Führungskrise im VDP Mosel

Der Traubenadler des VDP.

© VDP

Der Traubenadler des VDP.

Der Traubenadler des VDP.

© VDP

Nik Weis ist aufgebracht. »Es muss sich einiges ändern«, sagt der Eigentümer des VDP-Weinguts Sankt Urbans-Hof in Leiwen an der Mosel, der eigentlich als ruhiges und freundliches Naturell bekannt ist. Doch am 29. Juni legte er sein Amt als zweiter Vorsitzender des Großen Rings, dem VDP-Regionalverband an Mosel, Saar und Ruwer, nieder, nachdem zwei Weingüter an der erforderlichen Mehrheit für eine Aufnahme im Verband gescheitert waren.

Bereits auf der letzten Sitzung im Januar seien drei Kandidaten vorgeschlagen worden, berichtet Weis: Markus Molitor (Zeltingen) – Falstaff Winzer des Jahres 2014 –, der Lubentiushof von Andreas Barth (Niederfell), sowie das Weingut Reinhard und Beate Knebel (Winningen). Der erste Vorsitzende des Großen Rings, Egon Müller, habe damals darum gebeten, dass ihm mögliche Bedenken zu den drei Kandidaten vor der turnusgemäßen Sitzung im Juni mitgeteilt würden. Dann könne man sie im Vorfeld der Sitzung diskutieren. Doch gemeldet hätten sich nur so wenige Mitglieder, dass kein gravierender Konflikt zu erwarten gewesen sei. In der Sitzung selbst scheiterten dann aber sowohl das Weingut Markus Molitor, als auch der Lubentiushof mit rund 50 Prozent Gegenstimmen deutlich an der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit. Lediglich das Weingut Knebel erhielt die erforderliche Mehrheit, wenn auch denkbar knapp.

Vertrauensbruch

»Eine Haltung von Neinsagern«, kommentiert Weis, unter dem »Deckmantel der geheimen Abstimmung« hätten einige Betriebe »ein feiges Bekenntnis zum Mittelmaß abgegeben, ihrer Angst vor Innovationen und Veränderungen freien Lauf gelassen«. Und er fügt an: »Da möchte ich nicht Vorstand sein.« Für Egon Müller, so Weis, sei das Ergebnis ein »Schlag ins Gesicht« gewesen, »ein Vertrauensbruch«. Müller selbst wollte sich auf Nachfrage von Falstaff nicht zu den Vorgängen äußern.

Weis indes erwähnt, dass es sich bereits um einen Wiederholungsfall handle: Bereits vor ein paar Jahren sei das Weingut Clüsserath-Weiler in geheimer Abstimmung abgelehnt worden, obwohl es zuvor einen breiten Konsens für seine Aufnahme gegeben habe. Der damalige Vorsitzende Eberhard von Kunow habe erst nach längerem Nachdenken von einem Rücktritt abgesehen. Der jetzige Vorstand wollte das jedoch nicht noch einmal durchgehen lassen. Adler auf der Flasche und Teilnahme an der ProWein seien wahrlich nicht seine einzigen Gründe, Mitglied im VDP zu sein, so Weis. »Wenn wir schon darauf verzichten, qualitativ schwächeren Mitgliedern die Mitgliedschaft aufzukündigen, dann müssen wir wenigstens die besten aufnehmen«, so der Winzer weiter.

Baldige Fortsetzung anvisiert

Nach dem Rücktritt der beiden Vorsitzenden Egon Müller und Nik Weis sowie des Beisitzers Claus Piedmont wurde die Sitzung unterbrochen. Die verbliebenen Beisitzer Clemens Busch, Thomas Haag, Dorothee Zilliken und Johannes Haart leiten die Geschäfte nun kommissarisch weiter. Die unterbrochene Sitzung soll möglichst bald fortgesetzt werden. »Das hat mir in diesem feuchten Sommer grade noch gefehlt«, kommentiert Clemens Busch mit trockenem Humor und spricht von einer »undankbaren Aufgabe« für ihn und die weiteren Beisitzer. »Es gibt noch gar nichts Spruchreifes, es kommt jetzt vor allem darauf an, dass alles rechtens ist. In erster Linie muss wieder der Vorstand gewählt werden.«

Das Kind sei allerdings noch nicht in den Brunnen gefallen, sagt Nik Weis. Vielleicht würden sich bis zur Fortsetzung der Sitzung ja die Mehrheitsverhältnisse ändern, dann könne er sich vieles vorstellen. »Ich möchte dem VDP nicht schaden, sondern ich möchte Schaden von ihm abwenden. Das sollten auch die U-Boot-Politiker in unseren Reihen einsehen«.

