Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi
Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi

Schüttelbrot, Speck und feinste Weine – Südtirol hat kulinarisch vieles zu bieten. Das Weingut Lageder am südlichsten Zipfel der Südtrioler Weinstraße trägt seit 1823 dazu bei, dass sich vor allem die vinophile Vielfalt ständig entwickelt. Mitte der 1970er-Jahre hat Alois Lageder die Leitung im Weingut übernommen und mit seinem strikten Qualitätskurs neu positioniert. Nun bekommt er in der Geschäftsführung und in der Produktion Unterstützung von seinem Sohn Alois Clemens. Die sechste Generation des Familienweiguts hält an dem ganzheitlichen Konzept des Betriebs fest und ist bereit, auch neue Wege zu gehen.

Von einer Wagnerei zum Weingut
War er bisher für die Bereiche Vertrieb und Marketing zuständig, so steht Alois Clemens Lageder nun vor neuen Herausforderungen. Seit über 190 Jahren steht der Familienname für hohe Qualität, die sich den Generationen entsprechend immer weiter entwickelt hat. Sein Ururur-Großvater Johann Lageder legte den Grundstein, durch handwerkliches Geschick und Unternehmergeist wurde über die Jahre aus einer Wagnerei ein Weingut.

Biologisch-dynamischer Weinbau
Heute hat eine ganzheitliche und nachhaltige Wirtschaftsweise im Sinne des biologisch-dynamischen Weinbaus oberste Priorität. Die 50 Hektar familieneigene Weinberge in Margreit, Kurtatsch, Tramin und am Kalterersee sind bereits umgestellt und von Demeter kontrolliert und zertifiziert, die Lage in Lindenburg bei Bozen und Krafuss in St. Michael Eppen befinden sich derzeit in Umstellung. Das soll vom Sohn weiterverfolgt werden, der auch eigene Ideen einbringen möchte: »Dass ich stets auf die Erfahrung und den Rat meines Vaters zurückgreifen kann, auch wenn ich neue Wege einschlagen werde, ist sehr wertvoll für mich.«

Beste Voraussetzungen
Nach einem Studium in Soziologie und Geschichte der Neuzeit in Zürich hat Alois Clemens Lageder an der Universität Geisenheim und im Erasmusjahr in Dijon Weinbau und Kellerwirtschaft studiert. Seine Ausbildung vertiefte er durch Erfahrungen in den USA und Frankreich, wo er für bekannte Weingüter wie Domaine Marquis d'Angerville in Burgund arbeitete. Von September 2013 bis Ende 2015 konnte er in einer landwirtschaftlichen Vertriebsorganisation für Bio-Produkte in Luxemburg wertvolle Erfahrungen sammeln und zeitgleich einen berufsbegleitenden Masterstudiengang für Familienunternehmen an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen absolvieren.

www.aloislageder.eu

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Zurück zur Natur: Alois ­Lageder setzt auf ­Biodynamie und Nachhaltigkeit.
    06.08.2012
    Alois Lageder: Ökologie mit Tiefgang
    Alois Lageder ist eine charismatische Figur. Als weitblickender Winzer und Unternehmer hat er sich international einen Namen gemacht.
  • Alois Lageder engagiert sich für nachhaltigen Weinbau
    30.10.2011
    Alois Lageder für nachhaltigen Weinbau ausgezeichnet
    Italiens einflussreichster Weinführer Gambero Rosso verleiht dem Südtiroler Winzer einen Ehrenpreis für sein besonderes Engagement und...
  • Sonnige Steillagen und schneebedeckte Gipfel: Schloss Lebenberg bei Meran
    21.09.2010
    Wein an steilen Hängen
    Die Weinreben in Südtirol haben es gut. Sie stehen an steilen Hängen und blicken auf einmalig schöne Berglandschaften. Zugleich können sie...
  • Mehr zum Thema

    News

    Die Sieger der Falstaff Rioja-Trophy 2018

    Es sind Weine zeitloser Eleganz: Bei der Rioja-Trophy gewannen »Bodega Torre de Oña«, »Bodegas Muga« und »Bodegas Lopéz de Heredia Viña Tondonia«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Winzer

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Winzer des Jahres«.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Sommeliers

    Am 22. Februar lädt Falstaff wieder zur beliebten WeinTrophy auf Schloss Hugenpoet und kürt unter anderem den »Sommelier des Jahres«.

