Mit dem Falstaff-Magazin können Sie nun wie unter der Lupe betrachten, was sich in den heimischen Weingärten im April und Mai tut und was einen erfolgreichen Jahrgang bringt. Auf der Hompage berichten die drei Top-Winzer Sabathi, Umathum und Zillinger laufend vom Vegetationsverlauf in den Weingärten und halten den aktuellen Stand fotografisch fest.  >> Zu den ersten Fotos

Ende März beginnen die ersten Knospen am Rebholz zu schwel­len, Anfang April »gehen die Augen in die Wolle«, man spricht daher vom Wollestadium. Die jungen Blätter sind zum Schutz ein wenig umsponnen. Dann beginnt langsam der eigentliche Austrieb, Ende April sind bereits vier bis fünf kleine Blätter gestaltet. Das Gescheine ist zu erkennen, also die Knospen der Weinreben vor der Blüte. In dieser frühen Vegetationsphase wächst die Sorge wegen der gefährlichen Mai­fröste.

 

Weinstock Knospe
Weinstock Knospe

Die sogenannten Lostage und die über Jahrhunderte tradier­ten Bauernregeln wurden in Reimen über Generationen vermittelt. In ihnen steckt viel an kumuliertem Wissen. Sie spiegeln wider, was sich die Winzer erhoffen. War es im März noch zu trocken, dann hofft man auf Niederschläge im April. Hier ist der Georgstag, der 24. April, der Lostag. »Zu Georgi nass, schwimmen die Trauben bis ins Fass.« Dabei sollte der April aber auch nicht zu warm sein, damit die Reben nicht zu früh austreiben, denn noch drohen die gefährlichen Frühjahrsfröste. Daher heißt es: »Sind die Reben um Georg noch blind, freuen sich Mann und Kind.«

Mit dem Entstehen eines guten Traubenansatzes wächst andererseits die Angst des Winzers. Mitte Mai stehen die gefürchteten »Eis­heiligen« ins Haus. Pankratius (12. Mai), Servatius (13. Mai), Bonifatius (14. Mai) und schließlich das »Kalte Sopherl« (15. Mai) haben so manchen Weingarten arg in Mitleidenschaft gezogen. Zu den Eisheiligen manifestiert sich ein Kälterückfall im Mai, der in der Realität oft schon wesentlich früher auftreten kann. Lostag im Mai ist der des Weinheiligen Ur­ban, der 25. Mai, hier gilt: »Schönes Wetter am Urbanitag bringt viel und guten Wein.« Nun geht es in großen Schritten Richtung Frühlingsende, wobei Anfang Juni noch die »Schafskälte« droht.

 

Weinstock Knospe
Weinstock Knospe

 

von Peter Moser

aus Falstaff 03/10

Buch:
WEIN/WINE GENESIS
Peter Oberleithner (Foto), Karl Mayer (Text)
Kulinarium Verlag e. U., Wien
416 Seiten, 512 Farbbilder, € 59,90
www.kulinariumverlag.at

Mehr zum Thema

News

»WINE in the CITY«: Neu in Wiener Neustadt

Am 18. Mai verwandelt sich der Hauptplatz von Wiener Neustadt in eine Weinstraße. Den Startschuss zum Genussevent gibt Bürgermeister Klaus...

News

»Karakterre«: Weinmesse 2022 in Eisenstadt

Am 19. Mai findet die jährliche Weinmesse für Mittel- und Osteuropa statt. Und rückt das Thema Nachhaltigkeit wieder in den Fokus.

News

Burgund: So gut, so begehrt, so teuer wie nie

Die Preise für Weine aus dem Burgund legen jedes Jahr zu, Spitzenerzeugnisse eilen bei Auktionen von Rekord zu Rekord. Kurzum: Die Weine waren noch...

News

Erschwingliche Klassiker: Wein & CO startet mit »Hauswein & Co.«

Die renommierte Kette möchte mit der neuen Weinlinie zum »einfachen Genuss« einladen. Die Weine seien »unkompliziert und machen Spaß«.

News

Weinnation USA: Best of Napa Valley

Das vergleichsweise kleine, aber sehr dynamische Anbaugebiet ist Motor und Synonym für amerikanische Weinkultur.

News

Peter Dolles Grauburgunder zum besten österreichischen Wein gekürt

Bei der »Frankfurt International Wine Trophy« wurde der »Grauburgunder Symbiose« vom Weingut Peter Dolle mit »Großem Gold 2022« und als »Bester...

News

Auf zum Wein!

Das ist das Motto des heurigen Sommers. Denn Österreichs Weingebiete haben für jeden das richtige Urlaubsprogramm parat. Natürlich immer mit dabei:...

Advertorial
News

Schlossquadrat-Trophy 2022: Großes Finale am 10. Mai

In Wien rittern sechs Finalisten um den Sieg bei Österreichs beliebtestem JungwinzerInnen-Wettbewerb. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket!

News

»Veloce«: Riedel bringt maschinelle Gläser auf den Markt

Traditionshersteller Riedel setzt mit seiner neuen Serie auf Leichtigkeit aus maschineller Herstellung in großer Stückzahl.

News

Bortolomiol – Hundert Jahre Blick in die Zukunft

Vor hundert Jahren kam Giuliano Bortolomiol zur Welt. Dieses Jubiläum wird heuer gebührend gefeiert und sein visionärer Geist mit der Founder...

Advertorial
News

Fanny Marie Salomon gründet »Fine Ladies of Wine«

Girls just wanna have wine! Falstaff sprach mit Winzerin und Unternehmerin Fanny Marie Salomon über ihr Herzensprojekt »Fine Ladies of Wine«, ob...

News

»Wine Photographer of the Year 2022«: Die Siegerfotos

Der britische Fotograf Jon Wyand hat den Preis »Errazuriz Wine Photographer of the Year« gewonnen. Hier sehen Sie seine Fotos und die der anderen...

News

»R&BAR«: Neue Weinbar in Wien

Naturwein-Liebhaber aufgepasst: Mit der »R&BAR« bekommt Wien nicht nur eine neue Weinbar, die zum gemütlichen Verkosten einlädt – sie beherbergt auch...

News

Mittelkärntner Winzer präsentieren gemeinsame Weinbox

Die Weingüter Georgium, Vinum Virunum, Karnburg und Taggenbrunn machen gemeinsame Sache.

News

Welcher Wein zum Spargel?

Ob grün oder weiß, ob gebraten oder gekocht – die Weinbegleitung zum Spargel braucht etwas Fingerspitzengefühl. Falstaff hilft Ihnen, die richtige...

News

Domäne Wachau – zugänglich, charmant und authentisch

Das Dürnsteiner Weingut fängt die Wachau in all ihren Schattierungen ein. Mit ihrer exzellenten »Wachau Classic Serie« ist es im österreichischen...

Advertorial
News

Quinta do Noval und Taylor's präsentieren neuen Portwein

Die beiden Weingüter Quinta do Noval und Taylor's Quinta de Vargellas stellen ihren neuen Jahrgang des Vintage Ports 2020 vor.

News

Château TrotteVieille weiht neues Kellergebäude ein

Ein Neubau im Retro-Look, aber voller ausgeklügelter Kellertechnik.

News

Spitzen Soave

Pieropan weiht nach fünf Jahren Bauzeit die neue Kellerei in Soave ein. Falstaff war vor Ort, um sich ein Bild von dieser architektonischen...

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...