FOTOS: Sehenswerter Neubau der Kellerei Kurtatsch

Spektakulärer Eingangsbereich zur neuen Kellerei

© Othmar Kiem

Spektakulärer Eingangsbereich zur neuen Kellerei

Spektakulärer Eingangsbereich zur neuen Kellerei

© Othmar Kiem

In Kurtatsch an der Weinstraße, im Süden Südtirols, fällt eine 50 Meter hohe senkrechte Wand aus Dolomitstein – die Millawand - senkrecht vom Ort ab. Auch darüber türmen sich in mehreren Stufen steile Gesteinswände bis auf knapp 2000 Meter Meereshöhe auf. Dazwischen liegen wie ein buntes Mosaik verstreut die Weinberge der Kellerei Kurtatsch.

Ästhetik der Felswände

Gerade rechtzeitig zum 120-jährigen Jubiläum der Gründung konnte ein architektonisch sehr gelungener Neubau eingeweiht werden. Die breite neue Eingangsfront nimmt in gekonnter Formensprache die Ästhetik der umliegenden Felswände auf.

»Mit dem Projekt Kellerei Kurtatsch 2020 haben wir uns zum Jubiläum selbst das schönste Geschenk gemacht«,
sagt Obmann Andreas Kofler stolz.

Beeindruckender Barriquekeller

Nach den Plänen des Bozner Architekturbüros Dell’Agnolo Kelderer ist eine Struktur entstanden, die sich zur Weinstraße hin mit einer einladenden Vinothek öffnet und der Kellerei eine ausgezeichnete Sichtbarkeit und optimale Erreichbarkeit gibt. Nach hinten gliedert das neue Gebäude nahtlos an den bestehenden Altbau an.

Neu und beeindruckend ist auch der Barriquekeller, dessen Rückwand die Millawand bildet. Der offene Fels schafft ein natürliches Klima und damit optimale Voraussetzungen für den Ausbau im Holzfass. Ein Heiz-Kühl-System mit Wärmerückgewinnung, die Ausführung des gesamten Baus nach Klimahausstandards, die energetische Sanierung des Altbaus und neue E-Tankstellen unterstreichen den Gedanken der Nachhaltigkeit.

Weinbau bis 900 Metern Höhe

Im Weinort Kurtatsch findet Weinbau in Lagen von 220 bis 900 Meter Höhe statt. Während unten die kraftvollen Roten aus Cabernet und Merlot gedeihen, entstehen in der Höhe feinduftige Weißweine aus Müller Thurgau, Weißburgunder und Sauvignon. »Dieser Höhenunterschied von 700 Metern in einem Weinbaudorf ist einzigartig in ganz Europa. Diese Besonderheit hat uns auf die Idee eines Terroir-Parcours im Kellereigebäude gebracht, der dem Besucher ein authentisches Wein-Genuss-Erlebnis für alle Sinne bietet«, erklärt Kellermeister Othmar Donà.

Angestoßen wurde zur Eröffnung mit dem neuen »600 Blanc de Blancs Pas Dosé«, ein auf der Flasche vergorener Sekt, dessen Chardonnay-Trauben auf 600 Metern gedeihen. Abgeschlossen wurde die gelungene Eröffnung mit den beiden Flaggschiffen der Kellerei Kurtatsch dem Chardonnay Freienfeld und dem Cabernet Sauvignon Freienfeld.

Facts: Kellerei Kurtatsch

Mehr zum Thema

News

Südtirol: Best of Gasthaus

Für den Restaurantguide Südtirol 2019 wurden rund 350 Betriebe bewertet – die finden Sie hier die besten der Kategorie »Gasthaus«.

News

Südtirol: Best of Restaurants

Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

News

Das war die Restaurantguide Südtirol 2019 Präsentation

FOTOS: Im »Vinum-Hotel Muchele« in Burgstall zeichnete Falstaff die besten Köche und Gastronomen Südtirols aus.

News

»Bad Schörgau«. Verborgenes Kleinod Südtirols

Mit allen Sinnen genießen und entspannen kann man im Hideaway im Sarntal. Wir verlosen ein Urlaubs-Package für zwei Personen inklusive »La...

Advertorial
News

Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

News

San Leonardo: Verkannte Größe

San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

News

Lagrein: Herkunft ist die Zukunft

Lagrein hat in Südtirol eine lange Tradition. Zentrum ist die Landeshauptstadt Bozen. Drei Lagrein-Pioniere präsentieren je drei Weine aus drei...

News

Hohe Brotkultur auf der Fojedöra Hütte

Auf 2100 Metern liegt die Fojedöra Hütte in Südtirol. Mit einer kleinen Wanderung erreicht man den kleinen Almbetrieb und kann sich durch durch...

News

Vinum Hotels Südtirol: Urlaub gewinnen!

Wöchentliche Weinerlebnisse und Verkostungen, persönliche Weinberatung und einzigartige Lage im Weinanbaugebiet: Nirgendwo sonst ist Wein so erlebbar,...

Advertorial
News

Präsentation Falstaff-Weinguide in Südtirol

Im Bozener Hotel Laurin wurden die Sortensieger aus Südtirol ausgezeichnet und erstmals wurden 100 Punkte vergeben – für den Terlaner Primo Grande...

News

»Hotel Castel«: *****Genuss in den Alpen

Ihr exklusiver Logenplatz auf der Sonnenseite der Alpen. Speisen auf 2-Sterne-Niveau.

Advertorial
News

Ein Genuss für alle Sinne im Hotel Mirabell*****

Urlaub auf der Sonnenseite des Lebens in Südtirol. Einzigartig, genussvoll, natürlich und erholsam.

Advertorial
News

»World wide wood«: Drei Experten laden zum Waldgenießen

Waldbaden, Waldwellness und Waldessen: Die drei Südtiroler Experten, Martin Kiem, Theodor Falser und Gregor Wenter, luden zu einem einzigartigen...

News

Südtiroler Speck-Himmel

Vom Unterkranzerhof in Pens im Sarntal kommt Speck, wie er sein soll: fest, mit großzügigem, bissfestem Fettanteil und unglaublich g’schmackig.

News

Lageder: Ein Weingut – Drei Geschwister

Helena Lageder, die jüngste Tochter der Lageders, tritt wie bereits ihre zwei älteren Geschwister ins Familienweingut ein.

News

Weinbau in Südtirol: Höher hinaus

Das einstige Rotweinland Südtirol hat sich zu einem hochklassigen Anbaugebiet für Weißwein weiterentwickelt. Die Ambition der Winzer gilt den luftigen...

News

Weingenuss in Südtirol – Urlaubs-Package gewinnen!

Ob Marlinger Weinkuchl, Sabiona18 oder die Nacht der Keller – demnächst locken zahlreiche Weinveranstaltungen nach Südtirol. Die perfekte...

Advertorial
News

Die schönsten Wein-Hideaways in Südtirol

Falstaff präsentiert eine Auswahl von Wein-Hideaways in Südtirol, die sich unter der Dachmarke »Vinum Hotels Südtirol« zusammengeschlossen haben.

Rezept

Cambozola-Polenta-Gnocchi mit Radicchiomarmelade

Der Cambozola Classic inspierte die Südtiroler Köchin, Polentagnocchi mit dem Käse zu füllen.

Rezept

Cambozola-Flan mit Gemüsescherben und Blauburgunder-Essenz

Spitzenköchin Evelin Frank hat für Cambozola diese raffinierte Vorspeise kreiert.