Generationenwechsel: Frauen Power bei Vulcano

Die nächste Generation der Familie ist in das Firmenleben von Vulcano involviert.

© Foto beigestellt

Die nächste Generation der Familie ist in das Firmenleben von Vulcano involviert.

© Foto beigestellt

Der luftgetrocknete Rohschinken von Vulcano aus Auersbach im südoststeirischen Vulkanland ist dank seiner Qualität weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Franz Habel ist der kreative Kopf hinter der Marke Vulcano, gemeinsam mit seiner Frau Bettina leitet er seit vielen Jahren erfolgreich das Familienunternehmen. Und auch schon die nächste Generation der Familie ist in das Firmenleben von Vulcano involviert. Die drei Töchter Katharina, Laura, und Klara sind sprichwörtlich mit der Marke Vulcano aufgewachsen: »Unsere Eltern haben uns gelehrt, respektvoll mit Lebensmitteln umzugehen. Bei uns wurde so gut wie nie etwas weggeschmissen. Da wir auch auf einer Landwirtschaft aufgewachsen sind, wissen wir natürlich ganz genau, wie lange es dauert, Lebensmittel herzustellen.«

Zusammenhalt im Familienbetrieb

Schon von klein auf haben die Töchter im Betrieb mitgeholfen. Dass sich nun aber alle drei dafür entschieden haben, ihre berufliche Karriere bei Vulcano zu starten, ist alles andere als selbstverständlich. »Wir möchten einen Beruf ausüben, den wir leidenschaftlich gerne machen, der für uns Sinn macht und der uns gut tut. Das alles finden wir alle drei momentan bei Vulcano, deshalb liegt es nahe, dass wir hier unsere Berufung zum Beruf machen, denn natürlich kennen wir die Firma, die Arbeitsweise und auch die Produkte wie unsere Westentasche und spüren pure Leidenschaft bei der Arbeit«, verrät Katharina, die älteste der drei Schwestern. Seit sechs Jahren ist die 24-Jährige als Geschäftsleiterin der fiirmeneigenen Bar »Vulcanothek« in Wien tätig.

Auslandserfahrungen

Als rechte Hand ihrer Mutter übernimmt Tochter Laura Aufgaben in der Administration und dem Marketing. Im Moment erweitert die 22-Jährige ihren Horizont als Rezeptionistin und Reisebegleiterin auf einem Kreuzfahrtschiff. Sie cruist gerade von Peru Richtung Neuseeland, im März kehrt sie jedoch wieder zu ihren Wurzeln zurück. »Bereits bei meiner großen Schwester habe ich gesehen, wie wertvoll solche Auslandserfahrungen für die Persönlichkeitsentwicklung sein können. Deshalb zog es mich schon immer irgendwie in die Ferne«, erzählt Laura.

Nach der Matura in den Betrieb

Die dritte Tochter Klara ist zurzeit noch Schülerin der HLW in Feldbach. Auch sie hilft zwischendurch schon immer wieder im Verkauf und wirkt bei den Festen von Vulcano Ursprung, der Schinkenwelt in Auersbach, aktiv mit. Nach ihrer Matura will auch sie fixer Bestandteil des Vulcano-Teams werden. »Für mich sind es natürlich besonders große Fußstapfen, in die ich treten möchte. Denn nicht nur, dass es unsere Eltern geschafft haben, eine großartige Marke wie Vulcano zu entwickeln, meine Schwestern sind beide schon sehr erfolgreich im Unternehmen tätig. Das ist eine Herausforderung, auf die ich mich schon sehr freue«, sagt die 18-Jährige.

Schon von klein auf haben die Töchter im Betrieb mitgeholfen.

