Gastfreundschaft braucht Rebellentum: Das war »Facettenreich« 2022

Gastgeberin und Unternehmerin Christine Friedreich

© Facettenreich

Gastgeberin und Unternehmerin Christine Friedreich

Gastgeberin und Unternehmerin Christine Friedreich

© Facettenreich

http://www.falstaff.at/nd/gastfreundschaft-braucht-rebellentum-das-war-facettenreich-2022/ Gastfreundschaft braucht Rebellentum: Das war »Facettenreich« 2022 Ja zu Gastfreundschaft, ja zu Hospitality. Auch dieses Jahr zeigten Expert:innen und Unternehmende einen Nachmittag lang konkrete Chancen hinsichtlich Hospitality auf. Motto: Try everything. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/b/1/csm_Facettenreich-2022-beigestellt-2640_21731d46a9.jpg

»Try everything«, einfach ausprobieren. Das war das Motto der diesjährigen Ausgabe von »Facettenreich« 2022 und gleichzeitig auch die Eröffnungsworte von Gastgeberin und Unternehmerin Christine Friedreich. Was genau sie damit meinte, verdeutlichten sie und das hochkarätig besetzte Podium im Saal der »Labstelle« in Wien: Um als Unternehmer:in oder als Unternehmen zu wachsen, ist es hilfreich mutig zu sein, die Komfortzone zu verlassen, neue Wege zu gehen und – um es in den Worten des Keynote-Speakers Peter Kreuz zu formulieren – ein »konstruktiver Rebell« zu sein. Und was hat das nun mit Hospitality und Gastfreundschaft zu tun?

Magic Moments im unternehmerischen Arbeitsalltag

Es glauben noch immer viele Menschen, dass Hospitality ein Begriff ist, der ausschließlich den Branchen Hotellerie und Gastronomie zugeordnet wird und in diesen gelebt wird. Ja, der Begriff stammt aus der Tourismusbranche, in der es vorrangig um Service, Gastfreundschaft und den direkten Kontakt mit Gästen geht. Doch sind wir mittlerweile weit davon entfernt, Herzlichkeit und Gastlichkeit auf eine einzige Branche zu konzentrieren.

Jedes Unternehmen profitiert von Stakeholdern, seien es Mitarbeiter:innen, Kund:innen und Partner:innen, die sich wohlfühlen, Begeisterungsmomente erleben und somit positive Emotionen aufbauen. »Magic Moments« nennt Christoph Bründl von Bründl Sports diese Momente in seinem Unternehmen. Ganz gleich welche Bezeichnung es trägt, feststeht, dass Hospitality noch in vielen Unternehmen dieser Welt neu und noch stärker umgesetzt gehört.

Kein »one size fits all« Erfolgsrezept

Diese Thematik haben Expert:innen und Unternehmer:innen bei »Facettenreich« 2022 aufgegriffen und ihr Wissen dazu einen Nachmittag lang mit den Gästen vor Ort und via Live-Stream geteilt. Die Teilnehmer:innen bekamen exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag erfolgreicher Unternehmer:innen wie Gerd Beidernickl, Stefanie Winkler-Schloffer oder Hani El-Sharkawi, der auch das innere Kind der Gäste geweckt hat: Eine Ente aus Legosteinen stand symbolisch für die individuellen Bedürfnisse eines jeden Menschen bzw. Mitarbeiter:in und hat eines deutlich gemacht: Es gibt kein »one size fits all« Erfolgsrezept.

Im kommenden Jahr findet die nächste Auflage des Events unter dem Motto »Good Vibrations« am 6. Juni 2023 statt. Live im Saal der »Labstelle« oder online via Live-Stream.

facettenreich-hospitality.com

MEHR ENTDECKEN