http://www.falstaff.at/nd/frischer-wind-fuer-wiener-heurigenkultur/ Frischer Wind für Wiener Heurigenkultur Elisabeth Stiglhuber und Daniel Schlosser wollen dem »Muth« in der Probusgasse zu einem zweiten Frühling verhelfen.

Der seit 1596 bestehende Heurige »Muth« ist eine Institution im Herzen von Heiligenstadt, am Fuße der Parade-Lage Nussberg. Aufgrund wirtschaftlicher Turbulenzen war der Traditionsbetrieb über zwei Jahre lang geschlossen und soll vom oberösterreichischen Duo Elisabeth Stiglhuber und Daniel Schlosser aus dem Dornröschenschlaf wach geküsst werden. Die Weine stammen weiterhin vom 72-jährigen Winzer-Urgestein Hans Muth, seine Weinstöcke stehen in den besten Wiener Lagen wie Nussberg, Kahlenberg und Hungerberg. Gastronomisch weht in der pittoresken Probusgasse allerdings ein frischer Wind: Daniel Schlosser setzt mit seiner Erfahrung als Chefkoch im Wiener Oberklasse-Restaurant »Ofenloch« einerseits auf klassische Heurigenkost und andererseits auf eine modernere Interpretation selbiger. Im Zentrum steht allerdings in jedem Fall ein hochwertiges Produkt mit Herkunft.

 

Heuriger Muth
Heuriger Muth

Zur Befriedigung fleischlicher Gelüste bezieht Schlosser das Fleisch von Leopold Hödl, dem einzigen Wiener Fleischhauer, der noch selbst schlachtet. Ideale Voraussetzungen also für Schweinsbraten, Surbratl oder Spanferkelstelze. Auch fast in Vergessenheit geratene Spezialitäten wie das Loipersbacher Hammerfleisch von der Schinkenmanufaktur Tschürtz, Veltlinerschinken oder süßsaure Ochsenherzen sind im Angebot. Auch bei Gemüse, Gebäck, Fisch und Käse setzt Schlosser auf namhafte Partner wie Bauer Michl aus Korneuburg, die Bäckerei Müller-Gartner, Gut Dornau und kaes.at. Schlosser erklärte im Gespräch mit falstaff.at, dass er »keinen Hauben-Heurigen haben will, aber dass bei jedem Gericht ein Bezug zur Herkunft erkennbar sein soll«. In diesem Sinne ist für nächsten Sommer schon ein großes Soulfood-Festival geplant, wo alle Produzenten die Verkostung ihrer Produkte persönlich kommentieren sollen.

Für das Service wird Elisabeth Stiglhuber verantwortlich sein, die zuvor im »RieGi« und bei Wrenkh für tausende zufriedene Gäste gesorgt hat. Beide Betreiber wollen aber keinen designten Schicki-Micki-Heurigen führen, sondern mit Gemütlichkeit, Einfachheit und Herzlichkeit überzeugen.

www.muth.at

(von Bernhard Degen)

 

Heuriger Muth vor 100 Jahren
Heuriger Muth vor 100 Jahren

Mehr zum Thema

News

Das war die »Falstaff Rotweingala 2022«

Die heimische und italienische Rotwein-Elite gab sich ein Stelldichein in der Wiener Hofburg. Die besten Bilder des Abends gibt es hier.

News

Rotweinguide 2023: Die Reserve-Trophy-Sieger aus dem Jahrgang 2019 und älter sind gekürt

Im neuen Falstaff Rotweinguide 2023 präsentiert Falstaff die Besten der Reserve-Trophy aus dem Weinjahrgang 2019 und älter.

News

»Falstaff Rotweingala 2022«: Die Gäste

Diese Weinliebhaber und Connaisseurs ließen sich den hochkarätigen Pflichttermin nicht entgehen. Falstaff präsentiert die Fotos der Gäste.

