Besonders fein: Schinken aus der oststeirischen Vulcano-Manufaktur / Foto beigestellt
Besonders fein: Schinken aus der oststeirischen Vulcano-Manufaktur / Foto beigestellt

Was gibt es Herrlicheres, als nach der Fastenzeit ein Festmahl im Familienkreis zu genießen. Unverzichtbarer Bestandteil jeder Osterjause ist der Schinken. Wird traditionell Kochschinken genossen, erfreut sich auch Rohschinken immer größerer Beliebtheit. Nicht zuletzt die innovative Schinkenmanufaktur Vulcano hat zum Rohschinken-Boom made in Austria beigetragen.

Im Jahr 2000 haben sich vier oststeirische Landwirte zusammengetan und in Auersbach im hügeligen Vulkanland eine Schinkenmanufaktur gegründet. Die Landschaft stand auch gleich Pate für den Markennamen, der seit 2001 geschützt ist: Vulcano.

Die Schweine haben viel Bewegungsfreiheit / Foto beigestellt
Die Schweine haben viel Bewegungsfreiheit / Foto beigestellt

 

Einblick in den Schinken-Reiferaum / Foto beigestellt
Einblick in den Schinken-Reiferaum / Foto beigestellt

 

Von Anfang an haben sich die Gründer dem Streben nach höchster Qualität verschrieben. Und das fängt bei der Schweinerasse an, denn für den Vulcano Schinken wird ausschließlich Fleisch einer speziellen Edelrasse verarbeitet. Dieses zeichnet sich durch eine besonders gute Fettverteilung, eine schöne Marmorierung aus, die wiederum durch eine spezielle Haltung sowie Fütterung optimiert wird. Vulcano-Schweine leben freilaufend, großteils im Freien bzw. in großzügigen Ställen und wachsen langsamer als normale Hausschweine. Schinken ist nicht gleich Schinken, so ein Credo der passionierten Schinkenspezialisten. Daher wird auch bei der Verarbeitung darauf geachtet, dass der Schinkengeschmack seine Natürlichkeit bewahrt. Mit Zusätzen wie Salz, Gewürzen und Rauch wird äußerst sparsam umgegangen. Seinen letzten Schliff erhält der Vulcano-Schinken bei der Reife. Mindestens acht Monate haben die Schinkenbeine (die sowohl mit als auch ohne Knochen verarbeitet werden) Zeit, ihr volles Aroma zu entfalten.   

Hauchdünn aufgeschnitten und bei Zimmertemperatur entfaltet der Vulcano-Schinken sein volles Aroma / Foto beigestellt
Hauchdünn aufgeschnitten und bei Zimmertemperatur entfaltet der Vulcano-Schinken sein volles Aroma / Foto beigestellt

In puncto Reifung lassen sich die Schinkenmeister der Vulcano-Manufaktur immer wieder etwas Neues einfallen und präsentieren Immer wieder Innovationen auf der Suche nach besserer Qualität und neuen Facetten des Produktes. So wurde erst kürzlich Österreichs erster Unterwasser-Schinkenreiferaum in der Therme Loipersdorf eröffnet. »Bei den Außenreiferäumen wollen wir ohne Technik an klimatische Grenzen gehen und die Ergebnisse für unsere Forschung verwenden. Dies ist auch für uns eine neue spannende Herausforderung und wir freuen uns sehr darauf«, erklärt Vulcano-Geschäftsführer Franz Habel. Ein weiterer Außen-Referaum befindet sich in der Bundeshauptstadt. Seit 2011 kommen die Wiener in der Vulkanothek in der Ferstel-Passage in den Genuss der steirischen Schinkenspezialitäten. Auf Wunsch kan man sich hier ein ganzes Schinkenbein personalisieren lassen und diesem beim Reifen zusehen.

Vulcano Ursprung – hier kann man die Produktion hautnah mitverfolgen / Foto beigestellt
Vulcano Ursprung – hier kann man die Produktion hautnah mitverfolgen / Foto beigestellt


Vulcano Ursprung – hier kann man die Produktion hautnah mitverfolgen / Foto beigestellt

Eine Erlebniswelt ganz im Zeichen des Schinkens finden Genießer im Vulcano Ursprung in Auersbach. Im September 2012 eröffnet, erstreckt sich der Ausstellungsraum  über drei Etagen und mehr als 1.000 Quadratmeter. Hier erfahren die Besucher alles über das Geheimnis des feinen Schinkens, indem Produktionsschritte, Verarbeitung und Reifetechnik abenteuerlich veranschaulicht werden. Das Highlight der Erlebniswelt ist (neben dem Schweinestall) ein Sinnesraum mit ausgefallenen Installationen und schwebenden Schinken. Selbstverständlich kann man die Spezialität des Hauses auch vor Ort verkosten. Apropos: Hauchdünn aufgeschnitten entwickelt der Vulcano-Schinken sein volles Aroma und zerschmilzt regelrecht am Gaumen. Und natürlich eignet sich die Schinkenspezialität auch, um damit feine Gerichte zu kreieren. Einen entsprechenden Rezepttipp finden Sie hier: Blumauer Stangenspargel mit Vulcano-Schinken und Orangen-Mohn-Sabayon.


www.vulcano.at



(top)

