Food-Pairing: »Mit Bier lässt sich ein ganzes Menü begleiten«

Der österreichische Biersommelier-Staatsmeister und »Budweiser Brand Ambassador« ist ein Experte für Bier- und Food-Pairings. Die Kombination von Käse und Bier begeistert ihn besonders.

© Bezlia

Der österreichische Biersommelier-Staatsmeister und »Budweiser Brand Ambassador« ist ein Experte für Bier- und Food-Pairings. Die Kombination von Käse und Bier begeistert ihn besonders.

© Bezlia

FALSTAFF: Bier als Speisenbegleiter ist vielen Menschen noch wenig vertraut, welche Kombination ist geeignet, um das Eis zu brechen?
Michael Kolarik:
Die Kombination von Käse und Bier ist für mich genial. Gerade geschmacksintensive, spezielle Biere können hier auftrumpfen. Kürzlich probierte ich ein Budweiser Dark mit einem Schaf-Camembert. Das Bier hatte da plötzlich Schokoladenaromen, während der Käse fast karamellartig wurde. Diese Aromen weisen beide Produkte einzeln nicht auf. So ein total neues Erlebnis zu schaffen, das ist schon faszinierend.

Definitiv. Was sind denn die Vorteile von Bier gegenüber anderen Getränken, wenn Sie an die Kombination mit Speisen denken?
Bier ist enorm vielfältig. Je nach Bierstil und Brauart sind die Resultate komplett unterschiedlich. Gerade dunkle Biere oder Sauerbiere lassen sich wunderbar mit diversen Speisen vermählen. Mit Bier lässt sich völlig problemlos ein ganzes Menü begleiten.

Gerade speziellere Biere – allen voran intensive, dunkle und saure Biere – haben es bei vielen Genießern schwer. Wie kön­-nen Sie diese davon überzeugen?
Das stimmt. Zu 90 Prozent kennen wir nur eine bestimmte Geschmacksrichtung. Wichtig ist zunächst, dass man beim Bier zwischen Durstlöschern und aromatischen Speisenbegleitern unterscheidet. Ein Imperial Stout mit elf oder mehr Volumenprozent hat freilich nichts mit einem frischen Lagerbier oder einem Pils zu tun, aber es ist doch faszinierend, dass man aufgrund derselben Rohstoffe derart unterschiedliche Getränke erzeugen kann. Als Gastgeber muss man den Trinkenden auf die ausgewählten Biere natürlich vorbereiten. Die meisten Menschen lassen sich so schnell begeistern.

Aber auch normale, handelsübliche Biere schmecken bestimmt besser, wenn sie richtig kombiniert werden – wie lautet da Ihr ultimativer Genusstipp?
Zu einer bayrischen Brotzeit kann es natürlich nur helles Bier sein, doch das kennen die meisten ja schon. Milde Biere aber passen oft zu mild gewürzten, aber gerne auch zu deftigen Gerichten perfekt. Zu einem Schweinebraten beispielsweise schmeckt mir nichts besser als ein böhmisch Gezapftes – vorzugsweise ein Budweiser natürlich. Dabei wird das Bier in drei Stufen gezapft und erhält eine dichte, hohe Schaumkrone. So ist es nicht nur süffiger und bekömmlicher, es schmeckt wegen dem reduzierten Kohlensäuregehalt ganz einfach auch besser zum deftigen Braten.

Bei der Kombination von Wein und Speisen gibt es ja auch schwierige Fälle wie Tomate oder Artischocke und Wein. Gibt es solche No-Gos beim Bier auch?
Allgemein sollte man bei der Kombination von röstaromatischen Bieren mit salzigen Speisen aufpassen. Das passt meistens nicht sehr gut. Ein Stout kombiniere ich daher lieber zum Nachtisch, beispielsweise mit Pflaumen oder Kirschen. Ein weiteres No-Go ist die Kombination von Fisch mit stark gehopften Bieren – die Hopfenbittere verträgt sich mit dem Fett von Fischen eher schlecht. Der Geschmack wird unange­nehm metallisch.

Welchen Tipp geben Sie als Bierprofi einem Einsteiger bei der Speisenkombination?
Man sollte an die Sache nicht zu verkopft rangehen und manchmal auch etwas wagen – nur so entdeckt man auch spannende Kombinationen.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Bier Spezial 2019
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

  • 31.07.2019
    Bier zum Essen: Perfekte Paare
    Bier eignet sich hervorragend als Begleiter zu den verschiedensten Speisen. Passende Kombinationen können das Genusserlebnis verstärken und...
  • 21.06.2019
    Zahlen, bitte! Bierige Facts & Figures
    Wie kalt sollte Bier getrunken werden, welche Aromen stecken in ihm und wo wird am meisten gebraut? Falstaff gibt Antworten.
  • 05.07.2019
    Bier: Wie das Korn flüssig wird
    Wasser, Hopfen, Malz und Hefe – mehr Zutaten benötigt ein traditionelles Bier nicht. Und doch steckt hinter der Herstellung ein Handwerk,...
  • 10.07.2019
    Hopfen: Die grüne Seele des Biers
    Er liebt Sonne, tiefgründige Böden und Drähte, an denen er sich hochwinden kann. Doch was Hopfen zum Bierbrauen wirklich erfordert, ist vor...
  • 20.07.2019
    Wissenschaft: Bier-Märchen
    Rund um Bier ranken sich viele Mythen. Macht es dick, schläfrig oder schön? Ist es das ideale Getränk zum Regenerieren nach einer...
  • 24.07.2019
    Craft Bier: Reinheitsgebräu
    Die Craft-Bier-Szene versteht sich als Gegenbewegung zur Industrie. Das ­in Deutschland bis heute geltende Reinheitsgebot scheint hier auf...

