»Gasthaus Haberl«: Gourmetküche trifft auf Gasthausidylle

Mario Haberl, Bettina und Hans Peter Fink kümmern sich um die Gäste.

© Oliver Wolf

Mario Haberl, Bettina und Hans Peter Fink kümmern sich um die Gäste.

© Oliver Wolf

Ein wahres kulinarisches Aushängeschild der Steiermark findet sich verkehrsgünstig zwischen Ilz und Riegersburg: Das »Gasthaus Haberl« in Walkersdorf. Hier treffen sich Einheimische, Geschäftsleute und Genussreisende um in gemütlichem Ambiente die regionstypische und finessenreiche Küche von Hans Peter Fink zu genießen. Gemeinsam mit seiner Frau Bettina und Diplom-Sommelier Mario Haberl hat der ehemalige Sacher-Küchenchef zwei Partner gefunden, mit denen er das Gasthaus sowie die hauseigene Delikatessenmanufaktur führt.

Im modernen Essbereich werden unteranderem Wirtshaus-Klassiker serviert.
Im modernen Essbereich werden unteranderem Wirtshaus-Klassiker serviert.

© Bernhard Janko / Xtec

Wirtshaus mit Gourmetküche

Die Linie des Gasthauses beweist: die österreichische Haubenküche und die ländliche Gasthaus-Idylle sind alles andere als ein Widerspruch. Mittags bilden einfache Gerichte aus der Wirtshausküche den Schwerpunkt. Auf der Tageskarte finden sich neben zwei Mittagsmenüs auch saisonale Klassiker und frische Fischgerichte. Das Ambiente wird mittags eher einfach und schlicht gehalten, auf Wunsch wird der Tisch aber gerne festlich gedeckt. Am Abend wird den Gästen zusätzlich zu den á la carte Speisen ein vier- bis fünf-Gänge Gourmetmenü geboten, mit dem Hans Peter Fink seine Kreativität und feinsinnigen Umgang mit hochwertigen Zutaten auf köstliche Art unter Beweis stellt.
Durch dieses vielseitige Angebot ist das »Gasthaus Haberl« auch der ideale Ort um größere und kleinere Feierlichkeiten aller Art auszutragen. Ganz egal ob Firmen-, Geburtstags- oder Familienfeiern, im Betrieb wird jeder Anlass zu einem Erlebnis.

Die gedeckte Tafel im »Schwarze Nuss Zimmer«.
Die gedeckte Tafel im »Schwarze Nuss Zimmer«.

© Werner Krug

Neue Fachkräfte sind willkommen

Im jungen und hochmotivierten Team des »Gasthofes Haberl« sind derzeit folgende Stellen frei:

  • Chef de Partie (m/w) für das Küchenteam von Hans Peter Fink.
    Eine abgeschlossene Ausbildung, selbstständiges Arbeiten, Loyalität und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Dafür bietet das Gasthaus: Fünf-Tage-Woche (Do-Mo), entsprechende Zeit zum Einarbeiten, Entlohnung ab 1.800 Euro brutto/Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung.
  • Lehrlinge als Restaurantfachmann/frau im Serviceteam von Diplom-Sommelier Mario Haberl:
    Freude im Umgang mit Gästen, Lernbereitschaft, Motivation und Teamfähigkeit sollten die zukünftigen Lehrlinge mitbringen. Eine Fünf-Tage-Woche (Do-Mo), zahlreiche Benefits wie Weiterbildungen, Kurse, Workshops und eine Lehrlingsentschädigung von 645 Euro brutto/Monat im ersten Lehrjahr warten auf die Auszubildenden.

Außerdem profitieren die Angestellten von einigen Benefits: Gratis Verpflegung, kostenloses WLAN, Fortbildungen und Kurse, gemeinsame Freizeitaktivitäten und einer betrieblichen Pensionsvorsorge.

Aktuelle Jobs sind auch unter diesem Link abrufbar.

Kontakt und Info

Haberl & Fink‘s
Walkersdorf 23
8262 Ilz
T: +43 3385 260
office@finks-haberl.at
www.finks-haberl.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

5.503 Lichter im Dunkeln

Bling-Bling an Weihnachten – Effektbeleuchtung ist ein kontroverses Thema. Wie man den schmalen Grat zwischen zu viel und zu wenig meistert und die...

News

 »Vegan Awards«: Das sind die Sieger 2019

Im Rahmen der »Vegan Planet Messe« wurden erneut vegane Produktneuheiten in den Kategorien »Food«, »Beverages«, »Wein« und »Non-Food« prämiert.

News

Haubis befüllt »Too Good To Go«-Sackerln

Die App »Too Good To Go« hilft, Überschüsse aus Handel und Gastronomie sinnvoll zu verteilen. Nun ist auch Haubis Teil des Netzwerks.

News

»Gösser Bräu«: Lafer eröffnet Adventmarkt

Ab sofort ist der »Gösser Bräu Advent« im Innenhof des Grazer Wirtshauses zu finden, der zusätzlich mit »weltmeisterlichem Jagatee« lockt.

News

»Miss Cho«: Champagner-Menü mit Daniel Marg

Der Perrier-Jouët Champagner war Inspiration für ein Vier-Gänge-Menü, das bis zum 30. Dezember im Grazer Restaurant angeboten wird. Motto: »Sharing is...

News

»IWCC« 2019: Martin Vogeltanz holt Gesamtsieg

37 Barkeeper matchten sich beim »IWCC« im »Das Sonnreich«. György Horvath gewann die Kategorie »Rick Gin«, Dusan Janjatovic die »Flair-Bartender...

News

»Slow Food Werkstatt« an der KTS Villach

Der Verein »Marktplatz Mittelkärnten« war zu Gast an der Kärntner Tourismusschule Villach und bot eine »Slow Food Werkstatt« an – ganz im Zeichen des...

News

Falstaff PROFI ehrt Alexander Herrmann

Im Zuge des am 25. November stattgefundenen Falstaff Young Talents Cups wurde Kochlegende Alexander Herrmann von Falstaff PROFI für seinen Einsatz in...

News

Spektakuläre Show beim »Sektgeflüster«

FOTOS: Die Winzerinnen der südoststeirischen »Eruption«-Gruppe zeigten prickelnde Leidenschaft und Mut zu opulenter Inszenierung.

News

Die Falstaff Young Talents 2019 sind gekürt

Am 25. November war es wieder soweit: Falstaff PROFI kürte zum fünften Mal die Nachwuchstalente der Branche. In der prominenten Jury waren unter...

News

Erster Hanfglühwein an Grazer Adventstand

Österreichs erster Hanfglühwein wird ab 22. November im Grazer Joanneumsviertel am »Prato«-Stand ausgeschenkt. Hinter dem Produkt steckt der...

News

»BarrelArt«: Holzweinfasskunst startet am Markt

Fast zeitgleich mit der Markteinführung von »BarrelArt« ist bereits das steirische Restaurant »Broadmoar by Johann Schmuck« mit den Exponaten...

News

Auf hoher See: Aumaerk on Tour

Von Australien nach Neuseeland. Diesen Weg legten sea chefs und Aumaerk auf der MS Amadea mit knapp 600 Gästen zurück.

News

Exklusive Pächtersuche: Der Schlossgasthof braucht neuen Betreiber

Familie Hoyos sucht nach einem neuen Betreiber für den Schlossgasthof. Dieser liegt im Schloss Rosenburg, einer Anlage mit Atmosphäre.