Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi
Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi

Schüttelbrot, Speck und feinste Weine – Südtirol hat kulinarisch vieles zu bieten. Das Weingut Lageder am südlichsten Zipfel der Südtrioler Weinstraße trägt seit 1823 dazu bei, dass sich vor allem die vinophile Vielfalt ständig entwickelt. Mitte der 1970er-Jahre hat Alois Lageder die Leitung im Weingut übernommen und mit seinem strikten Qualitätskurs neu positioniert. Nun bekommt er in der Geschäftsführung und in der Produktion Unterstützung von seinem Sohn Alois Clemens. Die sechste Generation des Familienweiguts hält an dem ganzheitlichen Konzept des Betriebs fest und ist bereit, auch neue Wege zu gehen.

Von einer Wagnerei zum Weingut
War er bisher für die Bereiche Vertrieb und Marketing zuständig, so steht Alois Clemens Lageder nun vor neuen Herausforderungen. Seit über 190 Jahren steht der Familienname für hohe Qualität, die sich den Generationen entsprechend immer weiter entwickelt hat. Sein Ururur-Großvater Johann Lageder legte den Grundstein, durch handwerkliches Geschick und Unternehmergeist wurde über die Jahre aus einer Wagnerei ein Weingut.

Biologisch-dynamischer Weinbau
Heute hat eine ganzheitliche und nachhaltige Wirtschaftsweise im Sinne des biologisch-dynamischen Weinbaus oberste Priorität. Die 50 Hektar familieneigene Weinberge in Margreit, Kurtatsch, Tramin und am Kalterersee sind bereits umgestellt und von Demeter kontrolliert und zertifiziert, die Lage in Lindenburg bei Bozen und Krafuss in St. Michael Eppen befinden sich derzeit in Umstellung. Das soll vom Sohn weiterverfolgt werden, der auch eigene Ideen einbringen möchte: »Dass ich stets auf die Erfahrung und den Rat meines Vaters zurückgreifen kann, auch wenn ich neue Wege einschlagen werde, ist sehr wertvoll für mich.«

Beste Voraussetzungen
Nach einem Studium in Soziologie und Geschichte der Neuzeit in Zürich hat Alois Clemens Lageder an der Universität Geisenheim und im Erasmusjahr in Dijon Weinbau und Kellerwirtschaft studiert. Seine Ausbildung vertiefte er durch Erfahrungen in den USA und Frankreich, wo er für bekannte Weingüter wie Domaine Marquis d'Angerville in Burgund arbeitete. Von September 2013 bis Ende 2015 konnte er in einer landwirtschaftlichen Vertriebsorganisation für Bio-Produkte in Luxemburg wertvolle Erfahrungen sammeln und zeitgleich einen berufsbegleitenden Masterstudiengang für Familienunternehmen an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen absolvieren.

www.aloislageder.eu

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Zurück zur Natur: Alois ­Lageder setzt auf ­Biodynamie und Nachhaltigkeit.
    06.08.2012
    Alois Lageder: Ökologie mit Tiefgang
    Alois Lageder ist eine charismatische Figur. Als weitblickender Winzer und Unternehmer hat er sich international einen Namen gemacht.
  • Alois Lageder engagiert sich für nachhaltigen Weinbau
    30.10.2011
    Alois Lageder für nachhaltigen Weinbau ausgezeichnet
    Italiens einflussreichster Weinführer Gambero Rosso verleiht dem Südtiroler Winzer einen Ehrenpreis für sein besonderes Engagement und...
  • Sonnige Steillagen und schneebedeckte Gipfel: Schloss Lebenberg bei Meran
    21.09.2010
    Wein an steilen Hängen
    Die Weinreben in Südtirol haben es gut. Sie stehen an steilen Hängen und blicken auf einmalig schöne Berglandschaften. Zugleich können sie...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die erste »Sake Week Vienna«

    Das japanische Nationalgetränk erobert Wien: Ende September 2019 dreht sich eine Woche lang alles um den Sake.

