Früher Start der Eisweinlese

© Shutterstock

© Shutterstock

Der lange Sommer und der prächtige Herbst haben kerngesundes Traubenmaterial möglich gemacht, das viele Winzer hängen ließen, um auf Eiswein zu spekulieren. Niemand hatte gedacht, dass es schon im November möglich wäre, die Ernte einzufahren. Trotz widersprüchlicher Wettervorhersagen lagen aber viele Winzer in der Nacht auf den 29. November auf der Lauer, um das Thermometer zu beobachten. In fast allen Weinbauregionen wurde der Eifer belohnt, denn die Temperaturen fielen unter Minus sieben Grad und die gefrorenen Beeren konnten geerntet werden. Erfolgsmeldungen kamen aus dem Kremstal, dem Kamptal, dem Weinviertel, der Thermenregion, Wien, vom Leithaberg und vom Neusiedlersee.

Für eine Bilanz ist es noch zu früh, aber viele Winzer konnten die Eisweinlese 2018 schon abschließen. Was jedenfalls jetzt schon gesagt werden kann, ist dass uns der Jahrgang 2018 lange in Erinnerung bleiben wird. Späte Blüte, kein Frost, gewaltiges Wachstum, hohe Reifegrade und sehr frühe Ernte, das charakterisierte den Jahrgang bisher (Falstaff hat berichtet). Die frühe Eisweinlese setzt dem Traum-Weinjahr nun die Krone auf.

Die Trauben müssen gefroren gepresst werden.

© Angerhof Tschida

Süßwein-Champion Hans Tschida zeigt sich im Gespräch mit Falstaff mehr als zufrieden: »Wir haben super-gesundes Traubenmaterial! Wirklich top!« Obwohl nur Minus vier Grad angesagt waren, prüfte Tschida um zwei Uhr früh routinemäßig die Uhrzeit: Es hatte schon Minus 7,5 Grad, Tendenz weiter fallend! Sofort alarmierte er sein Team und binnen weniger Stunden wurde ein Hektar Rebfläche geerntet und sofort abgepresst. Für den Süßwein-Experten bedeutet dies allerdings nur ein Fünftel der geplanten Eisweinernte, er hofft auf weitere eiskalte Nächte.

Damit die Trauben für Eiswein verwendet werden können, braucht es minus sieben Grad oder weniger, denn erst dann sind die Trauben komplett gefroren. Für einen perfekten Eisweinjahrgang ist einerseits wichtig, dass die Trauben gesund und ohne Botrytis (Edelfäule) den Herbst überdauern. Andererseits darf die Eiseskälte nicht zu lange auf sich warten lassen, denn sonst leidet die Qualität. Besonders wenn die Trauben mehrfach frieren und bei Sonne wieder auftauen, geht Geschmack verloren. Bei minus sieben bis minus acht Grad frieren die Wasseranteile in den Trauben, nur der süßeste und beste Extrakt bleibt flüssig. Genau deshalb müssen die Trauben auch so schnell wie möglich im gefrorenen Zustand gepresst werden. Das Ergebnis ist eine international gefragte Rarität, die problemlos mehrere Jahrzehnte gelagert werden kann.

Impressionen der Eisweinlese auf Facebook

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Goldene Keller: Weinkeller in den Alpen

Es gibt sie, die nahezu perfekten, ja grandiosen Weinkeller in den Alpen. Weinkeller, die durch Einzigartigkeit glänzen. Falstaff hat sie gefunden.

News

Falstaff WeinTrophy 2019: Die nominierten Newcomer

Im Falstaff Wein Guide Deutschland 2019 brillieren wiedermal junge Talente. Drei von ihnen hat die Falstaff-Jury als »Newcomer des Jahres« nominiert.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Sekt aus Österreich: Knaller mit Tradition

Österreichs Qualitätssekte: Dank Qualitätspyramide und Banderole hat der Weinkonsument nun eine klare Orientierungsmöglichkeit. Ein Meilenstein in der...

