Frischer Wind in Österreichs Küchen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Von der Idee zur Realisierung in nur wenigen Monaten: Kompromisslose Bio-Qualität, volle Transparenz bei der Herkunft und einfach schön im Küchenregal – das sind die Gewürze, Kräuter, Pfeffer und Salze des österreichischen Jungunternehmens »ehrenwort. Genussmomente«.

Die Gewürze, Kräuter und Pfeffer stammen ausnahmslos aus kontrolliert biologischem Anbau und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker und die Salze kommen ohne Rieselhilfen und künstlich zugesetztem Jod aus. Alles soll fantastisch schmecken, bevorzugt aus österreichischer Landwirtschaft kommen und dabei trotzdem nicht auf die bunte Vielfalt der internationalen Küche verzichten. Und zudem soll all das auch noch Freude am Kochen machen und sich nicht im Küchenschrank verstecken müssen.

Volle Transparenz und buntes Sortiment

Das Herkunftsland der Reingewürze, Kräuter, Pfeffer und Salze wird immer konsequent ausgelobt. So ist auf den ersten Blick klar ersichtlich, dass Anis aus Österreich und Basilikum aus Italien stammen. Aus der Herkunft wird kein Geheimnis gemacht und die Länder und Lieferanten immer sehr sorgfältig ausgesucht.

Rund 50 Gewürze, Kräuter, Mischungen, Salze und Pfeffer umfasst das Sortiment und können über den Onlineshop bezogen werden. Neben bekannten grünen Küchenbegleitern wie Basilikum, Petersilie und Dill überrascht das Startup mit Eigenkreationen wie dem »Krensalz mit Alpensalz« und Mischungen, die klingende Namen wie »Mamma Mia« - Italienische Gewürzzubereitung, »Kikeriki«-Brathendlgewürz oder »Ofenfrisch«-Brotgewürz tragen.

Transparenz gilt auch bei der innovativen Verpackung der Salze und Gewürze. Da Lichtschutz entscheidend ist, um den Inhalt vor Qualitäts-und Aromaverlust zu bewahren, setzt »ehrenwort. Genussmomente« auf Kartonverpackung. Allerdings sieht man durch einen transparenten Boden worum es sich handelt. »Dreh mich um« gilt für jedes Produkt, denn so kann man Farbe, Mischverhältnis, Zusammensetzung oder Körnung begutachten, ohne die Dose zu öffnen.

www.ehrenwort.at

Mehr zum Thema

News

International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

News

Bachls Restaurant der Woche: Eugen21

Das neue »Andaz«-Hotel setzt mit dem »Eugen21« auf eine »modern Austrian tavern« und serviert klassische österreichische Küche mit Raffinesse.

News

Tischgespräch mit André Heller

Falstaff spricht mit dem Multimediakünstler über die Küche in Marokko und Wien, Gastfreundschaft und die Verbindung zwischen Gerüchen und...

News

Cortis Küchenzettel: Eislutscher

Wer nicht an Emulgatoren, künstlichen Aromastoffen und anderem Kunst-Zeugs schlecken will, der macht sich seine Eislutscher selber. Schmeckt auch viel...

News

Rezeptstrecke: Fernköstlich

Exotische Gewürze, aufregende Kompositionen: Wir präsentieren Highlights der asiatischen Spitzenküche, gekocht von den Besten der Besten.

News

Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte

Auf 2100 Metern liegt die Fojedöra Hütte in Südtirol. Mit einer kleinen Wanderung erreicht man den kleinen Almbetrieb und kann sich durch durch...

News

Valentin und Anna sind die »Kochnomaden«

Das sympathische Koch-Duo lässt das »Blue Mustard« hinter sich und begibt sich auf Wanderschaft. Erste Station ist das »Andante« in Wien.

News

Top 10: Best of Wiener Schnitzel in Wien

Kein Gericht ist so typisch für österreichische Küche wie das goldgelb gebackene Kalbsschnitzel. Hier sind die Wiener Favoriten der Falstaff-Experten.

News

Bachls Restaurant der Woche: Seven North

Laut, nett, gut. Spitzenkoch Eyal Shani sperrte in Wien-Neubau das »Seven North« auf und serviert dort spannende Geschmackskompositionen.

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Jetzt ist Erntezeit und Höhepunkt der Paradeiser-Saison. Doch was tun mit den Paradies-Früchten? Das sind unsere 10 Lieblingsrezepte.

News

Die spektakulärsten Restaurants der Welt

Dinieren im Unterwasser-Restaurant, ein 3-Gänge Menü im Ewigen Eis oder doch ein Drink hoch über Felsklippen. Diese Locations faszinieren ganz...

News

Alkoholfreie Speisenbegleiter im Vormarsch

Es muss nicht immer Wein sein: Mit Frucht- und Gemüsesäften, Tee, Fermentierten und Eigenkreationen von 
Sommeliers eröffnet sich ein buntes Feld.

News

Late Night Shopping mit Roland Trettl

Am 29. März lud Spiceworld-Geschäftsführer Lukas Walchhofer gemeinsam mit Spitzenkoch und Mitinhaber Roland Trettl zum dritten Late Night Shopping...

News

Kotányi eröffnet neue Produkion in Wolkersdorf

Der Gewürzmarktführer investierte sieben Millionen Euro in die Erweiterung seines Standortes nördlich von Wien.

News

Ein Blick in den Kräutergarten

Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

News

Wiener Alternative zu Sojasauce

Anstelle von Soja Sauce kann man in Österreich ab sofort mit Lupinen aus der Flasche seinen Speisen die richtige Würze verleihen.

Rezept

Rosengewürz

Rose und Rosmarin – ein schönes Paar, nicht nur durch das Wortspiel, sondern auch in ihrer geschmacklichen Ergänzung. Rose und Rosmarin spielen...