Frische Akzente im »Sofitel Vienna Stephansdom«

Eine der re-designten Suiten

Foto beigestellt

Eine der re-designten Suiten

Eine der re-designten Suiten

Foto beigestellt

Es ist noch keine acht Jahre her, da wurde der Design Tower samt Hotel »Sofitel Vienna Stephansdom« eröffnet. Und doch wurde das von Star-Architekt Jean Nouvel gebaute Haus im Hotelbereich bereits einem umfassenden Facelift unterzogen. Den großteils monochromen Räumlichkeiten wurde mit raffiniert eingesetzten Farben und Breakern frisches Leben eingehaucht (siehe Fotos unten). Aber auch inhaltlich wird das Hotel gerade neu positioniert. Verantwortlich dafür ist mit dem neuen Generalmanager Peter Katusak-Huzsvar ein international erfahrener Hotel-Profi. Zu seinen jüngsten Stationen zählen das »W Guangzhou« in China, das »Sheraton Grand Doha Resort & Convention Hotel« in Qatar und im Juli 2015 eröffnete er schließlich als Generalmanager das heute weltberühmte »W Dubai al Habtoor City«.

Den Spirit der coolen Lifestyle-Marke W-Hotels bringt der gebürtige Ungar mit nach Wien, wo er das Sofitel Vienna Stephansdom für die Wiener Avantgarde öffnen will. Aufsehenerregender Start für das neue Selbstbewusstsein des Hotels soll ein »Future Ball« mit drei Dance Floors und drei Art Suiten am 29. September werden.

Der nach außen hin sofort sichtbare Teil der Umbauten ist die neu gestaltete Lobby, die offener und freundlicher wirkt. Neben den wie gewürfelt wirkenden Rezeptions-Desks ist es vor allem die neue Bar »BarTerre«, die auch Wiener Publikum anlocken soll und angenehm unprätentiös wahrgenommen wird. Vor allem der Gastgarten ist eine einladende Bereicherung für alle Wiener. 

Im Zentrum der Bemühungen von Peter Katusak-Huzsvar steht die Etablierung der jungen Marke »SO/«. Accor Chief Operating Officer Europe Luxury Brands Duncan O'Rourkein beschreibt die Philosophie so: »Die Marke ›SO/ Sofitel‹ steht für eine verspielte, aber auch bewusst rebellische Interpretation von Luxushotellerie, ein lebendiges und ausdrucksstarkes Lebensgefühl und eine vibrierende Energie, die die Hotels aus ihrer aufregenden und exotischen Umgebung schöpfen. ›SO/ Hotels‹ sind für Socializer aus aller Welt und trendige Locals der Ort, um zu sehen und gesehen zu werden«.  Die Marke wurde bereits in führenden Sofitel-Hotels wie in Singapur, Bangkok oder Berlin etabliert, in den nächsten drei Jahren sollen zahlreiche weitere Standorte folgen.

www.sofitel-vienna-stephansdom.com

www.thefutureball.com

Info

Hotel Sofitel Vienna Stephansdom
Praterstraße 1
1020 Wien

Mehr zum Thema

News

Hotel »Pierer«: größte Investition seit Bestehen

Mit Innovationsgeist und Zielstrebigkeit wurden in den vergangenen Jahren rund 20 Millionen Euro investiert, wobei der letzte Umbau der größte war und...

Advertorial
News

Erstes Falkensteiner 5-* Familienhotel im Montafon

Mit einem Investitionsvolumen von 30 Millionen Euro soll ein Haus mit 130 Zimmern errichtet werden, in der Region werden 100 neue Arbeitsplätze...

News

Das »Dorfhotel Fasching« feierte Wiedereröffnung

Zum Eröffnungsfest kamen mehr als 300 geladene Gäste. 10 Millionen Euro wurden in den Betrieb investiert, der fortan mit einem Infinity-Außenpool...

News

»Wiesenhof«: Gastgeber mit Tradition

Ein vielfältiges Angebot und beste Servicequalität setzen gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter voraus. Darum gehört das Team zu den...

Advertorial
News

Genießen, Erholen und Wohlfühlen nach Wahl

Hervorragende Genuss-Kulinarik in den schönsten Regionen und vielfältigsten Urlaubsdomizilen.

Advertorial
News

Toni Mörwald geht unter die Romantiker

Das von Mörwald betriebene Hotel auf Schloss Grafenegg samt prämierter Gastronomie gehört nun zu den 20 Romantik Hotels in Österreich.

News

Ihre Villa mit Butlerservice

Meine Villa, mein Badesee, mein Butler – willkommen auf den österreichischen Malediven!

Advertorial
News

NEU! Die schönsten Hotels. Die besten Deals.

Die Falstaff Hotel Collection präsentiert ab sofort die schönsten Hotels rund um den Globus und Sie können gewinnen.

Advertorial
News

Lifestyle Concierges machen die Nächtigung zum Erlebnis

Ein Concierge im Hotel ist ja per se nichts Neues. Immer mehr spitzen ihren Service jetzt zu und engagieren Lifestyle Concierges.

News

»Chesa Valisa« macht Natur greifbar

Im Wandel der Zeit: Das erfolgreiche Familienunternehmen befindet sich bereits in der 14. Generation.

Advertorial
News

360° Pool Position: Im Quellenhof Leutasch

Verwöhnt mit allerlei Aktivität, gelockt vom süßen Nichtstun. Das ist Ihr Sommer in Tirol.

Advertorial
News

Neustifters kauften »Hotel Veltlin«

Poysdorf: Die bekannte Winzerfamilie hat das insolvente Hotel übernommen und feiert Mitte April die Wiedereröffnung.

News

»Aiola Living«: Das neue Boutiquehotel in Graz

Gäste aus aller Welt können seit Ende Jänner nur eine Gehminute vom Grazer Rathaus einchecken. Impressionen aus dem Hotel.

News

Teuerste Hotelsuite der Welt in Las Vegas

FOTOS: 100.000 Dollar kostet die Übernachtung in der ehemaligen Suite des »Playboy«-Gründers Hugh Hefner im »Palms Casino Resort«.

News

Die besten Instagram Hotels der Welt

FOTOS: Zehn Falstaff-Tipps für Hotels mit ausgeprägter »Instagrammability«. Für 40 Prozent der jungen Erwachsenen ist das bei der Wahl der Destination...

News

»Kaiserhof Wien« ist romantischstes Hotel

Die Leser der weltweit aktiven Reise-Plattform Tripadvisor haben das Wiener Hotel auf den ersten Platz der romantischsten Hotels Österreichs gewählt.

News

Hotel »Bayerischer Hof«: Eine Welt für sich

Das vielfach ausgezeichnete Traditionsunternehmen, im Zentrum der Altstadt in München, ist auf der Suche nach neuen Teammitgliedern. Unter anderem...

Advertorial
News

Klimawandel und Tourismus

Der Hitze entfliehen, dem Schnee hinterherfahren – was der Klimawandel aus Sommer- und Wintertourismus macht.

News

Richtiges Englisch für die Hotellerie

Missverständnisse, Kommunikationsdefizite und Informationslücken können in einem touristischen Betrieb aufgrund einer falschen Übersetzung schnell...

News

Prechtlgut: High-End-Chaletdorf eines Bauunternehmers

Almdörfer und Chalet-Anlagen sind in ganz Österreich im Trend. Die Betreiber? Oftmals Baufirmen. So auch beim Chaletdorf Prechtlgut des Unternehmers...