Gemeinschaftlicher Genuss in Mittelkärnten

Familie Thausing arbeitet ausschließlich mit den Ressourcen der Natur.

© Elias Jerusalem – Marktplatz Mittelkärnten

Familie Thausing arbeitet ausschließlich mit den Ressourcen der Natur.

© Elias Jerusalem – Marktplatz Mittelkärnten

Der Gasthof Moser in Guttaring ist ein Familienbetrieb, der die positiven Eigenschaften des Marktplatz Mittelkärnten idealtypisch verkörpert. Die Wirte arbeiten mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und von befreundeten Bauern aus der Region. Hier können köstliche Kärntner Käsnudeln verspeist werden und auch Fleischliebhaber kommen hier beim Kärntner Wagyu-Rind auf ihre Kosten. Die Betriebe, die sich zum Markplatz Kärnten zusammengeschlossen haben, sind vielfältig und bieten qualitativ äußerst hochwertige Produkte. Hinter jeder Manufaktur stehen außergewöhnliche Persönlichkeiten, die Naturverbundenheit und Genuss verkörpern. Zusammen ziehen diese Betriebe an einem Strang und machen durch ihren gemeinsamen Aktivitäten vorbildliche Werbung für die Region.

Der »Marktplatz Mittelkärnten« ist eine Vereinigung von Gastwirten, Hoteliers, Bauern, Winzern, Bierbrauern und Handwerkern, die zur Stärkung der regionalen Kulinarik, Kultur und des regionalen Handwerks ins Leben gerufen wurde. Die Vereinigung will die Wertschöpfung erhalten und sieht sich als kleine Antwort auf die Globalisierung. 

Unter der Leitung von Ingrid Bachler besteht der »Marktplatz« aus 46 Betrieben der Region Mittelkärnten. Ein Mitgliedsbetrieb der ersten Stunde ist beispielsweise ist der Merlinghof der Familie Thausing, der als österreichischer Bio-Pionierbetrieb gilt und seit 1980 betrieben wird. Familie Thausing arbeitet ausschließlich mit den Ressourcen der Natur. Die Geräte werden mit Solarenergie betrieben und bei den Erzeugnissen der Familie, wie dem Leinsamenöl und dem Brot, schmeckt man die Natur und eine unverkennliche Qualität.

Impressionen einiger Mitgliedsbetriebe:


Am Eierhof Anderle befindet sich der erste Verkaufsladen mit Selbstbedienung, der rund um die Uhr geöffnet hat. Es wird von Bio-Eiern über selbstgebackenes Brot bis hin zum Kärntner Brillenschaffleisch alles angeboten, was das Herz begehrt. Am Weingut Karnburg kann man bei einem herrlichen Glas Wein den wundervollen Ausblick auf die Weinreben und auf Klagenfurt genießen.  

Um die nachhaltige Zusammenarbeit noch bekannter zu machen, wurde Lisa Wieland zur Genussbotschafterin gekürt. Die 27-jährige Kärntnerin war schon viel unterwegs und ist nun stellvertretende Küchenchefin in Wolfgang Pucks renommierten Hotelrestaurant »CUT at 45 Park Lane« in London. Sie ist weltoffen, mit ihrer Heimat Kärnten stark verbunden, schätzt die Region mit ihren Menschen und tollen Produkten und möchte genau das in die Welt hinaustragen.

Mehr erfahren

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Restaurant Forthuber im Bräu

Christoph Forthuber nimmt von Spielereien Abstand, man kriegt, was man liest – allerdings mit bemerkenswerter Akkuratesse finalisiert.

News

FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

News

Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

News

Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Restaurant »Veranda« lädt zum Trüffel-Genuss

Beim siebten Genussabend im Restaurant »Veranda« dreht sich alles um den »Mozart der Pilze«: Küchenchef Jeremy Ilian serviert edle Trüffelkreationen...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

News

Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

News

Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.

News

Jubiläum: 500 Jahre Klagenfurt

Klagenfurt feiert das Jubiläum mit einer Vielzahl an Events. Der Ironman Austria, diverse Konzerte und die Tage der Alpen-Adria-Küche. In ganz...

News

Genussvoller Slow Food Markt in Kärnten

25 Slow-Food-Produzenten beteiligten sich mit vielfältigen Köstlichkeiten aus dem Gailtal, dem Lesachtal und dem Friaul an einem gemeinsamen Markt im...

News

Wildes Gerangel um das »Seerestaurant Saag«

Per Inserat wird ein neuer Pächter der Liegenschaft gesucht. Spitzenkoch Hubert Wallner erfuhr aus der Zeitung davon, Hauptpächter Robert Glock tobt.

News

Neuer Restaurantleiter im »See Restaurant Saag«

Martin Kern wechselt vom Bodensee an den Wörthersee zum Kärnten-Sieger des neuen Falstaff Restaurantguides 2017.

News

Dorothea Schuster holt Richard Nussel auf die Alm

Der hochdekorierte Spitzenkoch gibt ein Gastspiel im Kärntner »Almdorf Seinerzeit«.

News

Das waren die Kulinarik-Tage im Werzer's

Kärntner Streetfood-Market mit Top-Produzenten aus der Region um den Wörthersee und kulinarischer Abend mit vier hochkarätigen Gastköchen.

News

Genuss-Highlights: Werzer’s Kulinarische Verwöhnwoche

Lassen Sie sich im Werzer’s von 6. bis 13.11.2016 eine Woche lang von lukullischen Gustostückerln verzaubern!

Advertorial
News

LIVING DE LUXE am Wörthersee

Im Schlosshotel Velden hat der Vermittler von exklusiven Wohn- und Anlageimmobilien seinen neuen Beratungsstandort CORNER DE LUXE eröffnet.

News

Juan Amador gibt Gastspiel am Faaker See

Der Spitzenkoch begibt sich ab 16. Juni auf kulinarische Sommerfrische in den Dietrichsteinerhof, wo es ein exklusives Menü und spezielle Arrangements...