Foodtrucks: Von der Inspiration zur Idee

Konfigurator: paul&ernst bieten Basic-Bikes ab gut 6.000 Euro.
www.paulundernst.com

© Lukas Ilgner / Foto beigestellt

Konfigurator: paul&ernst bieten Basic-Bikes ab gut 6.000 Euro.
www.paulundernst.com

© Lukas Ilgner / Foto beigestellt

Noch auf der ersten Ideensuche? Mit etwas Geduld kann man z. B. auf Pinterest spannenden Input finden. Von »Running a Foodtruck for Dummies« über »How to write a business plan in 7 days« bis hin zu schier grenzgenialen Verpackungen und Fahrzeug-Modellen: es lohnt sich. Aber Achtung: die meisten Trucks stammen aus den USA und sind kaum bis gar nicht auf heimischen Straßen denkbar.

Zur Inspiration

  1. Take-Away. Design: Angelica Baini für die Vesuvio Pizzeria. Auch für einen Foodtruck sollte man Packaging weiterdenken, Stichwort: Lunch im Park.
    www.angelicabaini.com

  2. American Italo-Flair. »The Real Hot Dog«, serviert aus einem Piaggio Ape 50-Gefährt: das ist »Hildegard Wurst« aus Wien. Mittlerweile auch mit fixem Ladenlokal.
    www.hildegardwurst.at

  3. Zweckentfremdung. Der umgebaute Pferdetransporter ist an der portugiesischen Algarve unterwegs und für Pizzen zuständig.
    www.littlekitchenportugal.com

So funktioniert's

  • Klare Ansagen.
    Die »Wrapstars« David und Marie bei ihrem donnerstäglichen Einsatz auf der Wiener Freyung. Die »No Bullshit«-Philosophie bezieht sich auf die kompromisslose Qualität der Burrito-Wraps.

  • Alles anders.
    Getränke, in der Gastronomie meist ein Umsatzbringer, gehen im Mittagsgeschäft der Truckies nur schwer. Das Wiener Leitungswasser im Büro ist dafür viel zu gut.

  • Der Koch im Team.
    David Weber entwickelt die Rezepte. Die Salsas werden in der Küche vorbereitet und mit auf die Reise genommen. Fleisch ist bei den Wrapstars immer Luxus, wird aber zu fast 80 Prozent dazu bestellt.

  • Baukastenprinzip deluxe.
    Die Basis der Wraps ist immer die Selbe: Bio-Couscous, schwarze Bio-Bohnen und knackiger Kohl.

Rechtliches, Beratung und Crowdfunding

Foodtruck-Betreiber in Österreich und Deutschland schreien schon länger nach offiziellen Sammelstandorten, sprich: definierte Zonen mit Generalgenehmigung. Derzeit kommt man nur schwer an Standplätze auf öffentlichem Grund und Boden, die Truckies weichen daher zumeist auf private Flächen (wie bei Universitäten oder Firmen) aus bzw. machen ihr Geschäft auf Street Food Märkten und bei Events.

Sowohl in Deutschland (www.foodtrucks-deutschland.de), als auch in Österreich (www.rollingkitchen.at) gibt es Community-Infos und Beratung, in Österreich auch die Vermittlung von Standplätzen. Klaus Christian von Rolling Kitchen forciert außerdem den Verleih von Trucks.

Crowdfunding ist eine Form der Finanzierung (»funding«) durch eine Menge (»crowd«) von Internetnutzern. Im Gegenzug bekommt die Crowd je nach Betrag Goodies angeboten. Unterschied zum Crowdinvesting: Hier investieren User in ein Start-Up und erhalten dafür Anteile.

www.wrapstars.at
www.napoamo.de
www.regerburger.com
www.creperie-mobile.at
www.hildegardwurst.at

Artikel aus Falstaff Karriere Special 2016.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Streetfood Restaurants

Die fliegenden Händler werden immer häufiger sesshaft, statt Foodtruck oder Pop-up darf es jetzt das fixe Ladenlokal sein. Wie man heute mit...

News

Falstaff Profi ehrt Otto Koch für sein Lebenswerk

Im Zuge des Falstaff Young Talents Cups 2018 wurde Kochlegende Otto Koch von Falstaff KARRIERE, nunmehr Falstaff PROFI, für sein Lebenswerk...

