Flüssiges Gold: Tipps für Olivenöl-Pairing

Olivenöl eignet sich sehr gut zum Verfeinern von Speisen

© Shutterstock

Olivenöl eignet sich sehr gut zum Verfeinern von Speisen

© Shutterstock

Olivenöl ist ein wahrer Alleskönner. Das sogenannte »flüssige Gold« ist nicht nur eine wichtige Grundzutat und passt in seiner Vielfalt zu unzähligen Gerichten, sondern ihm werden auch eine wohltuende Wirkung und positive Effekte auf unsere Gesundheit zugeschrieben. Nicht zuletzt ist es aber der Genuss-Aspekt, warum Olivenöl sich so großer Beliebtheit erfreut.

Vielfalt, die schmeckt

Weltweit existieren rund 700 verschiedene Oliven-Sorten und somit auch eine große Anzahl an unterschiedlichen Olivenölen. Von vielen wird Olivenöl zum Zubereiten von Speisen – etwa zum Braten oder für Salat-Dressings – verwendet, aber auch als »Gewürz« können hochwertige Produkte Gerichten besondere Noten verleihen. Das breite Aromenspektrum der Öle kann in Kombination mit verschiedenen Speisen deren Geschmack intensivieren und für neue Genusserlebnisse sorgen. Dabei stellt sich nur noch die Frage: Welches Öl passt zu welcher Speise?

Wein & Co – neben erlesenen Weinen bietet das Sortiment auch feine Delikatessen, darunter eine Auswahl an besonderen Olivenölen – liefert mit dem Olivenöl-Guide Antworten auf diese Frage und als Kombinations-Vorschlag liefern wir passende Rezepttipps.

Verschiedene Olivenöle

© Shutterstock

Comincioli – Casaliva Olio Extra Vergine di Oliva

© Wein & Co

Comincioli – Casaliva Olio Extra Vergine di Oliva
Der Favorit vieler Spitzenköche – das Olivenöl der Sorte Casaliva. Smaragdgrün von außen und besonders elegant mit dem grünen Apfel- & Limettengeschmack von innen. Produziert nach der Methode Veronelli aus entkernten Oliven, ist das Öl eine außergewöhnliche Mischung aus Frucht und Schärfe. Es eignet sich perfekt zum Verfeinern von Fischgerichten und begleitenden Saucen sowie zu Meeresfrüchten, Spargel und leichten Vorspeisen.

Rezept-Tipp: Dreierlei aus dem Meer mit Oliven


Fonte di Foiano – Grand Cru Olio Extra Vergine di Oliva

© Wein & Co

Fonte di Foiano – Grand Cru Olio Extra Vergine di Oliva
Dieses würzig-pikante Öl ist ein Must Have für die kommende Grillsaison. Mit dem Geschmack nach Mandeln und schwarzem Pfeffer sowie intensiven Aromen nach Kräutern, Artischocken, Minze, Rosmarin und Salbei ist dieses Olivenöl die perfekte Wahl für gegrilltes Gemüse. Besonders gut passt es auch zu rotem, geschmortem und gegrilltem Fleisch.

Rezept-Tipp: Rosa Tafelspitz vom Grill


Quattrociocchi – Olivastro Olio Extra Vergine di Oliva BIO

© Wein & Co

Quattrociocchi – Olivastro Olio Extra Vergine di Oliva BIO
Hinter dem goldgelben und grün reflektierenden Olivenöl der Sorte Itrana verbirgt sich ein intensiver Duft nach grünen Oliven, Artischocken und grünen Tomaten. Mit Tönen nach grünen Mandeln, Marzipan und grünem Gras stellt der Geschmack eine Balance zwischen Bitterkeit und Schärfe dar. Ob zu einem Pasta-Abend oder einem Grilldinner mit Gemüse oder rotem und weißen Fleisch, mit seiner Würze veredelt dieses Olivenöl jedes Gericht.

Rezept-Tipp: Lachs mit Gemüse und Lumacone
 


Olearia San Giorgio – L’Aspromontano Olio Extra Vergine d’Oliva

© Wein & Co

Olearia San Giorgio – L’Aspromontano Olio Extra Vergine d’Oliva
Ein wahrer Allrounder! Ob zum Braten, für die kalte Küche, zu Salaten, Marinaden oder Pastagerichten – das Olio Extra Vergine d’Olivia überzeugt mit seinem leichten Fruchtgeschmack nach weißen Äpfeln und Tomaten. Durch sein feines und mildes Aroma ist es universell einsetzbar und daher ein Must-Have in jeder Küche!

