Fleischeslust trifft Spitzen-Whiskey

© Falstaff / Grabmer

© Falstaff / Grabmer

Dass Whiskey viel mehr sein kann, als ein After-Work-Drink, wurde einmal mehr im Rahmen des Falstaff-Events im »Dstrikt Steakhouse« gezeigt. Das Restaurant im The Ritz Carlton, Vienna gilt als eine der besten Adressen für Steak-Liebhaber in Wien und stellte dies an diesem Abend wieder eindrucksvoll unter Beweis.

Dass Whiskey in Form von Kreativen Drinks aber auch pur hervorragend als Speisenbegleiter fungieren kann, davon konnten sich die Gäste an diesem Abend persönlich bei den Pairings überzeugen, denn pro Gang wurde ein Whiskeycocktail serviert. Zudem hatten die Gäste die Möglichkeit, die unterschiedlichen Qualitäten – etwa Jack Daniel’s Old No 7, Jack Daniel’s Tennessee Honey, Jack Daniel’s Single Barrell oder Gentleman Jack – auch pur zu verkosten.

Impressionen vom Event in der Bilderstrecke

Als Drinks kamen Lynchburg Lemonade, Tennessee Mule, Single Barrel Old Fashioned, Gentleman Jack neat und Jack Daniel’s Tennessee Honey on the rocks ins Glas. Dazu kredenzte Andreas Mahl, Executive Chef des The Ritz Carlton, Vienna, mit seinem Team perfekt abgestimmte Speisen und ermöglichte den Gästen auch einen Blick hinter die Kulissen. Ausgewählte Vor- sowie die Hauptspeisen (siehe Menü) konnten direkt in der Küche abgeholt werden. Nicht fehlen durften die berühmten Cheesecakes des Hauses, die an diesem Abend wahlweise mit Jack Daniel’s Whiskey Topping angeboten wurden.

Das Menü

Flank Steak mit Jack Daniel’s BBQ Sauce und Chimichurri

Vorspeisen eingestellt am Tisch:
Burrata mit Tomatensalat
Babenberger & Thum Schinken
Dstrikt Ziegenkäse Salat

In der Küche:
Austern
Dstrikt Style Beef Tartare mit Jack Daniel’s infusierter Marinade

Hauptspeisen zur Auswahl in der Küche:
Rib Eye, Beiried und Kalbskotelett dazu Trüffel Fries, Ofenkartoffel, Urkarotten, Sauce Bernaise, Rotwein-Schalotten-Sauce, Pfeffersauce

Cheesecake Auswahl vom Buffet:
Himbeere, Barnoffi, Oreo oder Classic
Toppings: Classic oder Jack Daniel’s Whiskey Topping

Den Ausklang fand der gelungene Abend, den sich auch Falstaff Geschäftsführerin Elisabeth Kamper und Hausherr Christian Zandonella, General Manager des The Ritz Carlton, Vienna nicht entgehen ließen, an der Bar bei – wie sollte es auch anders sein – Whiskey-Cocktails.