FOOD ZURICH – Elf Tage Zürich vom Feinsten

© FOOD ZÜRICH

© FOOD ZÜRICH

FOOD ZURICH setzt vom 7. bis 17. September 2017 ein Ausrufezeichen auf der kulinarischen Landkarte und im Reisekalender von Feinschmeckern und sogenannten »Foodies«. Das Herzstück der Initiative von Zürich Tourismus und seinen Partnern sind elf genussreiche Tage mit über 140 Food-Veranstaltungen.

© FOOD ZÜRICH

Was ist FOOD ZÜRICH?

Bereits heute ist Zürich ein Mekka für Food-Liebhaber. Von gehobener Spitzenküche über Schweizer Klassiker bis hin zu exotischem Street Food: Die Zürcher lieben Essen und sind richtige Gourmets. Darum haben diverse kulinarische Festivals in den vergangenen Jahren immer mehr Anklang in der Bevölkerung gefunden. Das von Zürich Tourismus und Partnern lancierte FOOD ZURICH bietet all diesen Events vom 7. bis 17. September 2017 eine gemeinsame Plattform.

Eröffnungsfest im Kaufhaus Jelmoli

Am 7. September 2017 wird das FOOD ZURICH Festival zum zweiten Mal stattfinden. Eröffnet wird es im »Food Market« von Jelmoli, dem traditionsreichen Kaufhaus an der weltbekannten Bahnhofstraße – mitten in Zürich. Zum Auftakt des Großanlasses begrüßen die Starköche aus den 5-Sternehotels Baur au Lac, Park Hyatt Zürich, Storchen Zürich, The Dolder Grand und Widder Hotel die Gäste mit Spezialitäten. Dabei verwenden die Chefs hauptsächlich heimische Produkte aus der Schweiz und Jung-Köche zeigen, was man aus Resten so alles zubereiten kann. Alles wird frisch und live vor Ort für die Besuchenden zubereitet.

© FOOD ZÜRICH

140 Events rund ums Essen

Während elf genussreichen Tagen sind in Zürich gut 140 Events rund ums Essen geplant. Dann werden in etablierten Restaurants und einmaligen Locations – etwa im Wald, in der Stadtgärtnerei, bei Google oder im Thermalbad – unvergessliche Abendessen stattfinden. Bei vielfältigen Degustationen dürfen Schleckermäuler von Köstlichkeiten und Neuheiten kosten und spannende Workshops zeigen Wissbegierigen, wie man die exotischsten Gerichte zu Hause zubereitet. Viele weitere Programmpunkte runden das abwechslungsreiche Programm von FOOD ZURICH ab: Ein Spaziergang durch den Zürcher Stadtwald auf der Suche nach Essbaren, ein Nose-to-Tail-Kochkurs, ein Dinner im ehemaligen Kino Razzia, Führungen durch das kulinarische Zürich, Filmvorführungen rund um die Produktion und die Herkunft von Nahrung, Konzerte und Wettkämpfe sind weitere Highlights während diesen genussreichen Tagen.

© FOOD ZÜRICH

Stadtgericht »Vörigs«

Auch dieses Jahr gibt ein sogenanntes »Stadtgericht« dem Festival ein Gesicht. Unter dem Motto »Vörigs« – was grob mit Resteküche übersetzt werden kann – bieten verschiedene Zürcher Restaurantbetreiber während den FOOD ZURICH Tagen ein »Vörigs«-Gericht auf ihrer Menükarte an. Dann zeigen alteingesessene Beizen sowie junge Trendlokale, wie vielfältig Resten sein können und welche Köstlichkeiten man aus nicht geernteten oder nicht verkauften Nahrungsmitteln zaubern kann – wenn man denn will.

Tag des Stadtgerichts

Das Thema der Nachhaltigkeit ist für FOOD ZURICH außerordentlich wichtig und mit einem »Tag des Stadtgerichts« sensibilisiert der Verein Slow Food Youth Schweiz am Samstag, 9. September 2017 interessierte Besucher für das Thema »Food Waste«. Gemeinsam wird bei der »Schnippeldisko« zu guter Musik gewaschen, gerüstet und geschnippelt, um am Ende eine schmackhafte Suppe oder einen Eintopf für rund 1000 erwartete Gäste zu kochen. Eine Einmachstation und eine Saftpresse, die unter Anleitung verwendet werden dürfen, um Obst und Gemüse länger haltbar zu machen sowie eine Ausstellung zum Thema runden den »Tag des Stadtgerichts« ab.

© FOOD ZÜRICH

Street Food und die «Chuchi»

Das bereits zu Kult gewordene Street Food Festival findet während FOOD ZURICH mitten auf dem Gelände des ehemaligen Stadions Hardturm – viele nennen das Gelände ganz einfach Stadionbrache – statt. Rund 70 Street-Food-Spezialisten präsentieren hier Köstlichkeiten aus aller Welt. Mittendrin befindet sich auch die FOOD ZURICH »Chuchi«, also eine Küche. In diesem öffentlichen Raum wird an vier Kochinseln und einer Bar gekocht, gemixt, gekostet, geredet und gegessen. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen.

Abschlussfest im Zürcher Engrosmarkt

Ein rauschendes Fest wird das FOOD ZURICH am 16. September 2017 beschließen. Der Anlass, bei dem sich alles rund um das Essen dreht, wird standesgemäß in den Hallen des Engrosmarkt im Trendquartier Zürich-West stattfinden. Hier werden alle Köche, Restaurants, Straßenküchen und Manufakturen noch einmal zusammenkommen, um gemeinsam das Festival ausklingen zu lassen. Die Party mit DJs und vielen Delikatessen und Genüssen wird bis in die frühen Morgenstunden andauern.

Mehr Informationen unter foodzurich.com


© FOOD ZÜRICH

Veranstaltungskalender

FOOD ZURICH: Elf Tage Zürich vom Feinsten
Zürich // 07. – 17.09.17 // foodzurich.com

FOOD ZURICH Opening im Kaufhaus Jelmoli
Seidengasse 1, Zürich // 07.09.17 // foodzurich.com

Tag des »Stadtgerichts« mit Slow Food Youth
Seidengasse, Zürich // 09.09.17 // foodzurich.com

Abschlussfest in der Zürcher Engros Markthalle AG
Aargauerstrasse 1, Zürich // 16.09.17 // foodzurich.com

Eine übersicht über alle Veranstaltungen finden Sie unter foodzurich.com


Genuss-Urlaub

AOC Genuss-Reisen hat zur FOOD ZÜRICH ein besonderes Reisepackage zusammengestellt.

Details und Buchung

Mehr zum Thema

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

»Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».

News

Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und Naschkatzen.

News

Eintopf: Wärmt die Wohnung und das Herz

In der Früh den Ofen einheizen, am Abend essen: Eintöpfe, die sich fast von selbst kochen, wenn sie nur genug Zeit bekommen – vom jüdischen Scholent...

News

Christian Petz wird Dauer-Gastkoch im »Dstrikt«

Der begnadete Koch wird bis in den Sommer im »The Ritz-Carlton, Vienna« das kulinarische Programm des Steak-Restaurants bereichern.