Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten

BIO Brot von Geier – ein Hochgenuss

Foto beigestellt

BIO Brot von Geier – ein Hochgenuss

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/geier-die-baeckerei-vergroessert-im-achten/ Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten Gemütliche Sitzbereiche und ein einladendes Ambiente verleihen dem neuen Standort, der Traditionsbäckerei Geier im 8. Bezirk, eine unvergleichliche Wohlfühlatmosphäre. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/b/4/csm_00-Aufmacherbild---GG_16f3efdd87.jpg

Manchmal kann ein Tapetenwechsel für viel Aufsehen sorgen – auch, wenn die Reise gar nicht weit führt! So wie in dem Fall der Weinviertler Bäckerei Geier, die im 8. Wiener Gemeindebezirk, genauer gesagt auf der Lerchenfelder Straße, einfach nur die Straßenseite wechseln musste, um in neuem Licht zu erstrahlen. Das Lokal ist merklich gewachsen und wartet mit einem Sitzbereich in heimeliger Wohlfühlatmosphäre auf. Die Vergrößerung von weiteren Wiener Standorten ist ebenfalls bereits in Planung!

Zeit die sich lohnt

Echt regional – echt BIO- echt Handarbeitecht natürlich. Das ist das Credo des Weinviertler Traditionsbäckers, der für mit Natursauerteig geführte Brote mit langer Teigruhe steht. »Die wichtigste Zutat beim Backen ist Zeit«, erzählt Gerald Geier allen Brotliebhabern. In seiner Bäckerei haben die Teige Zeit zum Reifen und ein feines Aroma zu entwickeln. Ein Aufwand, der sich ganz klar lohnt.

Alles BIO – alles echt

Geiers Signiture Brot, die »BIO Kruste 1902«, wurde kürzlich von der Gourmetjournalistin Heidi Strobl als »eines der besten Natursauerteigbrote, die man derzeit kaufen kann« bezeichnet. Besonders beliebt bei den Kunden im 8. Bezirk sind die Bio-Handsemmel, die BIO Dinkelblüte (100% helles Dinkelmehl), der BIO Murauer Laib (100% Roggen und hefefrei) und jetzt im Sommer das grobporige französische BIO Steinofenbaguette.

Original regional

Der starke Bezug zur Region ist für Geier schon immer eine Herzensangelegenheit und keine Modeerscheinung. 80 % ihrer Rohstoffe bezieht die Weinviertler Bäckerei aus einem Umkreis von 50 Kilometern in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit langjährigen Lieferanten. 100 % der Weizen- und Roggenmehle werden aus Marchfelder und Weinviertler Korn gemahlen. Vollkornmehle werden sogar in der hauseigenen Mühle frisch gemahlen.

Der berühmte Natursauerteig

Foto beigestellt

Jedes Stück ein Unikat

Geiers Backwaren sind Einzelstücke, alle Brote werden von Hand gewirkt und geformt. »Einzig mit dem Gefühl der menschlichen Hand können unsere Teige optimal verarbeitet werden,« ist Bäckermeister Gerald Geier überzeugt.

Jedes Brot ein echtes Einzelstück

Foto beigestellt

Ehre wem Ehre gebührt

Geier. Die Bäckerei ist auch in der Falstaff Community kein unbeschriebenes Blatt. Seit 2017 wurde die Weinviertler Bäckerei vier Mal in Folge zum beliebtesten Bäcker Niederösterreichs gewählt und kürzlich auch zum beliebtesten Brunch- und Frühstückslokal.


Info

Mehr Infos für gelebte Brotkultur seit 1902 finden Sie unter: geier.at

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Trauben

Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

News

Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

News

Im Takt des Meeres

Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

News

Dinner im Steirereck mit dem jüngsten Drei-Sterne-Koch der Welt!

Das mit vier Gabeln prämierte Steirereck zeigte sich beim diesjährigen Falstaff CEO Dinner von seiner extravagantesten Seite.

News

World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...

News

»Weder Fisch noch Fleisch«: Streetfood-Spots Nr. 1

In dieser Reihe stellen wir künftig Streetfood-Spots vor, die mit ihrem pflanzenbasierten Angebot überzeugen. Folge Eins: Von Wurst bis Eis in Neubau.

News

Food Zurich 2022: So war das größte Foodfestival der Schweiz

Nachhaltig, Plant based und brutal lokal: Mit mehr als 100 Events in und um Zürich drehte sich von 8. bis 18. September alles um die Kulinarik der...

News

Wer ist der beste Barkeeper der Welt?

Die Entscheidung in Sydney ist gefallen: Der Norweger Adrián Michalčík ist der beste Barmann der Welt!

News

»Mein Bayern«: Kulinarische Erkundungstour

In seinem neuen Buch nimmt Andreas Schinharl die Leser:innen mit auf »neue Wege« durch die bayerische Küche.

News

Was kostet der teuerste Käse der Welt?

Der aus Eselsmilch gewonnene Pule Käse aus Serbien ist der mit Abstand teuerste Käse der Welt.

News

Sauerwasser und Haferwurzel: Johann Schmucks »Terra« in Stainz eröffnet

Mit einem »All Star-Team« aus seinen Lokalen »Broadmoar« und »Die Mühle« eröffnete Johann Schmuck seine intime Fine Dining-Location unter der Erde....

News

»Genussreise«: Gourmet-Österreich am Schottentor

Bei der »Genussreise« im Wiener Interspar am Schottentor hatten Kund:innen die einmalige Chance, die Lieferant:innen hinter vielen der Produkte im...

News

Schanigärten Reloaded: Die besten Spots für den goldenen Herbst!

Kaffee, Wein und Spritzer lassen sich nicht nur im Sommer hervorragend im Freien genießen. Falstaff präsentiert die besten Schanigärten Wiens!

News

Oktoberfest: Drei Weißwurst-Lokale für den München-Trip

Weißwurst gibt es zwar auch auf der Wiesn. Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, kann die Münchner Spezialität in den zahlreichen Wirtshäusern zu...

News

»Eine Frage des Geschmacks«: Johann Lafer

Folge 16 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast der Star-Koch Johann Lafer.

News

»Bäckerei Ströck« setzt erneut auf »FAIRTRADE«

Die familiengeführte Wiener Bäckerei setzt einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Zukünftig werden alle Schokolade-Backwaren...

News

»L'Amour du Pain«: Rezepte aus der Wiener Boulangerie

Der Besitzer ist ein Albaner, der in Westafrika die französische Backkunst kennen- und lieben gelernt hat. Gemeinsam mit seiner Frau hat er im 6....