Rezept-Tipp: Topinambur / Petersilien-Risotto / Huhn


Planeta – Olio Extra Vergine di Oliva

© Wein & Co

Planeta – Olio Extra Vergine di Oliva
Ein außergewöhnlich würziger Kräutermix mit einer angenehmen Frische! Das Öl schafft ein harmonisches, elegantes Bouquet und vereint dabei frische Minze und Basilikum mit einem Hauch von Salbei, Thymian, Oregano sowie Wacholder. Mit dem Duft von Orangenblüten, Artischocken, grünen Tomaten und Seetang bietet das Olivenöl ein aufregendes, aromatisches Erlebnis. Passt perfekt zu Weißbrot oder Salat.

Rezept-Tipp: Rote Mangoldtörtchen mit Salat


Oleum Viride Belić – Selektion Belić Natives Olivenöl Extra

© Wein & Co

Oleum Viride Belić – Selektion Belić Natives Olivenöl Extra
Istrien und Italien in einer Flasche! Durch die einzigartige Mischung unterschiedlicher istrischer und italienischer Sorten ist dieses Öl besonders ausgeglichen und somit vielseitig einsetzbar. Es eignet sich perfekt zu Gemüse, Fisch, Meeresfrüchten sowie Fleisch. Das istrisch-italienische Olivenöl ist ein universelles Gewürz mit den Aromen und dem Geschmack von frischer Olive, Vanille, Zichorie und Kräutern.

Rezept-Tipp: Forelle mit Grünem Püree


Oleum Viride Belić – Buza Natives Olivenöl Extra

© Wein & Co

Oleum Viride Belić – Buza Natives Olivenöl Extra
Ein Olivenöltraum in Hellgrün! Die Aromen von grünen Oliven, Artischocken und grünen Äpfeln zeichnen das Öl aus. Der besondere, grünfruchtige Geschmack verfeinert jedes Fischgericht sowie Meeresfrüchte und Gemüse aller Art. Eine Besonderheit für den Gaumen!

Rezept-Tipp: Garnelen mit Pak Choi und Karotte


Oleum Viride Belić – Vodnjanska Crnica Natives Olivenöl

© Wein & Co

Oleum Viride Belić – Vodnjanska Crnica Natives Olivenöl
Das intensiv grünfarbene Olivenöl der Sorte Vodnjanska Crnica überzeugt mit einem fruchtigen Aroma nach Oliven, Mandeln und Äpfeln und ist besonders ausgeglichen. Dank seiner mittleren Schärfe und Würze eignet es sich gut für Gerichte mit leicht süßlicher Note sowie zu Gemüse, Meeresfrüchten und Gerichten mit weißem Fleisch.

Rezept-Tipp: Roter Chinakohl / Pute / Kokosmilch


Oleum Viride Belić – Rosulja Natives Olivenöl Extra

© Wein & Co

Oleum Viride Belić – Rosulja Natives Olivenöl Extra
Wer gerne Gerichte mit rotem Fleisch zubereitet und die passende Würze dafür sucht, für den ist dieses Olivenöl genau richtig!  Die alte istrische Sorte Rosulja begeistert mit intensiv fruchtigem Geschmack. Das grüngoldene Öl vereint zudem Aromen von grünen Oliven und scharfen Pfefferoni.

Rezept-Tipp: Dry Aged Pork Tomahawk / Paprika


© Wein & Co

Oleum Viride Belić – Istarska Bjelica Natives Olivenöl Extra
Das goldgrüne istrische Olivenöl überzeugt nicht nur mit einem intensiv-fruchtigen Geschmack, sondern auch mit dem Duft von frisch gemähtem Gras, Mandeln, wildem Spargel und Radicchio. Tipp: Für Süßspeisen-Liebhaber ein Muss, denn es eignet sich perfekt zu Frucht- sowie Schokoladendesserts, insbesondere zu Bitterschokolade.