Mehr zum Thema

News

Quiz: Sind Sie Oktoberfest?

München im Ausnahmezustand – und Sie mitten drin? Machen Sie den Test, denn ab 21. September heißt es wieder: »O'Zapft is!«

News

Rezepte: Bierisch gut!

Nicht nur im Glas entfaltet Bier seine Aromen. Drei Top-Köche zeigen mit ihren kreativen Rezepten, dass es auch auf dem Teller für herzhafte...

News

Glasklar: Bier & Glaskultur

Wer Bier bloß aus dem Krug oder gar aus der Flasche trinkt, verpasst die enorme Aromenvielfalt, die in ihm steckt. Mit dem richtigen Glas entfaltet...

News

Matthias Ortner: »Die Nachfrage steigt«

Ottakringer produziert seit einigen Jahren ­mit dem BrauWerk auch Craft-Biere. Wir haben mit Geschäftsführer Matthias Ortner über die Veränderung der...

News

Das große Falstaff-Bier-ABC

Von A bis Z – die Bierwelt spricht ihre ganz eigene Sprache. Für Laien sind die Fachbegriffe der Bierliebhaber oft schwer zu entschlüsseln. Falstaff...

News

Cocktails: Das Bier in mir

Bier als Cocktail-Zutat? Klingt ungewöhnlich, sorgt aber für neue, wilde Aromen in Klassikern wie Mojito oder Old Cuban. Und auch bei modernen...

News

Trink-Fest: Bier-Events

Vom ausgelassenen Zeltfest bis zum genussvollen Craft-Bier-Festival: So vielfältig wie die Bierkultur in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind...

News

Die Geschichte des Biers

Schon vor mehr als 13.000 Jahren brauten unsere Ahnen Bier. Es ist das älteste uns bekannte alkoholische Getränk und ein großer Erfolg in fast allen...

Rezept

Bierbrot mit Hering

Sven Pietschmann vom Restaurant »Brot und Bier« aus Keitum beweißt mit seinem Gericht, dass Kochen mit Bier wahre Geschmackserlebnisse zum Vorschein...

News

Craft Beer-Revolution im Waadtland

Die Dichte an Kleinbrauereien in der Waadt ist enorm, und jedes Jahr kommen neue dazu. Drei Waadtländer Craft-Beer-Produzenten erlangten mit ihren...

News

Falstaff Brautag im Ottakringer Brauwerk

Die Wiener Brauerei öffnet sich und lässt regelmäßig in die Braukessel blicken. Falstaff hat es ausprobiert und mit dem »Maltstaff« sein eigenes Bier...

News

Land der kleinen Brauereien und großen Biere

Oberösterreich startet in das »Bierjuwel«-Jahr: Insgesamt zehn Veranstaltungen werden zwischen dem Biermärz und Brausilvester abgehalten.

News

Einzigartige Bier-Erlebnisse in Oberösterreich

Ahoi, Bieraten! Durch Oberösterreich fließt nicht nur die Donau, sondern flüssiges Gold in allerlei Schattierungen. Wir sind ein Land der Biere.

Advertorial
News

Österreichs beliebteste Kleinbrauereien sind gekürt

Knapp 20.000 Votings wurden von der Community abgegeben, nun stehen die neun Bundesländer-Sieger fest.

News

Falstaff sucht die beliebteste Mikrobrauerei Österreichs

Nominieren Sie jetzt Ihre favorisierte Mikrobrauerei bzw. (Gast-)Hausbrauerei, damit sie es ins nächste Woche folgende Top 10-Voting (nach...

News

Der neue Biersommelier-Staatsmeister steht fest

Michael Kolarik-Leingartner, der Schwiegersohn von Schweizerhaus-Besitzer Karl Kolark, konnte sich beim hochkarätigen Wettbewerb durchsetzen.

News

Der Ausnahme-Brauer im Portrait

Heinrich Dieter Kiener ist Unternehmer, Bauer, Brauer, Querdenker und manchmal auch Philosoph. In der ältesten Bibliothek Österreichs im Stift St....

News

Ottakringer ist die »Brauerei des Jahres« 2018

Die Ottakringer Brauerei räumt bei der »Austrian Beer Challenge 2018« ab. Weitere Gewinner sind unter anderen Stiegl, Brauerei Jos. Baumgartner und...

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

BrewDog eröffnet erstes Craft Beer Hotel

»Hoppiest Place on Earth«: In der Dusche des »DogHouse« gibt es einen Bierkühlschrank, die Zimmer sind mit Zapfhähnen ausgestattet und geben den Blick...