Andreas Barth (Lubentiushof) und Matthias Knebel waren bisher für eine Stellungnahme nicht zu erreichen, Markus Molitor wollte sich zu dem Verfahren nicht äußern.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Champagner im Trend

Die Champagne überrascht mit einer facettenreicheren Produktpalette und zahlreichen Neuentdeckungen.

News

Best of: Advent beim Winzer

In stimmungsvollem Ambiente Weine verkosten, einkaufen und die Vorweihnachtszeit genießen kann man bei diesen Veranstaltungen.

News

Impressionen der Falstaff Rotweingala 2019

In der Wiener Hofburg gab sich die heimische Rotwein-Elite ein Stelldichein. Die schönsten Fotos gibt's hier.

News

Spektakuläre Show beim »Sektgeflüster«

FOTOS: Die Winzerinnen der südoststeirischen »Eruption«-Gruppe zeigten prickelnde Leidenschaft und Mut zu opulenter Inszenierung.

News

Segno Librandi: Neue Weine aus Kalabrien

Die neue Linie aus dem Hause Librandi ist ab Januar 2020 mit den drei neuen Weine DOC Cirò rot, rosé und weiß im Handel!

Advertorial
News

Die Sieger des Falstaff Rotwein Grand Prix 2018

Saftig, ausgewogen und gut antrinkbar – so zeigen sich die roten Jungweine des Jahrgangs 2018. Wir präsentieren Ihnen 
die Sieger aus den Kategorien ...

News

Monteverro – Topweine dank lebendiger Böden

Sorgfältiger Umgang mit dem Boden, große Aufmerksamkeit für das Sichtbare – den Pflanzen und Organismen über der Erde – aber auch gegenüber dem...

Advertorial
News

Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2019

FOTOS von den Rotwein-Fans beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres in der Wiener Hofburg.

News

Die Sieger der Lagrein-Trophy 2019

Lagrein ist eine autochthone Südtiroler Rotweinsorte, die heute zu den erfolgreichsten Rotweinsorten des Landes zählt. Die Klosterkellerei Muri-Gries,...

News

Prosecco: Italienisches Genie mit nachhaltigem Herz

Prosecco DOC steht in erster Linie für ein Gebiet, welches für seine Weintradition bekannt ist. Gleichzeitig repräsentiert es italienische Exzellenz.

Advertorial
News

Das schmale Land der besten Weine

Das Burgenland und seine Weinbaugebiete haben einen unglaublichen Aufschwung hinter sich. Jetzt stabilisiert die alte Avantgarde das Erreichte.

News

»The Resort«: Scheiblhofer feiert Spatenstich

FOTOS: Im Herbst 2021 soll das 4****Superior Wein-Wellness-Hotel mit 115 Zimmern in Andau eröffnet werden. Jetzt wurde der Baubeginn offiziell und mit...

News

Lieblingswein 2020: Bestellen Sie Ihr Weinpaket!

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy verleihen wir auch 2020 wieder einen Publikumspreis – bestellen Sie jetzt Ihr Weinpaket!

News

Die besten Chardonnays aus aller Welt

Chardonnay ist die beliebteste weiße Qualitätsrebsorte der Welt und wird rund um den Globus kultiviert. Dieses delikate Dutzend sollte man einmal im...

News

Top 10 Don'ts bei Weinverkostungen

Anlässlich der bevorstehenden Falstaff Rotweingala (am kommenden Montag) ein paar Praxistipps für ein kultiviertes Nebeneinander vor den...

News

Ornellaia Lese: Merlot beeindruckt schon jetzt

Kaum ein anderer Wein-Jahrgang musste sich mit so vielen unterschiedlichen Klimabedingungen auseinandersetzen. Das Ergebnis kann sich trotzdem – oder...

News

Genießen mit gutem Gewissen

Die österreichische Winzerschaft macht's möglich – mit dem Zertifikat »Nachhaltig Austria«.

Advertorial
News

Clemens Unterreiner präsentiert »Papageno«-Wein

Der weltbekannte Bariton hat zusammen mit Spitzenwinzer Paul Achs einen St. Laurent kreiert. Ein Teil des Erlöses kommt den »Hilfstönen« zu Gute.

News

Falstaff Lieblingswein 2020 – die Nominierten

Im Rahmen der Falstaff WeinTrophy 2020 kürt Falstaff in Kooperation mit Gerolsteiner auch in diesem Jahr eine Publikumstrophy!

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...