Front Cooking: Was es zu beachten gibt

Der Gast beobachtet wie sein Gericht zubereitet wird. 

Foto beigestellt

Der Gast beobachtet wie sein Gericht zubereitet wird.

Der Gast beobachtet wie sein Gericht zubereitet wird. 

Foto beigestellt

Für Spitzenkoch Fabian Günzel war eines klar: Wenn schon ein eigenes Restaurant, dann nur mit einer offenen Küche. »Die Menschen suchen heute mehr Ehrlichkeit und nicht zwangsoriginellen Luxus. Eine offene Küche ist zu hundert Prozent authentisch und kommuniziert Charakter.« Also riss Günzel in seiner neuen Bleibe im 6. Wiener Gemeindebezirk, dem Restaurant »[aend]«, die Wände nieder und hat somit ­verbunden, was zusammengehört: den Gast mit dem Gastgeber.

Günzel folgt damit einem Trend, der bei Gästen ebenso gut ankommt wie bei den Gastronomen: Front Cooking. Heston ­Blumenthal macht es in seinem »Dinner by Heston« in Melbourne, Grant Achatz im »Alinea« in Chicago und Kevin Fehling im »The Table« in Hamburg. In Österreich ­zelebriert das Hotel »Rote Wand« ein ­komplettes Chef’s-Table-Konzept in seinem »Schualhus«, am Stubaier Gletscher verzückt das Gourmet Restaurant »Schaufelspitz« mit einer offenen Küche und erst vor wenigen Wochen hat in Wien Juan Amador in seinem Restaurant Platz geschaffen, um live vor den Gästen zu kochen. »Allerdings«, so schränkt Amador ein, »passiert die komplette Vorbereitung hinter den Kulissen in der bisherigen Küche.« Denn – bei aller Liebe für die neue Offenheit – es gibt so einiges, auf das man achten muss und das es zu bedenken gibt.

Schauspiel

Front Cooking ist wie eine Bühne. Das Schauspiel muss gut inszeniert sein. Es braucht eine perfekte Logistik, wie Hanusch erklärt: »So müssen die Gehwege zum Beispiel bis ins kleinste ­Detail durchdacht sein. Denn nicht optimal gestaltete Arbeitsabläufe sorgen für Stress in der Küche, der sich wiederum in hektischen Bewegungen zeigt. Nichts, was der Gast spüren soll. Wenn wir für Kunden Küchen bauen, simulieren wir vorab alle Abläufe.« Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Haptik der Küche: Welche Materialien werden verwendet? »Hier geht es vor allem um die ­Geräuschentwicklung. Ein Küchenfeeling zu vermitteln ist ja gewollt, aber ständig Teller oder Kochtöpfe auf die Arbeitsflächen knallen zu hören, hat mit Küchenromantik wenig zu tun, sondern ist einfach nur störend», sagt Hanusch. Ein Punkt, der auch für Sven Armin May vom Grazer Gastrotechnik-­Unternehmen Mayway wesentlich ist: »Die Lärmbelästigung ist ein sehr häufig ­unterschätztes Thema, das man nur durch eine ausgeklügelte Logistikplanung in den Griff bekommt.«

»Eine offene Küche stellt auch uns als Küchenbauer vor ganz andere Herausforderungen als eine herkömmliche Küche, die für den Gast nicht einsehbar ist«
Reinhard Hanusch, Lohberger

Rechtliche Situation

Wenn Max Natmessnig, Küchenchef im »Schualhus« im Hotel »Rote Wand« in Lech am Arlberg vor den Gästen kocht, so steht er hier unter kompletter Beobachtung: »Wir ­haben keine Vorbereitungsküche. Hier passiert tatsächlich alles vor dem Gast. Mit allen ­Vorteilen und allen Schwierigkeiten, die sich dadurch ergeben.« Rund um den Chef’s Table zieht sich die Bar, die Platz für 16 Gäste bietet. Jeder einzelne mit direktem Blick in das ­Küchengeschehen. »Du bist hautnah am Gast, das ist auch für uns Köche ein Vorteil, weil wir sofort spüren wie ein Gericht ankommt. Wenn mal etwas nicht klappt, dann merken das die Gäste ebenso gleich. Allerdings ist das ja auch der Reiz für den Gast – er wird zum Teil des ganzen Spektakels.«

Rechtlich gesehen geht es bei offenen Küchen im Gastbereich vor allem um die Lebens­mittelhygiene-Verordnung der EU, wie Peter Postl erklärt. Bei der Wirtschaftskammer ­Österreich ist er zuständig für Gastgewerbliche Betriebsanlagen. »Lebensmittel müssen in allen Stufen der Erzeugung vor Kon­tamination geschützt werden. Und wenn der Gast Teil der Küche wird, ist das noch einmal genauer zu beachten.« Aus der­ Bau- und Anlagenbehörde heißt es, dass bei Showküchen ein wichtiges Augenmerk auf die Lüftungssituation gelegt werden müsse: »Bezüglich der Abluft ist der Emissionsschutz wesentlich«, sagt Martin Orasch, Leiter des Betriebsanlagenreferats der Stadt Graz. ­»Einerseits geht es um die schalltechnische Emission, andererseits um die Luftstoffe wie Feinstaub oder Geruch.«

Artikel aus falstaff KARRIERE 02/2018.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Outdoor-Küchen sind 2021 monochrome Individualisten

Die angesagtesten Outdoorküchen der Saison präsentieren sich ohne Übertreibung in eleganten Tönen. Das Understatement bleibt aber allein auf die...