    News

    May Wines: Exklusive Weine aus aller Welt

    Wein-Raritäten können über den Online-Shop bezogen werden. Im Rahmen von MasterClasses kann man in die Welt außergewöhnlicher Kreszenzen eintauchen –...

    Advertorial
    News

    Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

    Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

    News

    Dom Pérignon in großer Höhe

    Champagnerspektakel über den Lecher Alpen: Die »Rüfikopf Gondel« wird zum Verkostungsort. Mit an Bord ist Starkoch Thorsten Probost.

    News

    Der Falstaff Rotweinguide 2019 ist jetzt online!

    Ende November 2018 wurden die besten Roten des Landes gekürt. Jetzt sind alle Weine mit Falstaff-Bewertungen auch in der Wein-Datenbank abrufbar.

    News

    Gewinnspiel: IBY Rotweingut – The Spirit of Blaufränkisch

    Wir verlosen ein IBY Wein- & Genusspacket mit IBY Weinen im neuen Design, Schokopralinen mit IBY-Weinfüllung sowie eine Kellerführung und Degustation...

    Advertorial
    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jonas Seckinger

    Gemeinsam mit seinen Brüdern Philipp und Lukas möchte der Jungwinzer die elterliche Rebfläche erweitern, ohne sich dabei zu verzetteln.

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Moritz Haidle

    Nach einem ordentlichen Umweg hat Haidle die »Faszination von Wein verstanden« und hat nach seiner Übernahme des elterlichen Weinguts auf biologischen...

    News

    Vintage Port 2015 & 2016: Zwei Jahre zum Feiern

    Die Jahrgänge 2015 und 2016 haben den Erzeugern von Vintage Port volle Keller beschert. Dabei präsentieren sich die Weine als ungleiche Geschwister....

    News

    Nominé Newcomer des Jahres 2019: Jörn Goziewski

    Der Winzer kam später als manche Kollegen auf den Geschmack von Wein. Heute macht er sich für unfil­trierten Naturwein in Thüringen stark.

    News

    Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

    Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

    News

    Die Falstaff Event-Highlights 2019

    Ob Weißwein, Champagner, edle Spirituosen oder Rotwein – diese Termine sollten Sie sich schon jetzt vormerken. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern!

    News

    Jahrgang 2018: Eine erfolgreiche Frühgeburt

    Bedingt durch den Witterungsverlauf begann die Weinlese des Jahrgangs 2018 in Österreich so früh wie selten zuvor. Es gibt durchwegs sehr gute Mengen,...

    News

    Steinfederpreis geht an Annemarie Foidl

    Bei einem feierlichen Abendessen im Loibnerhof in der Wachau wurde Annemarie Foidl mit dem Steinfederpreis und Heinz Kammerer mit dem Vinea-Ehrenpreis...

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Jahrgangs-Champagner 2008: Klassische Finesse

    Schon lange wurde kein Champagner-Jahrgang mit so viel Sehnsucht erwartet wie der 2008er. Jetzt ist er erhältlich und lässt die Vorfreude voll...

    News

    Wein-Legende Patrick Léon ist tot

    Der Franzose steht für den Erfolg von so renommierten Weingütern wie Mouton-Rothschild, Opus One oder Château d'Esclans.

    News

    Last-Minute-Geschenk: Wein aus Österreich

    Die Vielfalt an heimischen Weinen begeistert auch unterm Christbaum. Ein paar Tipps für den Wein-Geschenke-Einkauf finden Sie hier.