Frauenpower: Ilona Scholl über ihr »tulus lotrek«

Ilona Scholl: »tulus lotrek« ohne die sympathische Gastgeberin? Nicht vorstellbar!

© Jennifer Marke

Ilona Scholl: »tulus lotrek« ohne die sympathische Gastgeberin? Nicht vorstellbar!

Ilona Scholl: »tulus lotrek« ohne die sympathische Gastgeberin? Nicht vorstellbar!

© Jennifer Marke

Seien wir ehrlich: Die Gastronomie ist nach wie vor eine Männerdomäne. Besonders deutlich zeigt sich das in der Wahrnehmung von außen. Ist ein Restaurant erfolgreich, gebühren Lob und Anerkennung in der Regel den Herren der Schöpfung – auch wenn in Wahrheit die Frauen an ihrer Seite den Laden schmeißen. Nur dass davon häufig niemand weiß. Umso erfreulicher ist es, dass in der Branche langsam ein Umdenken stattfindet. Denn während bislang vorwiegend der Mann als Koch als alleiniges Aushängeschild für das Restaurant herhalten musste, kommt der Rolle der Frau als Gastgeberin eine immer größere Bedeutung zu. Nicht selten werden mittlerweile beide Partner in der Kommunikation nach außen in einem Atemzug genannt: Schließlich muss das, was in der Küche passiert, beim Gast auch richtig ankommen. Womit sich frau plötzlich nicht nur die Frage stellt, wie sie mit dem Rummel um den eigenen Mann umgehen soll, sondern auch mit jenem um die eigene Person. »Wir haben von Anfang an gesagt, dass das unser Ding ist. Sowohl Max als auch mir ist klar, dass wir uns das niemals ohne den anderen getraut hätten. Dass unsere bescheidene Spelunke inzwischen eine gern frequentierte ist, hat sowohl mit dem zu tun, was Max mit seiner Crew auf den Teller bringt, als auch damit, wie wir das vorne präsentieren und welche Atmosphäre wir schaffen.

Ilona Scholl: »Wir haben von Anfang an gesagt, dass das unser Ding ist. Sowohl Max als auch mir ist klar, dass wir uns das niemals ohne den anderen getraut hätten.«

Zugespitzt formuliert:

Wir sind hochgradig abhängig voneinander. Darum haben wir uns auch bewusst dazu entschieden, das Restaurant zusammen zu vertreten«, erklärt Ilona Scholl, die seit November 2015 gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Max Strohe das Restaurant »tulus lotrek« in Berlin-Kreuzberg führt. Scholls Name fällt in Medienberichten fast genauso häufig wie der ihres Partners. Jedem, der sich über das Lokal informiert, wird rasch klar: Er kocht, während sie sich um einen reibungslosen Serviceablauf kümmert. »Ich treffe außerdem die Weinauswahl und kümmere mich um die Rock-’n’-Roll- Themen der Selbstständigkeit, wie die Buchhaltung und so ziemlich alles, was mit Bürokratie zu tun hat«, ergänzt Scholl. Aufgrund des beruflichen Backgrounds der beiden – Scholl ist Literaturwissenschaftlerin, die während des Studiums in Restaurants und Bars jobbte, Strohe gelernter Koch – war die Rollenverteilung innerhalb des Unternehmens eindeutig. Doch Theorie ist bekanntlich nicht gleich Praxis. Wird der Partner zum Geschäftspartner, werden Arbeits- und Beziehungsalltag mitunter auf eine harte Probe gestellt. »Man stellt im Vorfeld allerhand Regeln und Abmachungen auf und wirft die dann allesamt wieder souverän über Bord. Wir wollten natürlich Berufliches und Privates weitestmöglich trennen, daheim nicht über das Restaurant sprechen, nie im eigenen Laden abstürzen, nicht in den Arbeitsbereich des jeweils anderen reinreden. Aber das ›tulus‹ ist unsere erste Selbstständigkeit und die hat insbesondere im ersten Jahr komplett Besitz von uns ergriffen «, erzählt Scholl.

Der komplette Artikel »Seite an Seite« aus Falstaff KARRIERE 04/2017

Informationen und Kontakt

mail@tuluslotrek.de
www.tuluslotrek.de

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Das LOFT Gutscheine – A GIFT FROM THE HEART

Verschenken Sie ein HAPPY END 2020: »Das LOFT«-Gutscheine sorgen für einzigartige Erlebnisse, die sogar diesem herausfordernden Jahr für einen Moment...

