Fisch und Meeresfrüchte: Mit Eurogast Spezialitäten durch die Festtage

Besonderes von Fisch und Meeresfrüchten gibt es bei Eurogast.

© Eurogast

Besonderes von Fisch und Meeresfrüchten gibt es bei Eurogast.

Besonderes von Fisch und Meeresfrüchten gibt es bei Eurogast.

© Eurogast

Meeresfrüchte und Garnelen – früher exotische Luxusartikel auf mitteleuropäischen Tellern, sind sie heute von der Speisekarte nicht mehr wegzudenken. Köstlich sollen sie sein, aber ohne den Beigeschmack der Belastung für das Ökosystem. Nachhaltigkeit und Qualität wird bei Eurogast in allen Bereichen großgeschrieben, so auch im Fisch- und Meeresfrüchte-Sortiment. »Mit unserer Strategie, auf Kooperationen zu setzen und Produkte zu listen, die nachhaltig und von Top-Qualität sind, haben wir das Vertrauen unserer Kunden gewonnen«, erklärt Peter Krug, Geschäftsführer Eurogast Österreich. »Dieses Konzept setzen wir auch bei Produkten aus Übersee, wie unseren Black Tiger Garnelen, fort.«

Denn was für die heimischen Produkte gilt, will Eurogast auch für die Importware gewährleisten. Durch extensive Zucht werden die Black Tiger Garnelen rein von der Natur ernährt, ohne zusätzliches Futter und garantiert antibiotikafrei. Speziell die bissfeste Textur, der süßliche Geschmack und das intensiv leuchtende Rot machen die Eurogast Black Tiger Garnelen zu einem Highlight in jedem Menü.

Riesengarnelen, Forellen- und Lachsfilets.

Riesengarnelen, Forellen- und Lachsfilets.

© Eurogast

F(r)isch auf den Tisch

Auch Fisch darf im Festtagsmenü nicht fehlen. Hier bietet Eurogast eine breite Auswahl an regionalen und internationalen Fischen, die auch in der kalten Jahreszeit Schwung auf den Teller bringen. So finden Kunden im Eurogast Eigenmarkensortiment neben regionalen Köstlichkeiten wie frischen oder geräucherten Forellenfilets auch Lachs-, Zander-, Rotbarsch- und Pangasiusfilets, die die Qualitätsmerkmale von Eurogast widerspiegeln: kontrollierte, gleichbleibend hohe Qualität, ohne chemische Zusatzstoffe und zugesetzte tierische Eiweiße oder Additive und eine 100-prozentige Rückverfolgbarkeit bis zum Zuchtteich. Die Fischfilets stammen aus ASC-zertifizierten Aquakulturen, in denen die Besatzdichte regelmäßig kontrolliert wird. »So bekommt der Gast nicht nur Top-Qualität serviert, er kann diese auch zu hundert Prozent mit gutem Gewissen genießen«, erklärt Peter Krug abschließend.

eurogast.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Lachsfilet mit Orange, Roter Bete und roter Zwiebel

Pikant und zart zugleich – die Süße der Orange und das erdige Aroma der Roten Bete harmonieren mit dem herzhaften Lachs.

News

»Fisch darf nicht nach Fisch riechen«

Eddi Dimant verarbeitet mit seinem Team pro Tag locker sechzig Kilo frischen Fisch und Meeresfrüchte. Nun verrät er, worauf es beim Fischeinkauf...

News

Karpfen: Amur, mon Amour!

Warum in die Ferne schweifen, schwimmt das Gute doch so nah. Das Fleisch des Gras-Karpfens bezaubert mit wunderbar sauberem Geschmack. Wir waren...

News

Heimische Fischzucht: Gebirgsgarnelen & »Gemüsefische«

94 Prozent des Fischbedarfs werden importiert: Spannende Projekte wie alpine Garnelenzuchten, Branzino aus der Steiermark oder Wiener Wels wollen nun...

News

Der Dosenfisch ist zurück!

Gastronomen und Gäste entdecken ihre Liebe zu Doschenfisch – vorausgesetzt, die Qualität stimmt. Denn dann können Sardinen & Co. zum wahren Blickfang...

News

Luxuskonserven: Fisch für Feinschmecker

Konserven mit Fisch hatten lange Zeit ein übles Image. Inzwischen erzeugen immer mehr Dosenhersteller teure Edelprodukte. Es sind wahre Delikatessen...

News

Severin Cortis Küchenzettel: Seeteufel der Flüsse

Nur die wenigsten wissen um das herausragend feste und saftige Fleisch eines Räubers aus den Tiefen unserer Alpenflüsse und -seen. Dabei ist die...

News

Rezeptstrecke: Das Beste aus dem See

Süßwasserfisch-Rezepte von Stefano Baiocco, Michel Roth, Hubert Wallner und Christian Jürgens.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Yuu’n Mee ist auf den Fisch gekommen

Der Nachhaltigkeitsexperte erweitert sein Portfolio von Garnelen auf Naturfischfilets von Zander und Hecht sowie panierten Polardorsch.

News

Mut tut gut: Start-up MENTZ Fischwirtschaft unter der Lupe

Am Anfang steht immer die Idee. Bis zur Realisierung ist es oft ein harter Weg. KARRIERE hat hinter die Kulissen des erfolgreichen Start-ups MENTZ...

News

Kleine Fische große Küche

Von italienischer Buddego bis hin zu französischer Bouillabaisse: ein Genuss-Guide durch die köstlich-wandelbare Fischküche der Riviera.

News

Die besten Fischmärkte der Welt

Tokio, Sydney, Barcelona, Seattle: Falstaff präsentiert die größten und besten Fischmärkte der Welt.

News

Fisch, Fado und Familie: Nuri ist wieder da!

Die beliebtesten Dosensardinen der Österreicher waren aus den Regalen verschwunden. Falstaff sprach mit Importeur Jakob Glatz über die Hintergründe...

News

Abschied vom Meer: Die Renaissance des heimischen Fisches

Ein Dilemma: Die Ozeane überfischt, die Wege lang, die Industrie in Verruf. Da wird Fisch aus heimischen Gewässern aktuell. Und doch gilt: Fischkauf...

News

Quester serviert »Fisch am Tisch«

Eine Regenbogenforelle aus nachhaltiger Zucht ist im Aromapack so vorbereitet, dass sie binnen weniger Minuten essfertig serviert werden kann.

News

TransGourmet erweitert Fischkompetenz

Geboten werden über 150 verschiedene Fisch-, Schalen- und Krustentierarten, nachhaltige Fischerei mit MSC-Zertifizierung und Serviceleistungen wie...

News

Nordsee-Flagship-Store nach Umbau eröffnet

Der Standort an der Kärntner Straße ist ein lebendiges Schaustück des neuen Design-Konzepts.

News

Lachs-Rezepte von Spitzenköchen

Drei Spitzenköche verraten Falstaff Rezeptideen, die das Beste im Lachs zum Vorschein bringen.