http://www.falstaff.at/nd/florian-groesswang-ist-neuer-wein-co-geschaeftsfuehrer/ Florian Größwang ist neuer Wein & Co Geschäftsführer »Der richtige Mann ist da« - Nach 19 Jahren Wein & Co zieht sich Heinz Kammerer aus dem operativen Geschäft zurück.

»Ich möchte kein Unternehmer sein, der den Absprung verpasst«, sagt Wein & Co Eigentümer Heinz Kammerer, als er mit Florian Größwang - er war zuvor Geschäftsführer von Sport Eybl - seinen neuen Nachfolger vorstellt. Kammerer, der Wein & Co vor 19 Jahren unter dem Motto »15 Kellner und ein Spekulant« gründete, möchte sich - gelangweilt vom Geschäftsleben, wie er selbst sagt - ab sofort aus dem operativen Geschäft »komplett herausschälen«.

Neue Impulse
Ein »glücklicher Zufall«, so Kammerer, führte ihn mit Florian Größwang zusammen. Seine soziale Kompetenz zeichne ihn aus und er beherrsche sein Handwerk. Warum niemand aus den Wein & Co Reihen als Nachfolger in Frage kam? »Wir brauchen neue Impulse von Außen, einen neuen und anderen Erfahrungsschatz«, erklärt Kammerer. Jeder ist dort, wo er am besten eingesetzt ist und außerdem »hat keiner wollen«, so Kammerer. Das Geschäftsführungsteam mit Sabine Reinwald (Finanzen), Oliver Sartena (Marketing) und Christian Zehetbauer (Operations) werde auch weiterhin beste Arbeit leisten und gemeinsam mit Größwang an der »Vision Wein & Co 2015« arbeiten.

»Ich bin ein Bauch-Geschäftsführer, so kann man das heute nicht mehr machen« - Heinz Kammerer / Foto: © Wein & Co
»Ich bin ein Bauch-Geschäftsführer, so kann man das heute nicht mehr machen« - Heinz Kammerer / Foto: © Wein & Co

Umsatzsteigerung
Die Erfolgsgeschichte von Wein & Co gilt als beispiellos und auch die Krise, so sehr sie auch die heimische Wirtschaft ins Strudeln brachte, konnte dem Unternehmen nichts anhaben – ganz im Gegenteil. In den letzten Jahren gelang es nicht nur, Standorte oder Mitarbeiterzahlen zu vervielfachen, stetig gestiegen sind auch Mengen und Gewinne. Selbst im vergangenen Jahr (10/2010-09/2011) war die Umsatzsteigerung auf 47 Millionen zweistellig, wobei man vor allem bei Standortoptimierungen den richtigen »Riecher« bewiesen hatte. Der neue Flagshipstore in der Mariahilfer Straße konnte sich im Vergleich zur alten Filiale umsatzmäßig fast verdoppeln, zweistelliges Wachstum verzeichnete man auch beim Megastore in der SCS oder im Online-Business. Wobei der Trend weiterhin nach oben zeigt.

»Wir haben keine Kunden, wir haben Fans« - Florian Größwang, Heinz Kammerer / Foto: © Wein & Co
»Wir haben keine Kunden, wir haben Fans« - Florian Größwang, Heinz Kammerer / Foto: © Wein & Co



Viele Optionen
Um dem Trend gerecht zu werden, bedarf es allerdings neuer Konzepte und Strategien. »Auf das hab ich keine Lust mehr«, sagt Kammerer und übergibt an Größwang, der nun in einem ersten Schritt jene Projekte und Konzepte, die bereits in der Schublade liegen, katalogisieren, evaluieren und prüfen wird. Für Österreich stünde etwa eine Ausweitung der »Merkur Geschichte« im Raum. Gemeint ist die Kooperation VINOWEB, bei der Wein & Co mittels Shop-In-Shop.Konzept Weine über Merkur vertreibt. Aktuell läuft der Testbetrieb in einer Filiale höchst erfolgreich. Eine Ausweitung würde aber einen enormen logistischen Aufwand bedeuten, den es abzuwiegen gilt. Neue Shop-Konzepte, neue Vertriebsformen und auch das Ausland - höchstwahrscheinlich Deutschland - biete unzählige Optionen. »Mit unserem Konzept könnten wir in jedem urbanen Gebiet der Welt Erfolg haben«, ist Kammerer überzeugt. Bereits im Herbst diesen Jahres wolle man erste neue Konzepte der Öffentlichkeit präsentieren.

»Go for Gold« - Das Motto von Florian Größwang / Foto: © Wein & Co
»Go for Gold« - Das Motto von Florian Größwang / Foto: © Wein & Co

Leidenschaft
Mit Florian Größwang hat Kammerer nun denjenigen gefunden, der dem Unternehmen diesen wichtigen strategischen  Drive verpassen soll. Schließlich hat der 38-Jährige sein Talent für »Ergebnisoptimierung« schon bei einem Unternehmen bewiesen, das rund zehnmal größer ist als Wein & Co.

Vom Sport zum Genuss zu wechseln, ist für Florian Größwang dabei kein so großer Schritt, wie viele glauben könnten: »Sport und Wein haben mehr miteinander zu tun als vielfach angenommen«. Es sei aber vor allem die Leidenschaft, die er persönlich sowohl für den Sport als auch für den Wein - am liebsten trinkt Größwang übrigens Grünen Veltliner aus der Wachau - hege.

