Frischer Wind in Österreichs Küchen

Foto beigestellt

Foto beigestellt

http://www.falstaff.at/nd/frischer-wind-in-oesterreichs-kuechen/ Frischer Wind in Österreichs Küchen Das Gewürze-Startup »ehrenwort. Genussmomente« setzt auf kontrolliert biologischen Anbau und volle Transparenz. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/d/d/csm_Ehrenwort_Stimmung-PR-1320_d45961f415.jpg

Von der Idee zur Realisierung in nur wenigen Monaten: Kompromisslose Bio-Qualität, volle Transparenz bei der Herkunft und einfach schön im Küchenregal – das sind die Gewürze, Kräuter, Pfeffer und Salze des österreichischen Jungunternehmens »ehrenwort. Genussmomente«.

Die Gewürze, Kräuter und Pfeffer stammen ausnahmslos aus kontrolliert biologischem Anbau und enthalten keine Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker und die Salze kommen ohne Rieselhilfen und künstlich zugesetztem Jod aus. Alles soll fantastisch schmecken, bevorzugt aus österreichischer Landwirtschaft kommen und dabei trotzdem nicht auf die bunte Vielfalt der internationalen Küche verzichten. Und zudem soll all das auch noch Freude am Kochen machen und sich nicht im Küchenschrank verstecken müssen.

Volle Transparenz und buntes Sortiment

Das Herkunftsland der Reingewürze, Kräuter, Pfeffer und Salze wird immer konsequent ausgelobt. So ist auf den ersten Blick klar ersichtlich, dass Anis aus Österreich und Basilikum aus Italien stammen. Aus der Herkunft wird kein Geheimnis gemacht und die Länder und Lieferanten immer sehr sorgfältig ausgesucht.

Rund 50 Gewürze, Kräuter, Mischungen, Salze und Pfeffer umfasst das Sortiment und können über den Onlineshop bezogen werden. Neben bekannten grünen Küchenbegleitern wie Basilikum, Petersilie und Dill überrascht das Startup mit Eigenkreationen wie dem »Krensalz mit Alpensalz« und Mischungen, die klingende Namen wie »Mamma Mia« - Italienische Gewürzzubereitung, »Kikeriki«-Brathendlgewürz oder »Ofenfrisch«-Brotgewürz tragen.

Transparenz gilt auch bei der innovativen Verpackung der Salze und Gewürze. Da Lichtschutz entscheidend ist, um den Inhalt vor Qualitäts-und Aromaverlust zu bewahren, setzt »ehrenwort. Genussmomente« auf Kartonverpackung. Allerdings sieht man durch einen transparenten Boden worum es sich handelt. »Dreh mich um« gilt für jedes Produkt, denn so kann man Farbe, Mischverhältnis, Zusammensetzung oder Körnung begutachten, ohne die Dose zu öffnen.

www.ehrenwort.at

Mehr zum Thema

News

Möbel meets Kaffee: Pop-Up »Café Prouvé«

Das »Caffe vom See« wurde zum »Café Prouvé«. Das Pop-Up wurde bis 18. Dezember verlängert.

News

Hermann Andritsch kocht bald auf der Gerlitzen auf

Sein Anspruch: Die Küchenlinie soll sowohl zum Spirit des Hauses, zu den Gästen und zur sportlich-alpinen Umgebung passen.

News

Die »Griggeler Stuba« bekommt einen neuen Küchenchef

Matthias Schütz gibt das Zepter des Gourmetrestaurants des »Burg Vital Resorts« weiter.

News

3 Adventkalender-Ideen für Sparfüchse

Ein schöner und vor allem köstlicher Adventkalender muss nicht immer Luxusgut sein. Wir haben drei Tipps, wie Sie günstig und geschmackvoll durch den...

News

Weltweit erstes Champagnersalz mit Barons de Rothschild

Das luxuriöse Meersalz wird mit Barons de Rothschild Brut Champagner hergestellt und ist weltweit nur in einer limitierten Auflage von 300 Stück...

News

»New Alpine Cuisine«: Am Weg zur Weltklasse

Die neue alpine Küche hat das Zeug, zu einer Gourmet-Bewegung von weltweitem Renommee zu werden. Denn der Alpenraum und seine Produkte sind ein...

News

Ab Dezember gibt es »Mochi-Stelzen«

Kreiert wurden diese anlässlich der beiden Unternehmensjubiläen von »Luftburg« und »Mochi«.

News

Weißes Gold: Welches Salz wofür?

Leonhard Pfandlsteiner (Salinen) weiß um das passende Salz. Plus: Profi-Köche verraten ihre Lieblingssalze.

News

Weißes Gold: Salz gehört zu den wichtigsten Gewürzen jeder Küche

Das Angebot ist überwältigend. Warum Salz nicht gleich Salz ist und nach welchen Kriterien man vorgehen sollte, um das passende Produkt für sich und...

News

Top 5 wärmende Gewürze für den Winter

In der kalten Jahreszeit wird Ihnen mit diesen Zutaten warm ums Herz. PLUS: Rezepttipps.

News

Tag des Senfs: Top 10 Rezepte

Senf ist zwar kein Solist, veredelt aber dennoch vielerlei Gerichte und Speisen. Das sind unsere zehn Lieblings-Rezepte mit Senf.

News

Late Night Shopping mit Roland Trettl

Am 29. März lud Spiceworld-Geschäftsführer Lukas Walchhofer gemeinsam mit Spitzenkoch und Mitinhaber Roland Trettl zum dritten Late Night Shopping...

News

Kotányi eröffnet neue Produkion in Wolkersdorf

Der Gewürzmarktführer investierte sieben Millionen Euro in die Erweiterung seines Standortes nördlich von Wien.

News

Ein Blick in den Kräutergarten

Kochen ohne Kräuter ist mögich, aber sinnlos. Die wichtigsten Aromaspender im Falstaff-Kurzportrait.

News

Wiener Alternative zu Sojasauce

Anstelle von Soja Sauce kann man in Österreich ab sofort mit Lupinen aus der Flasche seinen Speisen die richtige Würze verleihen.

Rezept

Rosengewürz

Rose und Rosmarin – ein schönes Paar, nicht nur durch das Wortspiel, sondern auch in ihrer geschmacklichen Ergänzung. Rose und Rosmarin spielen...