Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi
Alois Clemens Lageder sichert die Zukunft des Weinguts. / © Gregor Khuen Belasi

Schüttelbrot, Speck und feinste Weine – Südtirol hat kulinarisch vieles zu bieten. Das Weingut Lageder am südlichsten Zipfel der Südtrioler Weinstraße trägt seit 1823 dazu bei, dass sich vor allem die vinophile Vielfalt ständig entwickelt. Mitte der 1970er-Jahre hat Alois Lageder die Leitung im Weingut übernommen und mit seinem strikten Qualitätskurs neu positioniert. Nun bekommt er in der Geschäftsführung und in der Produktion Unterstützung von seinem Sohn Alois Clemens. Die sechste Generation des Familienweiguts hält an dem ganzheitlichen Konzept des Betriebs fest und ist bereit, auch neue Wege zu gehen.

Von einer Wagnerei zum Weingut
War er bisher für die Bereiche Vertrieb und Marketing zuständig, so steht Alois Clemens Lageder nun vor neuen Herausforderungen. Seit über 190 Jahren steht der Familienname für hohe Qualität, die sich den Generationen entsprechend immer weiter entwickelt hat. Sein Ururur-Großvater Johann Lageder legte den Grundstein, durch handwerkliches Geschick und Unternehmergeist wurde über die Jahre aus einer Wagnerei ein Weingut.

Biologisch-dynamischer Weinbau
Heute hat eine ganzheitliche und nachhaltige Wirtschaftsweise im Sinne des biologisch-dynamischen Weinbaus oberste Priorität. Die 50 Hektar familieneigene Weinberge in Margreit, Kurtatsch, Tramin und am Kalterersee sind bereits umgestellt und von Demeter kontrolliert und zertifiziert, die Lage in Lindenburg bei Bozen und Krafuss in St. Michael Eppen befinden sich derzeit in Umstellung. Das soll vom Sohn weiterverfolgt werden, der auch eigene Ideen einbringen möchte: »Dass ich stets auf die Erfahrung und den Rat meines Vaters zurückgreifen kann, auch wenn ich neue Wege einschlagen werde, ist sehr wertvoll für mich.«

Beste Voraussetzungen
Nach einem Studium in Soziologie und Geschichte der Neuzeit in Zürich hat Alois Clemens Lageder an der Universität Geisenheim und im Erasmusjahr in Dijon Weinbau und Kellerwirtschaft studiert. Seine Ausbildung vertiefte er durch Erfahrungen in den USA und Frankreich, wo er für bekannte Weingüter wie Domaine Marquis d'Angerville in Burgund arbeitete. Von September 2013 bis Ende 2015 konnte er in einer landwirtschaftlichen Vertriebsorganisation für Bio-Produkte in Luxemburg wertvolle Erfahrungen sammeln und zeitgleich einen berufsbegleitenden Masterstudiengang für Familienunternehmen an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen absolvieren.

www.aloislageder.eu

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Zurück zur Natur: Alois ­Lageder setzt auf ­Biodynamie und Nachhaltigkeit.
    06.08.2012
    Alois Lageder: Ökologie mit Tiefgang
    Alois Lageder ist eine charismatische Figur. Als weitblickender Winzer und Unternehmer hat er sich international einen Namen gemacht.
  • Alois Lageder engagiert sich für nachhaltigen Weinbau
    30.10.2011
    Alois Lageder für nachhaltigen Weinbau ausgezeichnet
    Italiens einflussreichster Weinführer Gambero Rosso verleiht dem Südtiroler Winzer einen Ehrenpreis für sein besonderes Engagement und...
  • Sonnige Steillagen und schneebedeckte Gipfel: Schloss Lebenberg bei Meran
    21.09.2010
    Wein an steilen Hängen
    Die Weinreben in Südtirol haben es gut. Sie stehen an steilen Hängen und blicken auf einmalig schöne Berglandschaften. Zugleich können sie...
  • Mehr zum Thema

    News

    Corona: Die VieVinum wird auf 2022 verschoben

    Trotz aller Energie, die in ein innovatives Sicherheitskonzept investiert wurde, muss die österreichische Wein-Leitmesse für dieses Jahr abgesagt...

