Genuss Region Österreich: Tag des Mostes

Bei der Verkostung im Restaurant Eckstein präsentierten Produzenten ihren Most.

© Genuss Region Österreich/Manuela Pucher

Bei der Verkostung im Restaurant Eckstein präsentierten Produzenten ihren Most.

© Genuss Region Österreich/Manuela Pucher

Von Vorarlberg bis ins Burgenland vereint die Genuss Region Österreich als größte Kulinarik-Initiative des Landes 102 Genuss Regionen.

Dabei wird bei der Initiative vor allem auf Regionalität, Authentizität, Saisonalität und Herkunftssicherheit geachtet.  Ziel ist es Österreich als Genuss-Standort erlebbar zu machen und die kleinstrukturierte Landwirtschaft zu unterstützen.

Um die Mostkultur in ihrer Vielfalt vorzustellen, luden die Betriebe der Most-Genuss Regionen am 28. April bundesweit ein. Edle Obstweine mit regionalen Schmankerln wurden bei der Verkostung geboten.

Eckstein Inhaber Albert Kriwetz, LK-Steiermark-Vizepräsidentin Maria Pein, Sepp Nussbaum, Obfrau Genuss Region Österreich Margareta Reichsthaler und Landesrat Johann Seitinger.

© Genuss Region Österreich/Manuela Pucher

»Die Mostproduzenten tragen mit ihren Qualitätsprodukten maßgebend dazu bei, traditionelle Kulturgüter zu bewahren, die regionale Wirtschaft zu beleben und die österreichische Kulinarik zu erhalten. Dementsprechend gebührt dem Most ein Tag zu seinen Ehren, an dem er sich in all seiner geschmacklichen Vielfalt zeigen kann,« heißt es von Margareta Reichsthaler, Obfrau der Genuss Region Österreich. »Dass die Österreicher den Most als modernes und doch traditionsverbundenes Getränk wiederentdeckt haben, zeigt, dass unsere Initiative auf dem richtigen Weg ist und die Genuss Regionen überzeugende Arbeit leisten.«

Die Mostproduktion

Insgesamt acht Regionen in Österreich, haben sich der Herstellung des Mostes verschrieben:

  • Genuss Region Südburgenländischer Apfel (Burgenland),
  • Genuss Region Lavanttaler Apfelwein VMCC (Kärnten),
  • Genuss Region Bucklige Welt Apfelmost (Niederösterreich),
  • Genuss Region Mostviertler Mostbirn (Niederösterreich),
  • Genuss Region Buchkirchner-Schartner Edelobst (Oberösterreich),
  • Genuss Region Hausruck Birn-Apfel-Most (Oberösterreich),
  • Genuss Region Oststeirischer Apfel (Steiermark) sowie
  • Genuss Region Pöllauer Hirschbirne g.U. (Steiermark).

Unter den Mostsorten sind zahlreiche staatliche Prüfnummern, die als Erkennungszeichen für die regionale Qualität stehen. Damit will sich die Genuss Region Österreich klar vom Industrieprodukt abgrenzen. Auch mit der Obstweinverordnung 2014 wurde ein wichtiger Meilenstein für die Mostwirtschaft erreicht. Zur besseren Orientierung für die Konsumenten kann der Most nach Restzuckergehalt in extratrocken, trocken, halbtrocken, lieblich und süß eingeteilt werden und ist so nicht nur zur zünftigen Jause gut, sondern auch in der gehobenen Gastronomie.

Neben der Herstellung des traditionellen Mostes, haben sich weiters einige Betriebe auf die Veredelung zu Cider, Schaum- und Perlwein spezialisiert. Anders als der herkömmliche Weißwein weist der Most mit 5-8 Vol. % einen niedrigeren Alkoholgehalt auf und gilt als gute Alternative zu Bier und Wein.

Auf zahlreichen Veranstaltungen wurden erstmalig auch Treueurkunden an Mostproduzenten übergeben.

© Genuss Region Österreich/Manuela Pucher

Treueurkunden für Mostproduzenten

Erstmals wurden heuer die Partner aus Gastronomie und Tourismus, die Moste beziehungsweise Obstweine aus den Genuss Regionen mit staatlicher Prüfnummer in ihren Betrieben den Gästen servieren, ausgezeichnet. Als Anerkennung für Ihre Pionierleistung und Dankeschön ihrer Treue zu den Regionen erhielten diese Urkunden.

