Food Report 2018: Küche macht Politik

Hanni Rützler auf Recherche in Tel Aviv

Foto beigestellt

Hanni Rützler auf Recherche in Tel Aviv

Hanni Rützler auf Recherche in Tel Aviv

Foto beigestellt

Das Motto für 2018 lautet: Shalom, Salam, Salut und Servus. Zumindest wenn man sich nach dem neuesten, erst dieser Tage publizierten Food Report 2018 orientiert. Das im Auftrag des »Zukunftsinstituts« und unter der Federführung der Ernährungswissenschafterin Hanni Rützler verfasste 100-seitige Schriftstück prognostiziert die orientalische Küche als die prägende für die nächsten Jahre und Tel Aviv als den Hotspot für trendbewusste Foodies. Was dort passiert, was woanders ausbleibt? Das Leben pulsiert hier stärker als anderswo. »It’s a Kitchen of Conflict«, schreibt die israelische Food-Journalistin Ronit Vered. Eine Küche als Spiegelbild unserer ebenso spannenden wie schwierigen Zeit: Gleichzeit strikt und offen – strikt in ihren Besitzansprüche (sind Falafel oder Humus nun israelisch oder palästinensisch?) und offen für äußere Einflüsse (Falafel und Humus sind israelisch und palästinensisch!). Einerseits puristisch, wenn es um die Regionalität der Produkte geht, andererseits vielseitig-verspielt bei deren Zubereitung. Mit einem hohen Anspruch an Frische, Alltagstauglichkeit und Flexibilität. Und als Gericht nicht immer einordenbar in Frühstück, Lunch und Abendessen. 

Folgende Megatrends lassen sich aus dem Food Report 2018 herauslesen:

  • Hallo, Essen – »Meet Food«. Immer mehr Konsumenten verlangen nach lokaler Nähe zum Produkt. Sie wollen wissen, woher Gemüse, Fleisch oder Käse auf ihrem Teller stammen – und gegebenenfalls sogar dorthin fahren. Die gläserne Manufaktur ist Bestandteil von Inspiration und Orientierung.
  • Von der Nebensache zur Hauptsache: Gemüse. Der Veggie-Trend hat noch nicht den Zenit erreicht. Trendsetter wie der israelisch-britische Koche Yotam Ottolenghi zeigen, wie man mit reiner Pflanzen-Küche Gourmet-Kreationen vollbringt. Die Aufwertung von Gemüse als eigenes Ganzes hängt auch stark mit Gesundheitsbewusstsein zusammen.
  • »Female Connoisseurs«: Frauen an den Herd! Die Spitzengastronomie war jahrhundertelang reine Männersache, jetzt greifen immer mehr Frauen nach den Sternen. Die Modernisierung der Profiküchen, der Hang zur bewussten Ernährung, die weiblich dominierte Food-Blogger-Szene führen dazu, dass in der Top-Szene immer mehr Kenner- und Könnerinnen das Sagen haben.
  • Das Ende der fixen Essenszeiten. Globalisierung und Digitalisierung haben uns in ein 24/7-Welt katapultiert; Erwerbsarbeit findet rund um die Uhr statt. Der Nachtarbeiter macht aus seinem Frühstück ein »Spät-Stück«, das sich bis in den Nachmittag hineinziehen kann. Umgekehrt ist für den Frühaufsteher der späte Lunch ein frühes Abendessen.
  • Gastronomie: Die Eklektik des Levantinischen. Mezze – frisch zubereitete, vielfältige, kleine Gerichte an denen gemeinschaftlich gegessen wird, erobern die Speisekarten. Das macht unsere Esskultur gesünder, legerer und weltoffener. Oder wie es Meir Adoni, Küchenchef in mehreren In-Restaurants in Tel Aviv sagt: »For me, I have no rules, no limits. I don’t cook inside a box«.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 10 Rezepte mit Spargel

Der kulinarische Fühlingsbote hat jetzt Hochsaison – wir haben köstliche Rezepttipps gesammelt.

