Genuss-Messe »Kulinar Tulln« mit Toni Mörwald

Toni Mörwald in Action: Der Koch gibt seinen Zusehern hilfreiche Tipps.

© Kulinar Tulln

Toni Mörwald in Action: Der Koch gibt seinen Zusehern hilfreiche Tipps.

Toni Mörwald in Action: Der Koch gibt seinen Zusehern hilfreiche Tipps.

© Kulinar Tulln

Vom 23. bis 26. März lädt die Blumenstadt Tulln zur Genuss-Messe »Kulinar Tulln«. Die laut Presseaussendung größte kulinarische Messe Österreichs findet heuer unter dem Motto »Probieren, Schmecken, Erleben und Einkaufen« statt. Im Fokus stehen Trend-Themen wie Street Food Trucks sowie biologische und vegane Lebensmittel. Der umtriebige Ausnahmegastronom Toni Mörwald zeigt bei Kochshows seine besten Tipps und Tricks.

 

Bio-Säfte löschen den ersten Durst auf der »Kulinar Tulln«. Danach darf's auch gerne ein Edelbrand sein.

Bio-Säfte löschen den ersten Durst auf der »Kulinar Tulln«. Danach darf's auch gerne ein Edelbrand sein.

© Kulinar Tulln

Im Trend: bio, vegetarisch und vegan

Längst vergessene Sorten und Raritäten gibt es beim BioHof Adamah zu entdecken. Die Gemüseproduzenten haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ursorten in die heimischen Küchen zurück zu bringen.

»Wir kultivieren Gemüse, Brot- und Saatgetreide, Ölfrüchte und Leguminosen sowie Tee- und Gewürzkräuter in einer lebendigen Vielfalt.«
Stefan Zoubek, Geschäftsführer Adamah BioHof

Bella Italia

Zu einem kulinarischen Ausflug nach Kalabrien lädt der Familienbetrieb Cäsar & Cäsar: Aus jahrhundertealten Olivenbäumen entstehen, begünstigt durch die salzige Meeresluft, feine Bio-Olivenöle mit intensiven Aromen. Die Pastafactory folgt mit traditionellen Bio-Pasta Produkten, die völlig ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen, dem Vegan-Trend.

Ein heißer Tipp für Kulinarik-Interessierte, die Lust auf regionale und spannende Lebensmittel haben!

INFO

Kulinar Tulln
Messegelände 1,
3430 Tulln an der Donau

Öffnungszeiten
DO, 23. März 10.00 – 18-00 Uhr
FR, 24. März 10.00 – 19.00 Uhr
SA, 25. März 10.00 – 19.00 Uhr 
SO, 26. März 10.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene: 11Euro
Gruppen (ab 20 Pers.) und Senioren, Studenten: 9 Euro
Jugendliche von 6 - 15 Jahren: 3 Euro
Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei 

Zur selben Zeit findet die »Pool & Garden Tulln« statt, zu der man kostenlosen Zutritt erhält.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Pumpui

Lebendige Küche im Thai-Restaurant des Ehepaars Zotter: Im Weißgerberviertel in Wien kann man sich bei günstigen Preisen durch Currys und andere...

News

Quitte: Die Frucht des Paris

REZEPTE: Die golden leuchtende Frucht, mit der Paris in der berühmten griechischen Sage einst Helena nach Troja lockte, war eine Quitte – und nicht...

News

Sieben Tipps für einen gelungenen Burger

Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

News

Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

News

Bachls Restaurant der Woche: Gourmet Royal

In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Tirol hat mit »Gourmet Royal« ein Fine-Dining-Restaurant eröffnet, das preislich schon hoch oben mitspielt –...

News

International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

News

Kaffee: Darf es ein bisserl mehr sein?

Rund 1000 Tassen Kaffee trinkt hierzulande jeder pro Jahr. Bei manchen ist der Kaffeekonsum jedoch mit Restriktion verbunden, dabei wäre das gar nicht...

News

Wiener Genuss-Festival 2019

Im Wiener Stadtpark präsentieren sich regionale Produzenten aus ganz Österreich und laden zum Verkosten, Einkaufen und Genießen ein.

News

FELIX 2019: »Russenvilla« am Wirtshausfestival

Die Starköche Ivan und Sergej Berezutskiy aus dem »Twins Garden« in Moskau sorgten für ein großes Finale am FELIX 2019 – dem Wirtshausfestival am...

News

Gewinnspiel: »Scheffau genießt« beim Gourmetfestival

Das Gourmetfestival »Scheffau genießt« steht im Zeichens des Genuss': vier regionale und zwei Gastköche, darunter Puls 4 »Kochgiganten«-Finalistin...

Advertorial
News

Wiener Genuss-Festival von 11. bis 13. Mai

Im Wiener Stadtpark präsentieren sich regionale Produzenten aus ganz Österreich und laden zum Verkosten, Einkaufen und Genießen ein.

News

12. bis 14. Mai: Wiener Genuss-Festival

Das Genuss-Festival im Wiener Stadtpark feiert sein zehnjähriges Jubiläum und lädt auch heuer wieder zum Verkosten, Einkaufen und Genießen.

News

Transgourmet: Partner des »Wachau GOURMETFestivals«

Der österreichische Gastronomie-Großhändler Transgourmet ist zum wiederholten Male Partner des »wachau GOURMETFestivals«: Von 23. März bis 6. April...

News

Kulinarik-Festival »eat & meet« geht in die zweite Runde

Noch bis Anfang April läuft das Salzburger Genussfestival »eat & meet«. Hier können die Programmhighlights nachgelesen werden.

News

Genuss und Vielfalt am 10. »wachauGOURMETfestival«

Das Genussfestival feiert heuer zehnten Geburtstag und überrascht mit herausragenden Spitzenköchen wie Juan Amador.

News

Falstaff-Tipps für das »eat & meet« Genussfestival

Das Kulinarik-Festival in Salzburg hat fulminant begonnen. Empfehlungen für die kommenden Tage können hier nachgelesen werden.

News

»eat & meet« Festival: Salzburg wird zum Genuss-Hotspot

Die Genusshochburg Salzburg lädt im März zu zahlreichen kulinarischen Veranstaltungen, bei denen Gourmets auf ihre Kosten kommen.

News

Wien wird wieder zur Schneckenmetropole

Dass Wien früher eine Schneckenhochburg war, wissen heute nicht mehr viele. Für eine Woche sollen die Schnecken wieder im Mittelpunkt stehen.