News

»Falstaff Rotweingala 2022«: Aussteller & Impressionen

Nach zwei Jahren Pause wieder zurück: Spitzenwinzer der heimischen Rotweinszene, ein Burgenland-Fokus und 30 Weingüter aus Italien.

News

Historischer Erlös bei Burgunder-Auktion im französischen Beaune

Das sogenannte »Präsidentenstück«, ein 228-Liter-Fass, wurde für 810.000 Euro verkauft. Insgesamt wurden knapp 29 Millionen Euro eingenommen.

News

Rotweinguide 2023: Weingut Krutzler im Portrait

Kompletter Fokus auf Rotwein. Das ist das Credo des Familienbetriebs aus dem Burgenland. Auf der Rotweingala wollen sie vor allem mit Blaufränkisch...

News

»The Menu« – Die Weine aus dem Film

Seit 17. November ist die Horror-Komödie in den Kinos. Nicht nur ein spannendes Gourmet-Menü von Dominique Crenn sind darin zu sehen, sondern auch...

News

Rotweinguide 2023: Weingut Silvia Heinrich im Portrait

Die absolute Liebe zu ihren Weinen zeichnet die Burgenländerin aus. Die Blaufränkisch-Expertin präsentiert das Ergebnis dieser innigen Beziehung auf...

News

Rotweinguide 2023: Weingut Anita und Hans Nittnaus im Portrait

Anita und Hans Nittnaus bewirtschaften seit 1985 ihr Weingut. 90 Prozent ihrer Fläche gehört roten Rebsorten. Das ist aber nur ein Grund, warum Sie...

News

Rotweinguide 2023: Vorjahressieger Toni Hartl im Portrait

Der Niederösterreicher überzeugte die Jury im vergangenen Jahr in der Kategorie Syrah. In diesem Jahr ist er zu Gast auf der Rotweingala.

News

NBA-Star Tony Parker kauft Château Saint Laurent

Der vierfache NBA-Champion hat das historische Château mit 40 Hektar Weinbergen im Rhône-Tal gekauft. Er plant, seinen ersten Jahrgang im November...

News

Alkoholfreier Wein: Auf der »ProWein« gibt es erstmals eine eigene Halle

Alkoholfreier Wein ist in aller Munde und gerade bei jungen Menschen beliebt. Auf der »ProWein« gibt es im kommenden Jahr deshalb erstmals eine eigene...

News

WEIN & CO mit über 2.000 Weinen nun auch in St. Pölten vertreten

Ab dem 24. November erwarten Wein-Connaisseure – und solche, die es werden wollen – in St. Pölten auf einer Fläche von 150 Quadratmetern über 2.000...

News

Bacchuspreis geht heuer an Ernst Molden und John Szabo

Der Ausnahmekünstler und der kanadische Master Sommelier wurden für herausragende Verdienste um den österreichischen Wein geehrt. Gesegnet wurde zudem...

News

Licht ins Dunkel: Champagner für den guten Zweck

In Wien eröffnen im November wieder zwei beliebte Champagner-Hotspots, bei denen man mit »Moët Chandon« für »Licht ins Dunkel« spenden kann.

News

»Ich bin meilenweit davon entfernt, mich Winzer zu nennen«

Günther Jauch spricht im Falstaff-Interview über die Gemeinsamkeiten von Fußball und Wein, sein favorisiertes Wine-Food-Pairing und den Anbau einer...

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Enoplastic: nachhaltige Alternative - kompromissloses Design

Die nachhaltige Alternative zu PVS ohne Kompromisse beim Design!

Advertorial
News

Rotweinguide 2023: Das ist die Jury

Die siebenköpfige Jury, bestehend aus österreichischen Weinexperten, verkostete heuer über 1.100 Muster für die 43. Falstaff Rotweinprämierung.

News

Italien erstmals bei der Rotweingala 2022 vertreten

Über 25 italienische Weingüter sind bei der Falstaff Rotweingala 2022 zu Gast in der Wiener Hofburg.