News

Fleischreifung – der Weg zum Genuss

Ganz entscheidend für die Zartheit und Aromaausbildung von Fleisch ist eine ausreichende Reifung. Falstaff hat für Sie die gängigsten Reifemethoden.

News

Eier, Schinken und Schokohasen: Resteverwertung nach Ostern

Die besten Rezepte: Wir sagen Ihnen, was Sie aus den Resten vom Fest machen können.

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

News

Winzer-Wohnen: Ein Weingut in der Toskana als eigene Immobilie

Lust auf eigenen Wein? Kein Problem, denn die Toskana sucht Nachwuchs für idyllische Weingüter in bester Lage. Ob als lang gehegter Lebenstraum oder...

News

Marktstabilität national: Ohne Immobilien geht's nicht

Immobilien sind bis dato sicher durch die Krise gekommen. Einige Assetklassen wurden zwar stärker getroffen als andere, aber auch da zeigt sich ein...

News

Residences in der Pipeline: Die Attraktivität des Wohnens

Es sind die ungewöhnlichen und innovativen Wohnkonzepte, mit denen die Entwickler Interessenten für ihre Projekte gewinnen. Aber nicht nur die...

News

Weiche Umarmung: Die aktuellen Trends bei Polstermöbel

Diese Designhäuser geben den Ton für die kommende Saison an, vor allem im Bereich Polstermöbel. Der Trend ist eindeutig: Auf spitze Winkel und scharfe...

News

Escapism: Reisen im Kopf

Eskapismus ist eines der zentralsten Themen für Interior Design im Jahr 2021. Verspielte Gestaltung und traumhafte Motive entführen uns in andere...

News

Interior-Kultstück: Zweisitzer-Sofa »Suzenne«

Strahlend schön: Das Zweisitzer-Sofa »Suzenne« geht aus der bereits dritten Zusammenarbeit von Chiara Andreatti und GTV hervor und ist eine Verbeugung...

News

Intelligente Beleuchtung: Smarte Lampen als Design-Eyecatcher

Leuchten in der Wohnung machen schon lang nicht mehr nur stimmungsvolles Licht. Mittlerweile lassen sich die smarten Lampen per Fernbedingung steuern,...

News

Neue Möglichkeiten am Arbeitsplatz: Office goes Lifestyle

Die einen glauben, dass künftig viel weniger klassische Büroflächen gebraucht werden. Die anderen beschwichtigen und argumentieren mit der baldigen...

News

Auswärts essen mit Schauspieler Lars Eidinger

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Schauspieler Lars Eidinger verrät seine Lieblingslokale und was...

News

Seine fünf Favoriten: My Taste mit Designer Christian Beck

Was lieben designaffine Menschen privat? Mit welchen Stücken umgeben sie sich, was hinterlässt Eindruck? Designer Christian Alexander Beck hat uns...

News

Das sind die Top 5 Interior-Designer Barcelonas

Wer sind die gefragtesten Namen in der Innenarchitektur? Welche Interior-Designer kreieren inspirierende und stilvolle Räume? Bei wem verwischen Wohn-...

News

LIVING Gewinnspiel: Gutscheine von Garpa im Wert von je 250 Euro

Seit mehr als 40 Jahren stattet Garpa Gärten, Terrassen und Balkone mit exklusiven Möbeln aus. Mit einem Service, der keine Wünsche offenlässt. Sie...

News

Urban Jungle: Lass dich Pflanzen!

Grünes Gold: Instagram, Pinterest & Co. sind voll von Interior-Design, das mehr an einen Dschungel als an ein Wohnzimmer erinnert. Grund genug, dem...

News

Volles Bewusstsein: So geht Design auf Nachhaltigkeit ein

Die Welt ist im Wandel. Aber wie reagiert Design auf Diskursthemen wie Ressourcenknappheit, Klimaveränderung oder soziale Ungleichheit? Mit...

News

Das sind die Top 5 Interior-Designer aus Paris

Wer sind die gefragtesten Namen in der Innenarchitektur? Welche Interior-Designer kreieren inspirierende und stilvolle Räume? Bei wem verwischen Wohn-...