Staffelübergabe beim Marathon
Heinz Kammerer übergibt zwar die Geschäftsführung, bleibt aber weiterhin Eigentümer von Wein & Co. Und als solcher hat er natürlich weiterhin Interesse daran, dass das das Geschäft läuft. Durch monatliche Meetings wird er weiterhin Teil des Unternehmens bleiben. Außerdem wolle er zukünftig eine Art »Ombudsmann« für seine Mitarbeiter sein. Den Großteil seiner Zeit wolle er aber jenen Dingen widmen, die ihn zunehmend mehr interessieren: Klavierspielen und Laufen zählt Kammerer zu seien großen Hobbys.

www.weinco.at


(Marion Topitschnig)


Mehr zum Thema

News

Das war die »Falstaff Rotweingala 2022«

Die heimische und italienische Rotwein-Elite gab sich ein Stelldichein in der Wiener Hofburg. Die besten Bilder des Abends gibt es hier.

News

Rotweinguide 2023: Die Reserve-Trophy-Sieger aus dem Jahrgang 2019 und älter sind gekürt

Im neuen Falstaff Rotweinguide 2023 präsentiert Falstaff die Besten der Reserve-Trophy aus dem Weinjahrgang 2019 und älter.

News

»Falstaff Rotweingala 2022«: Die Gäste

Diese Weinliebhaber und Connaisseurs ließen sich den hochkarätigen Pflichttermin nicht entgehen. Falstaff präsentiert die Fotos der Gäste.

News

»Falstaff Rotweingala 2022«: Aussteller & Impressionen

Nach zwei Jahren Pause wieder zurück: Spitzenwinzer der heimischen Rotweinszene, ein Burgenland-Fokus und 30 Weingüter aus Italien.

News

Historischer Erlös bei Burgunder-Auktion im französischen Beaune

Das sogenannte »Präsidentenstück«, ein 228-Liter-Fass, wurde für 810.000 Euro verkauft. Insgesamt wurden knapp 29 Millionen Euro eingenommen.

News

Rotweinguide 2023: Weingut Krutzler im Portrait

Kompletter Fokus auf Rotwein. Das ist das Credo des Familienbetriebs aus dem Burgenland. Auf der Rotweingala wollen sie vor allem mit Blaufränkisch...

News

»The Menu« – Die Weine aus dem Film

Seit 17. November ist die Horror-Komödie in den Kinos. Nicht nur ein spannendes Gourmet-Menü von Dominique Crenn sind darin zu sehen, sondern auch...

News

Rotweinguide 2023: Weingut Silvia Heinrich im Portrait

Die absolute Liebe zu ihren Weinen zeichnet die Burgenländerin aus. Die Blaufränkisch-Expertin präsentiert das Ergebnis dieser innigen Beziehung auf...

News

Rotweinguide 2023: Weingut Anita und Hans Nittnaus im Portrait

Anita und Hans Nittnaus bewirtschaften seit 1985 ihr Weingut. 90 Prozent ihrer Fläche gehört roten Rebsorten. Das ist aber nur ein Grund, warum Sie...

News

Rotweinguide 2023: Vorjahressieger Toni Hartl im Portrait

Der Niederösterreicher überzeugte die Jury im vergangenen Jahr in der Kategorie Syrah. In diesem Jahr ist er zu Gast auf der Rotweingala.

News

NBA-Star Tony Parker kauft Château Saint Laurent

Der vierfache NBA-Champion hat das historische Château mit 40 Hektar Weinbergen im Rhône-Tal gekauft. Er plant, seinen ersten Jahrgang im November...

News

Alkoholfreier Wein: Auf der »ProWein« gibt es erstmals eine eigene Halle

Alkoholfreier Wein ist in aller Munde und gerade bei jungen Menschen beliebt. Auf der »ProWein« gibt es im kommenden Jahr deshalb erstmals eine eigene...

News

WEIN & CO mit über 2.000 Weinen nun auch in St. Pölten vertreten

Ab dem 24. November erwarten Wein-Connaisseure – und solche, die es werden wollen – in St. Pölten auf einer Fläche von 150 Quadratmetern über 2.000...

News

Bacchuspreis geht heuer an Ernst Molden und John Szabo

Der Ausnahmekünstler und der kanadische Master Sommelier wurden für herausragende Verdienste um den österreichischen Wein geehrt. Gesegnet wurde zudem...

News

Licht ins Dunkel: Champagner für den guten Zweck

In Wien eröffnen im November wieder zwei beliebte Champagner-Hotspots, bei denen man mit »Moët Chandon« für »Licht ins Dunkel« spenden kann.

News

»Ich bin meilenweit davon entfernt, mich Winzer zu nennen«

Günther Jauch spricht im Falstaff-Interview über die Gemeinsamkeiten von Fußball und Wein, sein favorisiertes Wine-Food-Pairing und den Anbau einer...

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Enoplastic: nachhaltige Alternative - kompromissloses Design

Die nachhaltige Alternative zu PVS ohne Kompromisse beim Design!

Advertorial
News

Rotweinguide 2023: Das ist die Jury

Die siebenköpfige Jury, bestehend aus österreichischen Weinexperten, verkostete heuer über 1.100 Muster für die 43. Falstaff Rotweinprämierung.

News

Italien erstmals bei der Rotweingala 2022 vertreten

Über 25 italienische Weingüter sind bei der Falstaff Rotweingala 2022 zu Gast in der Wiener Hofburg.