In FLeischhackers »Glüxfall« steht das Frühstück im Mittelpunkt. / © Markus Huber
In FLeischhackers »Glüxfall« steht das Frühstück im Mittelpunkt. / © Markus Huber


Erst kürzlich wurde bekannt, dass der gefeierte und vielfach ausgezeichnete ehemalige »Pfefferschiff«-Patron Klaus Fleischhacker sich einem neuen Projekt widmen wolle (Falstaff berichtete). Am 11. Juli eröffnet der erfahrene Gastronom nun sein neues Restaurant »Glüxsfall« in der Salzburger Innenstadt, das als »Familienprojekt« bezeichnet werden kann. Neben Klaus Fleischhaker (Küche) und seiner Frau Petra (Wein) sind auch Schwiegersohn Dominik Standl als Geschäftsführer und Tochter Stefanie involviert.  

Ruhiger Altstadtinnenhof
Das Restaurant am Franz-Josef-Kai 11 bietet Platz für 40 Personen im Innenbereich und verfügt über 40 Sitzplätze im Innenhof. Bei der Einrichtung setzen die Fleischhakers auf klassische Eleganz in Kombination mit frischen Details wie etwa die orange-farbige Bar oder der expressive italienische Luster im Zentrum des Brunch-Restaurants. Ein großer »Community-Tisch« lädt noch einander Unbekannte, unaufdringlich zum Gespräch ein.

Im Fokus: das Frühstück
»Jeder Gastronom sollte sich, in seinem persönlichen Rahmen, auf etwas spezialisieren«, sagte Klaus Fleischhaker bereits vor Jahren in einem Interview. Genau das macht das »Glüxfall« mit dem Fokus auf ein besonders individuelles Frühstücksangebot. Das Besondere: Der Gast kann sich aus verschiedenen Frühstücksthemen wie »süß & klebrig«, »bunt & g’sund« oder »Fleischeslust« ganz individuell seine Lieblingsleckerbissen zusammenstellen. So findet man zarten Hirschschinken vom Neffen aus dem Weinviertel oder hausgemachte Marmelade auf der Frühstückskarte. Weitere wählbare Köstlichkeiten sind beispielsweise eine eigens entwickelte Gemüsewaffel, saisonale und regionale Obstsorten, selbst gemachtes Nutella, Marillensaft aus der Wachau oder »home made« Ginger Ale. Selbstverständlich wird nur bestes Brot und Gebäck dazu serviert. Besonders wichtig sind der Bezug zu den Produkten, Regionalität und der Anspruch, immer wieder Neues auf die Frühstückskarte zu zaubern. Das Frühstücksangebot ist derart umfangreich, dass sich das »Glüxfall« auch als willkommene Mittagsalternative versteht. Kommt man nach den Brunchzeiten (9-14 Uhr) ins »Glüxfall«, wird man mit Antipasti und Flammkuchen sowie den dazu passenden Weinen (vorwiegend von noch unbekannten Jungwinzern) auf einen genussvollen Abend eingestimmt.

Glüxfall
Frühstücks- & Brunch-Restaurant  
Franz-Josef-Kai 11, 5020 Salzburg  

Öffnungszeiten: MI-SO, zu den Festspielzeiten DI-SO, jeweils 9-2 Uhr

T: +43/(0)662/26 50 17
www.gluexfall.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Salzburg bekommt einen neuen Kulinarik-Hotspot / Foto: Alstadt Salzburg Marketing
    05.06.2013
    Klaus Fleischhaker hat ein neues Lokal in Salzburg
    Ein »Glüxfall« für die Fans des ehemaligen Patrons des »Pfefferschiff«.
  • Einfach aber gut - so lautet das Motto im »Refettorio« / Foto: beigestellt
    05.06.2013
    »Cucina povera« im neu eröffneten »Refettorio«
    Es lebe die Zutat! Nach diesem Motto zelebriert man in Salzburg die einfache italienische Küche.
  • Restaurant Pfefferschiff / ART, Blaha
    12.01.2010
    Vigne sticht mit dem Pfefferschiff in See
    Die erste Woche war für den Fleischhaker-Nachfolger "sensationell", das Restaurant war jeden Tag ausreserviert und die Gäste sparten nicht...
  • Jürgen und Iris Vigne
    24.01.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Pfefferschiff
    Hermann Maier hat instinktiv erkannt, wann man als Spitzensportler aufhören sollte – Klaus Fleischhaker hat das auch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: HeimlichWirt