News

10 Tipps: So gelingen Glühwein und Punsch

Wir haben genug von zu süßen und überwürzten Heißgetränken.

News

10 Jahre Monteverro kulminieren im 2014er Jahrgang

Das Jahr 2018 bot dem toskanischen Weingut Monteverro, neben dem zehnjährigen Jubiläum seit der ersten Ernte in 2008, gleich mehrere Gründe das Glas...

Advertorial
News

Chianti Classico Trophy 2018: Die Sieger

Einst der Inbegriff italienischen Lebensstils, dann viele Jahre verpönt und nun wieder zurück: Der Chianti Classico. Die Trophy geht diesmal an...

News

Vorschau auf die Jubiläums-Prowein 2019

Was vor 25 Jahren mit 321 Ausstellern und 1.500 Besuchern begonnen hat, geht mit rund 6.800 Ausstellern und 60.000 Gästen ins Jubiläumsjahr.

News

Beste Lagen: Kamptal en Detail

Das Kamptal ist wegen seines vielfältigen Angebots bei Weinfreunden populär. Besonders typisch sind die Herkunftsweine des Kamptals aus Grünem...

News

Brand bei renommiertem Weinhändler

In der Nacht auf Donnerstag ist im Bürogebäude von »Kate & Kon« ein Brand ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar, das Feuer konnte rasch gelöscht...

News

Falstaff Selektion: Handverlesene Weine aus Bordeaux

Weingenuss auf höchstem Niveau: Mit der Falstaff-Selektion erhalten Sie die besten Weine ­bequem nach Hause geliefert. Mit Preisvorteil für...

News

World Champions: Der Wein des Prinzen

Seit 2008 ist Prinz Robert von Luxemburg der Herrscher über die Familienweingüter in Bordeaux. Er sieht seine Rolle als Botschafter, der Weinfreunden...

News

Früher Start der Eisweinlese

Dem Bilderbuch-Weinjahr 2018 wird mit einer frühen Eisweinlese die Krone aufgesetzt. In fast allen Regionen war es kalt genug.

News

Bruegel-Ausstellung mit Weinbegleitung

Georg Toifl und David Kerschbaum füllten für die Sonderausstellung im Kunsthistorischen Museum in Wien eine Bruegel-Edition. FOTOS vom exklusiven...

News

Wein-Adventkalender der Selektion Vinothek Burgenland gewinnen!

Die Gebietsvinothek wartet mit dem größten Wein-Adventkalender des Landes auf. Wir verlosen ein exklusives Package mit 24 Top-Weinen aus dem...

Advertorial
News

Exklusiv-prickelnde Pop-Ups in der Wiener City

Moët & Chandon lädt im »Winter Chalet on Ice« und im »Am Hof Wintergarten« zum Charity-Champagnergenuss zugunsten von Licht ins Dunkel.

Advertorial
News

Rotwein Grand Prix 2018: Die Sieger

Die roten Jungweine des Jahrgangs 2017 zeigen sich stoffig und fruchtbetont. Die »Rennersistas« holen sich den Sieg in der Kategorie Cuvée, beim...

News

Falstaff Rotweingala 2018: Winzer & Aussteller

FOTOS: Die besten Rotweinwinzer des Landes und renommierte Feinkost-Experten machten die Hofburg zur Genusshochburg.

News

Die Gäste der Falstaff Rotweingala 2018

FOTOS von den Rotwein-Fans beim Entrée zum Rotweinevent des Jahres in der Wiener Hofburg.

News

Gewinnspiel: Exklusive Verkostung am Weinlaubenhof Kracher

Im Zuge der Kracher Jahrgangspräsentation & dem Fine Wine Event wurde die Trockenbeerenauslesen Kollektion 2015 erstmals vorgestellt. Zudem hat Peter...

Advertorial