© Foto beigestellt

Das eigene Projekt

Katharina, Laura und Klara wollen aber noch höher hinaus. Deshalb gründen sie gerade gemeinsam ihre eigene Firma und möchten mit ihrem Projekt voll durch starten. Bereits im März soll das neue Produkt auf den Markt kommen, um was es sich genau handelt, ist ein gut gehütetes Geheimnis. Katharina verrät: »Es wird einzigartig, revolutionär und groß! Ein Produkt, das wie bei Vulcano nachhaltig ist und aus der Region kommt, mit dem wir aber wieder ganz neue Wege beschreiten werden.«

Kontakt und Adresse

Vulcano Fleischwarenmanufaktur
Eggreith 26
A-8330 Auersbach
Telefon: +43 3114 2151
www.vulcano.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bewirb dich jetzt beim Young Talents Cup 2019!

Der ausbleibende Nachwuchs stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Falstaff PROFI hat es sich zum Ziel gemacht junge Talente zu fördern und...

News

Vegan und vegetarisch: Trends in der Kochausbildung

Für angehende Köche gibt es kaum eine Möglichkeit ausschließlich vegan oder vegetarisch zu arbeiten. Dabei wird der Ruf nach einer solchen Ausbildung...

News

Erster Auftritt der Koch und Patissier des Jahres-Finalisten

Erstmals wurden die Finalisten der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Montag starteten die sechs Patissiers mit ihrer Creative Stage, die sechs...

News

Weinverkostung mit Ertl: Burgenland vs. Steiermark

Weine aus zwei Bundesländern, die geschmacklich völlig unterschiedlich sind, stehen beim Event Hans-Peter Ertls und Leo Quardas am 8. Juli im Fokus.

News

»Mirazur« ist neue Nummer eins der Welt

World's 50 best Restaurants-Show in Singapur: Mauro Colagreco triumphiert, »Noma« ist Zweiter, das Wiener »Steirereck« belegt den 17. Rang.

News

Coffee & Company: Coworking im Restaurant

Vom Konzept Coworking hat man schon gehört. Doch immer öfter bieten Hotels – und in den USA auch Restaurants – ihre Tische den digitalen Nomaden an.

News

Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

News

Es geht um die Wurst: Grillwürstel

Das Würstl am Grill muss nicht banal sein. PROFI zeigt Varianten der Grillwurst und wie Spitzenköche und Fleischexperten die Wurst am Grill aufwerten.

News

Jungköche der Meisterklasse kochen mit Thorsten Probost

Eine Zeitreise zu den kulinarischen Wurzeln: Der Themenabend der zweiten Meisterklasse Kulinarik an der Tourismusschule Bad Hofgastein zeigte Altes...

News

Paul Schabl gewinnt Jungwinzer-Wettbewerb

Der Wagramer Winzer gewinnt mit der Schlossquadrat-Trophy den wichtigsten Nachwuchswettbewerb der heimischen Weinszene.

News

Starkoch Oliver Lucas zu Gast bei Wiener Nachwuchsköchen

Starkoch Lucas führt Schüler und Lehrlinge der Gewerbefachschule Wien in »Signature Dishes« und »Comfort Food« ein.

News

Nesmuk Messer für junge Kochtalente

Axel Jaskowiec und Benni Schröder erreichten beim Wettbewerb »Junge Steirer kochen kreativ« den zweiten Platz. Falstaff KARRIERE begleitete die...

News

Nachwuchsförderung mit dem Falstaff KARRIERE Club

Falstaff KARRIERE und die Qualifizierungsagentur ziehen an einem Strang mit dem Ziel, den Nachwuchs nachhaltig zu fördern und ihm die...

News

Kinder als Gäste von Morgen

Kinder sind die Gäste von morgen. So weit, so gut. Doch wie sieht die Praxis aus? Ein sehr subjektives Thema, über das sich vortrefflich diskutieren...

News

Tag der offenen Hoteltür

Mach Karriere im Hotel: Die Österreichische Hoteliervereinigung startet eine Kampagne, die die Imageförderung der Branche zum Ziel hat.

News

Andreas Caminada präsentiert sein neues Projekt

Er zählt zu den besten Köchen im deutschsprachigen Raum, jetzt hat Andreas Caminada eine neue Förderstiftung für Jungtalente gegründet.