Fulminanter Auftakt der See.Ess.Spiele

© Arnold Pöschl

© Arnold Pöschl

Genussvoll eintauchen – das ist das Motto bei der Premiere der See.Ess.Spiele. Zum Saisonauftakt wird in diesem Jahr erstmals ein umfangreiches wie spannendes Kulinarik-Feuerwerk mit 14 teilnehmenden Spitzenbetrieben rund um den See und zahlreichen Gastköchen geboten. Gestartet sind die See.Ess.Spiele, die noch bis 7. Mai laufen, am letzten Wochenende im April mit einem abwechslungsreichen und köstlichen Programm.

Bei der Auftaktveranstaltung im Restaurant »Die Yacht« im Casino Velden sorgten gleich sieben Spitzenköche der österreichischen Casino-Restaurants für das leibliche Wohl der Gäste. Am selben Abend lud Thomas Gruber in seinem Pörtschacher Gasthaus zur »Sushi Lounge«, wo der die Gäste mit Kreationen aus frischem, hochqualitativem Fisch begeisterte.

Am Samstag wurde im La Balance erkundet, wie »Swing« schmeckt – mit Livemusik der beiden TOP-Musical Stars Ramesh Nair und Fräulein Mai und einem abgestimmten Menü von Gastgeberin und TV-Köchin Andrea Grossmann und Küchenchef Toni Komrovski. Im Hotel Schloss Seefels kochte LandArt mit Richard Hessl, während WeinArt mit den Gästen eine vinophile Reise durchs Burgund antrat. Zuvor hatte man noch die Gelegenheit mit Champagne Bollinger auf eine exklusive Bootstour zu gehen – Champagner, Flying Lunch und Musik inklusive. »Servus-Srecno-Ciao« hieß es am Samstagabend bei Christian Schrott, Küchenmeister im Restaurant »Soleo« in Krumpendorf. Gemeinsam mit den Produzenten werden Köstlichkeiten aus der Alpen-Adria-Region, wie etwa Trüffel, Bio-Branzino von Irena Fonda, friulanische Weine und Kärntner Fleisch präsentiert.

Impressionen der ersten Events der See.Ess.Spiele in der Bilderstrecke

Unter dem Titel »Küchenspiele & Teller Tätowierer – A Tribute to Charly Walker« bereiteten am Sonntagabend 16 Starköche im Falkensteiner Schlosshotel Velden an verschiedenen Stationen ihre Kreationen zu, um den Gästen Geschmackserlebnisse der ganz besonderen Art zu bieten. Auf Luxusprodukte wurde verzichtet, stattdessen wurde heimischen Produkten aus der Region eine Bühne geboten. Wie Tattoos eine Mischung aus Handwerk und Kunst sind, so kann auch das Kochen verstanden werden. An verschiedenen Genussstationen im ganzen Haus zeigten die Teller-Tätowierer, wie »einfache« Gerichte kunstvoll umgesetzt werden können. Der Subliner »A Tribute to Charly Walker« soll Karl Wlaschek ehren, welcher das Schlosshotel im Jahr 2012 erwarb. Die gemeinsame Geschichte begann allerdings bereits in den 40er Jahren, als Karl Wlaschek unter dem Künstlernamen Charly Walker, als Pianist im Schlosshotel Velden tätig war. Außerdem stand der Abend im Schlosshotel Velden auch im Zeichen der Wohltätigkeit: im Rahmen einer »stillen Auktion« hatten die Gäste die Möglichkeit attraktive Preise zu ersteigern. Ein Teil der Ticket-Einnahmen sowie der komplette Erlös der Auktion gehen an »Die Tafeln«.

Fotos von den Teller-Tätowierern in der Bilderstrecke

Nur ein paar Meter weiter stand im Veldener Hotelrestaurant des Seehotels Europa Alpe Adria Street Food im Mittelpunkt. Unter der Leitung von Renate Wrann wurden die Gäste auf eine Gourmet-Buffet-Reise entführt – unter anderem mit Austern, Istrischem Trüffel, Südtiroler Schmankerl, Kärntner Nudeln, Ritschert, heimischen Fischspezialitäten, bis hin zum Glockner Lamm. Die Weine kamen an diesem Abend vom Weingut Erich und Walter Polz.

