Freitag, der 13.: Pechtag mit Hagel in Chablis

Das Grauen jedes Winzers: ein Gewitter zieht auf.

© Shutterstock

Mittlerweile das Grauen jedes Winzers: ein Gewitter zieht auf.

Das Grauen jedes Winzers: ein Gewitter zieht auf.

© Shutterstock

Abergläubige bleiben an diesem Tag im Bett. Das hätte den Winzern des Weinortes Chablis in diesem Fall aber auch nichts genützt: An dem allseits bekannten Pechtag, am Freitag den 13. (Mai) traf ein Hagelschauer die Weinberge des 4500 Hektar großen Ortes im Norden des Burgund. Nach einer Frostwelle, die neben Teilen Frankreichs auch die meisten anderen europäischen Weinnationen in voller Härte traf, ist dies ein erneuter schwerer Schlag für die burgundischen Winzer. »20 Prozent der Weinberge wurden vom Frost zerstört, jetzt zehn Prozent vom Hagel – Das ist ein Desaster für die Winzer«, sagte der Präsident des »Fédération de Défense de l’appellation Chablis« Frédéric Gueguen. Von der mit meist Chardonnay-Reben bestockten Fläche wurden circa 400 Hektar von Chablis bis Ligny-le-Châtel getroffen. Der Hagelsturm habe nach ersten Schätzungen auf seinem Weg rund 80 bis 100 Prozent der erwartenden potenziellen Ernte zerstört.

Bereits einen Monat vorher hatte es im 250 km südlich gelegenen Mâconnais über 50 Minuten lang gehagelt und dabei 2500 Hektar Weinberge beschädigt. Die Situation für die Winzer im Burgund erschwert sich durch dieses zweite Unwetter deutlich. Die Rebblüte wird nun zeigen, was der Jahrgang 2016 in der Weinregion noch bringen wird. Aber durch die Kombination aus Frost und Hagel und dem dadurch entstandenen Stress für die Weinreben wird der Einfluss der Wetterextreme wohl noch im Weinjahr 2017 zu spüren sein. 

MEHR ENTDECKEN

  • Weinbaugebiet
    Burgund
    Bourgogne-Franche-Comté, Frankreich

Mehr zum Thema

News

Die Toskana zu Gast bei »Skoff Original«

Exzellente Kulinarik, italienische Weinleidenschaft und steirische Kellerkunst sind die Zutaten für den ersten Abend aus der neuen Event-Reihe »Skoff...

Advertorial
News

Ein italienischer Trend erobert die Welt: Amarone Mio!

Amarone, Ripasso und Co.: Weine aus getrockneten Trauben sind nicht nur beliebt, es gibt sie auch immer häufiger aus Schweizer Produktion.

News

Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

Eventtipp: WeinBioGrafien – Wein mit Geschichte

Am 6. September wird in der »Thalia« in Graz ein exklusives Event stattfinden: die WeinBioGrafien, ein Weintasting der etwas anderen Art. 25...

News

Vino Alpi – Alpe Vino: das erste Bioweinfestival

Der Kärntner Winzer Christian Waltl organisierte das erste Bioweinfestival in den Alpen. Das Festival fand auf Schloss Damtschach statt.

News

Österreichische Weine: Exoten im Aufschwung

Bei österreichischem Wein denkt man sofort an die Bundesländer im Südosten. Doch auch Kärnten, Tirol und Vorarlberg wissen, wie man hervorragenden...

News

Josef Scharl präsentiert seine Mondweine

Mit einem spektakulären Happening präsentierte Josef Scharl am 27. Juli seine Mondweine in der Nacht des Blutmondes.

News

Hawesko übernimmt Wein & Co

Der deutsche Weinhandels-Riese übernimmt den österreichischen Marktführer. Dessen Gründer Heinz Kammerer bleibt an Bord.

News

See-Lage: Weine aus europäischen Seen-Regionen

An den europäischen Seen lässt es sich nicht nur entspannt Urlaub machen. Sie bringen auch zauberhafte Weine hervor. Wir stellen einige dieser...

News

Sausal Revolution – einzigartige Gebietsweinverkostung

Bereits zum fünften Mal in Folge zeigte der Sausaler Weinbauverein seine Vielfältigkeit. Der Startschuss fiel mit der Erkundung der besten Lagen.

News

Kampaniens Geschichten: Campania Stories 2018

Unter dem Motto »Campania Stories« gab es vor kurzem in Kampanien viele Geschichten und viele autochthone Rebsorten zu hören und zu verkosten.

News

Der Collio ist tot, es lebe der Collio

In Görz stellten sich Ende Mai jene großen Weißweine dem Publikum vor, die in den 1990er Jahren das Friaul in der Welt bekannt gemacht haben. Wie...

News

Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.