    Neben typischer Regionalküche bringt Peter H. Müller in seinem neuen Restaurant auch international angesehene Weine auf die Karte.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Winklers zum Posthorn

    In der neuen Wirkungsstätte von Robert Letz in Wien Landstraße gibt es eines der besten Beuschel der Stadt.

    News

    Das Erfolgsrezept des Daniel Boulud

    Daniel Boulud ist nicht nur einer der besten Interpreten französischer Küche, er erfand auch vor 38 Jahren den »Gourmet DB Burger« mit Foie gras – und...

    News

    Die besten Rezepte aus »Rote Wand, das Kochbuch«

    Das Hotel »Rote Wand« im Luxus-Skiort Lech rangiert beim Essen auch international ganz oben. Ob Bauernküche oder Fine Dining – Wir haben sechs...

    News

    Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

    In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

    News

    Cortis Küchenzettel: Congee gegen den Kater

    Für manche wird das neue Jahr mit einem Kater beginnen. Wer beizeiten vorsorgt, kann diesen aber gleich wieder ertränken – etwa in Reissuppe, wie sie...

    News

    Restaurants 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Trotz der Krise hat Österreichs Gastro-Landschaft viele erfreuliche Neuzugänge zu verzeichnen – wir haben die Highlights...

    News

    Silvester-Menü to go: Abhol- und Lieferservices

    Diese Restaurants lassen Sie zu Silvester trotz Corona-Zwangspause nicht hängen und stellen Gerichte und Menüs zusammen.

    News

    Tipps für die Zeit nach der Festtags-Völlerei

    Wenn der Magen nach einem üppigen Festmahl schmerzt, gibt es mehrere Möglichkeiten, Abhilfe zu schaffen. Falstaff verrät Tipps gegen das Völlegefühl.

    News

    Festessen: So feiert die Welt

    Was essen Schweden, Italiener, Spanier oder Franzosen am liebsten zu Weihnachten? Was kommt in Australien, den USA, Kuba oder Brasilien auf den...

    News

    Peter Zinter eröffnet »Lieblingsfisch« am Karmelitermarkt

    FOTOS: Zusammen mit dem etablierten Fischhändler Eishken Estate eröffnet der hochdekorierte Koch ein Geschäft mit kleiner Gastronomie in Wien.

    News

    Michelin Italien: Der grüne Stern!

    Am 25. November wurden vom Guide Michelin die neuen Sterne für Italien verkündet. Neu in diesem Jahr: der grüne Stern für Nachhaltigkeit.

    News

    Darum ist Wildbret so beliebt wie noch nie

    Die covidbedingte Schließung der Gastronomie und deren Folgen haben dafür gesorgt, dass Wildbret so günstig ist wie nie. Das gesunde Fleisch von...

    News

    Pasta-Bistro »SoFàre«: Neueröffnung in Wien

    Die Pastamanufaktur mit Bistro legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Bio-Zutaten aus Italien und Österreich.

    News

    Das Falstaff Weihnachtsmenü 2020

    Wir haben vier Spitzenköche aus dem Salzburger Land gebeten, ein festliches Menü für die Feiertage zusammenzustellen.

    News

    »Handwerk Restaurant«: Franz bringt auch die Festtagsgans

    Darf’s für die Feiertage ein bisserl MEHR Zeit sein? Das »Handwerk Restaurant« in Wien übernimmt für Sie heuer den aufwändigen Küchendienst.

    Advertorial