News

Revolution Roboter

Hin und wieder tauchen sie in den Medien auf. Als Front-Office-Mitarbeiter im japanischen Hotel oder lustige Spielerei im Hipster-Restaurant.

News

Die Falstaff Young Talents 2018 sind gekürt

Am 19.11. kürte Falstaff Karriere zum vierten Mal die Nachwuchstalente der Branche. Im Zuge dessen wurde Jahrhundertkoch Otto Koch für seinen Einsatz...

News

Marcel Siriwardena ist »Rezeptionist des Jahres«

Beim AICR-Wettbewerb »Rezeptionist des Jahres« hat Marcel Siriwardena aus dem Mandarin Oriental in München am besten abgeschnitten.

News

Skoff Original & Friends: Toskana auf Besuch

Walter Skoff lud zum »Wine & Dine« auf den Gamlitzer Eckberg, das Weingut Campo alla Sughera aus dem toskanischen Bolgheri präsentierte seine...

Advertorial
News

Mayway als »Best Performing Partner 2018« ausgezeichnet

Das in der Gastronomietechnik tätige Unternehmen Mayway hat als erstes österreichisches Unternehmen die Auszeichnung »Best Performing Partner 2018«...

News

Matthias Birnbach erringt dritten Platz bei »Les Chefs en Or«

Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups 2017 Matthias Birnbach verbucht den nächsten Erfolg: beim Kochwettbewerb »Les Chefs en Or« gewinnt er...

News

Hausbier als Erfolgsrezept

Schon mal darüber nachgedacht, den individuellen Charakter Ihres Lokals in ein Bierglas zu füllen? Der richtige Zeitpunkt, Ihr eigenes Bier einbrauen...

News

GAFA-Connect 2018: Küche mit Twist

Beim heurigen Connect-Event der GAFA am Judenplatz gewährten Wolfgang Zankl und Florian Vit von »Pramerl & the Wolf« den Schülern einen Einblick in...

News

»Bar Albert« wird zur »cupa bar«

Zeit für einen neuen Namen und ein neues Konzept: die Grazer »cupa – wein- & genussbar« wurde vor kurzem mit einer Party eröffnet.

News

Magischer Ort mit tollen Karriere-Möglichkeiten: Schloss Fleesensee

Karriere inmitten einer traumhaft schönen Landschaft, Karriere im Schlosshotel: Für alle, die mehr aus sich machen wollen, ist Schloss Fleesensee...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Cocktail World Champions in der Thermenregion

Die Internationale Mixology Competition IWCC kommt 2018 erstmals als Winter Edition in die Thermen Region Loipersdorf. Jetzt Hotelaufenthalt und...

Advertorial
News

Michael Urbans deutsch-französisches »La Bohème«

Eine Hommage an die 20er-Jahre: Michael Urban hat den Mythos der Schwabinger Szene mit all seinen Künstlern zu neuem Leben erweckt.

News

Von wegen Sterneküche: Maria Groß' Haltung

Aus tiefer innerer Überzeugung wandte sich Maria Groß von der Sterneküche ab. Sehr konsequent und kompromisslos geht sie ihren Weg.

News

Falstaff Young Talents Cup 2018: Groß, Rois und Lee im Finale

Der Titel »Falstaff Young Talent 2018« wird bereits zum vierten Mal an den motivierten Branchennachwuchs verliehen.

News

Marketing über die Sinne

Der Geruchssinn gehört zu den am meisten unterschätzten Sinnen. Dabei haben Gerüche einen direkten Zugang zu unseren Erinnerungen und Emotionen.

News

Salatgenuss mit »WIBERG«

Da haben wir den Salat! Mit »WIBERG« die Einfachheit des Genusses entdecken.

Advertorial
News

Thomas Progeas gewinnt Europas »The Good Taste Series«

Chef Progeas vertritt Europa im jährlichen »Asia Pazifik Finale von Hyatt« Kulinarik Kontest.

News

Gourmet to go: Best of Foodtrucks

Sie stehen am Gehsteigrand, auf Märkten oder kommen zu Festen – wir präsentieren facettenreiche Foodtrucks, die auf heimischen Straßen unterwegs sind.