wander-, Ausflugs- und Kulturprogramme, bei denen Ihnen unser Team gerne mit einer professionellen Beratung zur Seite steht.

  • Traditionelles, familiäres und modernes Flair, welches seit über 35 Jahren besteht.

  • Zwei große Sonnenterrassen – Restaurant und Spa – erwarten Sie.

  • Veranstaltungs- sowie Seminarraum »Smaragd« (neueste Seminarraum-Technik) bietet Platz für bis zu 100 Gäste.


Die Familie Pfeffel betreibt auch ein eigenes Weingut / © A. Pfeffel
Die Familie Pfeffel betreibt auch ein eigenes Weingut / © A. Pfeffel




 

KONTAKT
Familie Pfeffel & das Team des Gartenhotel & Weingut Pfeffel

Zur Himmelsstiege 122, 3601 Dürnstein, Austria
Tel.: +43 2711 206
www.pfeffel.at

 

 

 

 

 

 

Genuss Reisen Österreich – Das Magazin / Foto beigestellt
Genuss Reisen Österreich – Das Magazin / Foto beigestellt

Nähere Informationen zu kulinarischen Entdeckungsreisen in Österreichs Regionen, das neue Genuss Reisen-Magazin und Genussgutscheine als Geschenk:

Genuss Reisen Österreich, c/o ITA Hermann Paschinger
Austria, 3491 Straß im Straßertale, Straßfeld 333
Tel. +43 2735 5535-0

E-Mail: info@genussreisen-oesterreich.at
Internet: www.genussreisen-oesterreich.at
Facebook: www.facebook.com/GenussReisen

 

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Weinguide 2018/2019: Top 100 Weine Österreichs

Im neuen Weinguide werden herausragende Weißweine 2017 und tolle rote Reserven 2015 präsentiert. PLUS: Top 10 Riesling, Grüner Veltliner,...

News

Penfolds steigt im Napa Valley ein

Penfolds wird ab der Ernte 2018 Trauben im Napa Valley verarbeiten, um kalifornische Weine unter diesem Markennamen zu produzieren.

News

»Civediamo«: Neue Aperitivo-Bar in Wien

Unternehmerin Stella Biehal eröffnete in der Wiener Innenstadt die italienische Schaumweinhandlung und Aperitivo-Bar »Civediamo«.

News

Die besten Sommerweine 2018

Laue Nächte, blaue Stunden. Sommerliche Temperaturen verlangen nach erfrischenden Weinen für Poolside und Terrasse. Falstaff hat die besten für Sie...

News

Winzer des Jahres 2018: Philipp Grassl im Portrait

Philipp Grassl aus Carnuntum erzeugt stoffige, langlebige Rotweine und finessenreiche Weiße aus besten Lagen, beispielsweise Bärnreiser und...

News

See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

News

20 Jahre Domaine de Baronarques

Philippe Sereys de Rothschild freut sich, mit dem Jubiläum seines Weingutes die neue Fasshalle einweihen zu können.

News

Falstaff Selektion: Exklusive Weinpakete bestellen!

Proseccogenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

Falstaff Weinguide 2018/2019: Die besten Weingüter

Im Standardwerk für Wein finden Sie über 3600 Weine aus Österreich mit Beschreibungen und Bewertungen. Mit dem Weingut Anita und Hans Nittnaus gibt es...

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

100 Falstaff-Punkte für Batonnage

Als das Falstaff-Magazin erstmals für einen österreichischen Rotwein die 100 Punkten vergab, war dieses Faktum sogar den nationalen Großmedien von ORF...

News

Riviera-Weine: Ein wohlgehütetes Geheimnis

Wer an die Côte d’Azur denkt, denkt an Pastis und Rosé aus der Provence. Doch unweit der Riviera wachsen auch ausgezeichnete Weißweine.

News

Hermann Hammer 1952 – 2018

Der bekannte Ruster Winzer Hermann Hammer ist im 66. Lebensjahr überraschend verstorben.

News

Der Collio ist tot, es lebe der Collio

In Görz stellten sich Ende Mai jene großen Weißweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

News

Weingut Christ räumt beim Wiener Weinpreis ab

Mit gleich fünf Landessiegern sorgte der Jedlersdorfer Spitzenwinzer Rainer Christ für eine kleine Sensation. Alle Kategoriesieger der...