Fulminanter Auftakt der See.Ess.Spiele

© Arnold Pöschl

© Arnold Pöschl

Genussvoll eintauchen – das ist das Motto bei der Premiere der See.Ess.Spiele. Zum Saisonauftakt wird in diesem Jahr erstmals ein umfangreiches wie spannendes Kulinarik-Feuerwerk mit 14 teilnehmenden Spitzenbetrieben rund um den See und zahlreichen Gastköchen geboten. Gestartet sind die See.Ess.Spiele, die noch bis 7. Mai laufen, am letzten Wochenende im April mit einem abwechslungsreichen und köstlichen Programm.

Bei der Auftaktveranstaltung im Restaurant »Die Yacht« im Casino Velden sorgten gleich sieben Spitzenköche der österreichischen Casino-Restaurants für das leibliche Wohl der Gäste. Am selben Abend lud Thomas Gruber in seinem Pörtschacher Gasthaus zur »Sushi Lounge«, wo der die Gäste mit Kreationen aus frischem, hochqualitativem Fisch begeisterte.

Am Samstag wurde im La Balance erkundet, wie »Swing« schmeckt – mit Livemusik der beiden TOP-Musical Stars Ramesh Nair und Fräulein Mai und einem abgestimmten Menü von Gastgeberin und TV-Köchin Andrea Grossmann und Küchenchef Toni Komrovski. Im Hotel Schloss Seefels kochte LandArt mit Richard Hessl, während WeinArt mit den Gästen eine vinophile Reise durchs Burgund antrat. Zuvor hatte man noch die Gelegenheit mit Champagne Bollinger auf eine exklusive Bootstour zu gehen – Champagner, Flying Lunch und Musik inklusive. »Servus-Srecno-Ciao« hieß es am Samstagabend bei Christian Schrott, Küchenmeister im Restaurant »Soleo« in Krumpendorf. Gemeinsam mit den Produzenten werden Köstlichkeiten aus der Alpen-Adria-Region, wie etwa Trüffel, Bio-Branzino von Irena Fonda, friulanische Weine und Kärntner Fleisch präsentiert.

Impressionen der ersten Events der See.Ess.Spiele in der Bilderstrecke

Unter dem Titel »Küchenspiele & Teller Tätowierer – A Tribute to Charly Walker« bereiteten am Sonntagabend 16 Starköche im Falkensteiner Schlosshotel Velden an verschiedenen Stationen ihre Kreationen zu, um den Gästen Geschmackserlebnisse der ganz besonderen Art zu bieten. Auf Luxusprodukte wurde verzichtet, stattdessen wurde heimischen Produkten aus der Region eine Bühne geboten. Wie Tattoos eine Mischung aus Handwerk und Kunst sind, so kann auch das Kochen verstanden werden. An verschiedenen Genussstationen im ganzen Haus zeigten die Teller-Tätowierer, wie »einfache« Gerichte kunstvoll umgesetzt werden können. Der Subliner »A Tribute to Charly Walker« soll Karl Wlaschek ehren, welcher das Schlosshotel im Jahr 2012 erwarb. Die gemeinsame Geschichte begann allerdings bereits in den 40er Jahren, als Karl Wlaschek unter dem Künstlernamen Charly Walker, als Pianist im Schlosshotel Velden tätig war. Außerdem stand der Abend im Schlosshotel Velden auch im Zeichen der Wohltätigkeit: im Rahmen einer »stillen Auktion« hatten die Gäste die Möglichkeit attraktive Preise zu ersteigern. Ein Teil der Ticket-Einnahmen sowie der komplette Erlös der Auktion gehen an »Die Tafeln«.

Fotos von den Teller-Tätowierern in der Bilderstrecke

Nur ein paar Meter weiter stand im Veldener Hotelrestaurant des Seehotels Europa Alpe Adria Street Food im Mittelpunkt. Unter der Leitung von Renate Wrann wurden die Gäste auf eine Gourmet-Buffet-Reise entführt – unter anderem mit Austern, Istrischem Trüffel, Südtiroler Schmankerl, Kärntner Nudeln, Ritschert, heimischen Fischspezialitäten, bis hin zum Glockner Lamm. Die Weine kamen an diesem Abend vom Weingut Erich und Walter Polz.