Advertorial
News

Bernd Schlacher übernimmt Schloss-Restaurant Cobenzl

Im Norden Wiens wird derzeit das Cobenzl-Restaurant renoviert. Nach dem Ausstieg des ursprünglichen Pächters übernimmt der Gastronom Bernd Schlacher...

News

Gewinnspiel: Das LOFT Gutscheine für ein HAPPY END 2020

Schenken Sie Ihren Liebsten einen unvergesslichen Moment über den Dächern Wiens. Als »Vorgeschmack« verlosen wir ein Dinner im »Das LOFT« für Zwei.

Advertorial
News

Gewinnspiel: iSi Culinary unterstützt Gastronomie-Betriebe

Mediale Reichweite, ein Werbekostenzuschuss und eine öffentliche Plattform, um seinen Betrieb zu präsentieren und Gäste zu gewinnen – damit fördert...

Advertorial
News

Top 10 Spareribs in Wien

Aromatisch mariniert, perfekt gegrillt bis das Fleisch fast vom Knochen fällt – an diesen Adressen werden Ripperl in Top-Qualität geboten.

News

Corona: Neue Gastköche für das »Ikarus« im Hangar-7

Die ursprünglich geplanten, internationalen Spitzenköche können aufgrund der Pandemie nicht nach Salzburg kommen. Es gibt aber ein nicht minder...

News

Stay local or go global: »Lampl Stube«

Was wäre das Leben ohne Genuss? Wenn das Herz für die gehobene Gastronomie schlägt, dann ist man im Gourmetrestaurant »Lampl Stube« in Kastelruth...

Advertorial
News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

Gutschein-Aktion soll Gastronomen helfen

Mit VORFREUDE.KAUFEN werden Gäste mobilisiert, ihre Gastgeber jetzt mit dem Kauf von Gutscheinen zu unterstützen.

News

Auswärts Essen mit Klaus Mühlbauer

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Hutmacher Klaus Mühlbauer verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Wien: Feuerdorf wird zur Churrascaria

Zum Saison-Finale werden in den Mini-Chalets am Donaukanal bis zum 22. März Grill-Spezialitäten aus Brasilien angeboten.

News

Huth übernimmt »Jamie Oliver« in Wien

Das erfolgreiche Gastronomen-Paar Gabriele und Robert Huth übernimmt den Standort in der Wiener Innenstadt. Mit leicht adaptiertem Konzept wird am 1....

News

Auswärts Essen mit Eva Poleschinski

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Designerin Eva Poleschinski verrät ihre Lieblingslokale und was...

News

Rätsel um Lebensmittelvergiftung im »RiFF«

Das spanische Sternerestaurant von Bernd Knöller kämpft derzeit mit den Folgen einer Lebensmittelvergiftung. Von 18 Betroffenen ist eine Frau...

News

Thomas Hofer zaubert im »Culinariat by Bergergut«

FOTOS: Mühlviertler Küche auf ungeahntem Niveau, sensationelle Bierbegleitung und ein Küchenchef, der seine Gäste zu überraschen weiß.

News

Event-Cuisine: Ganz großes Kino

Einmal muss man den Fisch selbst angeln, anderswo versprühen Düsen Meeresduft zwischen den Gängen. Erlebnisgastronomie auf Spitzenniveau kennt...

News

»Das Schick«: Schweinefuß-Praline mit Ausblick

Das Haubenrestaurant verwöhnte bei seinem Degustationsmenü mit steirisch-spanischen Spezialitäten und edler Weinbegleitung – der Panoramablick über...

News

Top-Asiaten in Österreich

Die Zeit der beliebigen Sushi-Buden und »Chinesen ums Eck« ist lang vorbei. Inzwischen erhalten Restaurants wie der Edeljapaner »Shiki« in Wien sogar...

News

Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

News

Philigrane Schätze im Herbst

Das Restaurant »Philigrano« im ersten Wiener Gemeindebezirk präsentiert rechtzeitig zur Herbstzeit nicht nur seinen neuen Gastraum, sondern auch eine...

Advertorial