In FLeischhackers »Glüxfall« steht das Frühstück im Mittelpunkt. / © Markus Huber
In FLeischhackers »Glüxfall« steht das Frühstück im Mittelpunkt. / © Markus Huber


Erst kürzlich wurde bekannt, dass der gefeierte und vielfach ausgezeichnete ehemalige »Pfefferschiff«-Patron Klaus Fleischhacker sich einem neuen Projekt widmen wolle (Falstaff berichtete). Am 11. Juli eröffnet der erfahrene Gastronom nun sein neues Restaurant »Glüxsfall« in der Salzburger Innenstadt, das als »Familienprojekt« bezeichnet werden kann. Neben Klaus Fleischhaker (Küche) und seiner Frau Petra (Wein) sind auch Schwiegersohn Dominik Standl als Geschäftsführer und Tochter Stefanie involviert.  

Ruhiger Altstadtinnenhof
Das Restaurant am Franz-Josef-Kai 11 bietet Platz für 40 Personen im Innenbereich und verfügt über 40 Sitzplätze im Innenhof. Bei der Einrichtung setzen die Fleischhakers auf klassische Eleganz in Kombination mit frischen Details wie etwa die orange-farbige Bar oder der expressive italienische Luster im Zentrum des Brunch-Restaurants. Ein großer »Community-Tisch« lädt noch einander Unbekannte, unaufdringlich zum Gespräch ein.

Im Fokus: das Frühstück
»Jeder Gastronom sollte sich, in seinem persönlichen Rahmen, auf etwas spezialisieren«, sagte Klaus Fleischhaker bereits vor Jahren in einem Interview. Genau das macht das »Glüxfall« mit dem Fokus auf ein besonders individuelles Frühstücksangebot. Das Besondere: Der Gast kann sich aus verschiedenen Frühstücksthemen wie »süß & klebrig«, »bunt & g’sund« oder »Fleischeslust« ganz individuell seine Lieblingsleckerbissen zusammenstellen. So findet man zarten Hirschschinken vom Neffen aus dem Weinviertel oder hausgemachte Marmelade auf der Frühstückskarte. Weitere wählbare Köstlichkeiten sind beispielsweise eine eigens entwickelte Gemüsewaffel, saisonale und regionale Obstsorten, selbst gemachtes Nutella, Marillensaft aus der Wachau oder »home made« Ginger Ale. Selbstverständlich wird nur bestes Brot und Gebäck dazu serviert. Besonders wichtig sind der Bezug zu den Produkten, Regionalität und der Anspruch, immer wieder Neues auf die Frühstückskarte zu zaubern. Das Frühstücksangebot ist derart umfangreich, dass sich das »Glüxfall« auch als willkommene Mittagsalternative versteht. Kommt man nach den Brunchzeiten (9-14 Uhr) ins »Glüxfall«, wird man mit Antipasti und Flammkuchen sowie den dazu passenden Weinen (vorwiegend von noch unbekannten Jungwinzern) auf einen genussvollen Abend eingestimmt.

Glüxfall
Frühstücks- & Brunch-Restaurant  
Franz-Josef-Kai 11, 5020 Salzburg  

Öffnungszeiten: MI-SO, zu den Festspielzeiten DI-SO, jeweils 9-2 Uhr

T: +43/(0)662/26 50 17
www.gluexfall.at


(top)

Mehr zum Thema

  • Salzburg bekommt einen neuen Kulinarik-Hotspot / Foto: Alstadt Salzburg Marketing
    05.06.2013
    Klaus Fleischhaker hat ein neues Lokal in Salzburg
    Ein »Glüxfall« für die Fans des ehemaligen Patrons des »Pfefferschiff«.
  • Einfach aber gut - so lautet das Motto im »Refettorio« / Foto: beigestellt
    05.06.2013
    »Cucina povera« im neu eröffneten »Refettorio«
    Es lebe die Zutat! Nach diesem Motto zelebriert man in Salzburg die einfache italienische Küche.
  • Restaurant Pfefferschiff / ART, Blaha
    12.01.2010
    Vigne sticht mit dem Pfefferschiff in See
    Die erste Woche war für den Fleischhaker-Nachfolger "sensationell", das Restaurant war jeden Tag ausreserviert und die Gäste sparten nicht...
  • Jürgen und Iris Vigne
    24.01.2010
    Bachls Sixpack, Teil 1: Pfefferschiff
    Hermann Maier hat instinktiv erkannt, wann man als Spitzensportler aufhören sollte – Klaus Fleischhaker hat das auch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Pumpui

    Lebendige Küche im Thai-Restaurant des Ehepaars Zotter: Im Weißgerberviertel in Wien kann man sich bei günstigen Preisen durch Currys und andere...