    News

    Spaniens Wein-Ikone: Best of Vega Sicilia

    Mit dem legendären Único erklomm der spanische Traditionsproduzent Vega Sicilia den Wein-Olymp. ­Dort hat die Kult-Bodega aus Ribera del Duero seither...

    News

    Henkell Freixenet: Größter Schaumwein-Produzent der Welt

    Mit rund 1,3 Milliarden Euro Umsatz (im Jahr 2019) ist das Wiesbadener Unternehmen Henkell Freixenet ein Gigant in der fantastischen und extrem...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 12 bis 25 Euro

    Erstaunliches Niveau bescheinigt die Falstaff-Redaktion den Weinen der mittleren Preisklasse: Schon für 15 Euro gibt es Weine mit großer...

    News

    Mondavis »Reserve To Kalon« im Falstaff-Test

    Robert Mondavi Winery präsentiert 
»The Reserve To Kalon Cabernet Sauvignon« als Mini-Vertikale. Jahrgang 2016 mit 97 Falstaff-Punkten!

    News

    Falstaff wünscht frohe Ostern zu Hause!

    Mit unseren Empfehlungen wird Ostern zum Genuss: Rezepte von Osterschinken bis Osterbrot, Webshop-Tipps und tolle Preise in unserem Osternest.

    News

    Welschriesling: Wissenswertes & Weintipps

    Die Rebsorte nimmt rund sieben Prozent von Österreichs Weinbaufläche ein und wird als »Allrounder« zu Sekt, Süß- oder Stillwein verarbeitet. PLUS:...

    News

    Best of Preis-Leistungs-Weine von 7 bis 12 Euro

    Die Güte eines Weinbetriebs zeigt sich am aussagekräftigsten in den Weinen im günstigsten Preissegment. Falstaff weist den Weg zum sorgenfreien...

    News

    Zwei neue VDP-Mitglieder in der Pfalz

    Mit den Weingütern Jülg und Odinstal bekommt der Verband Deutscher Prädikatsweingüter gleich doppelten Zuwachs.

    News

    »Hommage Camille«: Premiere für Stillweine von Roederer

    »Climate change« macht’s möglich – Falstaff hat die zwei Champagne-Stillweine in Weiß und Rot verkostet, die ihren Namen zu Ehren der Urgroßmutter von...

    News

    Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

    Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zur Lammkrone

    Lamm hat zu Ostern Tradition: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers gefragt, welche Weine sie zu dem Festmahl empfehlen.

    News

    Vier Weinbaubetriebe keltern für das Freigut Thallern

    Das Freigut Thallern wird von vier renommierten Betrieben bewirtschaftet, die die traditionsreiche Weinbaugeschichte weitertragen und den Weinen ein...

    News

    Amanda Wassmer-Bulgin ist Schweizer Sommelière des Jahres

    Mit viel Leidenschaft und Passion wirkt die Britin seit vielen Jahren in den besten Restaurants der Schweiz. 
Falstaff Schweiz kürt sie zur Sommelière...

    News

    Trauer um Josef »Sepp« Moser

    Winzer Josef »Sepp« Moser starb am 24. März 2021. Von seinem Vater, dem Weinbaupionier Prof. Dr. hc Lenz Moser, lernte er die Liebe zum Weinmachen,...

    News

    Steirische Eruption Winzer erfinden sich neu

    Die Winzervereinigung aus dem steirischen Vulkanland zählt drei neue Mitglieder, einen neuen Obmann und feilt an einer Lagenklassifizierung.

    News

    Pairingtipps: Die besten Weine zu Beef Tatar

    Beef Tatar ist eine wahre Delikatesse unter den Vorspeisen. Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten Weinbegleitung gefragt.

    News

    Die Sieger der Pinot Noir Trophy Schweiz 2020

    Pinot Noir ist die wichtigste Traubensorte der Schweiz. Sie findet viele Terroirs, die der Traube zu wahrer Exzellenz verhelfen. Die Resultate der...

    News

    Corona: Die besten Wein-Online-Shops

    Damit der Wein-Genuss auch in Zeiten des Lockdowns nicht zu kurz kommt, haben wir für Sie die besten Online-Shops für Wein-Bestellungen gesammelt.

    News

    Die Sieger der Valpolicella Trophy 2020

    Das Valpolicella bei Verona hat einen Wein zu bieten, der genauso heißt wie das Gebiet – heiter, fruchtbetont und saftig, einfach gut zum Trinken.