Mehr zum Thema

  • © Vulcano
    14.04.2014
    Blumauer Stangenspargel mit Vulcano-Schinken und Orangen-Mohn-Sabayon
    Rezepttipp von Johann Papst
, Küchenchef im Hotel & Spa
 Der Steirerhof Bad Waltersdorf
  • 15.04.2014
    Keulen der Lust – Die besten Schinken der Welt
    Vom spanischen Jamón de Bellota über den italienischen ­Culatello bis hin zum Vulcano aus Österreich – Falstaff bringt eine Übersicht.
  • Die Jury (v. l. n. r.): Food-Bloggerin Sarah Krobath, »Vestibül«-Küchenchef Christian Domschitz, Fleischermeister Josef Huber, Gastgeber Josef Hohensinn, Obfrau GenussRegionen Margareta Reichsthaler, Gourmet-Journalist Alexander Jakabb und Winzerin un
    15.04.2014
    VIDEO: Blick hinter die Kulissen der Schinkenverkostung
    Die besten Beinschinken: Eine hochkarätige Falstaff-Jury hat die ­beliebte Osterjause im Restaurant »Hohensinn« getestet.
  • In Brotteig ein­gebacken bleibt der Schinken besonders saftig.
    23.04.2011
    Gesegneter Ostergenuss
    Nicht nur bei der Osterjause spielt er die Hauptrolle. Schinken – egal ob luftgetrocknet, geräuchert oder gekocht – ist immer ein...
  • Mehr zum Thema

    News

    Wenn Champagner und Chili Tango tanzen

    Ein Abenteuer zum Herzen der Paprika brachte 13 Spitzenköche zusammen, die mit der Schote einzigartige Rezepte zu KRUGS Champagner kreierten.

    News

    Glutamat: Was ist dran am schlechten Ruf?

    Glutamat wird als Geschmacksverstärker nachgesagt, dass es dick macht, die Nerven beleidigt und generell die Gesundheit gefährdet. Was ist dran am...

    News

    Kulinarische Reise durch Asien

    Mehr als All-you-can-eat-Buffets, Running Sushi und knuspriger Ente: Asien ist voller kulinarischer Schätze und ausgeklügelter Zubereitungsmethoden,...

    News

    Die KRUG Ambassador Chefs: Köche aus Leidenschaft

    13 Köche aus vier Kontinenten reisten nach Oaxaca und kreierten Rezepte zu KRUGS Champagner. Das sind die Gourmet-Experten im Porträt.

    News

    Jubiläum: KRUGS Geschmacksspiele mit Champagner

    Seit fünf Jahren wählt KRUG jährlich ein Lebensmittel, mit dem Spitzenköche auf abenteuerliche Weise einzigartige Kombinationen zu Champagner kreieren...

    News

    Miso in der Spitzengastronomie

    Bis vor wenigen Jahren war Miso nur aus dubiosen Fertigsuppen beim Pan-Asiaten bekannt. Nun aber erobert die japanische Würzpaste die...

    News

    Neue App für kürzere Wartezeiten im Restaurant

    Ein Wiener Start-up will mit »getsby« lästige Wartezeiten im Restaurant verringern. Mit der App kann nach dem Essen einfach aufgestanden und gegangen...

    News

    Wien: Traditionslokal »Maxing Stüberl« ist insolvent

    Über das seit 1805 bestehende Gasthaus in Hietzing wurde ein Konkursverfahren eröffnet. Ursache und Höhe der Schulden stehen noch nicht fest.

    News

    Falstaff sucht die beliebteste Pizzeria 2019

    Die Nominierungsphase hat begonnen: Schlagen Sie jetzt Ihre Lieblingspizzeria vor, damit sie im Anschluss auch ins große Österreich-Voting kommt!

    News

    Weingut Liszt: Gastronomie mit Peter Zinter

    Der Spitzenkoch unterstützt künftig den Heurigen-Betrieb in Leithaprodersdorf in den Bereichen Kulinarik und Manufaktur.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Nguyen's

    Vietnamesische Küche »at its best«: Die jüngste Niederlassung der Familie Nguyen liegt in der Wiener Leopoldstadt.

    News

    Essay: Asiatisch genug?

    Viele Speisen waren immer schon Migranten. Da wollen unsere Gaumen und Mägen keine Nationalisten sein. Über Erfahrungen beim Essen in Japan und...

    News

    Falstaff Gourmet Kritik: kalt/warm

    Falstaff präsentiert Kritik aus erster Hand: Vom Gourmet-Wohnzimmer über feine Traditionsküche bis hin zu überfordertem Service und kulinarischen...

    News

    Top 10 Restaurants an der Weinstraße in der Thermenregion

    Von Bad Vöslau, über den Heurigenort Sooß und die Stadt Baden, zum Weinort Gumpoldskirchen, bis nach Mödling: Die besten Adressen entlang der...

    News

    Brotgenuss am Dachboden des Stephansdoms

    FOTOS: Unter den Giebeln des Stephansdom präsentieren Felber und Prominente knusprige Kreationen der Bäckerei. Premiere für das Felber-Bier...

    News

    7 Locations – 1 Haus

    Einzigartige Räumlichkeiten für Ihre Meetings & Events im Hotel DAS TRIEST.

    Advertorial
    News

    »25hours« eröffnet neuen Italiener »Ribelli«

    Die Hotelkette launcht ihr neues Gastro-Konzept in Wien. Neben italienischen Klassikern stehen ausgesuchte Biere und Weine auf der Karte.

    News

    International Hotspot: »Schloss Schauenstein«

    Feinmechaniker und Alchimist, Traditionshüter und Vorreiter – das alles ist Andreas Caminada, und zwar auf höchstem Niveau. Seit seiner Auszeit erst...

    News

    Alpine Genuss-Events in Zell am See

    Zwischen 13. und 22. September finden heuer erstmals die »Festspiele der alpinen Küche« in Zell am See – Kaprun statt. Ein Must für anspruchsvoller...

    Advertorial
    News

    »l’autentico giardino« ist geschlossen

    Die beliebte Pizzeria im Botschafterviertel im dritten Bezirk ist ab sofort geschlossen. Die Gargiulo-Brüder suchen neben dem Stammhaus in Döbling...