    News

    25 Jahre Roter Veltliner von Mehofer

    Das beeindruckende Reifepotenzial des Roten Veltliner wurde in einer historischen Vertikale demonstriert und kann beim Wagramer Weinherbst...

    News

    Champagner-Lese startet mit 120.000 Helfern

    Die schwierigen Klimabedingungen des Jahres sind überstanden und die Trauben sind reif für die Ernte. Der Jahrgang 2019 zeichnet sich durch...

    News

    Weinherbst-Tipps: »Lesefieber« in Niederösterreich

    Der Weinherbst Niederösterreich bietet den perfekten Rahmen, um die Weinlese hautnah zu erleben und in den Weingärten selbst Hand anzulegen.

    Advertorial
    News

    Willi Klinger wird neuer Wein & Co-Geschäftsführer

    Der scheidende Chef der Österreichischen Weinmarketing kehrt zu seinen Wurzeln zurück, denn er hat entscheidend am Aufbau des Weinhändlers mitgewirkt.

    News

    Willi Klinger im Porträt

    Der scheidende Chef der ÖWM und künftige Wein & Co Geschäftsführer hat mit seinem Engagement maßgeblich zum internationalen Renommée des...

    News

    Neu am Markt: Kattus Organic

    Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

    Advertorial
    News

    Villa le Corti: Nach vorne in die Vergangenheit blicken

    Als Duccio Corsini 1992 nach San Casciano übersiedelte, hatte er einen Traum: die Villa und das dazugehörige Weingut neu zu beleben.

    Advertorial
    News

    Muhr-van der Niepoort wird zu Weingut Dorli Muhr

    Dorli Muhr übernimmt die Anteile von Dirk Niepoort und führt das Carnuntiner Spitzenweingut künftig in Alleinregie.

    News

    Erste Prognose für den Weinjahrgang 2019

    Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager rechnet mit guter Qualität und durchschnittlicher Erntemenge. Nun hoffen alle auf einen trockenen...

    News

    Erste Lagen-Präsentation der Traditionsweingüter Österreich

    64 Österreichische Traditionsweingüter präsentieren am 6. September auf Schloss Grafenegg Weine aus ihren Ersten Lagen. Zum ersten Mal sind neben der...

    Advertorial
    News

    Sizilien – Insel der Vielfalt

    Weine aus unmittelbarer Meeresnähe, vom hügeligen Landesinnern und von hohen Berglagen am Ätna: Sizilianische Weine schweben auf der deutschen...

    Advertorial
    News

    Hofübergabe an Gebrüder Nittnaus

    Hans und Christine Nittnaus haben an ihre beiden Söhne Andreas und Hans Michael übergeben, die ab nun unter dem Namen Gebrüder Nittnaus firmieren.

    Advertorial
    News

    Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy

    Fünf Niederösterreicher und ein Steirer treten im beliebten Jungwinzer-Wettbewerb gegeneinander an.

    News

    Wasserweg nach Süden: Die Rhône und der Wein

    »Sur le pont d’Avignon on y danse, on y danse …« So lautet das bekannte Volkslied aus dem 15. Jahrhundert. La douce France belebt unsere Fantasie kaum...

    News

    Gewinnspiel: Lesefieber im Land für Genießer

    Gewinnen Sie einen Genießerzimmer-Gutschein im Wert von 400 Euro und erleben Sie die Weinlese mit den besten niederösterreichischen Winzern.

    Advertorial
    News

    Falstaff Trophy: Rosati d'Italia

    Zum internationalen Tag des Roséweins am 14. August präsentieren wir Ihnen die besten Weine in Rosa aus Italien.

    News

    Beruf Sommelière: Glück im Glas

    Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

    News

    Best of: Südtirol im Weinguide 2019/2020

    Südtirols Weine stehen so gut da wie noch nie. So glänzen Blauburgunder, Lagrein und Vernatsch. Weitere Weine und Reserve finden Sie im neuen Falstaff...