FOOD ZURICH – Elf Tage Zürich vom Feinsten

© FOOD ZÜRICH

© FOOD ZÜRICH

FOOD ZURICH setzt vom 7. bis 17. September 2017 ein Ausrufezeichen auf der kulinarischen Landkarte und im Reisekalender von Feinschmeckern und sogenannten »Foodies«. Das Herzstück der Initiative von Zürich Tourismus und seinen Partnern sind elf genussreiche Tage mit über 140 Food-Veranstaltungen.

© FOOD ZÜRICH

Was ist FOOD ZÜRICH?

Bereits heute ist Zürich ein Mekka für Food-Liebhaber. Von gehobener Spitzenküche über Schweizer Klassiker bis hin zu exotischem Street Food: Die Zürcher lieben Essen und sind richtige Gourmets. Darum haben diverse kulinarische Festivals in den vergangenen Jahren immer mehr Anklang in der Bevölkerung gefunden. Das von Zürich Tourismus und Partnern lancierte FOOD ZURICH bietet all diesen Events vom 7. bis 17. September 2017 eine gemeinsame Plattform.

Eröffnungsfest im Kaufhaus Jelmoli

Am 7. September 2017 wird das FOOD ZURICH Festival zum zweiten Mal stattfinden. Eröffnet wird es im »Food Market« von Jelmoli, dem traditionsreichen Kaufhaus an der weltbekannten Bahnhofstraße – mitten in Zürich. Zum Auftakt des Großanlasses begrüßen die Starköche aus den 5-Sternehotels Baur au Lac, Park Hyatt Zürich, Storchen Zürich, The Dolder Grand und Widder Hotel die Gäste mit Spezialitäten. Dabei verwenden die Chefs hauptsächlich heimische Produkte aus der Schweiz und Jung-Köche zeigen, was man aus Resten so alles zubereiten kann. Alles wird frisch und live vor Ort für die Besuchenden zubereitet.

© FOOD ZÜRICH

140 Events rund ums Essen

Während elf genussreichen Tagen sind in Zürich gut 140 Events rund ums Essen geplant. Dann werden in etablierten Restaurants und einmaligen Locations – etwa im Wald, in der Stadtgärtnerei, bei Google oder im Thermalbad – unvergessliche Abendessen stattfinden. Bei vielfältigen Degustationen dürfen Schleckermäuler von Köstlichkeiten und Neuheiten kosten und spannende Workshops zeigen Wissbegierigen, wie man die exotischsten Gerichte zu Hause zubereitet. Viele weitere Programmpunkte runden das abwechslungsreiche Programm von FOOD ZURICH ab: Ein Spaziergang durch den Zürcher Stadtwald auf der Suche nach Essbaren, ein Nose-to-Tail-Kochkurs, ein Dinner im ehemaligen Kino Razzia, Führungen durch das kulinarische Zürich, Filmvorführungen rund um die Produktion und die Herkunft von Nahrung, Konzerte und Wettkämpfe sind weitere Highlights während diesen genussreichen Tagen.

© FOOD ZÜRICH

Stadtgericht »Vörigs«

Auch dieses Jahr gibt ein sogenanntes »Stadtgericht« dem Festival ein Gesicht. Unter dem Motto »Vörigs« – was grob mit Resteküche übersetzt werden kann – bieten verschiedene Zürcher Restaurantbetreiber während den FOOD ZURICH Tagen ein »Vörigs«-Gericht auf ihrer Menükarte an. Dann zeigen alteingesessene Beizen sowie junge Trendlokale, wie vielfältig Resten sein können und welche Köstlichkeiten man aus nicht geernteten oder nicht verkauften Nahrungsmitteln zaubern kann – wenn man denn will.

Tag des Stadtgerichts

Das Thema der Nachhaltigkeit ist für FOOD ZURICH außerordentlich wichtig und mit einem »Tag des Stadtgerichts« sensibilisiert der Verein Slow Food Youth Schweiz am Samstag, 9. September 2017 interessierte Besucher für das Thema »Food Waste«. Gemeinsam wird bei der »Schnippeldisko« zu guter Musik gewaschen, gerüstet und geschnippelt, um am Ende eine schmackhafte Suppe oder einen Eintopf für rund 1000 erwartete Gäste zu kochen. Eine Einmachstation und eine Saftpresse, die unter Anleitung verwendet werden dürfen, um Obst und Gemüse länger haltbar zu machen sowie eine Ausstellung zum Thema runden den »Tag des Stadtgerichts« ab.