News

Der neue Glanz der Systemgastronomie

Erfolgsmodell Schnellgas­tronomie: Wie systemische Konzepte auch nach Corona funktionieren werden und warum der Qualitäts­anspruch auch ohne...

News

Genusstour: Spitzenköche stehen für Miele am Herd

Nachdem die Pop-Up Genusstour von Miele Corona-bedingt abgebrochen werden musste, startet sie jetzt neu. Spitzenköche präsentieren Menüs, die für und...

News

Erster Liebherr Store in Wien

Direkt im ICON Tower am Hauptbahnhof hat im August 2020 der erste Liebherr Monobrand Store eröffnet. Auf über 170 Quadratmetern erleben die...

Advertorial
News

Limitierte Messer: Stay hungry, bleib hungrig!

Friedr. Dick stellt mit dem Messer aus der Serie »Premier Plus« eine auf 500 Stück begrenzte Sonderedition vor, die ab Oktober 2020 über den...

Advertorial
News

Der Weg nach vorne: »Relentless Recovery«

Ecolab hat ein spezielles Programm zur Wiedereröffnung zusammengestellt, das den Weg nach vorne aufzeigt und wertvolle Tools, Ressourcen und...

Advertorial
News

Renaissance rund um Küche & Herd

Auch wenn die Restaurants ab Mitte Mai wieder geöffnet werden, hat die globale Corona-Krise den sozialen Wohn-Mittelpunkt »Küche« vermehrt aufleben...

Rezept

Minichmayr’s Erdäpfelnudeln

Der österreichische Klassiker lässt sich einfach zubereiten. Das Team vom »Hotel Minichmayr« in Steyr zeigt, wie vielfältig die köstlichen...

News

Best of Kupferpfannen

Pfannen und Töpfe aus ­Kupfer, einst hoch geschätzt, waren zwischenzeitlich aus der Mode gekommen. Jetzt feiern die ästhetischen Küchenutensilien ein...

News

How to: Ente vorbereiten

Einen Vogel zerlegen ist keine große Kunst, mit etwas Übung schaffen Sie das in wenigen Minuten. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie das...

News

Gewinnspiel: Star Wars x Le Creuset

Mit der neuen Limited Edition begeben sich die zwei Marken auf ein spannendes Abenteuer im Universum des Kochgeschirrs. Wir verlosen kultige It-Pieces...

Advertorial
News

Die großen Küchentrends 2019

Küche und Wohnraum lassen sich kaum noch trennen. LIVING sprach mit dem Einrichtungsexperten Martin Wetscher über neues Handwerk und wie man moderne...

News

Japan – den Osten kosten

Es gibt wenige Orte auf der Welt, wo man so großartig essen kann wie in Japan – von günstiger Straßenküche bis hin zu Restaurants, wo man nur auf...

News

Küchen Update gefällig?

»Gear up« lautet das Credo für Hobby-Köche und Profi-Gastgeber! Eine neue Generation an Gadgets erobert den Markt und bringt neben allerlei...

News

Küchentrends – Design neu interpretiert

Die Küchentrends des Jahres bieten für jeden Wohntyp das richtige Ambiente. Gemeinsamer Nenner ist dabei nicht nur ein neu gewonnener Fokus auf...

News

Miele präsentiert die Küchen-Zukunft

FOTOS: Größter Produktlaunch seit dem 120-jährigen Bestehen des Familienunternehmens: Neues Design, erstaunliche Innovationen und junge Ideen.

News

Schenken Sie Ihrem Zuhause ein Herz aus Holz!

Eine Küche ist heute mehr als ein Ort zum Kochen. Hier spielt sich das Leben ab. Küchen verschmelzen mit anderen Wohnbereichen und werden selbst zum...

Advertorial
News

Neu auf der Internorga 2019: Der Pacojet 2 Plus

Auf der diesjährigen Internorga vom 15. bis 19. März (Halle A3, Stand 114) wird »Perfektion à la minute« gelebt: mit dem neuen Pacojet 2 Plus...

Advertorial
News

GAFA-Connect 2018: Küche mit Twist

Beim heurigen Connect-Event der GAFA am Judenplatz gewährten Wolfgang Zankl und Florian Vit von »Pramerl & the Wolf« den Schülern einen Einblick in...

News

Gewinnspiel: Genuss und gute Laune mit MyHappyKitchen

Die hochwertigen Haushaltsgeräte und Produkte sorgen für pure Lebensfreude – jeden Tag! Wir verlosen Kitchen Tools und Gutscheine im Wert von über...

Advertorial