Die veredelten Obstprodukte können ab Hof bestellt werden. Der Online-Marktplatz www.genuss-abhof.at bietet die Möglichkeit, sich die Obstweine aus den verschiedenen Genussregionen auch nach Hause liefern zu lassen.

www.genuss-region.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Arbeiten im Luxushotel: Das »Interalpen-Hotel Tyrol«

Außergewöhnlich. Herzlich. Hochwertig. Auf 1.300m Seehöhe wird die Exklusivität des Hotels den Ansprüchen seiner Mitarbeiter und 600 Gäste gerecht.

Advertorial
News

Auf der Jagd: Rezepte von Antoniewicz und Maurer

Ein Plädoyer für mehr Bauchgefühl in der Küche, abseits der altbekannten Pfade. Heiko Antoniewicz und Ludwig Maurer widmen sich dem Zusammenspiel der...

News

Wasser ist nicht gleich Wasser

Wasser wird in Österreich gerne unterschätzt bzw. unzureichend hinterfragt. PROFI spricht mit einem Experten, wie tief man in das Thema doch...

News

Franz Tinnauer ist »Austria Distillery of the Year«

Nach langem Warten sind die ersehnten Ergebnisse aus New York da: Die Fruchtbrennerei aus Gamlitz hat bei der »New York International Spirits...

News

Heimisches Fleisch bei »Rot-Weiß-Rot Offensive«

Der Großhändler Transgourmet erweitert unter seiner Nachhaltigkeitseigenmarke »Vonatur« das Angebot an heimischem Bio-Bergweiderind.

Advertorial
News

Neuer digitaler Helfer für den Profi-Küchenalltag

Die »Pacojet App« erleichtert die digitale Organisation der Profi-Küche, bietet zahlreiche Rezeptinspirationen sowie die Möglichkeit, eigene Rezepte...

Advertorial
News

Rote Bananen für Abwechslung und Farbe

Die beliebte Tropenfrucht in außergewöhnlichem Gewand: rote Banane.

News

Limitierte Messer: Stay hungry, bleib hungrig!

Friedr. Dick stellt mit dem Messer aus der Serie »Premier Plus« eine auf 500 Stück begrenzte Sonderedition vor, die ab Oktober 2020 über den...

Advertorial
News

Ein Crash zu Geschmack, Aromen & Sensorik

Bittersensibel oder nicht: Keine andere Geschmackskomponente hat in der Wahrnehmung größere individuelle, menschliche Schwankungen.

News

Neue Apartments: Schlafen beim »Broadmoar«

Die Apartments »Hofromanze« und »Coco Mademoiselle« können ab sofort bezogen werden. Auch Packages mit dem Restaurant »Broadmoar by Johann Schmuck«...

News

Die kontaktlose Zukunft liegt in der Digitalisierung

Die Hotellerie ist durch den globalen Covid-19-Lockdown praktisch zum Stillstand gekommen. Doch mit welchen Strategien ermöglicht man ein Comeback,...

News

Neue Chancen für Hotellerie und Gastronomie

Auf Corona konnte man sich nicht vorbereiten, aber ein effektives Krisenmanagement muss es immer geben, um für alle Situationen gerüstet zu sein.

News

Darauf kommt es beim Brotgeschmack an

Bio, hauseigenen Sauerteigkulturen und Rückkehr auf die alten Sorten wie Buchweizen, Waldstaudenroggen und Einkorn. Brot ist trendiger denn je.

News

Digitale Strategien in der Gastronomie

Die Digitalisierung in der Gastronomie schreitet voran und das Anbieterfeld für entsprechende Lösungen wächst beständig. PROFI hat mit verschiedenen...

News

Weincenter Lörrach mit größerem Web-Sortiment

Im Weincenter Lörrach sind nur ausgewählte Weine, die durch ihre Qualität und das unschlagbare Preis-Genuss-Verhältnis überzeugen, erhältlich. Offline...

Advertorial
News

SOS-Kochaktion: Georg Stückelberger kocht mit

Für den Monat August konnte Küchenchef Georg Stückelberger vom »Almwellness Hotel Pierer« für die SOS-Kochaktion gewonnen werden.

Advertorial
News

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

News

Idyllisch, rebellisch, legendär: Uhudler-Paket gewinnen!

Der Premium Uhudler aus dem Uhudlerland kommt bald in drei verschiedenen Sorten in den Verkauf – Profi verlost vorab mit der Winzergemeinschaft...

Advertorial
News

Die Sieger der Falstaff Most Trophy 2019

Apfel- und Birnenmoste sind nicht zuletzt dank des Prüfsiegels Qualitätsobstwein an der Qualitätsspitze angekommen. Eine bunte Vielfalt gibt es bei...

News

Most - die Essenz der Streuobstwiesen

Oberösterreichischer Most liegt im Trend: Ob Cider, reinsortiger Most oder liebliche Cuvées - die Vielfalt scheint grenzenlos.