Am Montag wurde es dann sportlich: bei Gourmet-Major am Kärntner Golfclub Dellach hieß es Hochgenuss findet (Golf)Platz! Auf der 18-Loch-Runde gab es sechs Genuss-Stationen direkt am Golfplatz, die es im Rahmen eines Turniers zu entdecken galt. Das fulminante Finale fand der Tag bei einem gemeinsamen Dinner am Abend, für das humoristische Highlight sorgte TV-Kabarettist Helfried.

Die See.Ess.Spiele warten noch bis 7. Mai mit zahlreichen kulinarischen Höhepunkten auf!

JETZT MEHR ERFAHREN

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Sacher Grill

Alles neu im Grill vom »Sacher«: Name, Konzept, Interieur und Speisekarte. Diese verblüfft nun mit komplexen und ortsunüblichen Gerichten.

News

Wie gesund ist Grillen?

Das gesellige Zusammensein und die Röstaromen regen den Appetit an und sorgen für gute Laune. Doch Grillen will gelernt sein. Aus gesundheitlicher...

News

Desserts: Süße Vermittler

Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Ganko

Eines der exotischten Restaurants in Wien: Zaw Zaw Tun bespielt als One-Man-Show ein Grill-Lokal mit japanischen Spezialitäten.

News

Essay: Grün kommt von Grillen

Wer behauptet, dass Vegetarier beim Grillen Spaßverderber sind, hat die Freuden des fleischlosen Feuerkochens bloß noch nicht probiert. Das behauptet...

News

Auswärts Essen mit Star-Architekt Alexander Eduard Serda

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Architekt Alexander Eduard Serda verrät seine Lieblingslokale und...

News

Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

Von kulinarischem Hochgenuss und neuem Look zu Zeitdruck beim Kaffee trinken: Plus gibt es für das »ænd«, »Goldenes Bündl« und »Sacher Grill«, Minus...

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Edles Design trifft auf einzigartige Kulinarik

Am 22. Mai 2019 luden Strasser Steine und Falstaff zum Galadinner ins Wiener »Steirereck« – mit dabei war unter anderem Spitzenkoch Johann Lafer.

News

Wie kommt das Salz aus dem Meer?

Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst, diesen...

News

Bachls Restaurant der Woche: La No

Neuer Look, gleiche Speisen: Die exzellente Trattoria »La No« zog in die Annagasse um. Die erfreuliche Weinkarte und hohe Produktqualität sind...

News

Rezeptstrecke: Kostbare Inselschätze

Sizilien mit seiner Vielfalt an hochwertigen Lebensmitteln ist ein Paradies für Köche – und Feinschmecker. Hier verraten drei hochdekorierte...

News

Einen Schnitt machen: Chefs und ihre Messer

MAN’S WORLD-Autor Severin Corti über jene Messer, nach denen sich die Top-Chefs gerade verzehren.

News

Premiere für die Wetscher Tour de Gourmet

Die schönsten Küchen, feine Kulinarik und ein entspanntes Lebensgefühl: Impressionen vom genussvollen Auftakt der Eventreihe in den Wetscher...

News

Beste Rohmilchqualität als oberstes Ziel

Die AMA kontrolliert 530.000 Milchkühe um höchste Milchqualität sicherzustellen.

News

Genusserlebnis mit Weitblick

Für ein ganz besonderes Highlight im Rahmen der »SeeEssSpiele« sorgt Spitzenkoch Hubert Wallner vom »Seerestaurant Saag«.

Advertorial
News

Gourmet-Major: Golf und Genuss bei den »SeeEssSpielen«

Genussvoll eintauchen am Wörthersee ist das Motto der »SeeEssSpiele«, die zwischen 28. April und 7. Mai besondere Genussmomente bieten.

Advertorial
News

»Küchenspiele & Teller Tätowierer« im Schlosshotel Velden

Für Hochgenuss bei den SeeEssSpielen am Wörthersee sorgt Küchenchef Armin Gupf mit 14 Gastköchen am 30. April.

News

See.Ess.Spiele: Hochgenuss am Wörthersee

Zahlreiche Event-Highlights rund um den schönsten See Österreichs laden zwischen 28. April und 7. Mai zum Genießen ein.

Advertorial