Am Montag wurde es dann sportlich: bei Gourmet-Major am Kärntner Golfclub Dellach hieß es Hochgenuss findet (Golf)Platz! Auf der 18-Loch-Runde gab es sechs Genuss-Stationen direkt am Golfplatz, die es im Rahmen eines Turniers zu entdecken galt. Das fulminante Finale fand der Tag bei einem gemeinsamen Dinner am Abend, für das humoristische Highlight sorgte TV-Kabarettist Helfried.

Die See.Ess.Spiele warten noch bis 7. Mai mit zahlreichen kulinarischen Höhepunkten auf!

JETZT MEHR ERFAHREN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Rezeptstrecke: Wilder Winter

Sushi aus Alpenlachs, köstliches Tauerngold und ein Schneemann mit Ricottabauch – so kreativ ist die winterliche Alpenküche.

News

Südtirol: Best of Pizzeria

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet. Bei welchen dieser Betriebe es die beste Pizza gibt, erfahren Sie...

News

Skihütten: Aprés-Ski für Gourmets

Trüffel, Kaviar, Austern und Champagner – Klingt abgehoben, muss es aber nicht sein: Warum Bodenständigkeit trotz Höhenluft angesagt ist und welche...

News

Bachls Restaurant der Woche: Tian

Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.

News

Steak-Ketten: Saftiger Bestseller

Die Lust auf gegrilltes Rindfleisch ist ungebrochen und ließ innovative Steakrestaurants in den vergangenen Jahren zu internationalen Ketten...

News

Tischgespräch mit Gerhard Berger

Falstaff sprach mit dem ehemaligen Formel-1-Fahrer über gesunde Küche und süße Laster.

News

Südtirol: Best of Buschenschank

Hier werden ursprünglicher Genuss und beste Weine geboten – die besten Adressen aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019.

News

Bio-Revolution im Burgenland

Das kleinste Bundesland möchte zum »Bioland« werden – ein ambitionierter Masterplan, auch wenn es das zu weiten Teilen bereits ist.

News

Braten: Wenn der Wein zur Sauce wird

Für große Saucen gilt: Wein muss rein! Sechs Rezepttipps, bei denen edle Tropfen nicht nur zum Essen serviert werden, sondern auch im Essen eine Rolle...

News

Nobuyuki Matsuhisa: King of Sushi

Der Starkoch gehört zu den berühmtesten Japanern der Welt und machte die Restaurantketten »Nobu« und »Matsuhisa« zu globalen Lifestylemarken.

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von vegetarischen Köstlichkeiten im »Landhaus Bacher« zu unangenehmem Service im »Alto« und eine Reaktion des »s’Pfandl«: Falstaff präsentiert Kritik...

News

Auf der Suche nach echtem Emmentaler

FOTOS: Falstaff besucht die Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und findet hervorragende Qualitäten ebenso wie spannende Fakten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Zomm

In dem Tiroler Restaurant kommt alles »zomm«: Das Zusammenspiel mit regionalen Lieferanten, Offenheit gegenüber den Gästen und die beiden ehemaligen...

News

Rote Rübe: Das originale Aphrodisiakum

Die Rote Rübe gilt nicht zufällig als liebste Frucht der Aphrodite und hat durchaus das Zeug zum großen Auftritt.

News

Südtirol: Best of Gourmethütte

Top-Betriebe der Kategorie »Gourmethütte« aus dem Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 im Überblick.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

Genusserlebnis mit Weitblick

Für ein ganz besonderes Highlight im Rahmen der »SeeEssSpiele« sorgt Spitzenkoch Hubert Wallner vom »Seerestaurant Saag«.

Advertorial
News

Gourmet-Major: Golf und Genuss bei den »SeeEssSpielen«

Genussvoll eintauchen am Wörthersee ist das Motto der »SeeEssSpiele«, die zwischen 28. April und 7. Mai besondere Genussmomente bieten.

Advertorial
News

»Küchenspiele & Teller Tätowierer« im Schlosshotel Velden

Für Hochgenuss bei den SeeEssSpielen am Wörthersee sorgt Küchenchef Armin Gupf mit 14 Gastköchen am 30. April.

News

See.Ess.Spiele: Hochgenuss am Wörthersee

Zahlreiche Event-Highlights rund um den schönsten See Österreichs laden zwischen 28. April und 7. Mai zum Genießen ein.

Advertorial