    News

    Rudi Obauer: »Da passt alles!«

    In der Serie »Wo Spitzengastronomen essen gehen« verrät der Salzburger Spitzenkoch, bei welcher Hütte er am liebsten einkehrt.

    News

    Quitte: Die Frucht des Paris

    REZEPTE: Die golden leuchtende Frucht, mit der Paris in der berühmten griechischen Sage einst Helena nach Troja lockte, war eine Quitte – und nicht...

    News

    Sieben Tipps für einen gelungenen Burger

    Exotische Burger-Rezepte gibt es im Internet wie Sand am Meer. Grill-Expertin Anja Auer zeigt, worauf man achten muss, damit ein »0815-Burger« richtig...

    News

    Südtirol: Best of Restaurants

    Rund 350 Restaurants wurden für den Falstaff Restaurantguide Südtirol 2019 bewertet – die besten finden Sie hier.

    News

    Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

    Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Gourmet Royal

    In dem Vier-Sterne-Superior-Hotel in Tirol hat mit »Gourmet Royal« ein Fine-Dining-Restaurant eröffnet, das preislich schon hoch oben mitspielt –...

    News

    »AlimenTari Wien« – Un Pezzo d’Italia

    Treten Sie ein in den Feinkostladen im »DAS TRIEST« und nehmen Sie sich ein Stück kulinarisches Italien mit nach Hause.

    Advertorial
    News

    International Hotspot: »Geranium«, Kopenhagen

    Kulinarische Höchstleistungen und nah am Spielfeld: Das Stadion des FC Kopenhagen beherbergt das »Geranium«, Dänemarks einziges Drei-Sterne...

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    Äpfel und was man aus ihnen machen kann

    James Rich präsentiert in seinem Buch Rezepte aus dem Obstgarten. Drei davon gibt’s hier zum Nachkochen bzw. -backen.

    News

    Internationaler Restaurantguide 2019: Best of Südtirol

    Genussvoll durch Südtirol: In unserem Online-Restaurantguide präsentieren wir 350 besuchenswerte Adressen von Gourmethütten bis Pizzerien. PLUS: Die...

    News

    Alpine Küche: Vorreiter in der Gourmetwelt

    Wer die Alpen als das begreift, was sie sind – das wichtigste Bergmassiv Europas zwischen der Côte d’Azur und Wien –, merkt, dass die alpine Küche...

    News

    Österreicher befürworten Gänsestopfleber-Verbot

    Fast zwei Drittel der Falstaff-Leser stimmen in einer Online-Umfrage für ein Verbot von Foie Gras und sind damit für die Vermeidung von Tierleid.

    News

    Kaffee: Darf es ein bisserl mehr sein?

    Rund 1000 Tassen Kaffee trinkt hierzulande jeder pro Jahr. Bei manchen ist der Kaffeekonsum jedoch mit Restriktion verbunden, dabei wäre das gar nicht...

    News

    Silvesterball im Hotel Schloss Gabelhofen

    Freuen Sie sich auf den Silvesterball im »Hotel Schloss Gabelhofen« am 31. Dezember 2019, ab 18 Uhr, mit zauberhaften Showeinlagen und Galadinner!

    Advertorial
    News

    Federn lassen: Rezepte mit Fasan

    Bei welchen Gerichten Fasan besonders gut gelingt und eine Alternative mit Wachtel.

    News

    Tee & Honig – a match made in heaven!

    Mit »DEMMERS TEEHAUS« den Tag des Tees feiern und die wohltuende Kombi von Tee und Honig genießen!

    Advertorial
    News

    Rezepte: Zwetschken als Soulfood

    Vollreife Zwetschken verwandeln sich gerne in süße Köstlichkeiten. Egal ob zum süß-herben Powidl im fluffigen Germknödel, zur luftigen Zwetschkentarte...

    News

    Heidi Neuländtner: »Knödel sind mir nicht Powidl«

    FOTOS + REZEPT: Wir schauen der großartigen Köchin Heidi Neuländtner von der »Wirtschaft« am Meidlinger Markt beim Germknödel-Machen über die...