© FOOD ZÜRICH

Street Food und die «Chuchi»

Das bereits zu Kult gewordene Street Food Festival findet während FOOD ZURICH mitten auf dem Gelände des ehemaligen Stadions Hardturm – viele nennen das Gelände ganz einfach Stadionbrache – statt. Rund 70 Street-Food-Spezialisten präsentieren hier Köstlichkeiten aus aller Welt. Mittendrin befindet sich auch die FOOD ZURICH »Chuchi«, also eine Küche. In diesem öffentlichen Raum wird an vier Kochinseln und einer Bar gekocht, gemixt, gekostet, geredet und gegessen. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Abschlussfest im Zürcher Engrosmarkt

Ein rauschendes Fest wird das FOOD ZURICH am 16. September 2017 beschließen. Der Anlass, bei dem sich alles rund um das Essen dreht, wird standesgemäß in den Hallen des Engrosmarkt im Trendquartier Zürich-West stattfinden. Hier werden alle Köche, Restaurants, Straßenküchen und Manufakturen noch einmal zusammenkommen, um gemeinsam das Festival ausklingen zu lassen. Die Party mit DJs und vielen Delikatessen und Genüssen wird bis in die frühen Morgenstunden andauern.

Mehr Informationen unter foodzurich.com


© FOOD ZÜRICH

Veranstaltungskalender

FOOD ZURICH: Elf Tage Zürich vom Feinsten
Zürich // 07. – 17.09.17 // foodzurich.com

FOOD ZURICH Opening im Kaufhaus Jelmoli
Seidengasse 1, Zürich // 07.09.17 // foodzurich.com

Tag des »Stadtgerichts« mit Slow Food Youth
Seidengasse, Zürich // 09.09.17 // foodzurich.com

Abschlussfest in der Zürcher Engros Markthalle AG
Aargauerstrasse 1, Zürich // 16.09.17 // foodzurich.com

Eine übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie unter foodzurich.com


Genuss-Urlaub

AOC Genuss-Reisen hat zur FOOD ZÜRICH ein besonderes Reisepackage zusammengestellt.

Details und Buchung

Mehr zum Thema

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

News

Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

News

Filmtipps für Foodies – Teil 2

Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

News

Heimische Lebensmittel online bestellen

Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

News

Gin mit Herkunftsgarantie

Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

News

Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

News

Online-Shops für Schokolade und Süßes

Süße Köstlichkeiten gefällig? Wir haben recherchiert und die besten Online-Shops für Schokolade und Süßigkeiten gesammelt.

News

Frühstück und Brunch: Best of Lieferservices in Wien

Mit diesen Zustell-Angeboten kommen frisches Gebäck, Saft und Sekt ans Bett geliefert – oder zumindest bis an die Haustüre.

News

Käsekaiser 2020: Österreichs bester Käse ist gekürt

Trotz Corona wurden die Käsekaiser 2020 gekürt: 145 traten an, zehn gewannen – alle Sieger im Überblick

News

Raffinierte Gansl-Rezepte von Rudi Obauer

Spitzenkoch Rudi Obauer zeigt uns wie man die Innereien perfekt verwertet, u.a. kombiniert er Gänseleber mit Kaki, Kürbis, Herbsttrompeten und Maroni.

News

Online-Shops für Kräuter und Gewürze

Noch nie wurde so viel zu Hause gekocht wie in Corona-Zeiten. Rüsten Sie Ihren Gewürzvorrat auf, wir haben die passenden Webshops.

Rezept

Zürcher Geschnetzeltes à la Restaurant «Kronenhalle»

Jedes Lokal serviert es anders: In der «Kronenhalle» gibt es das Kalbfleisch ohne Nieren und die Champigons werden in der Sauce püriert.