Rezept-Tipp: Schokomousse mit Pfeffer auf Mango


www.weinco.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Top 10 Restaurants im Wiener Prater

Von den Klassikern wie »Schweizerhaus« und »Meierei« bis zu den Neuzugängen »Die Allee«, »das Campus« und vielen mehr...

News

Küchenzettel: Über Tafelspitz und Rindfleischsalat

Unsere klare Rindsuppe mit Einlage ist ein Kulturdenkmal. Das darin zerkochte Fleisch als Delikatesse zu servieren, aber nicht. Höchste Zeit, dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Wohnküche

In entspannter Atmosphäre verzehrt man im Wiener Restaurant in Brigittenau Delikates und genießt dazu ein Tegernseer vom Fass.

News

Delikatesse: Bergkäse aus den Alpen

Was macht einen echten Bergkäse wirklich aus? Falstaff verrät es. Mit Bergkäse-ABC.

News

Man isst auch mit den Ohren

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei im »Steirereck«. Nicht nur hervorragendes Essen und zuvorkommendes Service sind wichtig. Die Raumakustik ist...

Advertorial
News

GROM: Qualität ohne Kompromisse

Original italienisches Gelato, so wie es früher gemacht wurde. Mit den besten Zutaten, die es zu finden gibt, und mit einer großen Portion Liebe und...

Advertorial
News

Thai-Cuisine goes Austria: Julian Kutos präsentiert Thai-Rezepte

Food-Blogger Julian Kutos und die Küchenchefs der »Thai SELECT«-Restaurants holen die thailändische Küche mit einzigartigem Projekt nach Österreich....

News

Genussvoller Brunch im YAMM! an der Ringstraße

FREE FLOW BUBBLE: das YAMM! an der Ringstraße bietet Brunch-Genuss auf höchstem Niveau. Ab sofort 100 % bio-zertifiziert.

Advertorial
News

Simon Schwarz: »Social Media ist eine hohle Welt«

Der Schauspieler spricht im Falstaff Talk über Facebook, Instagram, veganes Catering und den eigenen Hof.

News

Bachls Restaurant der Woche: Markthaus

Im Kirchberg am Wagram wird das Restaurant und Gasthaus »Markthaus« von Georg und Almut Liepold mit bodenständiger Küche bespielt.

News

Martín Berasategui: Künstler der Königsklasse

Martín Berasategui gehört heute mit 17 Restaurants und zehn Michelin-Sternen zu den erfolgreichsten Köchen seiner Generation.

News

Wiener »DiningRuhm« wird um »SushiRuhm« erweitert

Die japanisch-peruanischen Spezialitäten werden zukünftig in einem erweiterten und ansprechenden Teil des »DiningRuhm« angeboten.

News

Matthias Hahn wird Executive Chef im »Tantris«

Das Münchner Spitzenrestaurant verkündet Neuigkeiten zur Nachfolge von Hans Haas.

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

»Olio Glorioso«: Das Premium Bio-Olivenöl aus Sizilien

»Olio Glorioso & Friends« sorgen für Wohlbefinden in der Küche: Hohe Qualitätskriterien garantieren den einzigartigen Geschmack des ungefilterten...

Advertorial
News

Ein Öl wie ein Sommer am Mittelmeer

Mit dem Aroma-Olivenöl Mediterranean Herbs erweitert NOAN sein Portfolio. In der Küche ist es besonders vielfältig einsetzbar, wie unsere zwei...

News

Olivenöl als vielseitiger Begleiter

Reini Pohorec kreiert einen spannenden Drink mit griechischem Olivenöl, Johannes Lingenhel setzt es raffiniert in einem dreigängigen Menü ein.

Cocktail-Rezept

Oliven Fizz

Olivenöl ist eine anspruchsvolle Zutat, einerseits darf man nur hervorragende Qualität verwenden, anderseits muss es gekonnt gebunden werden.

News

Olivenöl-»Oscar« für Heinrich Zehetner

Heinrich Zehetner wird als Importeur des Jahres ausgezeichnet, Casa Caria als bestes Olivenöl-Fachgeschäft außerhalb Italiens.

News

Restaurant »Herrlich« als Olivenöl-Kompetenzzentrum

Spitzen-Olivenöle, ein hochkarätiges Menü von Stefan Schartner und viel Italianità im Hotel Steigenberger Herrenhof.